Sale im Blizzard Gear-Shop mit bis zu 75 % Rabatt
230°Abgelaufen

Sale im Blizzard Gear-Shop mit bis zu 75 % Rabatt

32,50€129,99€-75%
14
eingestellt am 22. Nov 2017
Aktuell gibt es im Blizzard Merchandise Gear Shop auf ausgewählte Artikel bis zu 75 % Rabatt. Für Blizzard Fans sind da ein paar Schnäppchen bei und bisher nur wenige Artikel ausverkauft oder vergriffen. Also schnell sein.

Update2: Meine Lieferungen sind schon alle angekommen (insgesamt 3 Pakete).

Update: Siran, hat in den Kommentaren einen guten Hinweis gegeben wie man Versandkosten und Zollgebühren sparen kann. Einfach bei nachfolgendem Versand-Dienstleister anmelden:

shipito.com/de/

Exemplarisch habe ich die Schurken-Robe zum Best-Preis von 32,50 Dollar heraus gesucht (UVP 129,99 Dollar):

gear.blizzard.com/us/…obe

P.S. Nachfolgend meine Order über 280 Dollar (ca. 230 Euro) inkl. Versand + ca. 30 EUR Einfuhrumsatzsteuer. Schreibt doch mal in den Kommentaren was für Euch interessant ist:

Product Name
SKU
Price
Quantity
Subtotal
World of Warcraft Rogue Bloodfang Robe World of Warcraft Rogue Bloodfang Robe
B61508
$32.50
Ordered: 1
$32.50
World of Warcraft Warlock Robe of the Malefic World of Warcraft Warlock Robe of the Malefic
B61505
$32.50
Ordered: 1
$32.50
Hearthstone Collectible Keepsake Box Hearthstone Collectible Keepsake Box
B61591
$157.50
Ordered: 1
$157.50
Hearthstone Lanyard with Light-Up Charm Hearthstone Lanyard with Light-Up Charm
B61422
$3.75
Ordered: 1
$3.75
The Art of World of Warcraft The Art of World of Warcraft
B61625
$11.25
Ordered: 1
$11.25
Hearthstone Canvas Wall Hang Hearthstone Canvas Wall Hang
B61648
$12.50
Ordered: 1
$12.50
Subtotal $250.00
Shipping & Handling $30.82
Grand Total $280.82
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
killerkante22. Nov 2017

die sollten mal einen Fan-Artikel shop in europa bzw Deutschland …die sollten mal einen Fan-Artikel shop in europa bzw Deutschland einrichten, die würden echt gut verdienen damit



Naja, seit über 2 Jahren arbeiten die ja an einem EU Store, also kann man davon ausgehen das der so zwischen Diablo 4 und WarCraft 4 kommen wird
14 Kommentare
Klingt toll bis man realisiert, dass da absurd hohe Versandkosten + Zoll drauf kommen.
Gently22. Nov 2017

Klingt toll bis man realisiert, dass da absurd hohe Versandkosten + Zoll …Klingt toll bis man realisiert, dass da absurd hohe Versandkosten + Zoll drauf kommen.


Ja, für einen Artikel alleine wird es sich wahrscheinlich nicht lohnen. Ich habe direkt 6 Sachen bestellt und bei 250 Dollar fallen die 30 Dollar Versand nicht so ins Gewicht.
die sollten mal einen Fan-Artikel shop in europa bzw Deutschland einrichten, die würden echt gut verdienen damit
killerkante22. Nov 2017

die sollten mal einen Fan-Artikel shop in europa bzw Deutschland …die sollten mal einen Fan-Artikel shop in europa bzw Deutschland einrichten, die würden echt gut verdienen damit



Naja, seit über 2 Jahren arbeiten die ja an einem EU Store, also kann man davon ausgehen das der so zwischen Diablo 4 und WarCraft 4 kommen wird
Gently22. Nov 2017

Klingt toll bis man realisiert, dass da absurd hohe Versandkosten + Zoll …Klingt toll bis man realisiert, dass da absurd hohe Versandkosten + Zoll drauf kommen.


Warum hohe Versandkosten?
Ich finde die für einen US Shop durchaus akzeptabel.

Du hast wohl noch nie was bei Hot Topic bestellt. Die haben hohe Versandpreise.
Was mich am Blizzard Gearstore im Vergleich zu anderen US Shops stört, ist, dass die mit FedEx versenden und man es dementsprechend IMMER vorverzollt bekommt und sich FedEx das auch fürstlich bezahlen lassen..
Man kann sich zwar weigern, dass zu bezahlen, hat bei mir aber leider nicht immer funktioniert.
Bei anderen Stores, wie oben genannt Hot Topic z.B. sind die Versandkosten zwar immens, aber es besteht Hoffnung, dass ich dafuer nicht noch extra Zoll zahlen muss sondern dass es durchrutscht. (Das ist natürlich hinfällig wenn es verzollt werden muss, dann schlagen die hohen Versandkosten erst recht zu Buche)
Ich habe
froop8923. Nov 2017

Was mich am Blizzard Gearstore im Vergleich zu anderen US Shops stört, …Was mich am Blizzard Gearstore im Vergleich zu anderen US Shops stört, ist, dass die mit FedEx versenden und man es dementsprechend IMMER vorverzollt bekommt und sich FedEx das auch fürstlich bezahlen lassen.. Man kann sich zwar weigern, dass zu bezahlen, hat bei mir aber leider nicht immer funktioniert. Bei anderen Stores, wie oben genannt Hot Topic z.B. sind die Versandkosten zwar immens, aber es besteht Hoffnung, dass ich dafuer nicht noch extra Zoll zahlen muss sondern dass es durchrutscht. (Das ist natürlich hinfällig wenn es verzollt werden muss, dann schlagen die hohen Versandkosten erst recht zu Buche)



Ich habe Ende letzten Jahres auch etwas bestellt und anschließend noch eine sehr saftige Zoll-Rechnung von Fedex bekommen.
Im US-Shop werde ich sicherlich nicht noch einmal bestellen.
Relaaay23. Nov 2017

Ich habe Ich habe Ende letzten Jahres auch etwas bestellt und …Ich habe Ich habe Ende letzten Jahres auch etwas bestellt und anschließend noch eine sehr saftige Zoll-Rechnung von Fedex bekommen. Im US-Shop werde ich sicherlich nicht noch einmal bestellen.


Wobei Fedex nicht berechtigt ist die erhobenen Gebühren für die Verzollung zu erheben, da man als Inländer hierfür keinen expliziten Auftrag erteilt hat. Ich könnte die Sachen ja auch selbst beim Zoll abholen und versteuern.
Man kann es sich doch auch an einen der zahlreichen Zwischenversender schicken lassen. Z.B. bei Shipito kann man auch die Zollerklärung dann selbst machen.
Bearbeitet von: "Siran" 23. Nov 2017
Also ich zahle immer am gleichen Tag die Rechnung von Fedex aber immer ohne diese 12€ Vorlageprovision.

Hab bisher 3 mal bei Blizzard bestellt.

Beim ersten mal kam ne Mahnung von Fedex, hab das dann telefonisch mit Fedex geklärt und die Sache war erledigt.

Bin zweiten Mal lief alles reibungslos.

Die dritte Rechnung hab ich erst vor einem Monat bezahlt, da kann eventuell noch was kommen.

Es scheint ein offenes Geheimnis zu sein. Wenn man die Rechnung zügig an Fedex bezahlt, muss man keine Vorlageprovision zahlen
Siran23. Nov 2017

Man kann es sich doch auch an einen der zahlreichen Zwischenversender …Man kann es sich doch auch an einen der zahlreichen Zwischenversender schicken lassen. Z.B. bei Shipito kann man auch die Zollerklärung dann selbst machen.


Sry, aber dann kann ich auch gleich die Vorlageprovision zahlen.
Ich zahle ja schon für ein Paket in Schuhkartongröße über Shipito 20€ und dann muss trotzdem noch in Deutschland den Zoll bezahlen.
Wird das Paket größer kostet es auch erheblich mehr.
Das kann eine böse Überraschung geben.
Bekomme seit über einem Jahr über Shipito alle 2 Monate meine Star Wars Smuggler's Bounty Box zugeschickt.
Im Durchschnitt zahle ich pro Box 20€.
Ist das Paket nur ein paar Zentimeter größer und breiter kostet es gleich 5 oder 10€ mehr.
Traum.wandler23. Nov 2017

Sry, aber dann kann ich auch gleich die Vorlageprovision zahlen. Ich …Sry, aber dann kann ich auch gleich die Vorlageprovision zahlen. Ich zahle ja schon für ein Paket in Schuhkartongröße über Shipito 20€ und dann muss trotzdem noch in Deutschland den Zoll bezahlen.Wird das Paket größer kostet es auch erheblich mehr.Das kann eine böse Überraschung geben.Bekomme seit über einem Jahr über Shipito alle 2 Monate meine Star Wars Smuggler's Bounty Box zugeschickt.Im Durchschnitt zahle ich pro Box 20€. Ist das Paket nur ein paar Zentimeter größer und breiter kostet es gleich 5 oder 10€ mehr.

Also ich verschicke es normal per langsamster Variante (dauert dann halt so 4-6 Wochen weil über Afrika geroutet), da kostet das Porto dafür dann aber oft weniger als bei vielen Shops. Und dank des Ausfüllens der eigenen Zollbescheinigung geht es auch normalerweise nicht durch den Zoll.
Bearbeitet von: "Siran" 23. Nov 2017
Siran23. Nov 2017

Also ich verschicke es normal per langsamster Variante (dauert dann halt …Also ich verschicke es normal per langsamster Variante (dauert dann halt so 4-6 Wochen weil über Afrika geroutet), da kostet das Porto dafür dann aber oft weniger als bei vielen Shops. Und dank des Ausfüllens der eigenen Zollbescheinigung geht es auch normalerweise nicht durch den Zoll.


Jo, ich nehme auch immer den günstigsten Versand, also Airmail.

Also die Zollerklärung fülle ich schon korrekt aus. Nicht das es mal ins Auge geht.
Machst du das nicht?
Traum.wandler23. Nov 2017

Jo, ich nehme auch immer den günstigsten Versand, also Airmail.Also die …Jo, ich nehme auch immer den günstigsten Versand, also Airmail.Also die Zollerklärung fülle ich schon korrekt aus. Nicht das es mal ins Auge geht. Machst du das nicht?


Oft reicht bei den Sachen die ich bestelle schon, die Versandkosten nicht mit aufzuführen und die muss man offiziell auch gar nicht anmelden (solange es nicht zu kommerziellen Zwecken ist).
Bearbeitet von: "Siran" 23. Nov 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text