156°
ABGELAUFEN
Sammelbox, Poster, Malhefte, CDs Gratis für Kinder
Beliebteste Kommentare

Gottpropaganda hat in dem Alter nix zu suchen.

Hab grad die Leseprobe zum Thema Evolution angeschaut. Selten so gelacht:

"Wir trauen Gott alles zu - auch, dass er der geniale Schöpfer ist. Wenn du die Möglichkeiten hast, bekenne das, zum Beispiel vor deinen Klassenkameraden. Da wird Gott dir schon helfen. Und auch für deinen Lehrer wollen wir gemeinsam beten, o.k.?"

30 Kommentare

Ausmalbild schaut nett aus.... Hmm... Aber dafür meine Daten hergeben?

Mit Hilfe verschiedener Medien wollen wir Menschen helfen zu entdecken und zu verstehen, wer Gott ist, wer wir Menschen sind und wie Gott sich das Leben gedacht hat. Wir wollen Christen in ihrem Glauben begleiten, anleiten, motivieren und unterstützen, die gute Botschaft selbst weiterzugeben.



Oder kleine Kinder wieder für die Kirche gewinnen... Früher zogen Missionare in den Urwald...nun ins Internet

Hab grad die Leseprobe zum Thema Evolution angeschaut. Selten so gelacht:

"Wir trauen Gott alles zu - auch, dass er der geniale Schöpfer ist. Wenn du die Möglichkeiten hast, bekenne das, zum Beispiel vor deinen Klassenkameraden. Da wird Gott dir schon helfen. Und auch für deinen Lehrer wollen wir gemeinsam beten, o.k.?"

Kinder > HOT !
Malhefte > HOT !
Kostenlos > HOT !

Ist zwar nicht ganz so meine Welt, es lässt sich aber bestimmt filtern!
Besonders interessant für KINDER: Achtung! GrabräuberX)

ColdSeavers

Den Wachturm gibt es auch momentan gratis



Der Wachturm ist die Offenbarung für all die Gotteskinder

youtube.com/wat…ZaQ

Gottpropaganda hat in dem Alter nix zu suchen.

Zaphie

Hab grad die Leseprobe zum Thema Evolution angeschaut. Selten so gelacht:"Wir trauen Gott alles zu - auch, dass er der geniale Schöpfer ist. Wenn du die Möglichkeiten hast, bekenne das, zum Beispiel vor deinen Klassenkameraden. Da wird Gott dir schon helfen. Und auch für deinen Lehrer wollen wir gemeinsam beten, o.k.?"



Das Themenheft "Evolution" ist übrigens "z.Zt.vergriffen", wie lange wohl schon

schliro

Kinder > HOT !Malhefte > HOT !Kostenlos > HOT !

Propaganda >‌ COLD

Dafür gibt es ja Eltern, die auswählen und Entscheidungen treffen können!

Propaganda -- Na Ja weiß nicht - finde ich fast unpassend ....
muss jeder selbst wissen!

schliro

Kinder > HOT !Malhefte > HOT !Kostenlos > HOT !

schliro

Kinder > HOT !Malhefte > HOT !Kostenlos > HOT !



Und die Eltern haben das Recht so eine wichtige, persönliche und intime Frage, wie der nach Gott, für ihre Kinder zu beantworten?

Wer denn sonst!
So lange bis Sie selbst begreifen oder selbst entscheiden können oder wollen!

Das nennt man Erziehung!!


schliro

Kinder > HOT !Malhefte > HOT !Kostenlos > HOT !

Nich das am Ende anhand der Daten die Atheisten unter uns steuerlich auf nicht gezahlte Kirchensteuer noch überprüft Amen Schwestern xD

schliro

Kinder > HOT !Malhefte > HOT !Kostenlos > HOT !



Erziehung nennt man so vieles, glaub mir da kenn ich mich aus
Solang bis sie es selbst begreifen oder selbst entscheiden können oder wollen... soweit gar nicht schlecht.
Nur stellt sich doch die Frage ob sie es an diesem Punkt noch selbst entscheiden können... oder wollen... oder überhaupt begreifen! Findet ein unreflektierte Umgang mit dem Thema Religion in dem Alter statt, führt das in nicht wenigen Fällen zu einer Indokrination. Es ist so verinnerlicht, dass eine eigene Kritik oder ein Perspektivenwechsel nur schwer, und dann auch nur durch das Aufgeben einiger, das Selbst definierenden Werte stattfinden kann. Was man auch als persönliche Krise bezeichnen kann. Aber soweit kommen die meisten gar nicht mehr.
Das ist kein Apell gegen die Religion, sondern ein Apell die Religion denen zuzugestehn, die bereits an dem Punkt sind, an dem sie entscheiden und begreifen können.
Bei den meisten anderen Religionen oder Glaubensgemeinschaften wäre der Aufschrei bei uns groß, wenn die auf unsere Kinder losgelassen werden würden.

Hab das jetzt auch nur geschrieben, weil in deinem Post zu viele Dicke Buchstaben und Ausrufezeichen sind

Du hast also geschrieben, weil soviel Dicke Buchstaben .... sind?
Herzhaftes Lachen!

Das ist der Job der Eltern, die Kinder zu erziehen, bis Sie selbst
entscheiden können, oder wollen.
Dies ist nicht nur bei Religion so, auch beim gesunden Essen,
Sexualität, Umgangsformen etc. etc.

Ich habe nicht geschrieben, dass der Job leicht ist!

Abzuwarten bis die Kinder entscheiden und begreifen können -
tut mir leid, das halte ich für mehr als fahrlässig!
Das Entscheiden und Begreifen ist nicht in unseren Genen oder kommt zugeflogen, sondern wird wesentlich durch Erziehung geprägt.

Du kennst dich ja aus und ich hoffe, dass ich nicht zu viel Ausrufezeichen, a , b , e .....geschrieben habe.




schliro

Kinder > HOT !Malhefte > HOT !Kostenlos > HOT !


Nein Danke! Aber bei sowas lass ich lieber die Finger von...

Sekten Geschenke und fast HOT?

Ihr seid doch nicht sauber und würdet euren Kinder echt jeden SCHEISS geben.

schliro

Kinder > HOT !Malhefte > HOT !Kostenlos > HOT !



Naja dann treffen wir uns doch fast.
Wenn es dann um einen weltoffenen, reflektierten Umgang mit der Religion geht, sind wir doch realtiv nah zusammengerückt. Darunter verstehe ich aber auch eine Offenheit, die nicht durch Ich glaube! = Du glaubst! ausgedrückt wird. Das findet aber noch so oft in so vielen religiösen Familien und Institutionen statt, dass meine Kritik daran wohl nicht so weit her geholt erscheint. Und da werden die Grenzen der Erziehung überschritten, denn Kinder sind kein Eigentum, dass man sich nach seinem eigenen Willen heranzüchten darf.
Wenn ich mir dann aber die Heftchen z.B. Wasser , Kängurus usw. anschaue,, dann frag ich mich was diese alltäglichen Themen mit dem Thema Glauben zu tun haben sollen? ( aus der Perspektive des Kindes!)
Ein offener Umgang mit dem Thema sieht für mich anders aus.
Ach ja und wenn du den Satz mit den dicken Buchstaben nicht verstehst, dann kann ich auch nix dafür
Ach und zu guter letzt: Sich für etwas entscheiden, also die Wahl zu haben, bedeutet auch in einer angeleiteten Erziehung dass die Erziehenden fähig sind eine große Bandbreite an Alternativen zu bieten. Hier gehts ja schliesslcih nicht um laissez faire.

Von den Kirchenvereinen gab es schon mal kostenloses Malbuch als mydealz-post. Dur das problem.. es kam nie was an !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text