Leider ist dieses Angebot vor 1 Minute abgelaufen.
284° Abgelaufen
92
Gepostet 18 November 2022

Aqara Smartes Heizkörperthermostat E1 für 48,44€ | Prime

48,44€59,99€-19%
Kostenlos · Amazon Angebote
Avatar
Geteilt von DerDu
Mitglied seit 2022
15
93

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Rahmen Im Rahmen der Black Week erhaltet ihr aktuell bei Amazon das Aqara Heizkörperthermostat für einen sehr guten Preis.

2076334_1.jpg
Bei allen Aquara Produkten gilt:
  • Zigbee 3.0
  • Hub benötigt (z.B. Aqara Hub E1)
  • Integration in Apple HomeKit möglich
  • Matter Unterstützung*


Aqara Smartes Heizkörperthermostat E1 - 48,44€ (-18%)
Highlights:
  • Farbdisplay
  • Zeitplanung
  • Geofencing und Unterstützung für mehrere Wohnungen
  • 1 Jahr Batterielebensdauer
  • Gewindeanschluss: M30×1,5 mm
  • Adapter RA/RAV/RAVL sind im Lieferumfang enthalten

2076334_1.jpg

Versandkosten entfallen wie üblich mit Prime.




Nachtrag
Da öfter in den Kommentaren angefragt: Die Heizkörperthermostate E1 sind derzeit noch nicht nativ in deCONZ bzw. ZHA (Home Assistant) integrierbar, siehe: zigbee.blakadder.com/hva…tml
Allerdings ist es wohl möglich, das ganze über eine eigene Device Description File lauffähig zu bekommen, siehe hier:
GitHub Device Request (Danke an @cash-flasher für den Hinweis!)
Amazon Mehr Details unter Amazon

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

92 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ich bräuchte so etwas nur nicht in smart.
    Run Fensterkontakt und bei Auslösen (Fenster auf) Heizung zu und Fenster zu Heizung auf den ursprünglichen wert.
    Gibt's so etwas? Ich finde nichts in der Form. Bei Heizung muss es für mich nicht smart sein.
    Avatar
    Die Homematic-Basic-Thermostate können das. Nennt sich dort Push-to-Pair. Damit lassen sich ohne Zentrale Fensterkontakte und Raumthermostate koppeln. (bearbeitet)
  2. Avatar
    Habs mit iobroker auch noch nicht geschafft.... Hoffe die ziehen die nach
  3. Avatar
    Bei Anbindung an eigene SmartHome Lösungen würde ich die Finger von diesen Thermostaten lassen, außer mal zum spielen. Hab mir die Finger mit Avatto Thermostaten verbrannt. Die sahen genau wie die von Hama aus. Die Firmware war eine andere. Funktionierten nicht mit ioBroker.zigbee, nur mit einem Workaround in Zigbee2MQTT. Hab ca. 20 Stunden für die Integration gebraucht.

    Ich würde jedem die Hama Heizungsthermostate ans herz legen. Diese funktionieren out of the box. Zudem günstiger als diese...
    Avatar
    Autor*in
    Also ich habe mir welche davon zugelegt und in ZHA integriert. Dafür habe ich Max. 1 Stunde gebraucht. :-)
  4. Avatar
    Wie sieht es mit deCONZ in Home Assistant aus?

    UPDATE: Scheint zu funktionieren, momentan noch mit manuellen Eingreifen. Siehe github.com/dre…351 (bearbeitet)
    Avatar
    Frage aktualisiert und selbst beantwortet. Noch nicht stable, aber mit manuellem Eingriff wohl bereits nutzbar.

    github.com/dre…351
  5. Avatar
    Zha im Home-Assistent jemand?
  6. Avatar
    Diese, Bosch oder doch noch mal auf einen Fritz! Deal hoffen?
    Avatar
    das hängt ja auch ganz davon ab, in welchem System du vielleicht schon unterwegs bist und was du wie automatisieren willst.
    Die AVM Dinger taugen eher für reine Zeitsteuerungen was nicht ganz "smart" ist.
    Aqara lohnt halt wenn man von denen auch mehr nutzen will, z.B. die Fensterkontakte und Temperatursensoren etc.
    Bosch ist wieder eigenes System .. vielleicht wird das in den nächsten Jahren mit Matter/Thread Support langsam etwas besser, damit man auch unterschiedliche System unter einen Hut bekommt, aktuell muss man schon wissen was man braucht und wie smart das System werden soll.

    Ich bin bei tado gelandet, das ist auch nicht perfekt, denn ich vermisse native Fenstersensoren, aber das Gesamtpaket war für mich das passende.
  7. Avatar
    Laufen top mit Z2M+HA. Kann ohne Probleme mit den Daten eines beliebigen externen Sensors gefüttert werden, in meinem Fall direkt der Aqara Sensor. Vergisst allerdings gern mal das die Temp auf "external" stehen soll, und nicht auf internal. Lässt sich aber fixen indem während des Temp-Updates gleichzeitig wieder auf external gestellt wird.
  8. Avatar
    Ach und in der Xiaomi App laufen die wohl leider auch nicht
  9. Avatar
    Dann würde ich lieber dazu greifen. die sind zumindest ZHA und Zigbee2MQTT kompatibel.
    Link

    zigbee.blakadder.com/Ned…tml (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Denke mal die Kompatibilität wird bald nachgezogen. Aber man sollte natürlich nicht auf Basis evtl. Zukunftsfeatures kaufen (siehe Matter ).

    Wer schon einen Aquara Hub im Einsatz hat, für den ist das Thermostat allerdings ein guter Deal.

    EDIT

    github.com/dre…351

    1. Using that DDF makes the E1 radiator work with deCONZ (and Home Assistant).
    2. As that DDF has not been pushed to a release (not even a beta release), it is not working without manually doing steps in point 1.
    (bearbeitet)
  10. Avatar
    Hue kompatibel?
    Avatar
    Nein, außer über Umwege
  11. Avatar
    Einen Raumthermostat haben die noch nicht oder?
    Avatar
    In der xiaomi App sind einige aufgelistet. Aber in wie weit die mit aqara kompatibel sind, kann ich nicht sagen
  12. Avatar
    Geht der Hub m2?
    Avatar
    Autor*in
    Yes.
  13. Avatar
    Das sieht vom Thermostat und Verpackung 103% aus wie das Nedis Thermostat, gibt es bei NBB für weniger. Denke das ist dasselbe umgelabelt.
    Avatar
    Autor*in
    Kommt drauf an, ob wirklich der gleiche Chip verbaut ist. Ob man dann hier bspw. das Matter Update nachgeschoben bekommt, bleibt offen. Wenn einem das wichtig ist, wäre es mir den Aufpreis wert.
  14. Avatar
    Ah vor drei Wochen 13 Stück zu 56 Euro geholt 🥲 (bearbeitet)
    Avatar
    Mal ausgerechnet wie lange es dauert bis die sich amortisiert haben? 😳
  15. Avatar
    Aqara kommt mir persönlich nicht mehr ins HA. Hab vor 4 Wochen 4 Smart Plugs mit Leistungsmessung gekauft. Nach 7 Tagen ist bereits der Sensor für die Leistungsmessung bei einem der 4 ausgefallen.
  16. Avatar
    Warum findet man sie nicht bei AliExpress, banggood oder Alibaba? Nur mal so aus Interesse.
    Avatar
    Vielleicht eher ein Produkt für den EU Markt?
  17. Avatar
    Wenn nicht diese miesen Bewertungen auf Amazon wären...
  18. Avatar
    Bei reichelt aktuell 34,95€ …
    Aber sind ja baugleich zu Zigbee und Unitec. Finde allerdings aktuell kein gutes Angebot.

    Hat jemand eine Alternative?
    Avatar
    Link?
  19. Avatar
    ich stell mich irgendwie zu doof an, selbst mit dem Video bekomme ch die nicht in den Kopplungsmodus
    aqara.com/eu/…-e1
    hat da wer einen Tipp für mich?
  20. Avatar
    Und schon vor BF Ende abgelaufen ...
  21. Avatar
    Smartlife kompatibel?
  22. Avatar
    Kennt hier zufällig jemand eine Option einen Thermostat mit einem Schrittmotor zu koppeln für einen alten Ölheizungs-Raumthermostat??
    Und sorry dass es off topic ist
  23. Avatar
    Kennt evt jemand einen Controller für Stellantriebe / Fussbodenheizung, welcher mit zigbee funktioniert.
    Oder einer wo man mit 'fremden' Thermostaten verwenden kann. Oder anders ausgedrückt wo man die IST Themeratur zB via zigbee dem contoller übergeben kann (der Controller müsste also auch ohne eigene Thermostate laufen)

    "Danfoss ally" geht glaubs in die richtige Richtung.

    Hintergrund ist, dass ich bereits in jedem Zimmer und Bereich aqara themperaturmesser installiert habe und ich daher diese gerne für die Steuerung verwenden würde. Also nicht nochmals als überall neue Smart Thermostate zB mit Display installieren will. Kosten zudem ja auch einiges bei >10stk (bearbeitet)
  24. Avatar
    Wow. So teuer sind die. Hm. Ob sich das bei mir lohnt.
    Hab insgesamt 4 Heizkörper, und die Investition von 200€ ist schon nicht wenig. Auch hätte ich die gerne mit ZHA eingebunden. Hm…
    An sich ist das Angebot aber auch nicht so schlecht. (bearbeitet)
    Avatar
    Kommt halt drauf an. 200€ ist nicht wenig, dass stimmt. Ich hab nen du aber aktuell noch analog heizt, kannst du mit dem Smart machen auch gut kosten sparen. Da hast die 200€ unter Umständen auch zügig wieder raus.
  25. Avatar
    Autor*in
    Danke, ist angepasst.
Avatar