Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Sammeldeal-cleverbuy-eBay] iPad Pro (2020)
354° Abgelaufen

[Sammeldeal-cleverbuy-eBay] iPad Pro (2020)

Kostenlos KostenloseBay Angebote
44
eingestellt am 29. MaiBearbeitet von:"semuya"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nachdem nun einige wenige Artikel von cleverbuy bei ebay aktuell hier gelandet sind, will ich mal gerne hier eine Sammeldeal auf die Beine stellen.

Wie ihr wisst, hat eBay aktuell die Gutscheinaktion mit 10% und dem Code POWERTECH20 bei max. 50€ Rabatt am Laufen.
Und clevertech hat dazu ziemlich gute Preise im Angebot.

Shoop nicht vergessen, gibt nochmal 1% auf den Nettopreis. Hierbei ist der Gutscheindcode bei eBay auch gültig, sodass dem CB nichts im Wege steht.
Um sicher zu gehen, dass der Einkauf auch von Shoop getrackt wird geht bitte wie folgt vor:
Also, eines der folgenden Artikel auswählen, ins Warenkorb legen, Tab schließen, dann über Shoop noch mal eBay aufrufen, dann direkt zum Warenkorb, dann zur Kasse und im Gutscheinfeld den Code eingeben.

Und: cleverbuy liefert differenzbesteuert, d.h. er weist die MwSt. auf der Rechnung leider nicht aus, sodass evtl. einige Selbstständige ein Problem damit haben könnten.

WiFi Version
12,9"11"

Cellular Version
12,9"
11"
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich finde diese Differenzbesteuerten Angebote zweifelhaften Ursprungs sollten hier nicht beworben werden dürfen. Wenn man nur ein bisschen nachdenkt, dann kann man sich denken was da los ist.
...differenzbesteuert

Nicht nur, dass es wie "letier" schon erwähnt hat, alles nicht ganz sauber ist. Es ist auch ziemlich benachteiligend für alle ehrlichen Händler (die keinen Steuerbetrug abziehen), weil deren ordentlich besteuerte Angebote im Vergleich dazu einfach nicht mehr konkurrenzfähig sind.

Bei aller Liebe für gute Deals, aber solche Angebote sind einfach nur !!!
44 Kommentare
Gibt es für das IPad Pro 2020 11“ eigentlich keine guten Deals mit einem Datentarif?
Links funktionieren nicht
Rapture29.05.2020 12:45

Links funktionieren nicht


Sollte eigtl. funktionieren, bei mir gehen sie!
Gibt es in Deutschland eigentlich schon die neue Tastaturhülle als QWERTZ zu kaufen? Wenn je hat die jemand schon zu einem guten Preis gesehen?
Links sind falsch
ViveLaFrance29.05.2020 12:52

Gibt es in Deutschland eigentlich schon die neue Tastaturhülle als QWERTZ …Gibt es in Deutschland eigentlich schon die neue Tastaturhülle als QWERTZ zu kaufen? Wenn je hat die jemand schon zu einem guten Preis gesehen?


Wenn Du die mit dem Touchpad meinst, die soll ab nächster Woche bei Apple verfügbar sein.
Griller229.05.2020 13:23

Links sind falsch


Sollten jetzt wieder gehen. Die WiFi Version Links waren nicht umgänglich.
semuya29.05.2020 13:39

Sollten jetzt wieder gehen. Die WiFi Version Links waren nicht umgänglich.


nö, geht immer noch nicht. Pro 11 2020 256 führt zu Pro 12.9
11“ 128 GB Wifi jetzt schon weg. Waren wohl 5 Stück verfügbar.
Griller229.05.2020 13:50

nö, geht immer noch nicht. Pro 11 2020 256 führt zu Pro 12.9


Habe ich nun angepasst.

ennienns29.05.2020 13:57

11“ 128 GB Wifi jetzt schon weg. Waren wohl 5 Stück verfügbar.


Auch die 256GB Version leider schon weg.
Ich habe jetzt wirklich jeden Link ausprobiert, nicht einer funktioniert.(skeptical)
gibts auch das 2018er?
mydealz_krokodil29.05.2020 14:47

gibts auch das 2018er?


Ja, hier der Link
Aber, die sind preislich nicht so attraktiv wie die 2020er
Bearbeitet von: "semuya" 29. Mai
Wozu nun nach den ganzen Einzeldeals auch noch einen Sammeldeal? Ich würde das „doppelt“ nennen!
Bearbeitet von: "fecurious" 29. Mai
Rapture29.05.2020 13:37

Wenn Du die mit dem Touchpad meinst, die soll ab nächster Woche bei Apple …Wenn Du die mit dem Touchpad meinst, die soll ab nächster Woche bei Apple verfügbar sein.


Die hab ich schon fast einen Monat hier. Über CB ist der Preis für mich ok gewesen. Ca 340€ über CH Store.
Auf Sammeldeal folgt Sammelklage #cleverbuydaslassichsei(n)
Ich finde diese Differenzbesteuerten Angebote zweifelhaften Ursprungs sollten hier nicht beworben werden dürfen. Wenn man nur ein bisschen nachdenkt, dann kann man sich denken was da los ist.
...differenzbesteuert

Nicht nur, dass es wie "letier" schon erwähnt hat, alles nicht ganz sauber ist. Es ist auch ziemlich benachteiligend für alle ehrlichen Händler (die keinen Steuerbetrug abziehen), weil deren ordentlich besteuerte Angebote im Vergleich dazu einfach nicht mehr konkurrenzfähig sind.

Bei aller Liebe für gute Deals, aber solche Angebote sind einfach nur !!!
Bei Apple über UNiDAYS 830€, wenn man damit auch wirklich das MacBook ersetzen könnte, geht aber nicht. Das 2018er Modell kostet als Refurbished zwar nur 599€, ist aber so gut wie nie verfügbar.
Habe letzten Samstag das 11“ mit 128 GB dort bestellt, Ware ist noch nichtmal versandt. Auf Nachfrage hieß es, ich solle mich noch etwas gedulden
bagowirn29.05.2020 15:38

Habe letzten Samstag das 11“ mit 128 GB dort bestellt, Ware ist noch n …Habe letzten Samstag das 11“ mit 128 GB dort bestellt, Ware ist noch nichtmal versandt. Auf Nachfrage hieß es, ich solle mich noch etwas gedulden


Dauert noch etwas, bis sich eine Großbestellung (mit entsprechend Rabatt) bei Apple lohnt.
Beim iPad Pro 11'' 2020 128GB WiFi-Modell gibt's momentan bei jedem Händler Lieferengpässe - wird bei Cleverbuy vermutlich nicht anders sein.
Ich warte lieber auf die real Family & Friends Coupons und 20% für iPads. Diesen Monat sind’s leider nur 10% und aufgrund der teureren Listenpreise nicht lohnend
Ich hab mit letztes Jahr ein Ipad Pro gekauft. Da ich damit nix anfangen konnte, dachte ich mir, dass mir dafür sicher eine Tastatur fehlt. Also auch die gekauft. Konnt immernoch nix damit anfangen. Hab dann noch den Stift gekauft. Immer noch nix damit anzufangen...
Hab dann alles zusammen per Kleinanzeigen mit 25€ Verlust verkaufen können.

Und das, obwohl ich grad studiere...irgendwie ist das mit dem Dateisystem und Teilen mit anderen trotz IpadOS noch nicht optimal.

Das soll nicht heißen, dass das auch nur bei einem von euch ebenfalls so sein könnte. Lediglich ein Erfahrungsbericht von mir.
Hmm differenzbesteuerung ist nur für gebrauchte Ware zulässig, welche ja bereits beim ersten Kauf voll besteuert wurde! Entweder ist die Ware nicht neu oder hier begeht jemand Steuerbetrug.
letier29.05.2020 15:10

Ich finde diese Differenzbesteuerten Angebote zweifelhaften Ursprungs …Ich finde diese Differenzbesteuerten Angebote zweifelhaften Ursprungs sollten hier nicht beworben werden dürfen. Wenn man nur ein bisschen nachdenkt, dann kann man sich denken was da los ist.


ich glaube die wenigsten Leute wissen, was da passiert und dem Finanzamt scheint es egal zu sein, dass man so sehr einfach, wenn auch nicht langfristig, Steuern hinterziehen kann.
letier29.05.2020 15:10

Ich finde diese Differenzbesteuerten Angebote zweifelhaften Ursprungs …Ich finde diese Differenzbesteuerten Angebote zweifelhaften Ursprungs sollten hier nicht beworben werden dürfen.



MARREI12329.05.2020 15:19

...differenzbesteuert


bla bla. vor allem bei apple produkten kann man doch drauf scheißen. bei apple gibt es grundsätzlich 1 jahr GARANTIE (der verkäufer muss nur 6 monate geben). hab ich n problem, gehe ich damit zu apple, der händler ist mir scheiß egal.

und dann einbläuen wollen, dass man doch bei händler wie real,- oder so kaufen soll, die 8932489234 teurer sind. wtf.
Bearbeitet von: "iSchnapper" 30. Mai
iSchnapper30.05.2020 18:07

bla bla. vor allem bei apple produkten kann man doch drauf scheißen. bei …bla bla. vor allem bei apple produkten kann man doch drauf scheißen. bei apple gibt es grundsätzlich 1 jahr GARANTIE (der verkäufer muss nur 6 monate geben). hab ich n problem, gehe ich damit zu apple, der händler ist mir scheiß egal.und dann einbläuen wollen, dass man doch bei händler wie real,- oder so kaufen soll, die 8932489234 teurer sind. wtf.


Du hast keine Ahnung worauf die Kommentare abzielen.
Gamma8530.05.2020 20:54

Du hast keine Ahnung worauf die Kommentare abzielen.


steuerbetrug hier, steuerbetrug dort. aber letztendlich bestellen wir trotzdem alle bei amazon und Co. - aber hier dann den moralapostel spielen, wenn 0815 kleinunternehmer per differenzbesteuerung bescheißen.
letier29.05.2020 15:10

Ich finde diese Differenzbesteuerten Angebote zweifelhaften Ursprungs …Ich finde diese Differenzbesteuerten Angebote zweifelhaften Ursprungs sollten hier nicht beworben werden dürfen. Wenn man nur ein bisschen nachdenkt, dann kann man sich denken was da los ist.


Klär uns auf
crash030.05.2020 23:55

Klär uns auf


Gerne: Differenzbesteuerung ist für den Handel mit Gebrauchtwaren gedacht. Die Idee ist, dass nur die Differenz zwischen Ein- und Verkaufspreis besteuert wird. Es soll sich bei den iPads ja um Neuware handeln, daher versucht hier unter Umständen jemand ein bisschen was von der Steuer in die eigene Tasche umzuleiten. Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand der so etwas macht sich viel aus Dingen wie Gewährleistung macht.
Bearbeitet von: "letier" 31. Mai
iSchnapper30.05.2020 18:07

bla bla. vor allem bei apple produkten kann man doch drauf scheißen. bei …bla bla. vor allem bei apple produkten kann man doch drauf scheißen. bei apple gibt es grundsätzlich 1 jahr GARANTIE (der verkäufer muss nur 6 monate geben). hab ich n problem, gehe ich damit zu apple, der händler ist mir scheiß egal.und dann einbläuen wollen, dass man doch bei händler wie real,- oder so kaufen soll, die 8932489234 teurer sind. wtf.


Garantie, Gewährleistung und Beweislastumkehr - klar, alles einfach Mal in einen Topf werfen! Große Sprüche klopfen, aber einfach mal keine Ahnung von Nichts! Habe jetzt aber wirklich keine Lust, dir hier erstmal Nachhilfe in Sachen Kaufrecht/ Mängelhaftung zu geben - gibt es bestimmt schon zahlreiche YouTube-Videos zu.

Zudem ist "Cleverbuy" ganz sicher kein Kleinunternehmer (Nachhilfe in Basic-Steuerrecht brauchst du wohl auch noch)! Vielleicht ist bei Real, etc. kaufen teurer für dich, aber nicht z.B. für Gewerbetreibende, die sich sowas für den Betrieb anschaffen möchten (z.B. zur Erstellung von Grafiken in Kombination mit dem Apple Pencil) und daher die USt. abziehen können. Da kommt man mit einem höheren Bruttopreis, der nach Abzug der USt. aber einen geringeren Nettopreis als den eines differenzbesteuerten Betrugs-Pseudo-Angebotes ergibt, als (gewerblicher) Käufer meist weitaus besser weg.

Soviel Selbstbewusstsein, bei soviel Unwissen – AUA, AUA, AUA!
MARREI12331.05.2020 13:42

Garantie, Gewährleistung und Beweislastumkehr - klar, alles einfach Mal in …Garantie, Gewährleistung und Beweislastumkehr - klar, alles einfach Mal in einen Topf werfen! Große Sprüche klopfen, aber einfach mal keine Ahnung von Nichts! Habe jetzt aber wirklich keine Lust, dir hier erstmal Nachhilfe in Sachen Kaufrecht/ Mängelhaftung zu geben - gibt es bestimmt schon zahlreiche YouTube-Videos zu.


wo schrieb ich etwas von gewährleistung?
wo schrieb ich etwas von beweislastumkehr?
wo habe ich irgendwas in den topf geschmissen?

zur erinnerung nochmal das, was ich geschrieben habe:
iSchnapper30.05.2020 18:07

bla bla. vor allem bei apple produkten kann man doch drauf scheißen. bei …bla bla. vor allem bei apple produkten kann man doch drauf scheißen. bei apple gibt es grundsätzlich 1 jahr GARANTIE (der verkäufer muss nur 6 monate geben). hab ich n problem, gehe ich damit zu apple, der händler ist mir scheiß egal.und dann einbläuen wollen, dass man doch bei händler wie real,- oder so kaufen soll, die 8932489234 teurer sind. wtf.


dann machen wir mal weiter:

MARREI12331.05.2020 13:42

Zudem ist "Cleverbuy" ganz sicher kein Kleinunternehmer (Nachhilfe in …Zudem ist "Cleverbuy" ganz sicher kein Kleinunternehmer (Nachhilfe in Basic-Steuerrecht brauchst du wohl auch noch)!


meine aussage, nämlich:
iSchnapper30.05.2020 21:04

steuerbetrug hier, steuerbetrug dort. aber letztendlich bestellen wir …steuerbetrug hier, steuerbetrug dort. aber letztendlich bestellen wir trotzdem alle bei amazon und Co. - aber hier dann den moralapostel spielen, wenn 0815 kleinunternehmer per differenzbesteuerung bescheißen.


bezog sich auf mydealz allgemein, nicht auf diesen deal hier. mir ist bewusst, dass cleverbuy hier kein kleinunternehmen, sondern eine gmbh ist...

somit zitiere ich einfach mal nur deine aussage zu all dem schwachsinn, den du da von dir gegeben hast:

MARREI12331.05.2020 13:42

Soviel Selbstbewusstsein, bei soviel Unwissen – AUA, AUA, AUA!

iSchnapper31.05.2020 14:02

wo schrieb ich etwas von gewährleistung?wo schrieb ich etwas von …wo schrieb ich etwas von gewährleistung?wo schrieb ich etwas von beweislastumkehr?wo habe ich irgendwas in den topf geschmissen?zur erinnerung nochmal das, was ich geschrieben habe:dann machen wir mal weiter:meine aussage, nämlich: bezog sich auf mydealz allgemein, nicht auf diesen deal hier. mir ist bewusst, dass cleverbuy hier kein kleinunternehmen, sondern eine gmbh ist...somit zitiere ich einfach mal nur deine aussage zu all dem schwachsinn, den du da von dir gegeben hast:


Ohje... wollte ja eigentlich keine Nachhilfestunde geben, aber ok:

KEIN Verkäufer, weder Apple, noch sonstwer MUSS einem 6 Monate Garantie geben. "Verpflichtend" ist nur die gesetzlich festgelegte GEWÄHRLEISTUNG. Garantie ist immer nur ein freiwilliges "Versprechen" des Händlers, dass er sich (innerhalb des in den Garantiebedingungen festgelegten Umfanges) auch über die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche hinaus um die Sache kümmert, falls es in dem zugesagten Zeitraum mal zu Problemen kommen sollte. Das was du mit den 6 Monaten wohl meinst, ist die BEWEISLASTUMKEHR nach § 477 BGB, wonach vermutet wird, dass wenn sich innerhalb der ersten 6 Monate ein Mangel zeigt, dieser bereits bei Gefahrübergang (= als du das Ding erhalten hast) vorhanden war. Im Zeitraum danach musst du ggf. mit einem Sachverständigengutachten nachweisen, dass der Kaufgegenstand bereits bei Gefahrübergang einen Sachmangel (= Defekt etc.) hatte und nicht du erst, durch falsche Handhabung, Fallenlassen etc. das Teil später erst kaputt gemacht hast. Größere Händler (z.B. Conrad, Amazon) sind da jedoch meist viel kulanter innerhalb des gesamten Zeitraumes der gesetzlichen Gewährleistung (2 Jahre gem. § 438 Abs.1 Nr.3 BGB) und reparieren den Artikel bzw. nehmen ihn eher wieder zurück, als wenn du das Teil bei XYZ-Stuerbetrüger-Kleinunternehmer kaufst.

Ja, die Begriffe hast du nicht erwähnt, weil du wohl einfach keine Ahnung hast. Aber jetzt weißt du ja Bescheid!
You're welcome!
Bearbeitet von: "MARREI123" 31. Mai
MARREI12331.05.2020 14:47

[...]


also bitte, wir sind hier auf mydealz und nicht auf juraforum oder sonst wo... wenn ich schreibe, dass (beispielsweise) cleverbuy mir in den ersten 6 monaten eine garantie geben muss, meinen wir garantiert dasselbe. ich die meine umgangssprachliche """garantie""", du deine beweisumlastkehrung.

der springende punkt ist aber, dass es den 0815 user nicht interessieren wird, dass händler X per differenzbesteuerung womöglich die steuer bescheißt, wenn man von apple (die freiwillig gestellte) garantie bekommt, die sogar ein jahr beträgt.

auch ist es meiner meinung nach heuchelei zu sagen, dass man beim händler X nicht kaufen soll, aber fröhlich seine nutella amazon spar abos und Co. am laufen hat.

eventuell ist es dir jetzt ein bisschen klarer, was ich zu sagen schein versuch.
iSchnapper31.05.2020 14:58

also bitte, wir sind hier auf mydealz und nicht auf juraforum oder sonst …also bitte, wir sind hier auf mydealz und nicht auf juraforum oder sonst wo... wenn ich schreibe, dass (beispielsweise) cleverbuy mir in den ersten 6 monaten eine garantie geben muss, meinen wir garantiert dasselbe. ich die meine umgangssprachliche """garantie""", du deine beweisumlastkehrung.der springende punkt ist aber, dass es den 0815 user nicht interessieren wird, dass händler X per differenzbesteuerung womöglich die steuer bescheißt, wenn man von apple (die freiwillig gestellte) garantie bekommt, die sogar ein jahr beträgt.auch ist es meiner meinung nach heuchelei zu sagen, dass man beim händler X nicht kaufen soll, aber fröhlich seine nutella amazon spar abos und Co. am laufen hat.eventuell ist es dir jetzt ein bisschen klarer, was ich zu sagen schein versuch.


Worauf ich hinaus wollte ist lediglich, dass wenn man schon so übermäßig selbstbewusst seine Klappe aufreisst und so dermaßen große Töne spuckt wie du, man zumindest nicht so einen völlig falschen Stuss von sich geben sollte. Ich gehe davon aus, dass auch ohne Jurastudium dem Großteil der Leute (im Gegensatz du dir) durchaus zumindest der Unterschied zwischen "Garantie" und "Gewährleistung" bekannt ist. Auch wenn du den "0815 User" beschreibst, gehst du mal wieder nur von dir aus. Wie man anhand der vielen Metro/Gewerbeleasing-Deals und dem stets hohen Interesse daran sehen kann, tummelt sich auch unter den MyDealzern eine nicht zu vernachlässigende Anzahl an Gewerbetreibenden. Die können mit den ganzen differenzbesteuerten Betrugs-Pseudo-Deals dann so gar nichts anfangen. Also mal nicht immer nur dich selbst als Center-of-the-Universe sehen, sondern mal realisieren, dass es auch noch andere Leute gibt. Und woher willst du wissen, ob und welche Abos ich bei welchen Händlern am Laufen habe??

Im Bullshitten bist du jedenfalls der Meister, herzlichen Glückwunsch!
MARREI12331.05.2020 15:19

Und woher willst du wissen, ob und welche Abos ich bei welchen Händlern am …Und woher willst du wissen, ob und welche Abos ich bei welchen Händlern am Laufen habe??


ich spreche seit anfang an davon, dass ich einen 0815 user beschreibe und ich der meinung bin, dass es ihm nicht interessiert, weil letztendlich nur der preis stimmen muss.


MARREI12331.05.2020 15:19

Also mal nicht immer nur dich selbst als Center-of-the-Universe sehen, …Also mal nicht immer nur dich selbst als Center-of-the-Universe sehen, sondern mal realisieren, dass es auch noch andere Leute gibt.


soviel dazu, hm?
letier31.05.2020 00:17

Gerne: Differenzbesteuerung ist für den Handel mit Gebrauchtwaren gedacht. …Gerne: Differenzbesteuerung ist für den Handel mit Gebrauchtwaren gedacht. Die Idee ist, dass nur die Differenz zwischen Ein- und Verkaufspreis besteuert wird. Es soll sich bei den iPads ja um Neuware handeln, daher versucht hier unter Umständen jemand ein bisschen was von der Steuer in die eigene Tasche umzuleiten. Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand der so etwas macht sich viel aus Dingen wie Gewährleistung macht.


In der Regel wenden Händler die Differenzbesteuerung doch vor allem auch dann an, wenn sie „gebrauchte Neuware“ von privat ankaufen.
Da ist doch nichts verwerfliches dabei?
crash031.05.2020 15:55

In der Regel wenden Händler die Differenzbesteuerung doch vor allem auch …In der Regel wenden Händler die Differenzbesteuerung doch vor allem auch dann an, wenn sie „gebrauchte Neuware“ von privat ankaufen.Da ist doch nichts verwerfliches dabei?


Stellt sich nur die Frage was gebrauchte Neuware ist. Klingt paradox.
Apple und eBay sind zu 95% Differenzbesteuerte Grauzonen-Deals.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text