Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sammeldeal für günstige & kostenlose DynDNS Anbieter
662° Abgelaufen

Sammeldeal für günstige & kostenlose DynDNS Anbieter

3,59€4,68€-23%
97
eingestellt am 28. FebBearbeitet von:"theincogtion"
Ich würde hier gerne mal sammeln welche DynDNS Anbieter zu empfehlen sind. Ich möchte hier Ausdrücklich auf solche Verzichten die Ihre Nutzer mit monatlichen Bestätigungsmails oder ähnlichen Nervereien gängeln.
Ich bin mittlerweile dazu übergegangen zu bezahlen (kostet bei OVH nur 3,59€ / Jahr bzw. bei Domain Offensive 4,68€ / Jahr).
Ich möchte hier keine Angebote mit begrenzter Laufzeit sammeln sondern dauerhaft günstige Anbieter.

Eine Liste mit günstigen DynDNS Anbietern gibt es schon (diese habe ich jetzt als Deal Link genommen damit in den Kommentaren nicht immer wieder die Anbieter aus der Liste genannt werden).
Hier eine Liste mit den mir bekannten Anbietern. Bitte in den Kommentaren ergänzen ich übernehme es dann hier.


Kostenlose Anbieter (ohne Bestätigung)


Standardmäßig kein SSL (HTTPS) auf der Homepage


Kostenpflichtige Anbieter unter 5€ / Jahr
Preise sind Jahrespreise ohne Einrichtungsgebühr


Wer wissen möchte was DynDNS ist:

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Echte myDealzer nutzen lieber 1x im Monat ein Captcha und zahlen nichts
Ich kann noch selfhost.de/ empfehlen.
(Wird von vielen Routern standardmäßig unterstützt)
Ohne Deine Mühe jetzt in Frage stellen zu wollen aber für mich passt das eher in die Kategorie "Diverses"! Oder sehe ich das falsch?
Ddnss.de ist kostenfrei.
97 Kommentare
Hot
Echte myDealzer nutzen lieber 1x im Monat ein Captcha und zahlen nichts
Ich kann noch selfhost.de/ empfehlen.
(Wird von vielen Routern standardmäßig unterstützt)
Ddnss.de ist kostenfrei.
Und warum hast Du afraid.org nicht aufgeführt?
Netcup Domain + afraid.org = .de mit DynDNS für 1,70€ im Jahr.
Bearbeitet von: "hopp3l" 28. Feb
Maysi2kvor 2 m

Echte myDealzer nutzen lieber 1x im Monat ein Captcha und zahlen nichts



Naja es gibt auch kostenlose ohne captcha genau die sammel ich ja hier.
hopp3lvor 3 m

Und warum hast Du afraid.org nicht aufgeführt? Netcup Domain + afraid.org …Und warum hast Du afraid.org nicht aufgeführt? Netcup Domain + afraid.org = .de mit DynDNS für 1,70€ im Jahr.



"Bitte in den Kommentaren ergänzen ich übernehme es dann hier."
Bei afraid bekomme ich keine info ob man monatlich was bestätigen muss. Erklär mal wie das funktioniert dann übernehme ich das in die liste.
Bearbeitet von: "theincogtion" 28. Feb
freedns.afraid.org ist auch seit Jahren umsonst und zuverlässig.
Ohne Deine Mühe jetzt in Frage stellen zu wollen aber für mich passt das eher in die Kategorie "Diverses"! Oder sehe ich das falsch?
deathduck28.02.2019 15:38

Ich kann noch http://www.selfhost.de/ empfehlen. (Wird von vielen Routern …Ich kann noch http://www.selfhost.de/ empfehlen. (Wird von vielen Routern standardmäßig unterstützt)


Ich auch,
aber ein kleiner Nachteil: man muß alle 4 Wochen seine Daten bestätigen. Daran wird man per e.mail erinnert. Läßt sich aber angesichts der Kostenfreiheit ertragen.
spdyn.de

Ebenfalls Kostenlos ohne Begrenzung etc.

Nutze ich für die Fritzbox seit Monaten.
deathduckvor 9 m

Ich kann noch http://www.selfhost.de/ empfehlen. (Wird von vielen Routern …Ich kann noch http://www.selfhost.de/ empfehlen. (Wird von vielen Routern standardmäßig unterstützt)



Ist auf der Vergleichsliste drauf: usefulvid.com/gue…ns/ und ist recht teuer.
Ihr Könnt euch auch fürn Euro ne Domain bei Satrato kaufen und habt somit alle vorteile einer eigenen Domain und auch ne DynDns
Spegeli8628.02.2019 15:44

https://spdyn.deEbenfalls Kostenlos ohne Begrenzung etc.Nutze ich für die …https://spdyn.deEbenfalls Kostenlos ohne Begrenzung etc.Nutze ich für die Fritzbox seit Monaten.


Kostenlos, Deutsch... Seit Jahren im Einsatz
wie genau kommst du bei OVH auf 3,59€?
Ich kenne da nur DynHost Service für bestehende Domains, und wenn du auch das selbe meinst, dann würde man schon für 80 Cent eine Domain für 1 Jahr bekommen, darf man dann nur nicht mehr verlängern.
Junior.Raz28.02.2019 15:44

Ohne Deine Mühe jetzt in Frage stellen zu wollen aber für mich passt das e …Ohne Deine Mühe jetzt in Frage stellen zu wollen aber für mich passt das eher in die Kategorie "Diverses"! Oder sehe ich das falsch?



Bin zu blöd das hinzuzufügen, finde "diverses" nicht als gruppe
theincogtionvor 3 m

Bin zu blöd das hinzuzufügen, finde "diverses" nicht als gruppe



Du hast es ja auch als Deal und nicht als Diskussion eingestellt. Ich vermute verschieben wirst Du es jetzt nicht mehr können. Kann vermutlich nur ein Moderator übernehmen. Aber ist ja auch wurscht. Ich sehe halt nur leider keinen "Sammeldeal" sondern eher eine Auflistung von Anbietern. Wäre ein kostenpflichtiger Anbieter jetzt kurzfristig kostenfrei, dann sähe das ganze schon anders aus.
CaptnMuricavor 7 m

wie genau kommst du bei OVH auf 3,59€?Ich kenne da nur DynHost Service für …wie genau kommst du bei OVH auf 3,59€?Ich kenne da nur DynHost Service für bestehende Domains, und wenn du auch das selbe meinst, dann würde man schon für 80 Cent eine Domain für 1 Jahr bekommen, darf man dann nur nicht mehr verlängern.



docs.ovh.com/gb/…st/
Dauerhaft am günstigsten ist .ovh
ich will hier keine temporären Angebote
paul.matruixvor 10 m

Ihr Könnt euch auch fürn Euro ne Domain bei Satrato kaufen und habt somit a …Ihr Könnt euch auch fürn Euro ne Domain bei Satrato kaufen und habt somit alle vorteile einer eigenen Domain und auch ne DynDns



Über 5€ im Jahr wenn man es dauerhaft betrachtet
einfach ne billige Domain kaufen und auf Cloudflare umbiegen, fertig....
Vorteil gegenüber duckdns.org?
KzuDemEvinvor 4 m

Vorteil gegenüber duckdns.org?


Deal lesen
wothi28.02.2019 15:44

Ich auch, aber ein kleiner Nachteil: man muß alle 4 Wochen seine Daten …Ich auch, aber ein kleiner Nachteil: man muß alle 4 Wochen seine Daten bestätigen. Daran wird man per e.mail erinnert. Läßt sich aber angesichts der Kostenfreiheit ertragen.


Man kann auch für 5€ sich einmal postalisch bestätigt, dann fällt die monatliche Identifikation weg.
Drachenkopfvor 1 m

Man kann auch für 5€ sich einmal postalisch bestätigt, dann fällt die mona …Man kann auch für 5€ sich einmal postalisch bestätigt, dann fällt die monatliche Identifikation weg.



Pro domain 5€? oder auch mit subdomains?
Ich nutze no-ip und bin sehr happy!
spacemonQueevor 1 m

Ich nutze no-ip und bin sehr happy!



Muss monatlich bestätigt werden.
Also mein server läuft seit 3 monaten und ich musste noch nix bestätigen...
spacemonQuee28.02.2019 16:34

Also mein server läuft seit 3 monaten und ich musste noch nix bestätigen...



Dann hast du bezahlt?
theincogtion28.02.2019 16:36

Dann hast du bezahlt?


Jo. Sorry wusste nicht dass es kostenlos sein soll. Günstig wars aber trotzdem. 12€ für ein jahr.
spacemonQueevor 1 m

Jo. Sorry wusste nicht dass es kostenlos sein soll. Günstig wars aber …Jo. Sorry wusste nicht dass es kostenlos sein soll. Günstig wars aber trotzdem. 12€ für ein jahr.



Muss es nicht. Das ist Teuer.
unixagentvor 59 m

Ddnss.de ist kostenfrei.


genau wollte ich auch gerade empfehlen, kostenlos, aus de, sehr zuverlässig und ohne Verlängerungsmails etc.
ddnss.de/
Danke ist ergänzt
Bearbeitet von: "theincogtion" 28. Feb
Wer zufällig bei "all-inkl" ein Webspace hat, kann auch einen Dyndns mit seiner eigenen Domain nutzen. Ist zwar nicht kostenlos, aber der Hoster ist ja durchaus sehr bekannt.
Kleingeldprinzvor 3 m

Wer zufällig bei "all-inkl" ein Webspace hat, kann auch einen Dyndns mit …Wer zufällig bei "all-inkl" ein Webspace hat, kann auch einen Dyndns mit seiner eigenen Domain nutzen. Ist zwar nicht kostenlos, aber der Hoster ist ja durchaus sehr bekannt.



Die speichern mail passwörter nicht als Hash. Der ist auch auf der verlinkten Liste: usefulvid.com/gue…ns/ (9,90€ / Jahr) also eher teuer im Vergleich zu Domain Offensive und OVH
Ok!(popcorn)
Was ist hier los?
@theincogtion, kannst du Gedanken lesen? Habe vor zwei Tagen so etwas hier gesucht!(y)
Plapperguy28.02.2019 15:51

Kostenlos, Deutsch... Seit Jahren im Einsatz


Habe ich auch bereits seit Jahren im Einsatz. Funktioniert bisher ohne Probleme und es gibt sogar ein Skript für Linux, dass automatisch via cron Job eine Aktualisierung vornimmt.

Btw: gibt es eine Möglichkeit über Dyndns herauszufinden auf der Server noch läuft, sofern kein Webserver auf dem Server läuft bspw. Nur OpenVPN und SSH? Mit Uptimerobot kam ich bisher nicht weiter obwohl ich bereits auf Portüberwachung umgestellt habe. Uptimerobot scheint dann den Dyndns Server zu überwachen, statt die IP der Dyndns Adresse.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text