426°
ABGELAUFEN
[Sammeldeal] HP 250 G3 - Intel i5-4210U, 4GB RAM, 500GB Festplatte, 15,6" matt - 304€ @ Notebooksbilliger.de [Weiteres ab 205€ im 2.Kommentar]
[Sammeldeal] HP 250 G3 - Intel i5-4210U, 4GB RAM, 500GB Festplatte, 15,6" matt - 304€ @ Notebooksbilliger.de [Weiteres ab 205€ im 2.Kommentar]
ElektronikNotebooksbilliger.de Angebote

[Sammeldeal] HP 250 G3 - Intel i5-4210U, 4GB RAM, 500GB Festplatte, 15,6" matt - 304€ @ Notebooksbilliger.de [Weiteres ab 205€ im 2.Kommentar]

Preis:Preis:Preis:304€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich: 376,80€ (Cloudmarkt.de) - Ersparnis: 20% bzw. 72,80€

Bei Notebooksbilliger gibt es aktuell die Möglichkeit das HP 250 G3 Notebook mit matten 15,6" Bildschirm und fixem i5-Prozessor für günstige 304€ zu bekommen. Versandkosten werden keine erhoben wenn der Laptop über geizhals aufgerufen wird. Um auf den richtigen Preis zu kommen muss dann noch im Warenkorb der Gutscheincode "HP75OFF" eingegeben werden.

Bei Notebookcheck gibt es nur einen Test mit einem sehr langsamen Celeron N2830, kritisiert wird dort vorrangig die fehlende Leistung, so dass es nur 72% gab, Wartungsklappen gibt es leider nicht.

Technische Daten (Modell J4R70EA):

• CPU: Intel Core i5-4210U, 2x 1.70GHz - 2.70Ghz, HT
• RAM: 4GB
• Festplatte: 500GB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 4400 (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1366x768, non-glare (matt)
• Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
• Cardreader: 2in1 (SD/MMC)
• Webcam: 0.3 Megapixel
• Betriebssystem: N/A
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen
• Gewicht: 2.45kg
• Besonderheiten: Nummernblock
• Herstellergarantie: ein Jahr

31 Kommentare

Verfasser

Preisvergleich bei geizhals: geizhals.de/hp-…v=e

6185875-nmVV4

Notebooksbilliger bei Qipu: qipu.de/cas…de/ - ggf. werden dann Versandkosten erhoben, dann lieber über geizhals aufrufen.

Test bei Notebookcheck: notebookcheck.com/Tes…tml - die Leistungseinschätzung ist dort natürlich dem Celeron N2830 geschuldet. Die Einschätzung von Touchpad, Gewicht sind aber zum Beispiel wieder sehr ordentlich. Man muss natürlich eh sehen, dass man mit 304€ im unteren Preissegment unterwegs ist.

Infos zum Prozessor: notebookcheck.com/Int…tml

Infos zur Grafik (in Prozessor integriert): notebookcheck.com/Int…tml - natürlich nichts für aktuelle Spiele aber bis zum Jahr 2013 geht sogar das ein oder andere wenn die Ansprüche nicht so groß sind.

Verfasser

Ich habe gleich mal weiter geschaut, es gibt noch ein paar andere spannende Geräte die an dieser Aktion teilnehmen und dadurch ziemlich günstig sind. Leider sind nicht alle HP-Notebooks dabei aber spannend kann es dennoch für den ein oder anderen sein.

HP Stream - Windows "Chromebook" - PVG: ab 279€

HP Stream 14-z052ng grün für 205€ - es handelt sich dabei um eine Art Windows-Chromebook wo der Schwerpunkt auf Cloudspeicherung gelegt wird. Dafür ist das Gerät passiv ausgelegt, die Leistung natürlich nicht der Hammer aber die Verabreitung für den Preis echt nicht übel.

Technische Daten:

CPU: AMD A4 Micro-6400T, 4x 1.00GHz • RAM: 2GB • Festplatte: 32GB Flash • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: AMD Radeon R3 (IGP), HDMI • Display: 14", 1366x768, glare • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, Miracast • Cardreader: microSD • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Polymer, 3 Zellen • Gewicht: 1.75kg • Besonderheiten: N/A • Herstellergarantie: ein Jahr

Notebookcheck-Test: notebookcheck.com/Tes…tml

HP 255 G3 mit AMD A4-5000 - günstiges 15,6" Notebook mit Windows - PVG: ab 365,95€

HP 255 G3 mit A4-5000 - der Laptop ist eher ein einfaches Gerät aber für 224€ sind Windows dabei und ein mattes 15,6" Display.

Technische Daten: CPU: AMD A4-5000, 4x 1.50GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: AMD Radeon HD 8330 (IGP), HDMI • Display: 15.6", 1366x768, non-glare • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 (SD/MMC) • Webcam: 0.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 3 Zellen • Gewicht: 2.19kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr

HP 15-r102ng für 264€ - günstiger Laptop mit i3-Prozessor - Preisvergleich: ab 339€

HP 15-r102ng @ Notebooksbilliger

Technische Daten: CPU: Intel Core i3-4005U, 2x 1.70GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: Intel HD Graphics 4400 (IGP), HDMI • Display: 15.6", 1366x768, glare • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, Miracast • Cardreader: SD • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: N/A • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.23kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr

HP Pavilion 17-f261ng - günstiger 17"-Laptop mit großer 1TB Festplatte - Preisvergleich: ab 333€

HP Pavilion 17-f261ng für 284,11€

Technische Daten: CPU: AMD A8-6410, 4x 2.00GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 1TB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: AMD Radeon R5 (IGP), HDMI • Display: 17.3", 1600x900, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 (SD/MMC) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: N/A • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.82kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr

HP 15-r202ng - i5 der 5.Generation mit HD Graphics 5500 - Preisvergleich: ab 463,11€

HP 15-r202ng für 354€

Technische Daten: CPU: Intel Core i5-5200U, 2x 2.20GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: Intel HD Graphics 5500 (IGP), HDMI • Display: 15.6", 1366x768, glare • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: SD • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: N/A • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.23kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr

HP Pavilion 15-p207ng - i3-5.Generation & Full-HD-Display & Windows -Preisvergleich: ab 449€

HP Pavilion 15-p207ng für 374,11€

Technische Daten: CPU: Intel Core i3-5010U, 2x 2.10GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: Intel HD Graphics 5500 (IGP), HDMI • Display: 15.6", 1920x1080, non-glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, Miracast • Cardreader: SD • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.27kg • Besonderheiten: Nummernblock, EPEAT Silver • Herstellergarantie: ein Jahr

HP 250 G3 - i5-4.Gen, GeForce 820M - kein weiterer Anbieter

HP 250 G3 mit i5 & GeForce 820M für 364€

Technische Daten: CPU: Intel Core i5-4210U, 2x 1.70GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce 820M, 2GB, HDMI • Display: 15.6", 1366x768, non-glare • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 (SD/MMC) • Webcam: 0.3 Megapixel • Betriebssystem: N/A • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.45kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr

Gekauft!
Danke dir!

Streber Deal - Hot!

kann mir jemand sagen, warum das G3 ansich teuer ist als das G1? bei den technik-details ist das G1 doch teilweise besser, oder?

ich rede von dem hier: notebooksbilliger.de/not…0es
im vergleich zu dem G3-laptop-deal

Kevkeee92

Streber Deal - Hot!



Dito.

Hat jemand zu dem HP Pavilion 15-p207ng irgendwelche Infos bzgl. des Displays. Hab leider nichts gefunden.
Sieht ja sonst echt gut für den Preis aus.

das chromebook mit windows ist cool.
wenn das jemand kauft würde ich gegen das originale 14" chromebook mit 4gb ram tauschen

Vergisst denn Laptop, CPU ist unvorstellbar langsam

Fixer i5 Prozessor und dann den Core i5-4210U nennen? Naja ich weiß ja nicht..
Zum Vergleich: Mein 2 Jahre altes Lenovo Notebook hat nen i5-3230M der macht im Passmark ca 3950 Punkte
Der i5-4210U kommt nur auf ca 3300 Punkte. Und ich hab vor 2 Jahren für mein Notebook 399.- gezahlt.

Irgendwie paradox. Gibts im moment keins für 399.- das wenigstens an die Leistung meines "alten" Notebooks rankommt??

1366x768 oO

kemo

kann mir jemand sagen, warum das G3 ansich teuer ist als das G1? bei den technik-details ist das G1 doch teilweise besser, oder? ich rede von dem hier: http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+350+g1+k7j00es im vergleich zu dem G3-laptop-deal



Das G1 hat einen i3 und das G3 hat einen i5

Verfasser

Pumpe007

1366x768 oO


In der Preisklasse und mit dem Prozessor wird man neu wohl auf absehbare Zeit nicht mehr bekommen. Wenn du auf Full-HD wert legst, kannst du dir ja das HP Pavilion 15-p207ng im zweiten Kommentar angucken Ersparnis sind dort 17% bzw. 74,89€. Ist sogar Windows dabei, der Prozessor dafür ein i3 aber aus der 5. Generation mit entsprechender Grafik.

Danke!

Letzte Woche bereits für -50 Euro zugeschlagen....

dieterbolen

Fixer i5 Prozessor und dann den Core i5-4210U nennen? Naja ich weiß ja nicht.. Zum Vergleich: Mein 2 Jahre altes Lenovo Notebook hat nen i5-3230M der macht im Passmark ca 3950 Punkte Der i5-4210U kommt nur auf ca 3300 Punkte. Und ich hab vor 2 Jahren für mein Notebook 399.- gezahlt. Irgendwie paradox. Gibts im moment keins für 399.- das wenigstens an die Leistung meines "alten" Notebooks rankommt??


Ich stehe auch auf dem Standpunkt, dass früher mit der M-CPUs alles besser war, aber die Notebook-Hersteller scheinen auf dem Standpunkt zu stehen, dass die CPUs schnell genug sind. Man findet kaum noch M-CPUs in Notebooks die nicht gleich samt Grafikkarte auf Gaming ausgelegt sind.

dieterbolen

Fixer i5 Prozessor und dann den Core i5-4210U nennen? Naja ich weiß ja nicht.. Zum Vergleich: Mein 2 Jahre altes Lenovo Notebook hat nen i5-3230M der macht im Passmark ca 3950 Punkte Der i5-4210U kommt nur auf ca 3300 Punkte. Und ich hab vor 2 Jahren für mein Notebook 399.- gezahlt. Irgendwie paradox. Gibts im moment keins für 399.- das wenigstens an die Leistung meines "alten" Notebooks rankommt??


Meinst Du zufälligerweise dieses hier:
amazon.de/gp/…s00
Das habe ich mir damals auch gekauft und bin mehr als zufrieden.
Das P/L Verhältnis war wirklich klasse

Gibt es einen mit beleuchteter Tastatur?

Danke, direkt eins bestellt.

Verfasser

finanzen

Gibt es einen mit beleuchteter Tastatur?


Ja, die Ersparnis ist da aber nicht so doll. Das Günstigste dürfte das HP Envy 15-u200ng für 564€ mit dem Gutschein sein. Das geht sonst aber auch bei ca. 600€ los. Ist dann ein Convertible, finde das aber auch nicht so der Knaller und hab es deswegen nicht aufgenommen.

Als günstige Variante würde ich da mal nach dem Lenovo IdeaFlex 2 14 ab 409€ anschauen, Dell hat hat auch paar schöne Geräte.

Zuletzt wurde hier in Notebook-Deals immer ganz besonderes auf das IPS-Display hingewiesen, wenn eines verbaut war. Ist da zB das des Flex 2 deutlich besser als das (vermutlich) TN-Panel aus dem für 374€ aus diesem Deal?

Ich brauche was für Office, und wenn ich mir Bedingungen vorstelle, dann darf es gerne einen guten Bildschirm haben und sollte halbwegs schick sein (da haperts ein wenig bei lenovo)

Ihr angegebener Gutscheincode ist nicht bekannt oder nicht mehr gültig.

dieterbolen

Fixer i5 Prozessor und dann den Core i5-4210U nennen? Naja ich weiß ja nicht.. Zum Vergleich: Mein 2 Jahre altes Lenovo Notebook hat nen i5-3230M der macht im Passmark ca 3950 Punkte Der i5-4210U kommt nur auf ca 3300 Punkte. Und ich hab vor 2 Jahren für mein Notebook 399.- gezahlt. Irgendwie paradox. Gibts im moment keins für 399.- das wenigstens an die Leistung meines "alten" Notebooks rankommt??


So siehts aus. Dieser Fakt wird auch noch in den meisten Hardwaretests klammheimlich unterschlagen.

Verfasser

hondolo

Ihr angegebener Gutscheincode ist nicht bekannt oder nicht mehr gültig.


Funktioniert bei mir auch jetzt noch tadellos. Bitte darauf achten, dass es ein "O" und keine "0" ist.

dieterbolen

Fixer i5 Prozessor und dann den Core i5-4210U nennen? Naja ich weiß ja nicht.. Zum Vergleich: Mein 2 Jahre altes Lenovo Notebook hat nen i5-3230M der macht im Passmark ca 3950 Punkte Der i5-4210U kommt nur auf ca 3300 Punkte. Und ich hab vor 2 Jahren für mein Notebook 399.- gezahlt. Irgendwie paradox. Gibts im moment keins für 399.- das wenigstens an die Leistung meines "alten" Notebooks rankommt??



ja stimmt

neue erst demnächst wieder in allen Leistungsregionen wenn das eingeführt ist:
heise.de/new…tml

dieterbolen

Fixer i5 Prozessor und dann den Core i5-4210U nennen? Naja ich weiß ja nicht.. Zum Vergleich: Mein 2 Jahre altes Lenovo Notebook hat nen i5-3230M der macht im Passmark ca 3950 Punkte Der i5-4210U kommt nur auf ca 3300 Punkte. Und ich hab vor 2 Jahren für mein Notebook 399.- gezahlt. Irgendwie paradox. Gibts im moment keins für 399.- das wenigstens an die Leistung meines "alten" Notebooks rankommt??



Mal im Ernst,was will man denn mit ner Office Kiste die dann nen 4200M oder 4300M drin hat. Macht die was schneller als der 4210U,Systemstart-ist abhängig von der Festplatte, Programmstart von HDD und Ram, also ich glaube nicht. Ohne ne Grafikkarte zum Spielen kauft sich sicher auch keiner nen 400,- Laptop zur Videobearbeitung oder zum Fotoshoppen

So ist es doch ganz einfach, ne billigere U-CPU eingebaut deren "Leistungsverlust" im tagtäglichen Betrieb 95% der User nicht auffällt und schon kann man ne kleinerere Batterie verbauen, die dann abergenauso lange hält wie der Office Bolide aus 2013, hat weniger Aufwand beim Kühlsystem (Weniger Heatpipes, weniger Material).
Nur leider hielt der Sparkurs dann auch bei den oftmals miesen Displays

Vielleicht war auch die Ausbeute bei der CPU Produktion so, dass viele Kerne nicht die für M und H Prozessoren erforderlichen Taktraten (Tw. bis zu 3,6Ghz) gepackt haben und so konnte man sie noch als bspw. 4500U, 4210U und 4005 verkaufen.

Und wenn man sich den reinen Vergleich anschaut(http://cpuboss.com/cpus/Intel-Core-i7-4500U-vs-Intel-Core-i5-4200M) hätte ich auch lieber nen 4500U besser noch nen 5550U statt nem 4200M in meinem Gigabyte P25. Der reicht locker für die GTX765M. Zum Gamen bin ich eh immer an der Steckdose und wenns mobil sein muss wären mehr als 3-4h drin

Lässt sich im Gerät für 304€ eine SSD einbauen? Gibt's 'nen zusätzlichen Slot (vllt. sogar mSATA) oder müsste die HDD dafür raus?

Verfasser

Heinzle

Lässt sich im Gerät für 304€ eine SSD einbauen? Gibt's 'nen zusätzlichen Slot (vllt. sogar mSATA) oder müsste die HDD dafür raus?


Meines Wissens nur im Tausch gegen die Festplatte und das ist etwas aufwendiger da keine Wartungsklappe vorhanden ist.

Heinzle

Lässt sich im Gerät für 304€ eine SSD einbauen? Gibt's 'nen zusätzlichen Slot (vllt. sogar mSATA) oder müsste die HDD dafür raus?



Hey, vielen Dank für deine Hilfe!

Und wie sieht's diesbezüglich bei dem hier aus?

hukd.mydealz.de/dea…e=1

Verfasser

Heinzle

Hey, vielen Dank für deine Hilfe! Und wie sieht's diesbezüglich bei dem hier aus? http://hukd.mydealz.de/deals/ebay-hp-350-g2-15-6-hd-matt-i3-4030u-4-gb-ram-1-tb-hdd-wartungsklappe-freedos-269-550153?page=1#post6203549



Leider unklar: h30492.www3.hp.com/t5/…228 Alternativ aber mal als Denkanstoß, es gibt die Möglichkeit des DVD-Laufwerk gegen einen Laufwerkskäfig zu tauschen, dann könnstet du zusätzlich zur Festplatte eine SSD einbauen für den Fall, dass kein mSATA-Slot vorhanden ist. Die HP-Produktbeschreibung redet aber an sich nur davon, dass ein ab Werk verbauter 32GB SSD-Cache für die Festplatte nicht mit den kleineren Prozessoren angeboten wird, so dass der mSATA-Slot durchaus auch dort da sein könnte.

fly

Man findet kaum noch M-CPUs in Notebooks die nicht gleich samt Grafikkarte auf Gaming ausgelegt sind.



Frage mich gerade, ob es jetzt überhaupt Sinn macht dermaßen kurz vor dem Win10 Start so einen _gamefähigen_ Läppi zu kaufen.

Da gibt es doch immer neue DirectX, neue GraKas, dazu mobile GPUs usw. Sprich die letzte Pre-Win10 Generation an Läppihardware müsste doch preislich dann im Hochsommer oder Herbst ziemlich stark fallen?

Also die nächsten größeren GTX-Brüder einer verbauten Geforce 840M zb. die jetzt vielleicht noch 600-700 Euros kosten, fallen dann auf 500 Euro runter oder so.
Man muß ja nicht gleich auf Geforce9+ spekulieren. Denn ich finde es sehr paradox das es auch heute immer noch 840M für <400 Euro geben kann, aber der nächste GTX8 erst ab 600 Euro

Wer erinnert sich noch an die letzten Winlaunches nach XP, ob man da was ableiten könnte? Weil ich hab Win8 komplett ausgelassen und bei der Win7 Einführung keine Laptops gekauft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text