Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sammeldeal: u.a. Be quiet! Pure Base 500DX 76,95€ / Dark Rock 4 52,75€ / Pure Power 11 600W 63,94 / System Power B9 600W 45,08€
1492° Abgelaufen

Sammeldeal: u.a. Be quiet! Pure Base 500DX 76,95€ / Dark Rock 4 52,75€ / Pure Power 11 600W 63,94 / System Power B9 600W 45,08€

75,95€91,90€-17% Kostenlos Kostenlosvoelkner Angebote
140
eingestellt am 13. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin. In Anlehnung an diesen Gutschein (danke @art1909) (abgelaufen). Es gibt einen neuen Gutschein. Dieser reduziert das 500DX nochmals im Preis. Ich habe ich mal eine kleine Sammlung von Be quiet! Artikeln zusammengestellt. Für den Endpreis müsst ihr den Gutschein und als Zahlungsart Sofortüberweisung nutzen.


1652409.jpgDark Rock 4 CPU-Kühler für 52,75€ statt 58,90€ (10% Ersparnis)


1652409.jpgPURE BASE 500DX Midi-Tower PC-Gehäuse Schwarz 3 vorinstallierte Lüfter, Integrierte Beleuchtung, Seitenfenster für 80,89€ 76,95€ statt 92,90€ (17% Ersparnis)
Ist jetzt nur noch in weiß (Klick) erhältlich.
75,95€ statt 91,90€ (17% Ersparnis)


1652409-yWadb.jpgBeQuiet Straight Power 11 PC Netzteil 550W ATX 80PLUS® Gold für 82,01€ statt 97,96€ (16% Ersparnis)
Achtung: Hier gehen alle Zahlungsmittel!

1652409.jpgSystem Power B9 Bulk PC Netzteil 600W ATX 80PLUS® Bronze für 45,08€ statt 54,90€ (18% Ersparnis)


1652409.jpgPure Power 11 PC Netzteil 400W ATX 80PLUS® Gold für 44,36€ statt 54,54€ (19% Ersparnis)


1652409.jpgPure Power 11 PC Netzteil 500W ATX 80PLUS® Gold für 57,02€ statt 64,31€ (11% Ersparnis)


1652409.jpgPure Power 11CM PC Netzteil 400W ATX 80PLUS® Gold für 53,23€ statt 59,90€ (11% Ersparnis)


1652409.jpgPure Power 11CM PC Netzteil 500W ATX 80PLUS® Gold für 62,95€ statt 72,90€ (14% Ersparnis)


1652409.jpgPure Power 11 PC Netzteil 600W ATX 80PLUS® Gold für 63,94€ statt 74,89€ (15% Ersparnis)
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Ich verstehe nicht, warum Sofortüberweisung nicht verboten wird auf Mydealz. Das ist ein Laden, der will nicht nur meine Kontodaten, sondern auch meine Logindaten inkl. Pin!!! Bitte was passiert, wenn da Mal ein Mitarbeiter keinen Bock mehr hat und Daten leaked oder die gehacked werden?!
Fabian260213.09.2020 09:26

Der Dark Rock 4 kühlt meinen 3700x unter Volllast auf max. 70-75 °C, je n …Der Dark Rock 4 kühlt meinen 3700x unter Volllast auf max. 70-75 °C, je nach Raumtemperatur. Die Lautstärke ist ebenfalls sehr gering, klare Empfehlung meinerseits


wie sich die zeiten ändern, noch vor einigen jahren hätte man bei über 70 Grad zu einem anderen Kühler geraten.
Besserwisser4213.09.2020 13:43

[Bild] Hab grad erst ein neues case geholt ^^ meinungen?


Erinnert mich ein wenig an ihn hier 27800094-XoQnm.jpg
Der Dark Rock 4 kühlt meinen 3700x unter Volllast auf max. 70-75 °C, je nach Raumtemperatur. Die Lautstärke ist ebenfalls sehr gering, klare Empfehlung meinerseits
140 Kommentare
Der Dark Rock 4 kühlt meinen 3700x unter Volllast auf max. 70-75 °C, je nach Raumtemperatur. Die Lautstärke ist ebenfalls sehr gering, klare Empfehlung meinerseits
Sieht super aus - danke für den Deal
Hier paar Tests, das Pure Power 400W ist wohl das netteste angebot






Fabian260213.09.2020 09:26

Der Dark Rock 4 kühlt meinen 3700x unter Volllast auf max. 70-75 °C, je n …Der Dark Rock 4 kühlt meinen 3700x unter Volllast auf max. 70-75 °C, je nach Raumtemperatur. Die Lautstärke ist ebenfalls sehr gering, klare Empfehlung meinerseits


wie sich die zeiten ändern, noch vor einigen jahren hätte man bei über 70 Grad zu einem anderen Kühler geraten.
Fabian260213.09.2020 09:26

Der Dark Rock 4 kühlt meinen 3700x unter Volllast auf max. 70-75 °C, je n …Der Dark Rock 4 kühlt meinen 3700x unter Volllast auf max. 70-75 °C, je nach Raumtemperatur. Die Lautstärke ist ebenfalls sehr gering, klare Empfehlung meinerseits


Mit welchem Programm hast du denn getestet? Und welchen takt hattest du anliegen?
JTH1p573r13.09.2020 09:42

wie sich die zeiten ändern, noch vor einigen jahren hätte man bei über 70 G …wie sich die zeiten ändern, noch vor einigen jahren hätte man bei über 70 Grad zu einem anderen Kühler geraten.


Zu welchem?
Der DR4 ist Top und AMD hat viel Hitzeentwicklung. Oh meiner läuft bei 1,45Volt und kommt nicht über 80°C bei leider Lautstärke.

Apropos, ist dieses DX500 Gehäuse Top?
Sofortüberweisung
"Sofortüberweisung" hat leider ein Geschmäckle...
Dr.Dimes13.09.2020 09:47

Zu welchem?Der DR4 ist Top und AMD hat viel Hitzeentwicklung. Oh meiner …Zu welchem?Der DR4 ist Top und AMD hat viel Hitzeentwicklung. Oh meiner läuft bei 1,45Volt und kommt nicht über 80°C bei leider Lautstärke. Apropos, ist dieses DX500 Gehäuse Top?


1.45V
Hast du das manuell eingestellt, oder ist das die Standardeinstellung?

Das Pure Base 500DX ist sehr gut. Es hat einen sehr guten Airflow, was zu niedrigen Temperturen führt.
Bearbeitet von: "InternetExplorer.exe" 13. Sep
Dr.Dimes13.09.2020 09:47

Zu welchem?Der DR4 ist Top und AMD hat viel Hitzeentwicklung. Oh meiner …Zu welchem?Der DR4 ist Top und AMD hat viel Hitzeentwicklung. Oh meiner läuft bei 1,45Volt und kommt nicht über 80°C bei leider Lautstärke. Apropos, ist dieses DX500 Gehäuse Top?


1,45V? PBO oder?
Welche CPU?

Editiert um 10:02
Bearbeitet von: "e_Xterminus" 13. Sep
Habe mir das pure power 11 700w für 77,57 gegönnt.
Yellow.P13.09.2020 10:02

Habe mir das pure power 11 700w für 77,57 gegönnt.


Was für Hardware hast oder planst du? Sind 700 Watt nicht etwas viel?
Ich verstehe nicht, warum Sofortüberweisung nicht verboten wird auf Mydealz. Das ist ein Laden, der will nicht nur meine Kontodaten, sondern auch meine Logindaten inkl. Pin!!! Bitte was passiert, wenn da Mal ein Mitarbeiter keinen Bock mehr hat und Daten leaked oder die gehacked werden?!
JTH1p573r13.09.2020 09:42

wie sich die zeiten ändern, noch vor einigen jahren hätte man bei über 70 G …wie sich die zeiten ändern, noch vor einigen jahren hätte man bei über 70 Grad zu einem anderen Kühler geraten.

Ja, das hat sich verändert, das stimmt.
fischkopf2213.09.2020 09:46

Mit welchem Programm hast du denn getestet? Und welchen takt hattest du …Mit welchem Programm hast du denn getestet? Und welchen takt hattest du anliegen?


CB20 und Prime95 habe ich zum testen genommen. Temperaturen habe ich mit hwInfo und Ryzen Master ausgelesen.
Unter asboluter Volllast liegen 3,95 GHZ an. Bei CB20 sind es 4,1 bis 4,2 GHz.
Fabian260213.09.2020 10:31

CB20 und Prime95 habe ich zum testen genommen. Temperaturen habe ich mit …CB20 und Prime95 habe ich zum testen genommen. Temperaturen habe ich mit hwInfo und Ryzen Master ausgelesen.Unter asboluter Volllast liegen 3,95 GHZ an. Bei CB20 sind es 4,1 bis 4,2 GHz.


Dann kannst du dich wohl glücklich schätzen, denn ich habe mit selbem kühler und CPU im CB20 72-74° (morgens bei kaltem raum und pc) und maximal 3.95GHz.

Schätze mal ich hab nen schlechten kühler oder CPU erwischt. Oder beides
JTH1p573r13.09.2020 09:42

wie sich die zeiten ändern, noch vor einigen jahren hätte man bei über 70 G …wie sich die zeiten ändern, noch vor einigen jahren hätte man bei über 70 Grad zu einem anderen Kühler geraten.


die Ryzen der aktuellen Generation sind Hitzköpfe außerdem ist das ganze mit dem Boost und den TEMP Anzeigen anders als früher. Da gabs zu Release einige Aufregung
Vielen Dank für den Deal. Habe mir das weiße pure Base 500 DX für 80,71€ geholt. Könnte man im Deal ja eigentlich auch noch erwähnen. Es sind sicher noch mehr weiß Fetischisten da draußen
InternetExplorer.exe13.09.2020 10:05

Was für Hardware hast oder planst du? Sind 700 Watt nicht etwas viel?


Plane mit ner 3080 mit 320 Watt+ passenden Prozessor. Welcher gut harmoniert werden erst die Tests zeigen und ich warte Zen3 ab. Je weniger das Netzteil unter Last fährt desto leiser auch, + bisschen Reserve zum übertakten. 600w ist Minimum und ich bin lieber etwas leiser und habe Reserve für 10 Euro mehr oder weniger.
Bearbeitet von: "Yellow.P" 13. Sep
Yellow.P13.09.2020 11:05

Plane mit ner 3080 mit 320 Watt+ passenden Prozessor. Welcher gut …Plane mit ner 3080 mit 320 Watt+ passenden Prozessor. Welcher gut harmoniert werden erst die Tests zeigen und ich warte Zen3 ab. Je weniger das Netzteil unter Last fährt desto leiser auch, + bisschen Reserve zum übertakten. 600w ist Minimum und ich bin lieber etwas leiser und habe Reserve für 10 Euro mehr oder weniger.


Bei der Hardware auf jeden Fall Sinnvoll. Manche betreiben nur einen 2600 + 1660 super mit solch einem Netzteil. Dann geht die Effizienz natürlich in den Keller.
Bearbeitet von: "InternetExplorer.exe" 13. Sep
InternetExplorer.exe13.09.2020 10:05

Was für Hardware hast oder planst du? Sind 700 Watt nicht etwas viel?


Ab der 3080 werden doch schon leider 750w empfohlen..
Ich habe mir damals ein straight power11 mit 650w geholt und dachte ich hätte noch genug Reserven. Wird dann wohl nur eine 3070 werden ;-)
fischkopf2213.09.2020 10:47

Dann kannst du dich wohl glücklich schätzen, denn ich habe mit selbem k …Dann kannst du dich wohl glücklich schätzen, denn ich habe mit selbem kühler und CPU im CB20 72-74° (morgens bei kaltem raum und pc) und maximal 3.95GHz.Schätze mal ich hab nen schlechten kühler oder CPU erwischt. Oder beides


Da habt ihr beide aber verdammt hohe Temperaturen.

Mein 3700x erreicht kaum die 60 Grad bei Cinebench R20 und taktet dabei allcore auf 4 GHz.

Eventuell der Airflow nicht optimal?
Glaube auch nicht, dass der DRP4 so extrem schlecht ist. Da sollte schon etwas mehr gehen.
Swisha13.09.2020 11:09

Ab der 3080 werden doch schon leider 750w empfohlen..Ich habe mir damals …Ab der 3080 werden doch schon leider 750w empfohlen..Ich habe mir damals ein straight power11 mit 650w geholt und dachte ich hätte noch genug Reserven. Wird dann wohl nur eine 3070 werden ;-)


Die Netzteilempfehlungen sind meistens sehr hoch angesetzt. Eine 5700xt soll auch mit mindestens 750 Watt betrieben werden. Mein 550 Watt Netzteil bietet da aber noch mehr als genug Reserven.
Nach ersten Tests werden wir sehen, wie viel Strom benötigt wird.
Ich habe auch das Gefühl, dass die AMD Karten dieses Jahr effizienter als die Nvidia Karten werden.
Bearbeitet von: "InternetExplorer.exe" 13. Sep
Swisha13.09.2020 11:09

Ab der 3080 werden doch schon leider 750w empfohlen..Ich habe mir damals …Ab der 3080 werden doch schon leider 750w empfohlen..Ich habe mir damals ein straight power11 mit 650w geholt und dachte ich hätte noch genug Reserven. Wird dann wohl nur eine 3070 werden ;-)


Ja, die Empfehlungen sind immer etwas over the top. Denke wenn du dir am Ende alles selber ausrechnest kommst du auch mit 650w bei ner 3080 hin. Aber dann mit weniger Spielraum.
Bearbeitet von: "Yellow.P" 13. Sep
Tommy191113.09.2020 11:10

Da habt ihr beide aber verdammt hohe Temperaturen.Mein 3700x erreicht kaum …Da habt ihr beide aber verdammt hohe Temperaturen.Mein 3700x erreicht kaum die 60 Grad bei Cinebench R20 und taktet dabei allcore auf 4 GHz.Eventuell der Airflow nicht optimal?Glaube auch nicht, dass der DRP4 so extrem schlecht ist. Da sollte schon etwas mehr gehen.


Das hört sich ja ziemlich gut an. Da hab ich single core schon ne höhere Temperatur. Ich habe aber nur den normalen DR4, nicht den Pro.

Airflow ist zwar nicht so besonders aber auch nicht schlecht.

Wie sind denn deine CB20 Punkte? Ich komme auf 4664 Punkte
fischkopf2213.09.2020 11:19

Das hört sich ja ziemlich gut an. Da hab ich single core schon ne höhere T …Das hört sich ja ziemlich gut an. Da hab ich single core schon ne höhere Temperatur. Ich habe aber nur den normalen DR4, nicht den Pro.Airflow ist zwar nicht so besonders aber auch nicht schlecht. Wie sind denn deine CB20 Punkte? Ich komme auf 4664 Punkte


Puh..
Hab ich nicht genau im Kopf, meine aber um die 4700-4800. Kann mich aber auch irren. Bin nicht am PC

Habe gestern auch herausgefunden, dass mein Gehäuse (BQ Base 500) einen wirklich miesen Airflow hat und ohne Frontabdeckung die Temperatur von 70 auf 60 Grad runter ging
Also scheint ein guter Airflow schon recht wichtig zu sein
Wahrscheinlich nicht kombinierbar mit weiteren Gutscheinen oder?
@RaketenHuDD3L Danke für die Erwähnung, ich habe Deinen Sammeldeal im Gutscheindeal verlinkt
art190913.09.2020 11:28

@RaketenHuDD3L Danke für die Erwähnung, ich habe Deinen Sammeldeal im G …@RaketenHuDD3L Danke für die Erwähnung, ich habe Deinen Sammeldeal im Gutscheindeal verlinkt


Danke für den Gutschein
InternetExplorer.exe13.09.2020 11:13

Die Netzteilempfehlungen sind meistens sehr hoch angesetzt. Eine 5700xt …Die Netzteilempfehlungen sind meistens sehr hoch angesetzt. Eine 5700xt soll auch mit mindestens 750 Watt betrieben werden. Mein 550 Watt Netzteil bietet da aber noch mehr als genug Reserven.Nach ersten Tests werden wir sehen, wie viel Strom benötigt wird.Ich habe auch das Gefühl, dass die AMD Karten dieses Jahr effizienter als die Nvidia Karten werden.


Netzteile sollten nicht mit mehr als 80 Prozent ausgelastet werden, deshalb die häufig hohen Empfehlungen. Funktionieren tut es, aber die Lebenszeit vom Netzteil sinkt dann eben stark.

Mal abgesehen davon, dass ich theoretisch auch 3x RTX 3090 an nen 600 Netzteil packen kann, da passiert erstmal gar nix, außer dass die Grafikkarten halt entweder so wenig Saft kriegen, dass sie keinen richtigen Takt schaffen oder eben erst garnicht oder nur mit Fehlern anlaufen. Häufig bekommen die Leute zu niedrig dimensionierte Netzteile auch erst garnicht mit, weil der PC auch so läuft - aber eben auf Sparflamme, was aber nicht jeder merkt.
Bearbeitet von: "MorgrainX" 13. Sep
Tommy191113.09.2020 11:23

Puh..Hab ich nicht genau im Kopf, meine aber um die 4700-4800. Kann mich …Puh..Hab ich nicht genau im Kopf, meine aber um die 4700-4800. Kann mich aber auch irren. Bin nicht am PC Habe gestern auch herausgefunden, dass mein Gehäuse (BQ Base 500) einen wirklich miesen Airflow hat und ohne Frontabdeckung die Temperatur von 70 auf 60 Grad runter ging Also scheint ein guter Airflow schon recht wichtig zu sein


Na ja dann hab ich immerhin fast dieselbe punktzahl

Muss ich mal schauen ob ich den airdlow auch irgendwie verbessern kann
MorgrainX13.09.2020 11:30

Netzteile sollten nicht mit mehr als 80 Prozent ausgelastet werden, …Netzteile sollten nicht mit mehr als 80 Prozent ausgelastet werden, deshalb die häufig hohen Empfehlungen. Funktionieren tut es, aber die Lebenszeit vom Netzteil sinkt dann eben stark.Mal abgesehen davon, dass ich theoretisch auch 3x RTX 3090 an nen 600 Netzteil packen kann, da passiert erstmal gar nix, außer dass die Grafikkarten halt entweder so wenig Saft kriegen, dass sie keinen richtigen Takt schaffen oder eben erst garnicht oder nur mit Fehlern anlaufen. Häufig bekommen die Leute zu niedrig dimensionierte Netzteile auch erst garnicht mit, weil der PC auch so läuft - aber eben auf Sparflamme, was aber nicht jeder merkt.


Okay, bitte erkläre mir, aus welcher Quelle du diese Informationen beziehst

Denn deine Aussage ist völlig falsch
Swisha13.09.2020 11:09

Ab der 3080 werden doch schon leider 750w empfohlen..Ich habe mir damals …Ab der 3080 werden doch schon leider 750w empfohlen..Ich habe mir damals ein straight power11 mit 650w geholt und dachte ich hätte noch genug Reserven. Wird dann wohl nur eine 3070 werden ;-)


Plane auch mit einer 3080 bald und hab "nur" ein 550W Dark Power Pro, welches immer noch reichen sollte. Werden paar Stresstests gemacht um sicher zu gehen, aber generell sollten bei einem sehr guten NT 550-600W reichen. Bei den Empfehlungen geht man generell von den schlechten Netzteilen aus.

Dein Straight Power 650W reicht jedenfalls auch sehr wahrscheinlich aus für die 3080.

Aber einfach Mal die ersten Tests der GPU abwarten und im Zweifelsfalls austesten oder austesten lassen, von jemandem der sich auskennt.
Bearbeitet von: "gregor9205" 13. Sep
MorgrainX13.09.2020 11:30

Netzteile sollten nicht mit mehr als 80 Prozent ausgelastet werden, …Netzteile sollten nicht mit mehr als 80 Prozent ausgelastet werden, deshalb die häufig hohen Empfehlungen. Funktionieren tut es, aber die Lebenszeit vom Netzteil sinkt dann eben stark.Mal abgesehen davon, dass ich theoretisch auch 3x RTX 3090 an nen 600 Netzteil packen kann, da passiert erstmal gar nix, außer dass die Grafikkarten halt entweder so wenig Saft kriegen, dass sie keinen richtigen Takt schaffen oder eben erst garnicht oder nur mit Fehlern anlaufen. Häufig bekommen die Leute zu niedrig dimensionierte Netzteile auch erst garnicht mit, weil der PC auch so läuft - aber eben auf Sparflamme, was aber nicht jeder merkt.


Ein System mit 3600 und 5700xt braucht ca. 400 Watt unter vollast. Im gaming Betrieb wird das nochmal weniger sein, da hier die CPU wenig bis kaum beansprucht wird. Ein 550 Watt Netzteil läuft also locker im Bereich von 50-75% Auslastung.
Die meisten Hersteller geben sowieso 10 Jahre Garantie. Da kann es einem fast schon egal sein, ob das Netzteil jetzt unter oder über 80% läuft. Nach 10 Jahren würde ich ein Netzteil sowieso tauschen.
Bearbeitet von: "InternetExplorer.exe" 13. Sep
InternetExplorer.exe13.09.2020 11:07

Bei der Hardware auf jeden Fall Sinnvoll. Manche betreiben nur einen 2600 …Bei der Hardware auf jeden Fall Sinnvoll. Manche betreiben nur einen 2600 + 1660 super mit solch einem Netzteil. Dann geht die Effizienz natürlich in den Keller.


Eigentlich ist die Effizienz mittlerweile auch bei 10% Auslastung top
InternetExplorer.exe13.09.2020 10:05

Was für Hardware hast oder planst du? Sind 700 Watt nicht etwas viel?


Auf kommende rtx und big navi karten gesehen wohl nicht. Das problem sind auch die anschlüsse mit deinem 550w - hab selbst noch eines- das bietet wohl keine 2x8 pin. Straight power 11 gold. Da würde nur die fe bleiben mit dem 12er adapter was die customs nivht haben. Asonsten hast du recht mit der effizienz- dann wäre es quark.
ugh4hgz13.09.2020 09:51

Sofortüberweisung


Mit Dkb kein problem und erlaubt.
Pro tipp- bestellung nicht weiter durchführen und bei sofortüberweisung wenn das fenster kommt abbrechen. Dann gibts ne mail das die sachen reserviert wurden und man hat 7 tage zeit für die überweisung.
Dr.Dimes13.09.2020 09:47

Zu welchem?Der DR4 ist Top und AMD hat viel Hitzeentwicklung. Oh meiner …Zu welchem?Der DR4 ist Top und AMD hat viel Hitzeentwicklung. Oh meiner läuft bei 1,45Volt und kommt nicht über 80°C bei leider Lautstärke. Apropos, ist dieses DX500 Gehäuse Top?


Gehäuse ist quasi ein pure base 500. Ist klasse. Kannst du auch ohne bling bling für 50 herum haben.

Den dr4 pro gabs letztens ne ganze weile für 59eur übrigens @amazon und novh irgendwo.hier ist es ja der non pro.
Tommy191113.09.2020 11:10

Da habt ihr beide aber verdammt hohe Temperaturen.Mein 3700x erreicht kaum …Da habt ihr beide aber verdammt hohe Temperaturen.Mein 3700x erreicht kaum die 60 Grad bei Cinebench R20 und taktet dabei allcore auf 4 GHz.Eventuell der Airflow nicht optimal?Glaube auch nicht, dass der DRP4 so extrem schlecht ist. Da sollte schon etwas mehr gehen.


Komme ebenfalls mit dem mugen v pcgh auf so 62-65grad.
Bearbeitet von: "Dealgator" 13. Sep
e_Xterminus13.09.2020 10:00

1,45V? PBO oder?Welche CPU?Editiert um 10:02


MSI Gaming Edge Wifi. Overdrive ist alles aus nur die Bord eigene Einstellung. Ich sehe nur das er ihn teilweise auf diese Volts bringt wenn Last ansteht sonst ist er bei 1.38-1.4 Volt
MorgrainX13.09.2020 10:29

Ich verstehe nicht, warum Sofortüberweisung nicht verboten wird auf …Ich verstehe nicht, warum Sofortüberweisung nicht verboten wird auf Mydealz. Das ist ein Laden, der will nicht nur meine Kontodaten, sondern auch meine Logindaten inkl. Pin!!! Bitte was passiert, wenn da Mal ein Mitarbeiter keinen Bock mehr hat und Daten leaked oder die gehacked werden?!


Deshalb muss es deine bank erlauben. Dann bist du ja mehr oder weniger abgesichert. Sonst würde ich das nicht machen.

Zumal einen post von mir drüber gibt es einen workaround ganz normal vorkasse zu zahlen inkl kostenfreier versand.
Fabian260213.09.2020 09:26

Der Dark Rock 4 kühlt meinen 3700x unter Volllast auf max. 70-75 °C, je n …Der Dark Rock 4 kühlt meinen 3700x unter Volllast auf max. 70-75 °C, je nach Raumtemperatur. Die Lautstärke ist ebenfalls sehr gering, klare Empfehlung meinerseits



Das macht der Boxed Kühler auch
Nicht bei einer vergleichbaren Lautstärke..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text