Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sammeldeal Wochenangebote "Ryzen" CSL- Computer RTX / GTX
375° Abgelaufen

Sammeldeal Wochenangebote "Ryzen" CSL- Computer RTX / GTX

984€1.150€-14%CSL Computer Angebote
36
eingestellt am 4. JunBearbeitet von:"Nero83"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei CSL gibt es mehrere PCs Komplett Systeme vergünstigt, jeweils unter dem Preis der Einzelkomponenten:

Vorher nach "CSL Gutschein" googeln und den 15€ Gutschein in den Warenkorb legen!


"Full HD Gaming:" 684€ (UVP 849€): VGP (Einzelteile auf Geizhals) 722€
csl-computer.com/sho…=27

  • CPU:AMD Ryzen 5 2600 6× 3400 MHz, mit AMD Precision Boost 2 Technologie bis zu 3900 MHz
  • CPU-Kühler:HeatPipe-Kühler Cooler Master Hyper H412R
  • Boot SSD:M.2 SSD 240 GB Kingston A400 (500 MB/s lesen | 350 MB/s schreiben)
  • Speicher:8 GB DDR4-RAM, 3200 MHz, Kingston HyperX FURY Black Series
  • Grafik:MSI GeForce RTX 2060 VENTUS 6G OC, GeForce® RTX 2060 OC, 6 GB GDDR6, HDMI, 3x DisplayPort, PCIe 3.0, DirectX® 12, inklusive GeForce® Experience™
  • Mainboard:MSI B450M PRO-VDHPlus, Sockel AM4, AMD® B450 Chipset, 1× M.2, 4× SATA III (6 GBit/s), RAID support, 4× USB 3.1, 4× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16, 2× PCIe X1, 1× PS/2, 7.1 HD Audio
  • opt. Laufwerk:nicht vorhanden (Aufrüstung auf Slim-Laufwerk möglich!)
  • Netzwerk:10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig
  • Sound:integrierter OnBoard 7.1 Controller, HD-Audio
  • Gehäuse:CSL Apollon schwarz, RGB Beleuchtung in 7 verschiedenen Farben und 3 verschiedenen Modi, Lüftersteuerung, 3× Front-USB (1× USB 3.1, 2× USB 2.0), Glas Seitenteil
  • Netzteil:400 Watt be quiet! Netzteil (Pure Power), 80 PLUS® Gold zertifiziert
  • Extras:Zu diesem PC-System erhalten Sie den digitalen Download von The Division 2 und World War Z dazu.


1388658.jpg
Einstiegermodell: 384€ (UVP 479€): VGP 420€ (350€ + 2300X (Annahme 70€ da nur OEM)
csl-computer.com/sho…=27

  • CPU:AMD Ryzen 3 2300X 4× 3500 MHz, mit AMD Precision Boost Technologie bis zu 4000 MHz
  • CPU-Kühler:Silent-Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2 / AM4
  • Boot SSD:M.2 SSD 240 GB Kingston A400 (500 MB/s lesen | 350 MB/s schreiben)
  • Speicher:8 GB DDR4-RAM, 3200 MHz, Kingston HyperX FURY Black Series
  • Grafik:Palit GeForce® GTX 1650, StormX, 4 GB GDDR5, DVI, HDMI, PCIe 3.0, DirectX® 12, inklusive GeForce® Experience™
  • Mainboard:ASUS® PRIME A320M-K, Sockel AM4, AMD A320 Chipset, 1× M.2, 4× SATA III (6 GBit/s), RAID support, 4× USB 3.1, 2× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe 3.0 X16, 2× PCIe 2.0 X1, 2× PS/2, 7.1 HD Audio (ALC887 Audio Codec)
  • opt. Laufwerk:nicht vorhanden (Aufrüstung auf Slim-Laufwerk möglich!)
  • Netzwerk:10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig
  • Sound:integrierter OnBoard 7.1 Controller ALC887, HD-Audio
  • Gehäuse:Design-Mini-Tower CSL RED, Farbe schwarz, rot beleuchtet, 2× USB 3.1
  • Netzteil:350 Watt be quiet! Netzteil (System Power), 80 PLUS® zertifiziert
  • Voucher:Zu diesem PC-System erhalten Sie das digitale Fortnite Counterattack-Set dazu.

1388658.jpg
WQHD Gaming 984€ (UVP 1249€) VGP ca 1150€ (mit ggf. anderem Gehäuse)
csl-computer.com/sho…=27


  • CPU:AMD Ryzen 5 2600X 6× 3600 MHz, mit AMD Precision Boost 2 Technologie bis zu 4250 MHz
  • CPU-Kühler:HeatPipe-Kühler Cooler Master Hyper H412R
  • Boot SSD:M.2 SSD 500 GB Samsung 970 Evo Plus (3500 MB/s lesen | 3200 MB/s schreiben)
  • Speicher:16 GB DDR4-RAM, Dual Channel, 3200 MHz, Kingston HyperX FURY Black Series
  • Grafik:ASUS DUAL-RTX2070-8G, GeForce® RTX 2070, 8192 MB GDDR6, USB Typ-C, HDMI, 3x DisplayPort, PCIe 3.0, DirectX® 12, inklusive GeForce® Experience™
  • Mainboard:ASUS® TUF B450-PLUS GAMING, Sockel AM4, AMD® B450 Chipset, 1× M.2, 6× SATA III (6 GBit/s), RAID support, 2× USB 3.1 Gen 2, 1× USB 3.1 Typ C, 2× USB 3.1, 2× USB 2.0, 2× Front-USB, 2× PCIe X16, 3× PCIe X1, 1× PS/2, 7.1 HD Audio, Aura-RGB Beleuchtung
  • opt. Laufwerk:nicht einbaubar (Aufrüstung auf externes Laufwerk möglich!)
  • Netzwerk:10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig
  • Sound:integrierter OnBoard 7.1 Controller, HD-Audio
  • Gehäuse:BoostBoxx Vega, Glasgehäuse mit schwarzem Innenleben, RGB Beleuchtung mit Steuerung (kompatibel zu ASUS AURA und MSI Mystic Light), 3× Front-USB (1× USB 3.1, 2× USB 2.0)
  • Netzteil:500 Watt be quiet! Netzteil (Pure Power), 80 PLUS® Gold zertifiziert
  • Extras:Zu diesem PC-System erhalten Sie den digitalen Download von The Division 2 und World War Z dazu.
1388658.jpg
4K Gaming: 1884€ (UVP 2199€): VGP 1926€
csl-computer.com/sho…=27


  • CPU:AMD Ryzen 7 2700X 8× 3700 MHz, mit AMD Precision Boost 2 Technologie bis zu 4350 MHz
  • CPU-Kühler:BoostBoxx Liquid B240 Wasserkühlung, vorbefüllt, wartungsfrei, 240mm Radiator, Pumpe mit BoostBoxx RGB Logo
  • Boot SSD:M.2 SSD 500 GB Samsung 970 Evo Plus (3500 MB/s lesen | 3200 MB/s schreiben)
  • Speicher:16 GB DDR4-RAM, Dual Channel, 3200 MHz, Kingston HyperX FURY Black Series
  • Grafik:MSI GeForce RTX 2080 Ti Ventus 11G OC, GeForce® RTX 2080 Ti OC, 11 GB GDDR6, USB Typ-C, HDMI, 3x DisplayPort, PCIe 3.0, DirectX® 12, inklusive GeForce® Experience™
  • Mainboard:MSI X470 GAMING PRO, Sockel AM4, AMD® X470 Chipset, 2× M.2, 6× SATA III (6 GBit/s), RAID support, 2× USB 3.1 Gen 2, 4× USB 3.1, 2× USB 2.0, 2× Front-USB, 2× PCIe 3.0 X16, 1× PCIe 2.0 X16, 3× PCIe X1, 1× PS/2, 1 x Optical S/PDIF out, 7.1 HD Audio, Mystic Light RGB Beleuchtung
  • opt. Laufwerk:nicht einbaubar (Aufrüstung auf externes Laufwerk möglich!)
  • Netzwerk:10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, Intel®, DSL fähig
  • Sound:integrierter OnBoard 7.1 Controller, HD-Audio
  • Gehäuse:BoostBoxx Argo, RGB Beleuchtung mit Steuerung (kompatibel zu ASUS AURA und MSI Mystic Light), 3× Front-USB (2× USB 3.1, 1× USB 2.0)
  • Netzteil:600 Watt be quiet! Netzteil (Pure Power), 80 PLUS® Gold zertifiziert
  • Extras:Zu diesem PC-System erhalten Sie den digitalen Download von The Division 2 und World War Z dazu.


1388658.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Gut aufbereiteter Deal und auch wirklich vernünftige Preise, hot!
Vor allem sehr schön zu sehen, dass CSL endlich auch mal standardmäßig auf brauchbare Netzteile setzt.
36 Kommentare
Gut aufbereiteter Deal und auch wirklich vernünftige Preise, hot!
Vor allem sehr schön zu sehen, dass CSL endlich auch mal standardmäßig auf brauchbare Netzteile setzt.
iXoDeZz04.06.2019 09:18

Gut aufbereiteter Deal und auch wirklich vernünftige Preise, hot!Vor allem …Gut aufbereiteter Deal und auch wirklich vernünftige Preise, hot!Vor allem sehr schön zu sehen, dass CSL endlich auch mal standardmäßig auf brauchbare Netzteile setzt.


Das machen sie bei diesen "Gaming-Ausführungen" allerdings schon immer
Bearbeitet von: "MarzoK" 4. Jun
Gute Preise und schön aufbereiteter Deal, von mir auch ein hot!

Kleine Fragen am Rande: De beiden PCs WQHD-Gaming sowie 4K-Gaming sind ja so ausreichend die die jeweilige Auflösung ausgestattet. Ich gehe aber mal stark davon aus, das es für die ordentliche Befeuerung eines 144 Hz Monitors bei beiden Geräten in der jeweiligen Auflösung nicht ganz reichen wird, was CPU und Grafikkarte angeht. Oder es meint ihr?
Meg4man04.06.2019 09:45

Gute Preise und schön aufbereiteter Deal, von mir auch ein hot! Kleine …Gute Preise und schön aufbereiteter Deal, von mir auch ein hot! Kleine Fragen am Rande: De beiden PCs WQHD-Gaming sowie 4K-Gaming sind ja so ausreichend die die jeweilige Auflösung ausgestattet. Ich gehe aber mal stark davon aus, das es für die ordentliche Befeuerung eines 144 Hz Monitors bei beiden Geräten in der jeweiligen Auflösung nicht ganz reichen wird, was CPU und Grafikkarte angeht. Oder es meint ihr?



also der 4K sollte dafür auf jeden fall ausreichend sein bei dem WQHD geht das sicher auch wenn man die Details sicher etwas runter schraubt.
Ich will wieder, wenn WOW Classic raus kommt, mit PC zocken.
Da reicht doch der (Full HD Gaming) locker oder?
Den eventuell mit 16 GB und ich bin zunächst auf der sicheren Seite denke ich.
Alles andere spiele ich auf der PS4. Das ist mir dann nicht so wichtig.
Danke vorab.
welcher davon hat eurer Meinung nach das beste P/L Verhältnis bzw. welchen würdet ihr von denen 2 teureren Modellen empfehlen?
Ich suche derzeit einen Gaming PC im Einstiegsbereich. Ist dieses Modell zu empfehlen oder sollte man lieber auf Ryzen 3 und RX 570 setzen?
dieses csl boostboxx vega case is so ne sache ... alles glas und viel blingbling - muss man mögen...

für mich sehr laut und viel zu viel staubeinlässe

ansonst hab ich mit csl gute erfahrungen
Schöne Angebote, aber da ich beim letzten Mal wirklich Ärger mit dem Produkt und dem Kundendienst hatte, rate ich persönlich zur Vorsicht bei CSL.
Hushy2k04.06.2019 10:26

Schöne Angebote, aber da ich beim letzten Mal wirklich Ärger mit dem P …Schöne Angebote, aber da ich beim letzten Mal wirklich Ärger mit dem Produkt und dem Kundendienst hatte, rate ich persönlich zur Vorsicht bei CSL.


Kannst ja mal schreiben, was genau nicht i.O. war und was es für Probleme gab.
Könnte helfen.
Gruss
monthy1904.06.2019 10:35

Kannst ja mal schreiben, was genau nicht i.O. war und was es für Probleme …Kannst ja mal schreiben, was genau nicht i.O. war und was es für Probleme gab.Könnte helfen.Gruss


Also der Kundendienst war bei mir bisher Einwandfrei. Hatte 2 defekte Lüfter, diese wurden unkompliziert und kulant getauscht.
monthy1904.06.2019 10:35

Kannst ja mal schreiben, was genau nicht i.O. war und was es für Probleme …Kannst ja mal schreiben, was genau nicht i.O. war und was es für Probleme gab.Könnte helfen.Gruss


Ich kann es bis heute nicht genau sagen: Der PC ließ sich sporadisch nicht anschalten, ich musste zur Behebung den Strom komplett entfernen, ca. 20 Sekunden warten, Strom wieder dran und booten. Das war bei ca. 3 von 10 Bootvorgängen so, direkt nach Empfang des Geräts. Sie haben dann bei den Reparaturversuchen immer was neues entdeckt (bzw. beim ersten Mal gar nix), ohne den Fehler zu beheben. Nach dem zweiten Versuch wollte ich vom Kauf zurücktreten, dies wurde allerdings nicht akzeptiert. Jetzt nach dem dritten Versuch, der den Fehler nicht behoben hat, klappts vielleicht.

Jedes Mal beim Kundendienst das Gleiche: Hier funktioniert er aber (klar, deswegen haben sie dann ja auch beim zweiten Mal plötzlich was gefunden), das kann ja nicht sein etc.
Immerhin waren Sie stets höflich, das möchte ich nicht unerwähnt lassen.
Bearbeitet von: "Hushy2k" 4. Jun
Hushy2k04.06.2019 11:01

Ich kann es bis heute nicht genau sagen: Der PC ließ sich sporadisch nicht …Ich kann es bis heute nicht genau sagen: Der PC ließ sich sporadisch nicht anschalten, ich musste zur Behebung den Strom komplett entfernen, ca. 20 Sekunden warten, Strom wieder dran und booten. Das war bei ca. 3 von 10 Bootvorgängen so, direkt nach Empfang des Geräts. Sie haben dann bei den Reparaturversuchen immer was neues entdeckt (bzw. beim ersten Mal gar nix), ohne den Fehler zu beheben. Nach dem zweiten Versuch wollte ich vom Kauf zurücktreten, dies wurde allerdings nicht akzeptiert. Jetzt nach dem dritten Versuch, der den Fehler nicht behoben hat, klappts vielleicht. Jedes Mal beim Kundendienst das Gleiche: Hier funktioniert er aber (klar, deswegen haben sie dann ja auch beim zweiten Mal plötzlich was gefunden), das kann ja nicht sein etc. Immerhin waren Sie stets höflich, das möchte ich nicht unerwähnt lassen.


Danke.!
Keine Garantie wie bei Dubaro?
Meg4man04.06.2019 09:45

Gute Preise und schön aufbereiteter Deal, von mir auch ein hot! Kleine …Gute Preise und schön aufbereiteter Deal, von mir auch ein hot! Kleine Fragen am Rande: De beiden PCs WQHD-Gaming sowie 4K-Gaming sind ja so ausreichend die die jeweilige Auflösung ausgestattet. Ich gehe aber mal stark davon aus, das es für die ordentliche Befeuerung eines 144 Hz Monitors bei beiden Geräten in der jeweiligen Auflösung nicht ganz reichen wird, was CPU und Grafikkarte angeht. Oder es meint ihr?


Die 2080ti wird 4k 144hz auch nicht packen... Dazu müsste man wahrscheinlich ein SLI System besitzen
mit dem 2300x kann man einen Vega 56 PC für 573 Euro bauen haha
Kann mir jemand sagen, welches Gehäuse sich für den WQHD PC empfehlen lässt? Hauptsache für mich wäre einfach nur, dass der PC leise ist.:D
Meg4man04.06.2019 09:45

Gute Preise und schön aufbereiteter Deal, von mir auch ein hot! Kleine …Gute Preise und schön aufbereiteter Deal, von mir auch ein hot! Kleine Fragen am Rande: De beiden PCs WQHD-Gaming sowie 4K-Gaming sind ja so ausreichend die die jeweilige Auflösung ausgestattet. Ich gehe aber mal stark davon aus, das es für die ordentliche Befeuerung eines 144 Hz Monitors bei beiden Geräten in der jeweiligen Auflösung nicht ganz reichen wird, was CPU und Grafikkarte angeht. Oder es meint ihr?


Das WQHD-System sollte zumindest alles bisherige an Spielen auch in 144HZ schafffen. Beim 4K-Modell gibt es aktuell keine Grafikkarte die alle bisherigen Spiele alleine auf 144HZ schafft aber ads ist auch meckern aufm höchsten Niveau. Da wären 2 2070 (Ti) besser als eine 2080 Ti. Wenn man 144Hz will und das für nen Shooter ist, sollte man zwecks FPS-Optimierung die Grafikeinstellungen aber eh runtersetzen und wenn man die 144Hz für alles andere haben möchte macht es auch ncihts aus "nur" mit 100Hz auf Ultra zu spielen und die restlichen 44Hz sind schwarz. Gibt trotzdem einen guten Kontrast und ändert für dich als Mensch nichts am Bild wenn es sich eben nicht (wie es beim Shooter vorkommen mag) 144 mal in der Sekunde ändert.


monthy1904.06.2019 09:54

Ich will wieder, wenn WOW Classic raus kommt, mit PC zocken.Da reicht doch …Ich will wieder, wenn WOW Classic raus kommt, mit PC zocken.Da reicht doch der (Full HD Gaming) locker oder?Den eventuell mit 16 GB und ich bin zunächst auf der sicheren Seite denke ich.Alles andere spiele ich auf der PS4. Das ist mir dann nicht so wichtig. Danke vorab.


Für WoW Classic reicht das Full-HD-Modell mehr als genug. Auch die 8GB RAM reichen da. bei WoW war bisher immer die CPU der Bottleneck und das haben sie mit der neuen DirectX11-Version im Spiel sehr gut optimiert. Als Vergleich: Ich habe bis vor einem Monat aktiv WoW gespielt (warte jetzt auch auf Classic ;)) und habe einen Ryzen 5 1600X, eine KFA2 GTX 1060 6GB OC, 16GB DDR4 3000MHz RAM und das Spiel auf meiner Samsung Evo. Mit einigen Addons komme ich überall im Spiel auf 60+ FPS (in OG mag die FPS mal auf 40 fallen aber das passiert da auch bei deutlich besseren Grakas und CPUs mal) und im Raid bin ich mit 35+ FPS dabei. Das ganze bei maximalen Einstellungen. Das einzige was bei mir dabei an seine Grenzen stößt ist die CPU. Mit der neuen DX11-Version ist das deutlich besser geworden aber auch hier muss, da die Engine so alt ist, eine große Last von einer einem einzelnen CPU-Kern getragen werden. D.h. wenn du auf Nummer sicher gehen willst holst du dir nen i7 mit über 4,5GHz SINGLECORE-Boost oder du sagst dir: Mir reichen im Raid auch 35+ anstatt 45+ FPS (denn die Einbrüche hat jeder mit nem PC unter 1,8k € und darüber hält man auch nur die 60 FPS gerade so) und überall sonst die 60+. WoW ist kein Spiel bei dem man mehr als 60FPS benötigt. Wer sie dennoch haben möchte muss bei diesem Spiel unverhältnismäßig mehr investieren.
Ich hoffe ich konnte helfen und sonst darfst du gerne nachfragen


finaly02004.06.2019 10:02

Ich suche derzeit einen Gaming PC im Einstiegsbereich. Ist dieses Modell …Ich suche derzeit einen Gaming PC im Einstiegsbereich. Ist dieses Modell zu empfehlen oder sollte man lieber auf Ryzen 3 und RX 570 setzen?


Für einen PC im Einstiegsbereich bsit du hier richtig. Ryzen 3 wird erst mal etwas teurer sein und dafür zwar auch mehr Leistung bieten, diese benötigst du aber laut eigener Aussage nicht. Also greif hier zu. Ob dir das preiswerteste Modell reicht musst du dann wissen, ich würde schon das Full-HD-Modell nehmen aber weiß auch nicht wer damit auf was für einem Bildschirm welche Spiele spielen soll


UND ZUM SCHLUSS: Sehr gut geschriebener Deal! Hammer Preise für Komplett-Systeme! HOOOOOTTTTT!!!!
RevengePart04.06.2019 13:21

Kann mir jemand sagen, welches Gehäuse sich für den WQHD PC empfehlen l …Kann mir jemand sagen, welches Gehäuse sich für den WQHD PC empfehlen lässt? Hauptsache für mich wäre einfach nur, dass der PC leise ist.:D


sry4double post
alle Gehäuse der Deep-Silence-Reihe von Nanoxia sind von der P/L her von mir zu empfehlen:

nanoxia-world.com/en/…nce
Bratwurst_Pommesbude04.06.2019 13:33

sry4double postalle Gehäuse der Deep-Silence-Reihe von Nanoxia sind von …sry4double postalle Gehäuse der Deep-Silence-Reihe von Nanoxia sind von der P/L her von mir zu empfehlen:http://nanoxia-world.com/en/search?sSearch=deep+silence


Respekt für die Klasse Antwort. Danke für die Mühen. Tendiere wohl zum 999 Euro Rechner. Damit kann ich dann auch gut Anno, wo ich ebenfalls Lust drauf habe, in schön spielen. Mal schauen. Werde bis heute Abend entscheiden. Ach ich weiss auch nicht
monthy1904.06.2019 13:37

Respekt für die Klasse Antwort. Danke für die Mühen. Tendiere wohl zum 999 …Respekt für die Klasse Antwort. Danke für die Mühen. Tendiere wohl zum 999 Euro Rechner. Damit kann ich dann auch gut Anno, wo ich ebenfalls Lust drauf habe, in schön spielen. Mal schauen. Werde bis heute Abend entscheiden. Ach ich weiss auch nicht


Mit dem WQHD-Modell bsit du auf jedne Fall für die nächsten Jahre sicher was Full-HD auf 60 FPS angeht. Wirste auch in 3-4 Jahren noch alles auf Hoch mit spielen können.
Bratwurst_Pommesbude04.06.2019 13:51

Mit dem WQHD-Modell bsit du auf jedne Fall für die nächsten Jahre sicher w …Mit dem WQHD-Modell bsit du auf jedne Fall für die nächsten Jahre sicher was Full-HD auf 60 FPS angeht. Wirste auch in 3-4 Jahren noch alles auf Hoch mit spielen können.


Das auf jeden Fall. Habe aber doch den mittleren genommen.
Es zieht mich eigentlich wirklich nur WoW an den Rechner.
Der Rest bleibt, so wie immer, auf der Konsole.
Danke noch einmal. 🍻
Moin,

Da mein Sohn meinen alten bekommen hat tendiere ich zum „grossen“ Ich müsste nur einen 1440 144 Monitor befeuern.
PUBG u.ä. sollte vernünftig laufen, oder ?

Wie schaut es mit einer zztl. SSD aus.

Gleich mitbestellen ?

Die 3000 GB vür 84 ist ok.
Oder besser auf einen SSD Deal warten ?

Danke im voraus !
MeinHV04.06.2019 16:20

Moin,Da mein Sohn meinen alten bekommen hat tendiere ich zum „grossen“ Ich …Moin,Da mein Sohn meinen alten bekommen hat tendiere ich zum „grossen“ Ich müsste nur einen 1440 144 Monitor befeuern.PUBG u.ä. sollte vernünftig laufen, oder ?Wie schaut es mit einer zztl. SSD aus. Gleich mitbestellen ?Die 3000 GB vür 84 ist ok.Oder besser auf einen SSD Deal warten ?Danke im voraus !


Du meinst die 4K-Variante? Reicht locker!
Wieviel Speicher du als SSD benötigst musst du wissen Die Dinger sind aber momentan ja recht preiswert also ruhig noch ne 500er dazu packen. Wenn du wartest kannst du aber bestimmt noch mal 10% raushlen. Kommt drauf an wie dringend es ist
Ich ahbe eine 3TB HDD von WD (Blue Edition) neben meiner SSD mit drin und muss sagen bei 95% aller Spiele merkt man den Unterschied zur SSD NICHT. Wenn du Spiele spielst die viele kleine Pakete laden müssen und das oft (zB WoW) merkt man den Unterschied. Bei allen neueren Spielen aber nicht, da diese seltener Laden und dann auch das meiste in großen Paketen. Ob man da nun 15 oder 17 Sekunden alle 20-30 min lädt macht wenn man ehrlich ist keinen Unterschied der einen schmerzen sollte
Moin,

Danke für den Rat.
Und die 2080 ist jetzt keine abgespeckte Variante ?
Was kostet den alleine die Karte ?

Stimmt es, das diese bei 1000 EUR liegt ?
MeinHV04.06.2019 18:21

Moin,Danke für den Rat.Und die 2080 ist jetzt keine abgespeckte Variante …Moin,Danke für den Rat.Und die 2080 ist jetzt keine abgespeckte Variante ?Was kostet den alleine die Karte ? Stimmt es, das diese bei 1000 EUR liegt ?


Unter der Auflistung was alles verbaut ist stehen die besten Einzelpreise der Komponenten wenn man sie JETZT und in DEUTSCHLAND kaufen würde. Die Grafikkarte ist dort mit 1144€ gelistet. Würde ich persönlich niemals für eine Grafikkarte ausgeben. die 2080 OHNE "Ti" würde locker reichen und kostet um die 800€. Ist bei diesem Angebot aber nicht möglich. Dann müsstest du die WQHD-Variante nehmen und auf ne 2070 (sowie andere CPU, weniger RAM,....) runtergehen oder dich woanders umsehen. Bei der 4K-Variante ist es schon die preiswerteste Grafikkarte die man auswählen kann.
Bringt den die 2080 so viel mehr als die 2070 aus dem anderen Rechner ?
Da ich ja nur 1440 habe, frage ich mich, ob in Sachen Zukunftssicherheit der grosse Rechner so viel bringt...
MeinHV04.06.2019 19:13

Bringt den die 2080 so viel mehr als die 2070 aus dem anderen Rechner ?Da …Bringt den die 2080 so viel mehr als die 2070 aus dem anderen Rechner ?Da ich ja nur 1440 habe, frage ich mich, ob in Sachen Zukunftssicherheit der grosse Rechner so viel bringt...


P/L technisch auf keinen Fall. Im Bezug auf den Zeitraum in dem du in WQHD und mit 144Hz auf so hohen Einstellungen wie möglich spielen willst schon. Die Frage die man sich immer als erste stellen sollte nachdem man weiß in welcher Auflösung und in welcher Qualitätseinstellung man spielen möchte, ist die Frage wie lange möchte man das.

Die Frage der Auflösung ist bei dir geklärt. WQHD in 144Hz. Die Frage der Qualität weiß ich nicht, da du aber bereit wärst 2k€ für einen PC zu bezahlen gehe ich hier ebenfalls von der "höchst möglichen" aus.
Daher stellt sich nur die Frage wie lange möchtest du das? Soll der PC in 2-3 Jahren an deinen Sohn weitergegeben werden oder in ~5 Jahren? Alles darüber hinaus ist Wahrsagerei
Wenn du in 2-3 Jahren einen neuen PC kaufen möchtest kaufst du die Variante die hier als WQHD-Modell bezeichnet wird.
Wenn du 5 Jahre lang dieses Niveau halten möchtest bzw so nahe wie möglich dran sein möchtest, kaufst du die hier als 4K-Modell bezeichnete Variante.
Wenn es dir um die reine P/L bei der Entscheidung zwischen diesen beiden Modellen geht, müsstest du wissen wie viele Jahre ÜBER 5 Jahre das 4K-Modell deinen Anforderungen genügen wird. Wenn du 7 Jahre damit auskommst wäre es deutlich besser was die P/L angeht. Wenn du aber nur 5 Jahre damit auskommst wäre es deutlich schlechter. Denn mit dem WQHD-Modell kommst du eher 3 als 2 Jahre auf höchsten Qualitätseinstellungen aus, zahlst aber weniger als die Hälfte.

Ich kann dir also nicht sagen was für DICH sinniger ist. Ich kann dir nur sagen wie ich es mache. Ich kaufe mir immer einen PC (bzw die Komponenten die ich aufstocken möchte, denn SSDs/HDDs und manchmal auch Gehäuse oder gar ein gutes Netzteil kann man durchaus länger als 3 Jahre benutzen und ich benutze meinen PC viel und das sehr oft ;)) der für ca. 3 Jahre ausgelegt ist und zahle dafür 850 - 1k€. Und das dann eben alle 3 Jahre. Somit bin ich für meine Anforderungen immer die gesamte zeit ausgerüstet. Meinen vorletzten Kauf im Jahre 2014 hätte ich aber zB durchaus anstatt mit 940€ auch mit 1800€ bestreiten können und hätte dann einen PC gehabt der mir bis Ende diesen Jahres / Anfang nächsten Jahres gereicht hätte. So habe ich aber 2017 wieder 890€ ausgegeben und werde mir Ende nächsten Jahres / Anfang 2021 wieder einen neuen kaufen. Ökonomisch also leider nicht ganz absehbar, ökologisch immer besser das teurere Modell zu kaufen und somit weniger oft etwas "weg zu schmeißen".

In diesem Sinne: Fröhliches Quälen mit der Wahl


Und nur am Rande für alle: Ich stehe in keiner Verbindung (weder direkt noch indirekt) zum Ersteller dieses Deals noch der Firma die mit diesem Deal Gewinn erwirtschaftet. Wenn euch also was an meinen posts nicht passt korrigiert mich gerne konstruktiv aber behaltet jeglich Häme für euch wenn ich hier meine Freizeit dafür hergebe anderen nach bestem Wissen und Gewissen Ratschläge zu erteilen (ich kenne die Community leider zu gut auch wenn ich noch nicht viel geschrieben habe ;))
Das nenne ich mal wirklich einen hilfreichen Rat.
Danke !!!

Ich schlafe mal darüber.

Ich denke dein Denkanstoss in Richtung ökologisch gibt den Ausschlag !
monthy1904.06.2019 10:35

Kannst ja mal schreiben, was genau nicht i.O. war und was es für Probleme …Kannst ja mal schreiben, was genau nicht i.O. war und was es für Probleme gab.Könnte helfen.Gruss


Hatte da auch gemischte Erfahrung mit. Im Endeffekt musste ich selbst troubleshooting betreiben um das Problem zu lösen.

Pc ist sporadisch abgestürzt, teilweise beim starten kommt die Fehlermeldung, dass die Grafikkarte nicht angesteckt sein sollte. Lüfter drehen auf 100% ohne Grund.

Pc wurde eingeschickt was auch ganz gut war, jedoch wurde ein Stresstest gemacht in dem nichts aufgetreten ist und somit als Problemlos deklariert wurde.

Auf meine Fragen zum Produkt wurde generell nicht geantwortet. Im Nachhinein kleinere Mängel gehabt aber letztendlich war mir es zu blöd mich wieder an den Support zu wenden.

Hat viele nerven gekostet.
Bearbeitet von: "DrAlban04_" 5. Jun
Der Rechner für 384 ist heftig heiß. Keine Ahnung warum es nicht heißer hier ist.
Search8506.06.2019 17:33

Der Rechner für 384 ist heftig heiß. Keine Ahnung warum es nicht heißer hi …Der Rechner für 384 ist heftig heiß. Keine Ahnung warum es nicht heißer hier ist.


Weil sammeldeal... was solls, solang die leute es finden, die einen PC suchen....
Nero8306.06.2019 17:35

Weil sammeldeal... was solls, solang die leute es finden, die einen PC …Weil sammeldeal... was solls, solang die leute es finden, die einen PC suchen....



Von mir hast du ein fettes Hot gekriegt.
habe noch einen 10€ Gutschein von CSL computer und wäre über einen Abnehmer glücklich deren Kundenservice ist übrigens top!

Kann ich nur empfehlen für Leute die ihren PC nicht selber bauen wollen.
Danke für den Deal, hab mir jetzt mal wieder nach langer Zeit was gegönnt mit dem 984€ PC
Der Deal ist unterbewertet. Sind ganz gute Angebote mit dabei. Hättest du die günstigste Konfiguration (oder die rtx 2060 Konfiguration) in den Titel gepackt mit Verweis auf die anderen Angebote, wäre das sicher richtig heiß geworden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text