Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sammeldeal Yeelight Mesh - z.B. Smarte E27 Birne (500lm, 2700-6500K, 6W) je 6,51€ / Downlight je 8,53€
549° Abgelaufen

Sammeldeal Yeelight Mesh - z.B. Smarte E27 Birne (500lm, 2700-6500K, 6W) je 6,51€ / Downlight je 8,53€

43
eingestellt am 17. MärLieferung aus China

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ende letzten Jahres hat Yeelight eine neue Serie Beleuchtung vorgestellt: "Mesh". In Mesh geht es im Kern um Energie und Effizienz. So wurde anders als bei den vorherigen Reihen auf eine Gateway Verbindung, statt einer direkten Verbindung via WiFi gesetzt.

Die Vorteile hierbei sind:
  • Ihr spart immens Strom durch indirekte Verbindung
  • Ihr könnt sehr viele Geräte gleichzeitig bedienen ohne euren Router zu crashen
  • Die Produkte reagieren schneller und zuverlässiger
  • Die Verbindung ist direkt verschlüsselt

Leider bringt das ganze auch Nachteile mit sich, so braucht ihr zwingend ein Gateway. Als Gateway fungiert hier der Xiaomi XiaoAi Wecker (19,71€) oder der Yeelight Assistant, der aber hier keinen Sinn macht. Falls ihr euch jetzt denkt, wieso dann nicht direkt die WiFi Version nehmen, wenn sich der Preis dadurch kompensiert. Nun ja, neben den oben aufgezählten Punkten wirst du auf Dauer hier bei weitem weniger Geld zahlen, da die Mesh-Methode eben deutlich energieeffizienter und schlussendlich auch geldsparender ist. Der Wecker ist zwar eigentlich für den chinesischen Markt gedacht, jedoch lässt sich das umgehen. Verbinden mit der Mi Home App funktioniert ohne Probleme und die Zeitzone lässt sich durch einen kurzen Trick anpassen --> Klick.



Jetzt wo wir erklärt haben, worum es hier überhaupt geht kommen wir jetzt endlich zu der Frage, wie man daran kommt. Das wird möglich durch die Gutscheine aus diesem Deal und dem amerikanisch-/europäischen Wechselkurs. Falls ihr noch Gutscheine aus dem alten Deal habt ($5 auf $25), wird das Ganze noch interessanter, wobei sich der Normale Dealpreis immer auf die aktuellen Gutscheine bezieht.

11965186111552789944.jpgYeelight Smart Bulb - Mesh | Preis: 6,51€ (auf 4 Stück ~ 26,04€) | Preis - alter Gutschein: 6,03€ (auf 2+1 Stück ~ 18,08€) | VGP: 7,85€

Eigenschaften:
  • Modell: YLDP10YL
  • Material: Plastik/Aluminium
  • Leistung: 6W
  • Helligkeit: 500lm
  • Farbtemperatur-Spektrum: 2700K-6500K
  • Fassung: E27
  • Helligkeitsbereich: 5%-100%
  • Nennleistung: 220V 50Hz

1350779.jpgYeelight Smart Candle - Mesh | Preis: 8,24€ (auf 3 Stück ~ 24,72€) | Preis - alter Gutschein: 7,93€ (auf 2 Stück ~ 15,86€) | VGP: 11,47€

Eigenschaften:
  • Modell: YLDP09YL
  • Material: Plastik/Aluminium
  • Leistung: 3.5W
  • Helligkeit: 250lm
  • Farbtemperatur-Spektrum: 2700K-6500K
  • Fassung: E14
  • Helligkeitsbereich: 5%-100%
  • Nennleistung: 220V 50Hz

8011497921552790093.jpgYeelight Smart Downlight - Mesh | Preis: 8,53€ (auf 3 Stück ~ 25,59€) | Preis - alter Gutschein: 8,37€ (auf 2 Stück ~ 16,74€) | VGP: 11,82€

Eigenschaften:
  • Modell: YLSD01YL
  • Material: ABS
  • Leistung: 4W
  • Helligkeit: 300lm
  • Farbtemperatur-Spektrum: 2700K-6500K
  • Öffnungsgröße: 70-80mm
  • Lichtwinkel: 120°
  • Helligkeitsbereich: 5%-100%
  • Nennleistung: 220V 50Hz

1350779.jpgYeelight Smart Spotlight - Mesh | Preis: 11,91€ (auf 2 Stück ~ 23,82€) | VGP: 15,44€

Eigenschaften:
  • Modell: YLSD04YL
  • Material: ABS
  • Leistung: 5W
  • Helligkeit: 400lm
  • Farbtemperatur-Spektrum: 2700K-6500K
  • Öffnungsgröße: 70-80mm
  • Lichtwinkel: 30°
  • Helligkeitsbereich: 5%-100%
  • Rotationswinkel: -30° bis 30°
  • Nennleistung: 220V 50Hz



Trust Score:
1350779.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Warum bringen die schon wieder ein neues System/Protokoll raus ?!

Die MI Zigbee Steckdosen zB. verbrauchen nur 60 mw dauerhaft und laufen 1A.

Meiner Meinung nach unnötig nun 4 Protokolle zu sprechen > Zigbee / Wlan / BT / Mesh

Für die 3-4 Geräte nun noch ein Gateway ?? Irre
Bearbeitet von: "Error_404_Page_not_found" 17. Mär
die teile über zigbee wäre top
43 Kommentare
die teile über zigbee wäre top
Also von mir auf jeden Fall ein Hot für die Beschreibung und die Ersparnis jedoch kann ich mit den Lampen nix anfangen da anscheinend nicht zigbee fähig.
Bearbeitet von: "noknpk" 17. Mär
Erfahrungen?
Welches Protokoll Versteck hinter "Mesh"?
Mesh? Hat das nicht AVM für seine Produkte?
Also der Xiaomi XiaoAi Wecker würde mir echt gefallen. Mich stört nur die Zeiteinstellung etwas.
Xiaomi_Tempel17.03.2019 03:37

Kommentar gelöscht


Wie crashe ich meinen Router mit der direkten Verbindung?
(Hast du oben in der Beschreibung geschrieben)
Was für ein Protokoll wird hier denn genutzt? Der Wecker scheint nur Bluetooth zu können und das wiederum passt nicht so wirklich zu "Mesh". Lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren
Wenn ich die benutze muss der Lichtschalter dauerhaft an sein oder? Damit die Lampen immer auf standby sind und jederzeit ansprechbar aind?
Zweitaccountvor 29 m

Was für ein Protokoll wird hier denn genutzt? Der Wecker scheint nur …Was für ein Protokoll wird hier denn genutzt? Der Wecker scheint nur Bluetooth zu können und das wiederum passt nicht so wirklich zu "Mesh". Lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren


So wie ich das sehe wird Bluetooth genutzt. Interessant wären halt mal ein paar mehr Daten. Wie hoch ist der Standby-Verbrauch? Dann könnte man es mit anderen Systemen vergleichen. Bluetooth ist sicherlich stromsparender als Wlan, trotzdem hätte man besser ZigBee verwendet...
Bearbeitet von: "Gambler" 17. Mär
Ich stecke in dem ganzen Gateway /Hub Thema leider nicht so richtig drin. Funktionieren die Glühbirnen auch mit dem Echo Plus?
Shatan17.03.2019 08:30

Ich stecke in dem ganzen Gateway /Hub Thema leider nicht so richtig drin. …Ich stecke in dem ganzen Gateway /Hub Thema leider nicht so richtig drin. Funktionieren die Glühbirnen auch mit dem Echo Plus?


Nein, dahinter steckt kein zigbee Protokoll.
Sehe das nicht so, dass man auf Dauer spart. Wenn es ein offenes System wäre ja aber so denken die sich in 2 Jahren eh wieder was neues aus was noch toller ist und diese Dinger gibt's dann nicht mehr.
ohman9017.03.2019 08:39

Sehe das nicht so, dass man auf Dauer spart. Wenn es ein offenes System …Sehe das nicht so, dass man auf Dauer spart. Wenn es ein offenes System wäre ja aber so denken die sich in 2 Jahren eh wieder was neues aus was noch toller ist und diese Dinger gibt's dann nicht mehr.


Dann kannst du nie ein System kaufen.
Shatanvor 11 m

Ich stecke in dem ganzen Gateway /Hub Thema leider nicht so richtig drin. …Ich stecke in dem ganzen Gateway /Hub Thema leider nicht so richtig drin. Funktionieren die Glühbirnen auch mit dem Echo Plus?


Mit dem Wecker und hiermit könnte es gehen.
Zweitaccountvor 59 m

Was für ein Protokoll wird hier denn genutzt? Der Wecker scheint nur …Was für ein Protokoll wird hier denn genutzt? Der Wecker scheint nur Bluetooth zu können und das wiederum passt nicht so wirklich zu "Mesh". Lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren


Der Wecker kann auch WiFi.
HulkHolger17.03.2019 07:06

Also der Xiaomi XiaoAi Wecker würde mir echt gefallen. Mich stört nur die Z …Also der Xiaomi XiaoAi Wecker würde mir echt gefallen. Mich stört nur die Zeiteinstellung etwas.


Wieso? Ist doch umstellbar - Habe extra ein Link mit Anleitung da gelassen.
Xiaomi_Tempelvor 4 m

Dann kannst du nie ein System kaufen.


Aufmerksam sein: Kein propietäres, geschlossenes System. Denn wenn der Hersteller das aufgibt, bist du am Arsch.

Gibt ja genug Alternativen mit zigbee.
Warum bringen die schon wieder ein neues System/Protokoll raus ?!

Die MI Zigbee Steckdosen zB. verbrauchen nur 60 mw dauerhaft und laufen 1A.

Meiner Meinung nach unnötig nun 4 Protokolle zu sprechen > Zigbee / Wlan / BT / Mesh

Für die 3-4 Geräte nun noch ein Gateway ?? Irre
Bearbeitet von: "Error_404_Page_not_found" 17. Mär
Xiaomi_Tempelvor 4 m

Wieso? Ist doch umstellbar - Habe extra ein Link mit Anleitung da gelassen.


Ja, dass schon. Muss ich mir aber noch mal genauer ansehen.

Klar ist es nur zweimal im Jahr aber da den Wecker immer resetten und neu einbinden...

Dann muss ich auch noch rausfinden, ob man das Device auf manuell lassen kann oder wieder auf automatische Zeiteinstellung gehen kann.

Würde ihn nur als Uhr haben wollen, mit automatischer Abdunklung.
davidsonvor 18 m

Nein, dahinter steckt kein zigbee Protokoll.


Hmm... Über die Mi Home App und Mi Home Skill müsste es doch letztendlich möglich sein, oder?
drsosvor 1 h, 46 m

Wie crashe ich meinen Router mit der direkten Verbindung? (Hast du oben in …Wie crashe ich meinen Router mit der direkten Verbindung? (Hast du oben in der Beschreibung geschrieben)


Hi, wenn du statt den Mesh Lampen (Bluetooth) auf die alten WiFi Birnen setzt, die direkt mit dem WiFi verbunden sind ohne Gateway kann es passieren, dass es zu Verzögerungen oder sogar Abstürzen des Routers kommen kann. Je nachdem wie viele Geräte du nutzt. Das ist hier nicht möglich.
Kann der Xiaomi Mi Robot Staubsauger auch als WLAN-BT-Bridge genutzt werden? Oder ist der Wecker zwingend notwendig?
quintanaroovor 4 m

Kann der Xiaomi Mi Robot Staubsauger auch als WLAN-BT-Bridge genutzt …Kann der Xiaomi Mi Robot Staubsauger auch als WLAN-BT-Bridge genutzt werden? Oder ist der Wecker zwingend notwendig?


Der Wecker ist zwingend notwendig, leider.
Error_404_Page_not_foundvor 47 m

Warum bringen die schon wieder ein neues System/Protokoll raus ?!Die MI …Warum bringen die schon wieder ein neues System/Protokoll raus ?!Die MI Zigbee Steckdosen zB. verbrauchen nur 60 mw dauerhaft und laufen 1A.Meiner Meinung nach unnötig nun 4 Protokolle zu sprechen > Zigbee / Wlan / BT / Mesh


Mesh ist zwar kein Protokoll, aber grundsätzlich gebe ich dir Recht. Und dass alle Lampen Bluetooth haben und damit ein Mesh Netzwerk aufbauen kann ich mir irgendwie nicht so wirklich vorstellen. Sehr merkwürdiges System...
interessiert sich niemand für den Ra Wert? Wie ist dieser?
Ich blick's nicht. Ein normales Mijia/Aqara-Gateway geht nicht?!
Ich will ja echt kein OT anfangen, aber ich erkläre euch mal meine derzeitige Situation:

Ich besitze derzeit zwei Yeelight E27 farbig V2, ein paar smarte Steckdosen (TP-Link, NEO/Gosund, Amazon) jedoch alles über WLAN ohne jeglichen Gateway. Gesteuert wird per Sprache (Alexa) oder ggf. halt über die Alexa App, die dann sozusagen die Apps der verschiedenen Hersteller vereint und ich somit die verschiedenen Geräte über eine App steuern kann.

Ich überlege, für unser Bad 2x E14 LEDs zu kaufen, welche beim Öffnen der Tür angehen (Bewegungssensor). Auf welches System setze ich dafür am besten? (Hue/Zigbee, das hier genannte Mesh), bzw. welchen Gateway brauche ich? Ich bin da ein wenig überfordert bei den ganzen Systemen die es mittlerweile gibt. Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.
Xiaomi_Tempel17.03.2019 08:39

Dann kannst du nie ein System kaufen.


Schonmal was vom KNX Standard gehört?
Zigbee 3.0, was anderes kommt mit nicht ins Haus. Es bleibt also bei Hue und Osram.
derkarivor 1 h, 31 m

Schonmal was vom KNX Standard gehört?


Das einzige wirkliche Protokoll das scheinbar ewig halten wird
Meiner Meinung aber nur im Neubau/ voll Renovierungsfall lohnenswert. Und wenn man es selbst Programmieren kann.

Es gibt auch noch LON, aber das Protokoll stirbt allmählich.
jensimbenz17.03.2019 11:11

Ich will ja echt kein OT anfangen, aber ich erkläre euch mal meine …Ich will ja echt kein OT anfangen, aber ich erkläre euch mal meine derzeitige Situation:Ich besitze derzeit zwei Yeelight E27 farbig V2, ein paar smarte Steckdosen (TP-Link, NEO/Gosund, Amazon) jedoch alles über WLAN ohne jeglichen Gateway. Gesteuert wird per Sprache (Alexa) oder ggf. halt über die Alexa App, die dann sozusagen die Apps der verschiedenen Hersteller vereint und ich somit die verschiedenen Geräte über eine App steuern kann.Ich überlege, für unser Bad 2x E14 LEDs zu kaufen, welche beim Öffnen der Tür angehen (Bewegungssensor). Auf welches System setze ich dafür am besten? (Hue/Zigbee, das hier genannte Mesh), bzw. welchen Gateway brauche ich? Ich bin da ein wenig überfordert bei den ganzen Systemen die es mittlerweile gibt. Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.


Naja so OT ist das ja jetzt nicht.

Wieso bleibst du nicht einfach bei WLAN? E14 Yeelight gibt es ja sicherlich. Bewegungsmelder wird schon schwierig, da eher Batteriebetrieben und da ist WLAN nicht so toll.

Ich kenne mich nur mit DIY Lösungen aus, so Alexa und app Zeug verwende ich nicht. Falls alexa MQTT kann, wäre zigbee2mqtt vielleicht was: github.com/Koe…qtt

Kann quasi alles was zigbee verwendet. Habe mehrere Hue Geräte und Xiaomi Schalter im Einsatz. Ist halt echt hardcore das aufzusetzen.

Vielleicht reicht dir ne lokale Lösung ohne Einbindung ins Netz?
Ich hätte ja Bock auf die Downlights, aber ich check leider nicht ob bzw. welche in die vorhandenen Rahmen in meiner Decke passen. Da scheinen zwar auch Rahmen dabei zu sein, aber die bei mir in der Decke vorhandenen bekomme ich da kaum zerstörungsfrei raus... Kann mir jemand genauere Daten zu den Größen der Lampen sagen, also wie groß der Durchmesser der Lampe (ohne Rahmen) genau ist? Irgendwie finde ich dazu im Netz keine Angaben. THX.
denisst.vor 13 h, 5 m

Mesh? Hat das nicht AVM für seine Produkte?


Hat damit überhaupt nix zu tun. Wifi Mesh ist es Marketingbegriff für sich selbst konfigurierende WLAN Netzwerke mit mehreren AccessPoints
andiak17.03.2019 08:06

Wenn ich die benutze muss der Lichtschalter dauerhaft an sein oder? Damit …Wenn ich die benutze muss der Lichtschalter dauerhaft an sein oder? Damit die Lampen immer auf standby sind und jederzeit ansprechbar aind?


ich habe die gleiche Frage
Vielleicht kann jemand Licht ins Dunkle bringen hohoho
BiGfReAkvor 15 m

ich habe die gleiche FrageVielleicht kann jemand Licht ins Dunkle bringen …ich habe die gleiche FrageVielleicht kann jemand Licht ins Dunkle bringen hohoho


Jein:
- Nein, man kann die Lampen natürlich auch per Lichtschalter an und aus machen, aber wenn der Stromkreis durch den Lichtschalter unterbrochen ist, bekommen die Lampen halt kein Strom mehr und sind dann nicht erreichbar.
- Ja, wenn man will, dass sie immer erreichbar sind, müssen sie auch immer Strom bekommen. Es gibt aber auch passende Lichtschalter (zB bei Ali), die dieses "Problem" lösen. Oder man schließt den Lichtschalter einfach kurz [Trollmodus an] lässt den Lichtschalter von einer Fachkraft überbrücken, da diese ohnehin zur Montage der Lampe anrücken sollte und sich hoffentlich nicht weigert, nicht standesgemäß zertifizierten Geräte anzuschleßen [Trollmodus aus]
Kann mir mal wer die Farbtemperatur in das Kürzel RGBW übersetzen?

Die Kerzen sind nämlich nice, wenn sie denn RGBW können.
Sind die Birnen Hue Bridge kompatibel? Die Osram sind leider ein Reinfall gewesen
dyewitnessvor 12 h, 38 m

Kann mir mal wer die Farbtemperatur in das Kürzel RGBW übersetzen?Die K …Kann mir mal wer die Farbtemperatur in das Kürzel RGBW übersetzen?Die Kerzen sind nämlich nice, wenn sie denn RGBW können.


Die Kerzen (Typ YLDP09YL) sind keine farbigen, sondern können nur in der Farbtemperatur des "weißen" Spektrums gesteuert werden. Oft als "Tunable White" bezeichnet. Also von Tageslichtweiß über Neutralweiß bis Warmweiß.
Chris_tianHvor 5 h, 40 m

Sind die Birnen Hue Bridge kompatibel? Die Osram sind leider ein Reinfall …Sind die Birnen Hue Bridge kompatibel? Die Osram sind leider ein Reinfall gewesen


Auch wenn ich das noch nirgendwo genau so gelesen habe, so bezweifele das doch ernsthaft. Hue setzt auf ZigBee, während bei den Produkten in dem Deal hier Bluetooth Mesh zum Einsatz kommt.

news.silabs.com/201…cts
silabs.com/pro…919
Die Lampen benutzen Bluetooth 5.0 (Mesh) und daher auch das neue Gateway, weder die alten Deckenlampen noch die Bedside lamp (Bluetooth 4.1) können wohl bisher mit den Mesh-Lampen reden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text