287°
Samsung 40JU6070 - 40" Ultra HD, 800Hz PQI, Triple Tuner, Smart TV, DLNA, Bluetooth, Wlan, 3x HDMI, 2x USB, USB-Recorder für 439€ bei eBay (Alternate)

Samsung 40JU6070 - 40" Ultra HD, 800Hz PQI, Triple Tuner, Smart TV, DLNA, Bluetooth, Wlan, 3x HDMI, 2x USB, USB-Recorder für 439€ bei eBay (Alternate)

TV & HiFiEbay Angebote

Samsung 40JU6070 - 40" Ultra HD, 800Hz PQI, Triple Tuner, Smart TV, DLNA, Bluetooth, Wlan, 3x HDMI, 2x USB, USB-Recorder für 439€ bei eBay (Alternate)

Moderator

Preis:Preis:Preis:439€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 479€

Alternate verkauft den Samsung 40JU6070 - 40" Ultra HD Fernseher gerade für 439€ über eBay.

Qipu nicht vergessen!
qipu.de/cas…ay/

Diagonale: 40"/102cm
• Auflösung: 3840x2160
• Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming)
• 3D: nein
• Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC
• Video-Anschlüsse: 3x HDMI 2.0 (MHL), Komponenten (YPbrPr), Composite Video
• Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm)
• Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN (Wake On LAN), 1x CI+ 1.3
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth, Miracast
• Prozessor: Quad-Core
• Betriebssystem: Tizen
• Wiedergabe: HEVC, DivX
• Audio-Decoder: Dolby Digital Plus, DTS
• Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W)
• Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder, Unicable
• Leistungsaufnahme: 0.3W (Standby)
• Herstellergarantie: zwei Jahre

19 Kommentare

Moderator

idealo
s1_pricetrendFaceliftLarge.png

keine *.mkv Wiedergabe?

MKV gibt er wieder.
Es ist verwunderlich, dass es keinerlei angaben zu dem Modell im Netz gibt.
Kann jemand was zum Gerät und Tizen generell sagen?

Attenpeter

keine *.mkv Wiedergabe?



Doch, MKV ist ein Container und ist unter "Dateiendung" aufgelistet

Keine 800hz
800 steht für den Picture Quality Index
50hz Panel

Wenn ich das Gerät als PC Monitor einsetzen möchte (GTX 9xx Grafikkarte vorhanden) kann mir das 50/60hz Panel ja vermutlich egal sein oder? Über HDMI 2.0 kann man eh nicht mehr wie 60hz übertragen - Bildverbesserungen/Zwischenbildberechnung muss man ja ebenfalls ausschalten, da sonst der Input Lag zu hoch ist.

Mir stellt sich eigentlich nur noch die Frage ob es sich bei der Größe und 1m Sitzabstand lohnt etwas mehr Geld auszugeben und zum curved Modell (Samsung UE40JU6550) zu greifen? normale PC Monitore gibt es ja leider kaum in der Größe(40") und wenn dann ohne curved. :-|



dencesp

Keine 800hz 800 steht für den Picture Quality Index 50hz Panel



Gibs eigentlich dazu ne Webseite, auf der man die wirklichen Panels der einzelnen Samsung Modell nachlesen kann? Samsung selber schweigt sich ja komischerweise dazu komplett aus

gibt es Bewertungen zu dem gerät? oder ist es baugleich zum ju6050?

DealSchnappi

Wenn ich das Gerät als PC Monitor einsetzen möchte (GTX 9xx Grafikkarte vorhanden) kann mir das 50/60hz Panel ja vermutlich egal sein oder? Über HDMI 2.0 kann man eh nicht mehr wie 60hz übertragen - Bildverbesserungen/Zwischenbildberechnung muss man ja ebenfalls ausschalten, da sonst der Input Lag zu hoch ist. Mir stellt sich eigentlich nur noch die Frage ob es sich bei der Größe und 1m Sitzabstand lohnt etwas mehr Geld auszugeben und zum curved Modell (Samsung UE40JU6550) zu greifen? normale PC Monitore gibt es ja leider kaum in der Größe(40") und wenn dann ohne curved. :-|


Ich hab genau den zum Arbeiten seit Weihnachten, einfach genial. Mir fehlt natürlich jetzt nur der Vergleich zu einem Non-curved. Die erste Woche tun dir die Augen ein bisschen weh bis du dir die richtigen Einstellungen gefunden hast. Danach willst du nie wieder an etwas anderem arbeiten.

DealSchnappi

Wenn ich das Gerät als PC Monitor einsetzen möchte (GTX 9xx Grafikkarte vorhanden) kann mir das 50/60hz Panel ja vermutlich egal sein oder? Über HDMI 2.0 kann man eh nicht mehr wie 60hz übertragen - Bildverbesserungen/Zwischenbildberechnung muss man ja ebenfalls ausschalten, da sonst der Input Lag zu hoch ist. Mir stellt sich eigentlich nur noch die Frage ob es sich bei der Größe und 1m Sitzabstand lohnt etwas mehr Geld auszugeben und zum curved Modell (Samsung UE40JU6550) zu greifen? normale PC Monitore gibt es ja leider kaum in der Größe(40") und wenn dann ohne curved. :-|



Danke für Deine Antwort :), wie groß ist bei Dir ungefähr der Sitzabstand? als vom Kopf bis zum Display? bin mir auch wegen der Größe noch nicht ganz sicher ob 1m ggf. zu nah ist. Ansonsten ist der curved bei mir auch eher in der engeren auswahl.

DealSchnappi

Danke für Deine Antwort :), wie groß ist bei Dir ungefähr der Sitzabstand? als vom Kopf bis zum Display? bin mir auch wegen der Größe noch nicht ganz sicher ob 1m ggf. zu nah ist. Ansonsten ist der curved bei mir auch eher in der engeren auswahl.



Ich hab gerade mal gemessen, es sind bei mir gerade mal 70 cm, ich hab damit keinerlei Probleme. Vorher hatte ich halt drei einzelne Bildschirme an Halterungen, das konnte ich dann jetzt auflösen. Durch ein Screensplitprogramm arbeite ich jetzt in 4 Fenstern auf dem TV.

hmm... jetzt hab ich gerade den LG 40LF6309 bestellt...
proshop.de/Fla…ite

ob das wohl ein Fehler war?? Die Ausstattung klingt sehr ähnlich... oder hab ich was übersehen?
Was meint ihr? welcher ist besser?

Hier sind die Panels der verschiedenen Fernseher aufgelistet, forum.setcombg.com/sam…tml

Im Prinzip ist es so: Bis inkl. J5xxx -> 50 Hz, ab J6xxx -> 100 Hz, JU6xxx -> 50 Hz, ab JU7xxx -> 100 Hz. Dann noch Panel von verschiedenen Herstellern verbaut je nach Diagonale, was auch mal ins Auge gehen kann, so wie bei diesem Gerät: heise.de/ct/…tml

Bildeinstellungen erklärt: hifi-forum.de/vie…tml

DealSchnappi

Danke für Deine Antwort :), wie groß ist bei Dir ungefähr der Sitzabstand? als vom Kopf bis zum Display? bin mir auch wegen der Größe noch nicht ganz sicher ob 1m ggf. zu nah ist. Ansonsten ist der curved bei mir auch eher in der engeren auswahl.



Ok, dann kann ich ja diese Bedenken schonmal beiseite schieben :), vielen Dank!

DealSchnappi

Wenn ich das Gerät als PC Monitor einsetzen möchte (GTX 9xx Grafikkarte vorhanden) kann mir das 50/60hz Panel ja vermutlich egal sein oder? Über HDMI 2.0 kann man eh nicht mehr wie 60hz übertragen - Bildverbesserungen/Zwischenbildberechnung muss man ja ebenfalls ausschalten, da sonst der Input Lag zu hoch ist. Mir stellt sich eigentlich nur noch die Frage ob es sich bei der Größe und 1m Sitzabstand lohnt etwas mehr Geld auszugeben und zum curved Modell (Samsung UE40JU6550) zu greifen? normale PC Monitore gibt es ja leider kaum in der Größe(40") und wenn dann ohne curved. :-|


Hey, hab mich lustiger weise erst gestern durch Foren und Spezifikationen der ganzen Samsung Modelle gewühlt. Ein paar Sachen sind zu beachten.
Der Input lag ist zwar recht niedrig bei ca 29ms aber nicht so gut wie bei einem philips bdm4065uc (~22ms) dazu hier ein video..

50Hz Panel, was für 4k absolut ausreicht, aber evtl nicht so toll ist wenn du 1080p upscaling beim spielen machen musst. Wenn du ein 100Hz Panel willst musst du mindestens einen JU7090 nehmen.
Die Heilligkeitsdimmung arbeitet angeblich mit 120Hz was sehr wenig ist, der genannte Philips liegt bei 240Hz was für die Preisklasse auch recht erbärmlich ist. Im Klartext heißt das sei vorsichtig, wenn du anfällig bist Kopfschmerzen o.ä. durch Flimmern zu bekommen
Wenn du mit dem TV am PC arbeiten willst ist wichtig, dass die JU60** Serie nur eine 4:2:0 Farbunterabtastung (chroma subsampling) hat. D.h. es werden für einen 4px breiten und 2px hohen bereich nur die farbinformation von 2 pixeln der ersten Reihe verwendet. Das ist nicht so schlimm beim Filme gucken aber wenn du auf dem Monitor arbeiten willst kann es sein, dass z.B. der Text an manchen stellen blau statt schwarz erscheint....im obigen video wird das auch gezeigt. Wenn du 4k@60Hz ohne diese "farbkompression" ( das ist dann 4:4:4) haben willst musst du einen Samsung aus der JU6500 Reihe nehmen z.b. den 6550 curved. ABER (!) das 4:4:4 sampling funktioniert nur im "PC modus", der hat nun wiederum ein Inputlag von 43ms was fürs Zocken schon sehr sehr am Limit ist. Im "Game Modus" mit ca 27ms lag hast du dann nur 4:2:2.
Also wenn dir die Farbe egal ist nimm den JU6070 und stell ihn auf den gaming modus. Wenn die Farbe relevant ist zum arbeiten JU6550 im PC modus aber zum spielen musst du ihn umstellen. Wenn dich das interessiert kanns du mal diesen Thread hier durchblättern.
Wenn du auf curved verzichten kannst aber gerne 4:4:4 hättest ist der Philips mit 4k@echten 60Hz und 4:4:4 und 22ms lag klar die bessere Wahl, aber kostet wie der JU6550 ca 650€.
Dass du ne Grafikkarte mit HDMI 2.0 ausgang brauchst ist denke ich klar.


Ein bisschen viel auf einmal aber ich hoffe da waren ein paar relevante infos dabei ^.^

DealSchnappi

Wenn ich das Gerät als PC Monitor einsetzen möchte (GTX 9xx Grafikkarte vorhanden) kann mir das 50/60hz Panel ja vermutlich egal sein oder? Über HDMI 2.0 kann man eh nicht mehr wie 60hz übertragen - Bildverbesserungen/Zwischenbildberechnung muss man ja ebenfalls ausschalten, da sonst der Input Lag zu hoch ist. Mir stellt sich eigentlich nur noch die Frage ob es sich bei der Größe und 1m Sitzabstand lohnt etwas mehr Geld auszugeben und zum curved Modell (Samsung UE40JU6550) zu greifen? normale PC Monitore gibt es ja leider kaum in der Größe(40") und wenn dann ohne curved. :-|



Wow, woher bekommt man denn eine GTX 9xx Grafikkarte? Ist die besser als eine 980?

DealSchnappi

Wenn ich das Gerät als PC Monitor einsetzen möchte (GTX 9xx Grafikkarte vorhanden) kann mir das 50/60hz Panel ja vermutlich egal sein oder? Über HDMI 2.0 kann man eh nicht mehr wie 60hz übertragen - Bildverbesserungen/Zwischenbildberechnung muss man ja ebenfalls ausschalten, da sonst der Input Lag zu hoch ist. Mir stellt sich eigentlich nur noch die Frage ob es sich bei der Größe und 1m Sitzabstand lohnt etwas mehr Geld auszugeben und zum curved Modell (Samsung UE40JU6550) zu greifen? normale PC Monitore gibt es ja leider kaum in der Größe(40") und wenn dann ohne curved. :-|



Das xx steht für alle Farianten wie GTX 950, 960, 970, 980ti - da alle Modelle einen HDMI 2.0 Anschluss haben spielt es keine Rolle welches Modell genau in meinen Rechner steckt

DealSchnappi

Wenn ich das Gerät als PC Monitor einsetzen möchte (GTX 9xx Grafikkarte vorhanden) kann mir das 50/60hz Panel ja vermutlich egal sein oder? Über HDMI 2.0 kann man eh nicht mehr wie 60hz übertragen - Bildverbesserungen/Zwischenbildberechnung muss man ja ebenfalls ausschalten, da sonst der Input Lag zu hoch ist. Mir stellt sich eigentlich nur noch die Frage ob es sich bei der Größe und 1m Sitzabstand lohnt etwas mehr Geld auszugeben und zum curved Modell (Samsung UE40JU6550) zu greifen? normale PC Monitore gibt es ja leider kaum in der Größe(40") und wenn dann ohne curved. :-|



Danke, sehr hilfreich

Das mit den Farben dürfte beim spielen und filme schauen passen, wobei mir 4:2:2 / 22ms wohl am ehesten zusagt beim Samsung UE40JU6550. Vielleicht kommt der ja nochmal in den nächsten Wochen als Blitzdeal - es gab ihn ja schon mal für etwas unter 600,- €.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text