-83°
ABGELAUFEN
Samsung 770z5e (i7, 8870M, ~10h Akkulaufzeit) für nur 1034€ @Amazon WHD - top ausgestattetes Multimedia Notebook - idealo: 1212€

Samsung 770z5e (i7, 8870M, ~10h Akkulaufzeit) für nur 1034€ @Amazon WHD - top ausgestattetes Multimedia Notebook - idealo: 1212€

ElektronikAmazon Angebote

Samsung 770z5e (i7, 8870M, ~10h Akkulaufzeit) für nur 1034€ @Amazon WHD - top ausgestattetes Multimedia Notebook - idealo: 1212€

Preis:Preis:Preis:1.034€
Zum DealZum DealZum Deal
idealo-Preis: 1212€ @Meinpaket (da über 1000€ aber keine höheren GS möglich)

Preis dank 10%-Aktion

Ich besitze das Notebook selber und kann es nur sehr empfehlen, ich hatte es direkt für 1299€ vorbestellt. Es fühlt sich sehr edel an, die Leistung ist wirklich TOP. Da ich hier aber nur alles aus meiner Amazon-Rezension wiederholen würde, hier einfach kurz der Auszug aus der Bewertung, der Pro- und Kontra-Punkte zusammenfasst und auf die Spiele-Performance eingeht. Um die negativen Punkte zu finden, habe ich aber wirklich ziemlich lange gebraucht ;-)

Pro:
+ sehr gute und edle Verarbeitung, bis auf Unterseite alles aus Aluminium
+ kontrast- und leuchtstarkes IPS-Display mit gutem Schwarzwert und hohen Blickwinkeln
+ Gutes, großes Touchpad mit einigen Gesten zur erleichterten Win 8-Bedienung
+ Hintergrundbeleuchtete Tastatur mit gutem Druckpunt und geringem Tastenhub
+ Silent-Mode zum Abschalten der Lüfter im Office-Betrieb, der Lüfter komplett abschaltet -> passiver Betrieb des Notebooks, lediglich Festplatte ist leise zu hören
+ generell sehr hohes Arbeitstempo
+ gute Spiele-Performance dank leistungsstarker Grafikkarte
+ gute Erreichbarkeit des Arbeitsspeichers durch „Wartungsklappe“ an der Rückseite des Notebooks
+ Akkulaufzeit mutet bis jetzt sehr gut an, 5 Stunden arbeiten sind locker drin
+ Windows 8 vorinstalliert

Contra:
- „Grisseligkeit“ des Displays, Gewöhnung daran dauert etwas
- Nur ein nutzbarer Festplatten-Slot (msata zwar am Board theoretisch unterstützt, jedoch kein Anschluss vorhanden)
- zwar im Vergleich zu Asus noch recht wenig Bloatware, einige Programme müssen jedoch auch hier deinstalliert werden (~ 5)
- Netzteil ist 3 – 4 Watt unterdimensioniert und führt ab und zu zu Drosselung der Grafikkarte (jedoch bisher nur in Benchmarks bemerkbar)
- geringer Lieferumfang für Notebook in dieser Preisklasse
- nur mittelmäßige WLAN-Qualität
- AMD weist Spielen nicht immer automatisch die passende Grafikkarte zu
- einige Spiele kämpfen noch mit Treiberproblemen
- Laptop lässt sich nicht gut mit nur einer Hand öffnen

Trotz der Auflistung an Kritikpunkten bin ich von diesem Notebook voll überzeugt und gebe volle 5 Sterne. Die Negativpunkte zu finden war ehrlich gesagt ziemlich schwierig und, da ein Großteil der Punkte schon vor Kauf bekannt ist, möchte ich keinen Punkt abziehen.

Sollten noch irgendwelche Fragen übrig geblieben sein, antworte ich sehr gerne auf diese.

Abschließend noch etwas zu der Spiele-Performance:

NFS Most Wanted 2013:

Settings: high - 1920x1080px -- min: 24 fps max: 43 fps avg: 35 fps
Settings: medium - 1600x900px -- min: 28 fps max: 55 fps avg: 40 fps
Settings: low - 1366x768px -- min: 27 fps max: 61 fps avg: 43 fps
Settings: min - 1280x688px -- min: 36 fps max: 62 fps avg: 55 fps
--> auf mittleren Einstellungen gut spielbar

Battlefield 3 (Multiplayer, 64 Spieler-Server, Caspian Border)

Settings: high - 1920x1080px -- min: 25 fps max: 44 fps avg: 34 fps
Settings: medium - 1600x900px -- min: 27 fps max: 67fps avg: 40 fps
Settings: low - 1366x768px -- min: 33 fps max: 82fps avg: 48 fps
--> besser für den Multiplayer sind niedrige Einstellungen mit durchschnittlich 48 fps, mittlere Einstellungen sind jedoch ebenfalls spielbar

Bioshock Infinite (außerhalb von Gebäuden)

Settings:
Ultra - 1920x1080px -- min: 20 fps max: 28 fps avg: 25 fps
High - 1920x1080px -- min: 30 fps max: 43 fps avg: 36fps
Medium - 1600x900px -- min: 41fps max: 57 fps avg: 50fps
--> gut spielbar auf hohen Einstellungen

GTA IV (Tag, Mission 2)

Settings:
high + 4x AA (automatische Einstellung) - 1920x1080px -- min: 24 fps max: 49 fps avg: 39 fps
medium + 4x AA - 1920x1080px -- min: 20 fps max: 36 fps avg: 29 fps
low + 2x AA - 1600x900px -- min: 19 fps max: 27 fps avg: 24 fps

--> Wieso das Spiel auf hohen Einstellungen besser läuft als auf niedrigen Settings, kann ich mir nicht erklären. Generell hoffe ich hier aber, dass neue Treiber noch einen ordentlichen Performanceschub bringen (auch, wenn 39fps auf high nicht schlecht sind)

Counter Strike: Global Offensive

Settings: Alles auf hoch, 4x AA - 1920x1080px -- min: 76 fps max: 246 fps avg: 109 fps

Max Payne 3:

Settings:
normal, no AA - 1920x1080px -- min: 33 fps max: 103 fps avg: 59 fps
high, 2x AA - 1920x1080px -- min: 26 fps max: 43 fps avg: 33 fps
max: 4x AA - 1920x1080px -- min: 18 fps max: 28 fps avg: 23 fps

Tomb Raider (2013):

Settings:
medium - 1920x1080px -- min: 33 fps max: 62 fps avg: 46 fps
high - 1920x1080px -- min: 25 fps max: 53 fps avg: 38 fps
ultra - 1920x1080px -- min: 23 fps max: 32 fps avg: 27 fps

Dirt Showdown:

Settings:
medium, no AA - 1920x1080px -- min: 38 fps max: 55 fps avg: 45 fps
high, 2x AA - 1920x1080px -- min: 24 fps max: 48 fps avg: 36 fps
very high: min: 18 fps max: 31 fps avg: 34 fps

Dota 2:
Settings: alles auf max. - 1920x1080px -- min: 55 fps max: 62 fps avg: 60fps (sicher ein fps-Limit)

2 Kommentare

Aaah bitte den WHD-10%-Deal erwähnen Ich wollte grad schon losmeckern über den Preis xD

Explo

Aaah bitte den WHD-10%-Deal erwähnen Ich wollte grad schon losmeckern über den Preis xD



done

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text