Samsung 840 evo 250gb SSD für 133,33€
348°Abgelaufen

Samsung 840 evo 250gb SSD für 133,33€

133,33€
29
eingestellt am 23. Nov 2013heiß seit 23. Nov 2013
Wieder mal bei ebay im Preis gesenkt.

Vergleichspreis: 143€

29 Kommentare

jede Woche das Gleiche
Normalpreis

Verfasser

eigentlich nicht, da es nur dieser anbieter ist, der sie zu diesem preis anbietet. Bei amazon zB bleibt sie relativ stabil im Preis

manche hatten anscheinend probleme mit playcom. von daher etwas vorsicht walten lassen

Gute SSD, hatte selbst keine Probleme mit Playcom.
Versand dauerte etwa drei Tage.
Probleme könnte es halt wie bei anderen auch mit einer Garantieabwicklung geben.
Ansonsten alles ok und etwa 10-15€ günstiger als der Preisvergleich.
Habe 129€ bezahlt.

Hab nach 3 Tagen bekommen! Keine Probleme.

Meine WD 3TB Green hat im Schreibmodus komische Geräusche gemacht (sehr leise). Diese wurde dann per RMA umgetauscht. Ging eigentlich relativ fix.
Jedoch wurde mir am Telefon gesagt, als die Lieferung beschädigt angeliefert wurde, dass sie die Ware direkt umtauschen und nicht per RMA austauschen lassen ...

Garantie läuft eh wahrscheinlich über Samsung direkt.. Jedoch ist meine Platte bei Playcom von Montag immer noch nicht versandt worden..

Verfasser

ich habe jetzt bei amazon cyber monday deals zugeschlagen und mir die crucial geholt. dann doch lieber den amazon service.

Meine 3 TB Platte WD Red ( Angebot 99,99 Euronen ) ist auch noch nicht geliefert. Ich werde am Montag das Käuferschutzverfahren einleiten.

Cold weil Normalpreis.

qlertyp

manche hatten anscheinend probleme mit playcom. von daher etwas vorsicht walten lassen



Das macht man wie genau ?

Einfach nicht kaufen...

Ein Preisrutsch bei SSDs wird bestimmt eh bald kommen.

In einem halben Jahr gibt es mit Sicherheit 512GB für knapp 150 Euro.

Ich habe auch bei Playcom bestellt, ware kam innerhalb von 4 Tagen und bin damit sehr glücklich

Deal000r

Ein Preisrutsch bei SSDs wird bestimmt eh bald kommen.In einem halben Jahr gibt es mit Sicherheit 512GB für knapp 150 Euro.


Jaja, das wird doch seit einem Jahr behauptet
Zufälligeweise bei den letzten Amazon Cyber Monday Deals, als es die 830er 120Gb für 60€ gab...

Dann hatte derjenige vor einem Jahr keine Ahnung.

Die Samsung 830 wurde noch in 32nm oder 28nm gefertigt.
Aktuelle Chips werden mittlerweile in 16nm produzuert.

Das heißt das die aktuellen Chips nur noch einen Bruchteil von dem kosten, was sie vor 1,5 gekostet haben und die Kosten für die neuen Maschinen längst wieder eingespielt sind.

Deswegen wird bald wieder ein Preisrutsch kommen.

diese aktuelle SSD besitzt 19nm NAND

Logisch und sie wird bald auch wieder durch Versionen mit 14 oder 16nm abgelöst werden.

Was hier welche für Schwachsinn von sich geben Dummheit. Kauft oder haltet die klappe nervt

Deal000r

Dann hatte derjenige vor einem Jahr keine Ahnung.Die Samsung 830 wurde noch in 32nm oder 28nm gefertigt.Aktuelle Chips werden mittlerweile in 16nm produzuert.Das heißt das die aktuellen Chips nur noch einen Bruchteil von dem kosten, was sie vor 1,5 gekostet haben und die Kosten für die neuen Maschinen längst wieder eingespielt sind.Deswegen wird bald wieder ein Preisrutsch kommen.



Wann gab's denn den letzten "Preisrutsch"? Und nur weil die Strukturen kleiner werden, werden die SSDs nicht automatisch billiger. Es wird nämlich auch immer aufwändiger den schnelleren Verschleiß durch die kleineren Strukturen zu kompensieren.

Wenn ich mit den ganzen Dummschwätzern immer Wetten abschließen könnte, die die dann auch bezahlen würden... Ich könnte einfach jeden vorgestellten Artikel blind kaufen und bei Nichtgefallen in einer der Villen vergammeln lassen.

Deal000r

Dann hatte derjenige vor einem Jahr keine Ahnung.Die Samsung 830 wurde noch in 32nm oder 28nm gefertigt.Aktuelle Chips werden mittlerweile in 16nm produzuert.Das heißt das die aktuellen Chips nur noch einen Bruchteil von dem kosten, was sie vor 1,5 gekostet haben und die Kosten für die neuen Maschinen längst wieder eingespielt sind.Deswegen wird bald wieder ein Preisrutsch kommen.



Der letzte Preisrutsch war zwischen Mai und September 2012 und der letzte davor ca. November 2010. Damals lagen also auch rund 1,5 Jahre paar Zerquetschte dazwischen.

Ich habe extra nochmal nachgeschaut.
Die Samsung SSD 830 von vor 14 Monaten basierte auf 27nm MLC Flash.
Zur Zeit werden die aktuellen 840er in 21nm und die neuen 840 EVOs in 19nm als TLC gefertigt und 16nm ist für Anfang 2014 angekündigt.
Demzufolge sind jetzt schon SSDs mit gleicher Kapazität viel, viel billiger in der Herstellung als vor 14 Monaten.
Rein theoretisch wäre bis spätestens mitte 2014 eine Preishalbierung möglich.

Micron und Hynix starten Massenproduktion von 16nm Flash Speicher:
computerbase.de/new…sh/
Das bedeutet, das mit 16nm Chips nun knapp 3 mal so viel Speicher pro Fläche produziert wird, wie mit 27nm. Und obwohl die Herstellung einer SSD zB. mit 1TB jetzt nur noch ein Drittel kostet, sind die Preise für uns Konsumenten gar nicht gesunken, sondern teilweise nur gestiegen im 128-256GB Bereich.
Ganz zu schweigen davon, das mit derzeit verwendetem TLC Speicher die Packdichte sogar NOCH höher liegt als Faktor 3 im Vergleich zu dem MLC Speicher der damals verwendet wurde.

Seit 14 Monaten sind die Preise maximal gestiegen, bei Größen bis 256GB. Daher sind die Gewinnmargen der Hersteller seit dem ebenfalls stark gestiegen.
Selbige dürfte vor jedem großen Preisrutsch immer extrem hoch sein, so das die Entwicklung der neuen Maschinen relativ schnell wieder reingeholt sein müsste.

Zumal steigt die Lebensdauer mit neuen Techniken teilweise wieder dramatisch an, wie mit Samsungs 3D- bzw. V-NAND Flash Speicher, welcher eine deutlich höhere Packdichte, Geschwindigkeit und Lebensdauer aufweisen soll und gleichzeitig die Kosten reduzieren soll.

Mal abgesehen davon das die Preise langfristig sowieso stark sinken müssen, da es viel mehr Produktionswerke gibt als noch vor ~2 oder 4 Jahren, da Hersteller wie Toshiba, Micron, SanDisk, Samsung und Intel deutlich mehr Flash in deutlich mehr Fabriken fertigen als früher.

Meine Posts sind nur ein Hinweis darauf, das der Preis nicht unbedingt heiß ist, weil es sowieso in absehbarer Zeit wieder einen Preisrutsch geben wird. Wer es also nicht eilig hat mit einem SSD Kauf und noch etwas warten kann sollte das tun. Schließlich hat man vor 1,5 Jahren plötzlich auch nur noch halb so große Preise bei SSDs gehabt, wie wenige Monate zuvor.

xmetal

Wenn ich mit den ganzen Dummschwätzern immer Wetten abschließen könnte, die die dann auch bezahlen würden... Ich könnte einfach jeden vorgestellten Artikel blind kaufen und bei Nichtgefallen in einer der Villen vergammeln lassen.



Wenn du schlau wärst, würdest du dich einfach mal selbst informieren und im Internet recherchieren um dir selbst einen realistischen Überblick zu verschaffen, dann fällst du auch nicht auf jeden Dummschwätzer rein, der was zu sagen hat.

Und wenn du mehrere Villen hättest, würdest du dich ja wohl kaum bei MyDealz in Foren rumtreiben, du armer Schlucker.

SchlechteIdee

Was hier welche für Schwachsinn von sich geben Dummheit. Kauft oder haltet die klappe nervt



Dieser "Schwachsinn" soll hier nur einige Käufer darauf hinweisen, das es klug sein könnte noch ein wenig zu warten, falls man es mit dem SSD Kauf nicht gerade eilig hat.

Abgesehen davon solltest du an deinem Deutsch arbeiten.

Im Computerbereich kann man immer warten. Und alles andere ist Kaffeesatzleserei.

Kann man und oft lohnt es sich sogar wenn man die Zyklen kennt, sowie die Whitepaper der Entwickler sowie Vorträge und technische Präsentationen verfolgt.
Dann bekommt man schon einen Überblick auf welche Technik oder welche neue Generation es sich zu warten lohnt.
Gerade bei CPUs gibt es zB. von Intel schon Jahre voraus Paper wo man ableiten kann ob es ein größerer Sprung oder nur ein kleines Update wird und man so besser einteilen kann WANN genau man neue Hardware kauft.

Kaffeesatzleserei ist nur der Fall, wenn Leute mit Halbwissen nur News lesen und sich daraus versuchen irgendetwas abzuleiten. Denn angekündigt wird viel, gerade von Marketingabteilungen.

xmetal

Wenn ich mit den ganzen Dummschwätzern immer Wetten abschließen könnte, d … Wenn ich mit den ganzen Dummschwätzern immer Wetten abschließen könnte, die die dann auch bezahlen würden... Ich könnte einfach jeden vorgestellten Artikel blind kaufen und bei Nichtgefallen in einer der Villen vergammeln lassen.


cjjgw0c95uqcn6dhy.jpg

"Ihre Bestellung wird voraussichtlich heute oder morgen per DHL versendet.
Wir bitten die Verzögerung zu entschuldigen, da wir momentan Probleme mit der Datenübermittlung der Käufe in unsere Warenwirtschaft haben, wir arbeiten mit Hochdruck an dem Problem mit unserer Warenwirtschaft, damit ihre Bestellung schnellst möglichst versendet werden kann." - playcom

Habe noch keine Versandbestätigung

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text