199°
ABGELAUFEN
Samsung 840 Pro 128GB (MZ-7PD128BW) für 75€ @ Cyberport
Samsung 840 Pro 128GB (MZ-7PD128BW) für 75€ @ Cyberport
ElektronikCyberport Angebote

Samsung 840 Pro 128GB (MZ-7PD128BW) für 75€ @ Cyberport

Preis:Preis:Preis:75€
Zum DealZum DealZum Deal
Die ideale Systemplatte (siehe Haltbarkeit und Schnelligkeit in versch. Tests):

Samsung 840 PRO mit 128 GB

heute im Cybersale

neuer Bestpreis!

Edit El_Lorenzo:

89,86€ bei Idealo: idealo.de/pre…tpb

Testberichte:

tomshardware.de/SSD…tml

forum-inside.de/cgi…021

http://ht4u.net/reviews/2014/samsung840proevo/

Specs:
Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5" • lesen: 530MB/s • schreiben: 390MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 97k/90k • Cache: 256MB LPDDR2 • Schnittstelle: SATA 6Gb/s • Leistungsaufnahme: gemessen: 3.25W (Betrieb), gemessen: 0.31W (Leerlauf) • NAND-Typ: MLC Toggle (20nm) • Max. Schreibvolumen (TBW): 73TB • MTBF: 1.5 Mio. Stunden • Controller: Samsung MDX (300MHz) (S4LN021X01-8030) • Abmessungen: 100x69.85x7mm • Besonderheiten: 256bit AES-Verschlüsselung, inkl. Klon-Software • Herstellergarantie: fünf Jahre

43 Kommentare

Redaktion

Magere Dealbeschreibung. Hab mal alles ergänzt...

die Crucial M550 in 128GB ist noch 5 Euro billiger und dabei ähnlich schnell...

El_Lorenzo

Magere Dealbeschreibung. Hab mal alles ergänzt...


Das ist ziemlich freundlich von Dir - vielen Dank.

hardwarefan42

die Crucial M550 in 128GB ist noch 5 Euro billiger und dabei ähnlich schnell...


Alle SSD's sind "ähnlich schnell". Aber es gibt halt Leute, die aus bestimmten Gründen *genau diese* SSD haben möchten.

Die 256er im Angebot wäre was feines... Dennoch guter Preis!

phike

Die 256er im Angebot wäre was feines... Dennoch guter Preis!


Konnte man bei Rakuten zu 159,90 mit 30fachen Superpunkten kaufen, also 112,-plus ein knapper Fuffi in Punkten zum Verprassen bei Rakuten (falls die die korrekten Superpunktestände noch hinbekommen).

Samsung senkt wegen der 850 Pro Serie den Preis. Die 840 Pro habe ich öfters für Rechner für Anwälte und Ärzte verbaut, aber kaum in Privatrechnern. Der Vorteil der Pro ist die Belastbarkeit im Dauerlastzustand. Für Privatrechner lohnt es sich nicht, denn da hat man weder die Last noch die Notwendigkeit. Da braucht der User mehr Kapazität für das HDD-freie System.

Avatar

GelöschterUser92362

powermueller

Samsung senkt wegen der 850 Pro Serie den Preis. Die 840 Pro habe ich öfters für Rechner für Anwälte und Ärzte verbaut, aber kaum in Privatrechnern. Der Vorteil der Pro ist die Belastbarkeit im Dauerlastzustand. Für Privatrechner lohnt es sich nicht, denn da hat man weder die Last noch die Notwendigkeit. Da braucht der User mehr Kapazität für das HDD-freie System.



Stimmt bei der unglaublichen Daurbelastung mit Terrabyteweise Daten am Tag ist das beim Anwalt auch unbedingt nötig oO

Nein die wollen das "Beste" und setzen es sowieso von der Steuer ab.

Aufgrund der erhöhtern Ausfallsicherheit sicher eine gute Lösung für solche Produktivsysteme!
Etwas besser wäre noch die 850 Pro mit einer 10jährigen Garantie, aber Ärzte und Anwälte benötigen iegentlich keine bessere Hardware als die 840 Pro mit 120GB mit immerhin ganzen 5Jahren Herstellergarantie.
Die SSD wird ohnehin bereits vor Ablauf der Garantie ausgetauscht.
Sehr gut!
Danke!
DANKE!

powermueller

Samsung senkt wegen der 850 Pro Serie den Preis. Die 840 Pro habe ich öfters für Rechner für Anwälte und Ärzte verbaut, aber kaum in Privatrechnern. Der Vorteil der Pro ist die Belastbarkeit im Dauerlastzustand. Für Privatrechner lohnt es sich nicht, denn da hat man weder die Last noch die Notwendigkeit. Da braucht der User mehr Kapazität für das HDD-freie System.


Darum geht es ja nicht, sondern um die vielen Zugriffe. Kannst dir ja vorstellen, dass in Netzwerken von Firmen ein paarmal öfter auf die Datenträger zugegriffen werden muß, die Platte entsprechend stabil sein muß und bei den kleinen Textdateien, die da idR bearbeitet werden von den Tippsen, sind ein paar von diesen SSD sicher optimal.

Man kann leider nur eine SSD bestellen.

Ich korrigiere, es ist eine SSD pro bestellvorgang möglich.
Mehrfach bestellen geht also problemlos, da ohnehin versandkostenfrei"!

Avatar

GelöschterUser92362

Turboschotte

Darum geht es ja nicht, sondern um die vielen Zugriffe. Kannst dir ja vorstellen, dass in Netzwerken von Firmen ein paarmal öfter auf die Datenträger zugegriffen werden muß, die Platte entsprechend stabil sein muß und bei den kleinen Textdateien, die da idR bearbeitet werden von den Tippsen, sind ein paar von diesen SSD sicher optimal.



Das ist schon klar.
Dann geht es dabei aber wohl eher um die Server und nicht die Arbeitsplatzrechner.
Denn im Regelfall sind die Daten ja zentral abgespeichert. Und da ist es vollkommen egal was nun im Client als Datenträger arbeitet.

Radeon

Turboschotte

Darum geht es ja nicht, sondern um die vielen Zugriffe. Kannst dir ja vorstellen, dass in Netzwerken von Firmen ein paarmal öfter auf die Datenträger zugegriffen werden muß, die Platte entsprechend stabil sein muß und bei den kleinen Textdateien, die da idR bearbeitet werden von den Tippsen, sind ein paar von diesen SSD sicher optimal.


japp, davon bin ich ausgegangen. Aber an den Arbeitsplatzrechnern würde ich die auch reinstopfen...

Turboschotte

Darum geht es ja nicht, sondern um die vielen Zugriffe. Kannst dir ja vorstellen, dass in Netzwerken von Firmen ein paarmal öfter auf die Datenträger zugegriffen werden muß, die Platte entsprechend stabil sein muß und bei den kleinen Textdateien, die da idR bearbeitet werden von den Tippsen, sind ein paar von diesen SSD sicher optimal.



Ich auch... da man bei evtl. Ausfall auch nur eines solchen Clientrechners sehr hohe Kosten hat, die auch die vorbeugend investierten Mehrkosten einer Pro-Version an mehreren Clientrechner deutlich übersteigen.

Jetzt nur noch 26 STück...

Um 14 Uhr kommt noch mal die 840 Evo 1TB als Blitzangebot bei Amazon. Letzte Woche lag der Preis bei €299,-

Sold out

Danke! Habe noch eine ergattern können.

mono68

Um 14 Uhr kommt noch mal die 840 Evo 1TB als Blitzangebot bei Amazon. Letzte Woche lag der Preis bei €299,-



So etwas bitte mal als mSATA

powermueller

Samsung senkt wegen der 850 Pro Serie den Preis. Die 840 Pro habe ich öfters für Rechner für Anwälte und Ärzte verbaut, aber kaum in Privatrechnern. Der Vorteil der Pro ist die Belastbarkeit im Dauerlastzustand. Für Privatrechner lohnt es sich nicht, denn da hat man weder die Last noch die Notwendigkeit. Da braucht der User mehr Kapazität für das HDD-freie System.



Ich glaube den Anwälten und Ärzten kann man auch gut die teuere Pro Serie verkaufen

Ich liebe es Puffer nach oben zu haben!

Die längere Garantiedauer ist auf jeden Fall ein Argument für die Pro.

Ausverkauft

powermueller

Samsung senkt wegen der 850 Pro Serie den Preis. Die 840 Pro habe ich öfters für Rechner für Anwälte und Ärzte verbaut, aber kaum in Privatrechnern. Der Vorteil der Pro ist die Belastbarkeit im Dauerlastzustand. Für Privatrechner lohnt es sich nicht, denn da hat man weder die Last noch die Notwendigkeit. Da braucht der User mehr Kapazität für das HDD-freie System.




Natürlich, stellt euch vor, Montag-Morgens 20 Patienten in der Sprechstunde und der Praxisserver fällt aus!
Dann muss eine Turboreparatur erfolgen, was Mehrkosten von mehreren hundert Euro verursacht.

Zusätzlich sind 20 Patienten verärgert, die heimgeschickt werden oder erheblich verlängerte Wartezeiten in Kauf nehmen müssen.

Wenn schon SSD => Pro-Version ist Minimum!

powermueller

Samsung senkt wegen der 850 Pro Serie den Preis. Die 840 Pro habe ich öfters für Rechner für Anwälte und Ärzte verbaut, aber kaum in Privatrechnern. Der Vorteil der Pro ist die Belastbarkeit im Dauerlastzustand. Für Privatrechner lohnt es sich nicht, denn da hat man weder die Last noch die Notwendigkeit. Da braucht der User mehr Kapazität für das HDD-freie System.


Denen kannst du alles Teure verkaufen...

Avatar

GelöschterUser92362

Immer diese Festplattenpanik...
Mir ist in meiner gesamten PC Laufbahn erst einige einzige Festplatte kaputtgegangen.
Und das war nichtmal die von meinem früheren Download PC zu DS 768 Zeiten.
Da lief alte Rechner auch mal mehr als 1 Jahr durch mir ganz normalen Consumer HDDs und Hardware. Und Schreibzugriffe waren dann eigentlich permanent vorhanden.

Aber gut Anwalte sind oft eh oft so sackdämlich denen kann man sowas auch verkaufen.

Trotzdem bei normalen Arbeitsrechnern total übertrieben.

Avatar

GelöschterUser713

powermueller

Nein die wollen das "Beste" und setzen es sowieso von der Steuer ab.



Eben, die haben eh den Spitzensteuersatz und setzen dann ab. Die Mwst brauchen sie auch nicht zu zahlen, da bleibt von 100 EUR Einkaufspreis an realen Kosten noch um die 40-42 EUR übrig.

die 250 evo ist aber auch billig geworden. gerade mal 100 euro.

greathumble

die 250 evo ist aber auch billig geworden. gerade mal 100 euro.



Ja stimmt schon... kommt immer drauf an, wofür es benötigt wird.
Der Anwaltsclientrechner braucht gar nicht mehr als 120GB.
Liegt ja datenmäßig eh alles auf dem Server.

250GB ist eher für Heimanwender interessant.

silver99

Immer diese Festplattenpanik... Mir ist in meiner gesamten PC Laufbahn erst einige einzige Festplatte kaputtgegangen. Und das war nichtmal die von meinem früheren Download PC zu DS 768 Zeiten. Da lief alte Rechner auch mal mehr als 1 Jahr durch mir ganz normalen Consumer HDDs und Hardware. Und Schreibzugriffe waren dann eigentlich permanent vorhanden. Aber gut Anwalte sind oft eh oft so sackdämlich denen kann man sowas auch verkaufen. Trotzdem bei normalen Arbeitsrechnern total übertrieben.

Tja, gibt halt auch einige Leute mit etwas mehr Computererfahrung. Teilweise sogar noch mit deutlich mehr Wissen. Dass du das nicht verstehst, ist weniger das Problem, als deine "Schlussfolgerungen" daraus.

Avatar

GelöschterUser92362

silver99

Immer diese Festplattenpanik... Mir ist in meiner gesamten PC Laufbahn erst einige einzige Festplatte kaputtgegangen. Und das war nichtmal die von meinem früheren Download PC zu DS 768 Zeiten. Da lief alte Rechner auch mal mehr als 1 Jahr durch mir ganz normalen Consumer HDDs und Hardware. Und Schreibzugriffe waren dann eigentlich permanent vorhanden. Aber gut Anwalte sind oft eh oft so sackdämlich denen kann man sowas auch verkaufen. Trotzdem bei normalen Arbeitsrechnern total übertrieben.




Jo Bla Bla dann geh mal wieder in den Keller spielen mit deinem Wissen und deiner Computererfahrung rofl...

Trotzdem unnötig was vielen Leuten verkauft wird und bei normalen Arbeitsplatzrechnern absolut überflüssig.

silver99

Jo Bla Bla dann geh mal wieder in den Keller spielen mit deinem Wissen und deiner Computererfahrung rofl... Trotzdem unnötig was vielen Leuten verkauft wird und bei normalen Arbeitsplatzrechnern absolut überflüssig.

Danke für die Widerlegung des Sprichworts. Naja, vielleicht ists ja auch nur die Ausnahme, die es bestätigt.

Wer wirklich Angst vor einem Ausfall hat, legt sich zwei EVO als RAID1 ins den Rechner. Bringt von der Lese-Performance und Ausfallsicherheit mehr als eine PRO.

mydealzdek

Wer wirklich Angst vor einem Ausfall hat, legt sich zwei EVO als RAID1 ins den Rechner. Bringt von der Lese-Performance und Ausfallsicherheit mehr als eine PRO.


Und kostet doppelt so viel

Morgen um 15Uhr ist die 128GB 840 Pro bei Amazon im Blitzangebot. War letztens schonmal für 75,90 dort zu haben.
Also für alle die heute keine abbekommen haben

die 840EVO 1TB hat nen Bug und keinen kümmerts. HP sagt, es sind nur maximal 256GB freigegeben und Hanaro findet nichts/meldet sich dann gar nicht mehr. Habe jetzt ein paar dieser nutzlosen Dinger rumliegen.

tobor

die 840EVO 1TB hat nen Bug und keinen kümmerts. HP sagt, es sind nur maximal 256GB freigegeben und Hanaro findet nichts/meldet sich dann gar nicht mehr. Habe jetzt ein paar dieser nutzlosen Dinger rumliegen.


Welchen Bug soll die denn haben?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text