508°
ABGELAUFEN
Samsung 850 Evo 1TB für 349€ @ Cyberport - 1TB SSD
Samsung 850 Evo 1TB für 349€ @ Cyberport - 1TB SSD

Samsung 850 Evo 1TB für 349€ @ Cyberport - 1TB SSD

Redaktion
Preis:Preis:Preis:349€
Zum DealZum DealZum Deal
379€ im Preisvergleich: idealo.de/pre…tpb

5 Jahre Garantie, statt 3 Jahren...

Hier sind noch weitere Testberichte verlinkt: 4 Tests mit Note 1,3:
testberichte.de/px/…tml

Die 850er ist minimal schneller als die 840, dafür aber wohl viel langlebiger, daher gibt es auch die erhöhte Garantie.

Testberichte:
- computerbase.de/201…gb/
- gamestar.de/har…tml
- allround-pc.com/art…-tb
- hw-journal.de/ind…evo

Hier sind noch weitere Testberichte verlinkt: 4 Tests mit Note 1,3:
testberichte.de/px/…tml

Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5" • lesen: 540MB/s • schreiben: 520MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 98k/90k • Cache: 1GB LPDDR2 • Schnittstelle: SATA 6Gb/s • Leistungsaufnahme: gemessen: 2.59W (Betrieb), gemessen: 0.045W (Leerlauf) • NAND-Typ: V-NAND TLC Toggle (40nm, Samsung) • Max. Schreibvolumen (TBW): 150TB • MTBF: 1.5 Mio. Stunden • Controller: Samsung MEX • Abmessungen: 100x69.85x6.8mm • Besonderheiten: 256bit AES-Verschlüsselung, Hardware-Verschlüsselung (TCG), inkl. Klon-Software • Herstellergarantie: fünf Jahre

Beste Kommentare

Samsung Evos, Autocold . Nach dem Performance Debakel der 840 Evo und Serie ( einfach mal googeln) kommt mir keine Sasmung SSD mehr in den PC. IIh warte immer noch auf ein Firmware Update Samsung!!!

Gerade zu Release von GTA 5 und Witcher 3 wird es mit 256GB knapp auf der alten Samsung 830

chapsaai

ob die 850evo das problem der 840er hat lässt sich stark bezweifeln, da es sich hier um 3D tlc flash handelt. außerdem bringt samsung im verlaufe diesen monats erneut eine firmware zu diesem problem raus. dazu kommt dass nicht alle 840evo nutzer dieses problem hatten. manche laufen nach wie vor 1a. also abwarten und tee trinken statt so rumzuheulen. abgesehen davon kann man die ssd zurückgeben bei so einem Mangel wenn man hartnäckig genug ist.



Die Mentalität von "Kunden" heutzutage. Da spricht einer zu Recht ein gravierendes Problem eines Produkts an und kriegt dann zu hören er soll net rumheulen. Hammer...

ABER, mit uns kann mans ja machen..
51 Kommentare

Gerade zu Release von GTA 5 und Witcher 3 wird es mit 256GB knapp auf der alten Samsung 830

Deal-Jäger

Da warst du schneller

wie ich diese durchgestrichenen "vorher-preise" hasse. Ebenso die angebliche Ersparnis.

Zur Platte. Guter Preis. Persönlich würde ich immer mindestens 2 SSD bevorzugen. Praktisch zb bei der Videobearbeitung.

Verfasser Redaktion

Xeswinoss

Da warst du schneller


Ich hab mir extra eine Erinnerung gemacht Kann ja nicht sein, dass du sein Tagen jeden Deal einstellst

syma

Gerade zu Release von GTA 5 und Witcher 3 wird es mit 256GB knapp auf der alten Samsung 830



eine sshd reicht doch vollkommen aus oder nicht ?

Die war letztens bei Amazon für 345€ im Angebot. Also leider nicht so ein guter Deal Solche SSD´s sind ja ziemlich oft im angebot.
Ich warte auch noch auf einen besseren Deal um meine 128gb abzulösen

Nicht wenn man es leise will.

Hoffentlich kommt die 850 PRO mal in solch eine Preisregion

1% qipu

Samsung Evos, Autocold . Nach dem Performance Debakel der 840 Evo und Serie ( einfach mal googeln) kommt mir keine Sasmung SSD mehr in den PC. IIh warte immer noch auf ein Firmware Update Samsung!!!

Du hast mich überholt

coral81

..Nach dem Performance Debakel der 840 Evo und Serie ( einfach mal googeln) kommt mir keine Sasmung SSD mehr in den PC.



Einfach die Daten alle paar Tage über ein Tool refreshen lassen, sodass es keine "älteren" Dateien gibt.

Natürlich ist das eine Sauerei, aber sowohl Samsung als auch Crucial haben/hatten Probleme mit der Firmware. Andere Hersteller kommen an die Performance leider nicht dran oder sind einfach viel teurer als diese Pendanten.

Silentheadhunter

Hoffentlich kommt die 850 PRO mal in solch eine Preisregion


!!!

syma

Gerade zu Release von GTA 5 und Witcher 3 wird es mit 256GB knapp auf der alten Samsung 830


Dafür läuft sie...und läuft und läuft. Meine hat schon über 4600 Betriebsstunden und 12000 GB Schreibvorgänge.

KingArthur5610

Einfach die Daten alle paar Tage über ein Tool refreshen lassen, sodass es keine "älteren" Dateien gibt.


Oder... ODER... einfach keine Samsung 8x0 Evo SSDs kaufen und sich diese unnötige Schikane sparen. Sollte Samsung das demnächst in den Griff kriegen: super. Momentan sollte man aber lieber zu z.bsp. Crucial greifen.

syma

Gerade zu Release von GTA 5 und Witcher 3 wird es mit 256GB knapp auf der alten Samsung 830


Dito

syma

Gerade zu Release von GTA 5 und Witcher 3 wird es mit 256GB knapp auf der alten Samsung 830


Naja viel ist das noch nicht für eine SSD


Lass aktuell auch erst mal die Finger von den ganzen TLC SSDs, für was wenn es Alternativen ohne das Problem gibt.

Xeswinoss

Da warst du schneller



Und ich habe einfach mal geschlafen

qipu mitnehmen! Wenn es durchgeht, gibt es 2,93 Euro zurück.

Deal-Jäger

5€ Newsletter Gutschein nicht vergessen!

ob die 850evo das problem der 840er hat lässt sich stark bezweifeln, da es sich hier um 3D tlc flash handelt. außerdem bringt samsung im verlaufe diesen monats erneut eine firmware zu diesem problem raus.
dazu kommt dass nicht alle 840evo nutzer dieses problem hatten. manche laufen nach wie vor 1a.

also abwarten und tee trinken statt so rumzuheulen. abgesehen davon kann man die ssd zurückgeben bei so einem Mangel wenn man hartnäckig genug ist.

Avatar

GelöschterUser167192

Endlich mal ne ordentliche Platte für mein externes 2,5" USB 2.0 Case. ;-P

chapsaai

ob die 850evo das problem der 840er hat lässt sich stark bezweifeln, da es sich hier um 3D tlc flash handelt. außerdem bringt samsung im verlaufe diesen monats erneut eine firmware zu diesem problem raus. dazu kommt dass nicht alle 840evo nutzer dieses problem hatten. manche laufen nach wie vor 1a. also abwarten und tee trinken statt so rumzuheulen. abgesehen davon kann man die ssd zurückgeben bei so einem Mangel wenn man hartnäckig genug ist.



Die Mentalität von "Kunden" heutzutage. Da spricht einer zu Recht ein gravierendes Problem eines Produkts an und kriegt dann zu hören er soll net rumheulen. Hammer...

ABER, mit uns kann mans ja machen..

das problem betrifft die 840evo, hier verkauft wird die 850evo, welche bis dato 100% einwandfrei und fehlerfrei funktioniert.
lesekompetenz

chapsaai

das problem betrifft die 840evo, hier verkauft wird die 850evo, welche bis dato 100% einwandfrei und fehlerfrei funktioniert. lesekompetenz



Samsung hat in letzter Zeit einige Probleme gehabt, das mit den 840 Evos haben sie nicht in den Griff bekommen, für die 850 Pro haben sie ein Firmwareupdate rausgebracht das die SSD schrotten kann, mal ganz abgesehen von dem üblichen TLC Problemen.

Von daher kann man hier durchaus zur Vorsicht raten bis sich die Situation geklärt hat.

Meine Samsung 830 ist offenbar aus allem raus und momentan reicht sie auch noch.

nochmals der 3d nand tlc der 850evo ist komplett anders als der planare 2d nand tlc der 840er.
ein weiteres firmawareupdate für die 840evo wird diesen monat kommen welches das problem lösen soll.
die 850pro und auch die 840pro haben keinen tlc und hatten damit auch niemals diese probleme. auch wäre samsung sehr dämlich nicht peinlich genau bei der 850evo darauf geachtet zu haben dieses problem in den griff zu bekommen schließlich hat man einen sehr guten ruf zu verlieren und ist der erstmal weg gehts einem wie ocz ssds...

das firmwareupdate das die ssd schrottet war so kurz draußen dass ich davon nichtmal was mitbekommen habe bis es zurückgenommen wurde und generell gelten dabei wohl auch die regeln: never change a running system und wer unbedingt als erstes das neue zeug haben muss ist halt auch beta tester.

und nochmal es gibt 840pro ssds die gar keine probleme hatten, es kann also sein dass nur eine zugegebenermaßen große charge dieses problem mit den alten daten hat und es gibt abseits der firmware möglichkeiten die daten zu refresehn und alles ist gut.

ich möchte die probleme der 840evo nicht leugnen aber sie sind mMn sehr aufgebauscht ebenso wie das speicherproblem der 970er nvidia karte und abschließend geht es hier um die 850!!!!!!evo und nicht um die 840...

coral81

... kommt mir keine Sasmung SSD mehr in den PC. IIh warte immer noch auf ein Firmware Update Samsung!!!


Samsung wird zwar kein Geld für SSD mehr mit Dir verdienen, aber die Entwicklung einer neuen Firmware kann man trotzdem mal fordern. Neben !!! hilft es bestimmt auch, noch heftig auf den Boden zu stampfen; Dreijährige tun das schließlich auch, im Irrglauben, damit irgendwas zu erreichen.
Ganz sicher wird Samsung auch genau hier mitlesen, um Deinem Wunsch nachzukommen. *ohmanohman*

chapsaai

nochmals der 3d nand tlc der 850evo ist komplett anders als der planare 2d nand tlc der 840er. ein weiteres firmawareupdate für die 840evo wird diesen monat kommen welches das problem lösen soll. die 850pro und auch die 840pro haben keinen tlc und hatten damit auch niemals diese probleme. auch wäre samsung sehr dämlich nicht peinlich genau bei der 850evo darauf geachtet zu haben dieses problem in den griff zu bekommen schließlich hat man einen sehr guten ruf zu verlieren und ist der erstmal weg gehts einem wie ocz ssds... das firmwareupdate das die ssd schrottet war so kurz draußen dass ich davon nichtmal was mitbekommen habe bis es zurückgenommen wurde und generell gelten dabei wohl auch die regeln: never change a running system und wer unbedingt als erstes das neue zeug haben muss ist halt auch beta tester. und nochmal es gibt 840pro ssds die gar keine probleme hatten, es kann also sein dass nur eine zugegebenermaßen große charge dieses problem mit den alten daten hat und es gibt abseits der firmware möglichkeiten die daten zu refresehn und alles ist gut. ich möchte die probleme der 840evo nicht leugnen aber sie sind mMn sehr aufgebauscht ebenso wie das speicherproblem der 970er nvidia karte und abschließend geht es hier um die 850!!!!!!evo und nicht um die 840...



Da arbeitet wohl einer für Samsung... oder ist von Natur aus ein Firmen Fanboy.
Da wird jeder Fehler bis zum Erbrechen verteidigt und runtergespielt...

Wat stellen wa uns alle überhaupt so an?
Wir wollen Produkte mit Zuversicht kaufen? Möchten, dass die Sachen dann auch funktionieren wie sie sollen?
Meine Fresse haben wir Ansprüche heutzutage... Ätzend!

Achja, wo wir schon dabei sind - ich hoffe auch, dass der Videospiele Markt sich weiterhin so Entwickelt.
Unfertige Games, DLC, DLC, DLC, DLC und Bugs und Patches bis zum geht net mehr..... ABER ! Wat stellen wir uns so an?


X) X)

chapsaai

nochmals der 3d nand tlc der 850evo ist komplett anders als der planare 2d nand tlc der 840er. ein weiteres firmawareupdate für die 840evo wird diesen monat kommen welches das problem lösen soll. die 850pro und auch die 840pro haben keinen tlc und hatten damit auch niemals diese probleme. auch wäre samsung sehr dämlich nicht peinlich genau bei der 850evo darauf geachtet zu haben dieses problem in den griff zu bekommen schließlich hat man einen sehr guten ruf zu verlieren und ist der erstmal weg gehts einem wie ocz ssds... das firmwareupdate das die ssd schrottet war so kurz draußen dass ich davon nichtmal was mitbekommen habe bis es zurückgenommen wurde und generell gelten dabei wohl auch die regeln: never change a running system und wer unbedingt als erstes das neue zeug haben muss ist halt auch beta tester. und nochmal es gibt 840pro ssds die gar keine probleme hatten, es kann also sein dass nur eine zugegebenermaßen große charge dieses problem mit den alten daten hat und es gibt abseits der firmware möglichkeiten die daten zu refresehn und alles ist gut. ich möchte die probleme der 840evo nicht leugnen aber sie sind mMn sehr aufgebauscht ebenso wie das speicherproblem der 970er nvidia karte und abschließend geht es hier um die 850!!!!!!evo und nicht um die 840...



Das sich der Herstellungsprozess der Speicherzellen von SSDs mindestens jede Generation ändert ist nichts neues, auch das die Pro Variante MLC Speicher hat und die EVOs auf TLC setzen ist mir bewußt. Das Problem ist das bei Samsungs SSD Sparte im Moment einiges im argen liegt, sie haben schon mehrfach eine Lösung des Evo Problems versprochen und konnten nicht liefern, sie haben ein Firmware rausgebracht die SSDs zerstört, läßt Rückschlüsse auf ihre Qualitätssicherung zu. Es gab einen Hersteller bei dem es genauso aussah: OCZ. Nun hoffe ich das Samsung nicht genauso ein Debakel hinlegt sondern hinter den Kulissen emsig daran arbeitet die Probleme abzustellen, nur kann ich mir von meiner Hoffnung nichts kaufen.

Von daher ist es gerechtfertigt zu sagen Samsung hat zwar in der Vergangenheit hervorragende SSDs produziert, aber momentan ist der Wurm drin,wer damit ein Problem hat sollte besser noch etwas warten.

...heute singt für sie das niveau

die 830er in meinem laptop verrichtet sehr gute dienste, die 840er hatte ich nicht und nach abwägen der probleme habe ich mir nun die 850evo gekauft mit der optimistischen einstellung dass die 850er keine probleme machen wird.

es geht hier um die 850evo... und es gibt keinerlei hinweise darauf dass sie das selbe problem wie die 840evo hat oder haben wird, ich wollte lediglich einige kontra punkte zu eurer äußerst kritischen haltung schreiben, damit der unbedarfte nutzer hier nicht denkt die ssd hätte irgendwelche probleme.



damit verabschiede ich mich nun auch aus dieser diskussion, ich denke ich habe meinen standpunkt zur genüge verdeutlicht.

und was das fanboy gespräch angeht, ich war noch nie fan irgendeiner marke, alle wollen geld an mir verdienen und das einzige was mir als kunden bleibt ist nach preis/leistung zu entscheiden und das habe ich schon immer getan. bei pc hardware wie bei bekleidung wie bei allem anderen auch.

coral81

... kommt mir keine Sasmung SSD mehr in den PC. IIh warte immer noch auf ein Firmware Update Samsung!!!



Also meine Samsung 840 Serie SSD der Vorgänger der EVO bekommt keine Firmware!!!. Computerbase.de hat da schon nachgehakt. Keine Info bekommen ,ist auch nicht in Planung, laut amerikanischen Webseiten. Das heißt im Grunde das ich eine IDE Festplatte gekauft hab für viel Geld. Na glaubste nich ? einfach Googlen
Meine EVO 840 soll noch eine Firmware bekommen. Nach einem halben Jahr. Die letzte Firmware, wo Samsung sagte, jo wir haben damit das Problem gelöst, hat leider nichts gebracht. Wie bei vielen anderen Käufern auch. Einfach mal nach 840 EVO Forumbeiträgen suchen PCGames, Computerbase.

chapsaai

nochmals der 3d nand tlc der 850evo ist komplett anders als der planare 2d nand tlc der 840er. ein weiteres firmawareupdate für die 840evo wird diesen monat kommen welches das problem lösen soll. die 850pro und auch die 840pro haben keinen tlc und hatten damit auch niemals diese probleme. auch wäre samsung sehr dämlich nicht peinlich genau bei der 850evo darauf geachtet zu haben dieses problem in den griff zu bekommen schließlich hat man einen sehr guten ruf zu verlieren und ist der erstmal weg gehts einem wie ocz ssds... das firmwareupdate das die ssd schrottet war so kurz draußen dass ich davon nichtmal was mitbekommen habe bis es zurückgenommen wurde und generell gelten dabei wohl auch die regeln: never change a running system und wer unbedingt als erstes das neue zeug haben muss ist halt auch beta tester. und nochmal es gibt 840pro ssds die gar keine probleme hatten, es kann also sein dass nur eine zugegebenermaßen große charge dieses problem mit den alten daten hat und es gibt abseits der firmware möglichkeiten die daten zu refresehn und alles ist gut. ich möchte die probleme der 840evo nicht leugnen aber sie sind mMn sehr aufgebauscht ebenso wie das speicherproblem der 970er nvidia karte und abschließend geht es hier um die 850!!!!!!evo und nicht um die 840...



Es liegt näher das du ein Samsunghater bist, zwar ist bei Samsung im Moment der Wurm drin, jedoch hat er recht damit das es ein neues Produkt ist, von dem bisher keine Fehler bekannt sind. Allerdings sollte man die Probleme bei Samsung klar ansprechen, was einem jedoch nicht das Recht gibt jemanden als Fanboy zu bezeichnen (zumindest solange derjenige sachlich bleibt).

chapsaai

nochmals der 3d nand tlc der 850evo ist komplett anders als der planare 2d nand tlc der 840er. ein weiteres firmawareupdate für die 840evo wird diesen monat kommen welches das problem lösen soll. die 850pro und auch die 840pro haben keinen tlc und hatten damit auch niemals diese probleme. auch wäre samsung sehr dämlich nicht peinlich genau bei der 850evo darauf geachtet zu haben dieses problem in den griff zu bekommen schließlich hat man einen sehr guten ruf zu verlieren und ist der erstmal weg gehts einem wie ocz ssds... das firmwareupdate das die ssd schrottet war so kurz draußen dass ich davon nichtmal was mitbekommen habe bis es zurückgenommen wurde und generell gelten dabei wohl auch die regeln: never change a running system und wer unbedingt als erstes das neue zeug haben muss ist halt auch beta tester. und nochmal es gibt 840pro ssds die gar keine probleme hatten, es kann also sein dass nur eine zugegebenermaßen große charge dieses problem mit den alten daten hat und es gibt abseits der firmware möglichkeiten die daten zu refresehn und alles ist gut. ich möchte die probleme der 840evo nicht leugnen aber sie sind mMn sehr aufgebauscht ebenso wie das speicherproblem der 970er nvidia karte und abschließend geht es hier um die 850!!!!!!evo und nicht um die 840...



Samsunghater oO X)
Was es net alles gibt heutzutage... Hab schon von Leuten gehört die aus Prinzip Firmen wie McDreck oder Apple meiden, aber Samsung....

Wieder was gelernt

PS: Keine Sorge bin Kein Samsung Hater
Hasse es nur wie der König "Kunde" heutzutage von vorn bis hinten beschissen wird und es Leute noch gut reden.

LOL - Samsung hat scheisse gemacht zwecks Vermeidung von Regressforderungen aka Rückruf und drgl. betreibt man Schadensbegrenzung und bringt ein "NEUES", sauberes Produkt heraus, um sich die Hände in Unschuld waschen zu können. Wie gut diese Fa Strategie funktioniert, sieht man schön an einigen Kommentaren .... Helau!

Warum ist immer nur die Evo und nie die Pro im Angebot?

Gangster

Die Mentalität von "Kunden" heutzutage. Da spricht einer zu Recht ein gravierendes Problem eines Produkts an und kriegt dann zu hören er soll net rumheulen. Hammer... ABER, mit uns kann mans ja machen..


Einfache, aber langweilige Lösung:
Nichts mehr kaufen > keine neuen Probleme ! (_;)
Nicht mehr my dealzen > keine Kommentare die nicht passen ! oO

Alternativ: Heul doch oder trag' es mit Fassung !

Samsung-Softwareprobleme mit einer alten Serie im Schnäppchenfourm zu einem Cyberport-Deal ausrollen *yippie-aah-yeah* Gib mir mehr davon !

coral81

... Also meine Samsung 840 Serie SSD ...heißt im Grunde das ich eine IDE Festplatte gekauft hab für viel Geld.



Bei soviel Hardwarekompetenz würde ein Firmwareupdate Deiner SSD wahrscheinlich nicht wirklich etwas verbessern.

coral81

Das heißt im Grunde das ich eine IDE Festplatte gekauft hab für viel Geld. Na glaubste nich ? einfach Googlen Meine EVO 840 soll noch eine Firmware bekommen. Nach einem halben Jahr. Die letzte Firmware, wo Samsung sagte, jo wir haben damit das Problem gelöst, hat leider nichts gebracht. Wie bei vielen anderen Käufern auch. Einfach mal nach 840 EVO Forumbeiträgen suchen PCGames, Computerbase.


Ich habe seit 5 Monaten eine Evo 840 in einem MacBook Pro (late 2009) im Einsatz. Read/Write liegt bei ca. 267/207 MB/s. Soweit völlig normal für eine SATA 2 Schnittstelle. Die SSD hatte allerdings schon beim Kauf die Firmware EXT0CB6Q dabei. IDE ist was anderes ;-)

Silentheadhunter

Hoffentlich kommt die 850 PRO mal in solch eine Preisregion


Besser nicht. Dann würde ich mich ziemlich ärgern.

coral81

... Also meine Samsung 840 Serie SSD ...heißt im Grunde das ich eine IDE Festplatte gekauft hab für viel Geld.



...und wer sagt, dass es bei den aktuellen Serien nicht ähnliche Probleme geben wird? Die 840er EVOs waren ja auch TOP bis halt der Fehlerteufel zugeschlagen hat und sich bemerkbar machte. Eine Lösung gibt es bisher nicht wirklich und DAS ist definitiv eine pot. kaufentscheidender Faktor...und hat nichts mit Bashing etc. zu tun.

Die wirklichen "Döddel" sind die, welche hier tatsächlich meinen, dass Hersteller wie Samsung/Nvidia für deren teure "Markenprodukte" mit mangelndem Kundensupport oder gar u. U. falschen/unwahren Herstellerangaben noch in den Himmel gelobt werden müssten...

Kauft ihr Schafe...kauft...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text