Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung 860 QVO 1TB SSD für 94€ [MediaMarkt + Masterpass]
1255° Abgelaufen

Samsung 860 QVO 1TB SSD für 94€ [MediaMarkt + Masterpass]

94€100,89€-7%Media Markt Angebote
30
aktualisiert 1. Mai (eingestellt 20. Apr)Bearbeitet von:"Goboo"
Update 1
Jetzt wieder im Angebot, diesmal bei MediaMarkt für 94€ mit Zahlung via Masterpass.
Jetzt bei MediaMarkt für 99€, mit Masterpass gibt es noch zusätzlich 5€ Rabatt. Bei Kauf von 2x bekommt ihr sogar 15€ Rabatt, für 183€ (je SSD für 91,50€).

Bei Saturn bekommt ihr die Samsung 860 QVO 1TB für 99€ versandkostenfrei. Mit Masterpass gibt es noch zusätzlich 5€ Rabatt.

Oder auch die Samsung 860 EVO Basic 1TB SSD für 139€ versandkostenfrei. Mit Masterpass gibt es 15€ Rabatt, so bekommt ihr die SSD für nur 124€ statt 143,99€.

Preisvergleich ab 100,89€ Angebot bei Alternate, nächster ab 107,49€.

  • Baform: Solid State Drive (SSD)
  • Formfaktor: 2.5"
  • Schnittstelle: SATA 6Gb/s
  • Lesen: 550MB/s
  • Schreiben: 520MB/s SLC-Cached (80MB/s QLC)
  • IOPS 4K lesen/schreiben: 96k/89k
  • Speichermodule: 3D-NAND QLC, Samsung, 64 Layer (V-NAND v4)
  • TBW: 360TB
  • MTBF: 1.5 Mio. Stunden
  • Controller: Samsung MJX, 8 Kanäle
  • Cache: 1GB (LPDDR4), SLC-Cache (4-42GB)
  • Protokoll: AHCI
  • Leistungsaufnahme: 4W (maximal), 2.2W (Betrieb), 0.03W (Leerlauf), 0.003W (Schlafmodus)
  • Abmessungen: 100x70x6.8mm
  • Herstellergarantie: drei Jahre oder bis Erreichen der TBW

Samsung 860 EVO Basic 1TB SSD für 124€ mit Masterpass
  • Bauform Solid State Drive (SSD)
  • Formfaktor 2.5"
  • Schnittstelle SATA 6Gb/s
  • Lesen 550MB/s
  • Schreiben 520MB/s SLC-Cached (500MB/s TLC)
  • IOPS 4K lesen/schreiben 98k/90k
  • Speichermodule 3D-NAND TLC, Samsung, 64 Layer (V-NAND v4)
  • TBW 600TB
  • MTBF 1.5 Mio. Stunden
  • Controller Samsung MJX, 8 Kanäle
  • Cache 1GB (LPDDR4), SLC-Cache (6-36GB)
  • Protokoll AHCI
  • Leistungsaufnahme keine Angabe (maximal), 3W (Betrieb), 0.05W (Leerlauf), 0.0026W (Schlafmodus)
  • Abmessungen 100x70x6.8mm
  • Herstellergarantie fünf Jahre oder bis Erreichen der TBW

1368479.jpg
Zusätzliche Info
Bitte nicht vergessen, dass es sich bei der QVO SSD NICHT um eine SSD mit MLC oder TLC Speicher sondern um eine SSD mit QLC Speicher handelt.

Gruppen

Beste Kommentare
Tobias_Frankvor 44 m

EVO 860 gekauft, hab schon den ganzen Tag auf ne gute ssd im Angebot …EVO 860 gekauft, hab schon den ganzen Tag auf ne gute ssd im Angebot gewartet


Den gaaaaanzen Tag? Krass
PVG falsch. Ist 100,89€ ohne Masterpass
mydealz.de/dea…752

Und was soll der Unsinn mit dem 3 besten Preis? Seit wann wird das denn gemacht
21473339-nIJJy.jpg
Bearbeitet von: "The_Old_Dude_aka_Mimic" 20. Apr
zwoho20.04.2019 20:48

QVO = geht schneller drauf?


Ja wegen QLC. Außerdem sind die langsamer.
30 Kommentare
PVG falsch. Ist 100,89€ ohne Masterpass
mydealz.de/dea…752

Und was soll der Unsinn mit dem 3 besten Preis? Seit wann wird das denn gemacht
21473339-nIJJy.jpg
Bearbeitet von: "The_Old_Dude_aka_Mimic" 20. Apr
Gibt's einen Unterschied zwischen EVO und EVO Basic?
Man werden SSDs jetzt billig. Die Preise sind ja schon brutal.
Würde die QVO mit 2 TB für 180€ nehmen....
Ich suche auch eine 2tb Version
AH6vor 10 m

Gibt's einen Unterschied zwischen EVO und EVO Basic?


Ist die gleiche SSD, manche Händler schreiben Basic nicht dazu. Die Artikelnummer lautet: MZ-76E1T0B/EU
Bearbeitet von: "Goboo" 20. Apr
HouseMDvor 3 m

Würde die QVO mit 2 TB für 180€ nehmen....


Hab die QVO 2TB aus der letzten Saturn Card Aktion, wenn man nicht ständig über 78GB auf die schreibt eine gute Alternative.
QVO = geht schneller drauf?
zwoho20.04.2019 20:48

QVO = geht schneller drauf?


Ja wegen QLC. Außerdem sind die langsamer.
Suche die als ps4 Alternative dafür sollte es egal sein
EVO 860 gekauft, hab schon den ganzen Tag auf ne gute ssd im Angebot gewartet
Tobias_Frankvor 44 m

EVO 860 gekauft, hab schon den ganzen Tag auf ne gute ssd im Angebot …EVO 860 gekauft, hab schon den ganzen Tag auf ne gute ssd im Angebot gewartet


Den gaaaaanzen Tag? Krass
Warum keine 860 Pro?
Bearbeitet von: "Bonusbaer" 21. Apr
Doppelt
Shoop nicht vergessen ! Osterbonus -5 Euro
Ich lese hier ständig: "ist schneller kaputt". Aber was soll das in realistischen Werten bedeuten? EVO hält 10 Jahr und die QVO 25 Monate?
Bearbeitet von: "zaimin" 1. Mai
Wegen 6€ bei fast 800 Grad.....
Sachen gibt's
zaiminvor 20 m

Ich lese hier ständig: "ist schneller kaputt". Aber was soll das in …Ich lese hier ständig: "ist schneller kaputt". Aber was soll das in realistischen Werten bedeuten? EVO hält 10 Jahr und die QVO 25 Monate?


Die hier hat garantierte 360 TB written und 3 Jahre Garantie, was beides bei der Größe und Preis nicht marktunüblich ist. Langzeittests gibt es noch keine, vom Prinzip her sind QLC SSDs weniger oft beschreibbar. Wie es in der Praxis aussieht, u.a. da Hersteller durch Firmware, Overprovisioning und Co gegenwirken können kann man so nicht mit Sicherheit sagen. Als Spiele SSD z.B. für Steam aber absolut brauchbar und wenn man nicht ständig die SSD vollschreibt oder kontinuierlich mehr als 42GB drauf schreibt ist die Performance auf bzw. leicht unter 860 EVO Niveau (siehe Computerbase Test), bei günstigeren Preis und eine bessere Wahl als eine TLC SSD ohne Cache wie die Sandisk Plus meiner Meinung nach.
Bearbeitet von: "Siran" 1. Mai
zaimin01.05.2019 12:15

Ich lese hier ständig: "ist schneller kaputt". Aber was soll das in …Ich lese hier ständig: "ist schneller kaputt". Aber was soll das in realistischen Werten bedeuten? EVO hält 10 Jahr und die QVO 25 Monate?



3-5 Jahre sind wohl bei normaler Nutzung mit Sicherheit drin... wenn nicht sogar mehr. Und ne SSD muss man immer im Auge behalten. Die meisten die hier bezüglich der Haltbarkeit nörgeln haben eh keine Ahnung und plappern es nur nach.

Für normale Büro-/Internet-PCs absolut ausreichend... bei den Preisen überleg ich echt meine HDD als Datengrab im PC abzulösen.
Im Kreuzworträtsel: Gegenteil von Fortschritt (drei Buchstaben, erster Buchstabe = Q)
Dodgerone01.05.2019 12:34

3-5 Jahre sind wohl bei normaler Nutzung mit Sicherheit drin... wenn nicht …3-5 Jahre sind wohl bei normaler Nutzung mit Sicherheit drin... wenn nicht sogar mehr. Und ne SSD muss man immer im Auge behalten. Die meisten die hier bezüglich der Haltbarkeit nörgeln haben eh keine Ahnung und plappern es nur nach.Für normale Büro-/Internet-PCs absolut ausreichend... bei den Preisen überleg ich echt meine HDD als Datengrab im PC abzulösen.


3-5 Jahre.... Das ist ja grausig, was muss ich mir holen damit ich 10jwhre ruhe habe - hdd?
Wieso nicht mal eine EVO zu dem Preis ...
947 Grad
Andere SSDs mit QLC Speicher werden des todes in die Antarktis gevotet, nur weil hier Samsung steht wird es wieder heiß wie die Hölle...
Bearbeitet von: "Lucha_Underground" 1. Mai
Lucha_Undergroundvor 1 h, 35 m

Andere SSDs mit QLC Speicher werden des todes in die Antarktis gevotet, …Andere SSDs mit QLC Speicher werden des todes in die Antarktis gevotet, nur weil hier Samsung steht wird es wieder heiß wie die Hölle...


Welche denn? Die drei Intel 660p Deals die ich gefunden habe wurden je über 300 Grad heiß, die zur Crucial P1 teils über 1000 Grad. Von der ADATA SU630 habe ich hier gar keinen Deal gefunden und die Micron 5210 ist eine Enterprise SSD zu der ich hier auch keinen Deal gefunden habe.
Bearbeitet von: "Siran" 1. Mai
Ernie133701.05.2019 12:51

3-5 Jahre.... Das ist ja grausig, was muss ich mir holen damit ich 10jwhre …3-5 Jahre.... Das ist ja grausig, was muss ich mir holen damit ich 10jwhre ruhe habe - hdd?



Wenn du wirklich 10 Jahre bzw. insgesamt Sicherheit willst ist eine HDD die bessere Wahl. Aber generell gilt bei solchen Medien: regelmässig den Status prüfen.

pozilist01.05.2019 12:48

Im Kreuzworträtsel: Gegenteil von Fortschritt (drei Buchstaben, erster …Im Kreuzworträtsel: Gegenteil von Fortschritt (drei Buchstaben, erster Buchstabe = Q)



Sorry, aber QLC hat Vor- Und Nachteile... für Normaluser ist QLC völlig ausreichend. Ob billige MLC-SSds besser sind würde ich mal bezweifeln. Um mehr Speicher auf gleichen Raum zu bekommen ist technologisch nunmal noch einiges nötig. Wer bessere SSds will muss halt deutlich tiefer in die Tasche greifen...
Dodgeronevor 1 h, 8 m

Wenn du wirklich 10 Jahre bzw. insgesamt Sicherheit willst ist eine HDD …Wenn du wirklich 10 Jahre bzw. insgesamt Sicherheit willst ist eine HDD die bessere Wahl. Aber generell gilt bei solchen Medien: regelmässig den Status prüfen.Sorry, aber QLC hat Vor- Und Nachteile... für Normaluser ist QLC völlig ausreichend. Ob billige MLC-SSds besser sind würde ich mal bezweifeln. Um mehr Speicher auf gleichen Raum zu bekommen ist technologisch nunmal noch einiges nötig. Wer bessere SSds will muss halt deutlich tiefer in die Tasche greifen...


Oder noch nen bisschen warten bis die in den Preisbereich fallen
zaiminvor 11 h, 52 m

Ich lese hier ständig: "ist schneller kaputt". Aber was soll das in …Ich lese hier ständig: "ist schneller kaputt". Aber was soll das in realistischen Werten bedeuten? EVO hält 10 Jahr und die QVO 25 Monate?


Ist einfach nur uninformierter Bullshit.
ShekelLover20. Apr

Ja wegen QLC. Außerdem sind die langsamer.


Herrje ... am besten gar nicht kaufen, wie?

QLC ist günstiger, ja. Damit geht man aber keinen schlechten Kompromiss ein. Die attestierte Langsamkeit wird der Ottonormal-Otto niemals bemerken bzw. wird diese erst auftreten, wenn der Puffer ausgereizt ist - und nur dann!

Übrigens: Die MTBF beträgt 1,5 Millionen Stunden, das ist genau so wie bei den Pro-Modellen. Wo war noch gleich dieser facepalm-Emoji?
Wieso nehmt ihr keinen Füllartikel dann gibts 15 Euro Rabatt.

.....Ok geht nicht
Bearbeitet von: "4naloCannibalo" 2. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text