Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung 860 QVO SSD mit 2TB für 200,89€ (Alternate + Paydirekt)
493° Abgelaufen

Samsung 860 QVO SSD mit 2TB für 200,89€ (Alternate + Paydirekt)

200,89€225€-11%Alternate Angebote
14
eingestellt am 26. Apr
Moinsen, bei Alternate bekommt ihr die Samsung 860 QVO SSD mit 2TB für 200,89€ inkl. Versand. Benutzt den Gutscheincode Springt15 im Warenkorb und bezahlt mit Paydirekt.

Preisvergleich 225€

Technische Daten

  • Bauform Solid State Drive (SSD)
  • Formfaktor 2.5"
  • Schnittstelle SATA 6Gb/?s
  • Lesen 550MB/?s
  • Schreiben 520MB/s SLC-Cached (160MB/s QLC)
  • IOPS 4K lesen/schreiben 97k/?89k
  • Speichermodule 3D-NAND QLC, Samsung, 64 Layer (V-NAND v4)
  • TBW 720TB
  • MTBF 1.5 Mio. Stunden
  • Controller Samsung MJX, 8 Kanäle
  • Cache 2GB LPDDR4, SLC-Cache (6-78GB)
  • Protokoll AHCI
  • Datenschutzfunktionen 256bit AES, TCG Opal 2.0
  • Leistungsaufnahme 4.2W (maximal), 3.1W (Betrieb), 0.03W (Leerlauf), 0.0035W (Schlafmodus)
  • Abmessungen 100x70x6.8mm

Testberichte
giga.de/the…is/
pc-magazin.de/tes…tml
computerbase.de/201…st/
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich hab auch die 2TB QVO und kann sie soweit empfehlen. Den berüchtigten Schreibeinbruch (auf immer noch erträgliche 150MB/s) nach 78GB kontinuierlichem Schreiben habe ich genau einmal erlebt als ich die alte SSD drauf geklont habe, danach werde ich das nie wieder merken. Kommt immer auf den Einsatzzweck an, bei mir ist sie Spiele-Platte, da lade ich die Spiele von Steam runter, da werd ich nie und nimmer Probleme mit der Schreibleistung bekommen und sonst ist sie von der Leistung her nahe an einer 860 EVO, siehe die verlinkten Tests. Meine alte 840 EVO die sie ersetzt hatte grade mal 8TBW in fast 5 Jahren, die 860 QVO mit 2TB hat 720 TBW - das reicht mir dicke. Und 3 Jahre Garantie hatte meine 840er Evo damals auch und tut jetzt immer noch in meiner PS4 pro klaglos ihren Dienst.

Würde sie einer TLC SSD ohne Cache wie der Sandisk Plus oder A400 von Kingston vorziehen. Allerdings gibt es die Sandisk Ultra 3D auch immer mal um den Preis, letzt sogar mit etwas über 180 € sogar deutlich drunter. Das wäre für mich das klar bessere Angebot. Aktuell kostet die Ultra 3D wieder laut Geizhals knapp 205 € bei Mindfactory wenn man sie im Midnightshopping holt, da finde ich müsste die QVO noch fallen um hier P/L mäßig besser da zu stehen
Bearbeitet von: "Siran" 26. Apr
Für den 08/15 Gamer + Office Anwender sind die QLCs vollkommen ausreichend, lediglich der Preis stimmt noch nicht (müsste noch 30% günstiger sein).
14 Kommentare
Sorry, aber die QVO ist doch nicht wirklich ein gutes Produkt zu einem so ähnlichen Preis. Eine MX500 kostet keine 35€ mehr regulär.
rolfdafiftynine26.04.2019 15:58

Sorry, aber die QVO ist doch nicht wirklich ein gutes Produkt zu einem so …Sorry, aber die QVO ist doch nicht wirklich ein gutes Produkt zu einem so ähnlichen Preis. Eine MX500 kostet keine 35€ mehr regulär.



Eien MX500 mit 2TB kostet 230EUR. Oder wovon redest du?
Ich hab auch die 2TB QVO und kann sie soweit empfehlen. Den berüchtigten Schreibeinbruch (auf immer noch erträgliche 150MB/s) nach 78GB kontinuierlichem Schreiben habe ich genau einmal erlebt als ich die alte SSD drauf geklont habe, danach werde ich das nie wieder merken. Kommt immer auf den Einsatzzweck an, bei mir ist sie Spiele-Platte, da lade ich die Spiele von Steam runter, da werd ich nie und nimmer Probleme mit der Schreibleistung bekommen und sonst ist sie von der Leistung her nahe an einer 860 EVO, siehe die verlinkten Tests. Meine alte 840 EVO die sie ersetzt hatte grade mal 8TBW in fast 5 Jahren, die 860 QVO mit 2TB hat 720 TBW - das reicht mir dicke. Und 3 Jahre Garantie hatte meine 840er Evo damals auch und tut jetzt immer noch in meiner PS4 pro klaglos ihren Dienst.

Würde sie einer TLC SSD ohne Cache wie der Sandisk Plus oder A400 von Kingston vorziehen. Allerdings gibt es die Sandisk Ultra 3D auch immer mal um den Preis, letzt sogar mit etwas über 180 € sogar deutlich drunter. Das wäre für mich das klar bessere Angebot. Aktuell kostet die Ultra 3D wieder laut Geizhals knapp 205 € bei Mindfactory wenn man sie im Midnightshopping holt, da finde ich müsste die QVO noch fallen um hier P/L mäßig besser da zu stehen
Bearbeitet von: "Siran" 26. Apr
attilarwvor 17 m

Eien MX500 mit 2TB kostet 230EUR. Oder wovon redest du?


Hum, das hat er ja genau gesagt oder ?
attilarwvor 48 m

Eien MX500 mit 2TB kostet 230EUR. Oder wovon redest du?


235 ohne versand
Krass wie die Preise fallen , ich habe meine m.2 512 Gb damals so viel bezahlt , Zeit um auf eine Wertanlage den iMac umzusteigen
Kein guter Preis für die QVO.
Dann besser die SanDisk Ultra 3D zum ähnlichen Preis mit TLC Speicher
Für den 08/15 Gamer + Office Anwender sind die QLCs vollkommen ausreichend, lediglich der Preis stimmt noch nicht (müsste noch 30% günstiger sein).
Kein toller Preis.

Hab vor über nem halben Jahr für ne 1 TB MX500 unter 100 Euro bezahlt.
Bearbeitet von: "LenyKarl" 26. Apr
Avatar
GelöschterUser598522
LenyKarl26.04.2019 18:48

Kein toller Preis.Hab vor über nem halben Jahr für ne 1 TB MX500 unter 100 …Kein toller Preis.Hab vor über nem halben Jahr für ne 1 TB MX500 unter 100 Euro bezahlt.



Aaaah ja, Du hast also für eine halb so grosse Platte eines anderen Herstellers vor einem halben Jahr die Hälfte bezahlt.
Ich habe heute für zwei Burger mit Pommes, ein Jägerschnitzel., 2 Weizen , 2 Cola und eine Sprite 50€ bezahlt, nur damit Du bescheid weisst, ne.
BTW: Wo ist der Deal dazu? 1TB MX500 unter 100€?
Bearbeitet von: "GelöschterUser598522" 26. Apr
LenyKarlvor 1 h, 22 m

Kein toller Preis.Hab vor über nem halben Jahr für ne 1 TB MX500 unter 100 …Kein toller Preis.Hab vor über nem halben Jahr für ne 1 TB MX500 unter 100 Euro bezahlt.



Lass mich raten, zum Black Friday? Da hab ich für ne 2TB MX500 auch 200 bezahlt
GelöschterUser59852226.04.2019 19:44

Aaaah ja, Du hast also für eine halb so grosse Platte eines anderen …Aaaah ja, Du hast also für eine halb so grosse Platte eines anderen Herstellers vor einem halben Jahr die Hälfte bezahlt. Ich habe heute für zwei Burger mit Pommes, ein Jägerschnitzel., 2 Weizen , 2 Cola und eine Sprite 50€ bezahlt, nur damit Du bescheid weisst, ne.BTW: Wo ist der Deal dazu? 1TB MX500 unter 100€?


1) War das Angebot mit den check24 Gutscheinen letztes Jahr.

2) GB zu Euro Verhältnis bzw. TB zu Euro können hier einige noch im Kopf rechnen...

3) Ja die MX500 ist eine ganz andere SSD, eine bessere.

4) Und wer hätte es gedacht: Speicher wird mit der Zeit billiger, nicht teurer - von saisonalen Schwankungen mal abgesehen.

Daher ist dieser Deal hier schlicht keiner.
Bearbeitet von: "LenyKarl" 26. Apr
Hier müssen andere Standards gesetzt werden. Wenn es tlc ssds mit dram cache fur 100€ das tb gibt dann sollte diese qvo ssd maximal 150 euro bei 2tb kosten.
RosettaAnalis6926. Apr

Krass wie die Preise fallen , ich habe meine m.2 512 Gb damals so viel …Krass wie die Preise fallen , ich habe meine m.2 512 Gb damals so viel bezahlt , Zeit um auf eine Wertanlage den iMac umzusteigen


PC Technik eignet sich aus Wertanlage aber eher nicht. Es sei denn du hebst die Sachen ein Menschenleben lang auf so dass deine Enkel die bei Bares für Rares oder so eintauchen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text