715°
ABGELAUFEN
Samsung 950 Pro 512GB M.2 für 278,89€ @ Caseking - schnellste M.2 SSD
Samsung 950 Pro 512GB M.2 für 278,89€ @ Caseking - schnellste M.2 SSD
ElektronikCaseking Angebote

Samsung 950 Pro 512GB M.2 für 278,89€ @ Caseking - schnellste M.2 SSD

Redaktion

Preis:Preis:Preis:278,89€
Zum DealZum DealZum Deal
312€ im Preisvergleich: idealo.de/pre…tpb

Aus 4 Testberichten gibt es die Note 1,8: testberichte.de/px/…tml

Bei Amazon gibt es 4,5 Sterne: amazon.de/dp/…94M

Insgesamt muss man sich wohl über den Nutzen der M.2 Gedanken machen, denn die Transferraten liegen 4-5x über denen einer "normalen" SSD, jedoch merkt man das wohl im Alltag nur, wenn man die passenden Hardwarekomponenten + Videobearbeitung in 4-6K macht.

Testberichte:
x computerbase.de/201…st/
x pcgameshardware.de/SSD…49/
x benchmarkreviews.com/354…ts/

Beste Kommentare

GuyFromSverige

Nicht nur Videobearbeitung: alles, was auf die Power der SSD positiv beeinflusst wird. zB auch Software-Entwicklung.



Um hello world zu kompilieren

anandtech.com/sho…2gb

Definitiv noch nicht ausgereift - daher warten bis die Kinderkrankheiten ausgemerzt sind.

36 Kommentare

Nicht nur Videobearbeitung: alles, was auf die Power der SSD positiv beeinflusst wird.
zB auch Software-Entwicklung.

anandtech.com/sho…2gb

Definitiv noch nicht ausgereift - daher warten bis die Kinderkrankheiten ausgemerzt sind.

Doppelt hot. Einmal der Preis und zum zweiten die SSD.

Crythar

Doppelt hot. Einmal der Preis und zum zweiten die SSD.


Montag fast für 249€ + Vsk gekauft aber standhaft geblieben

Crythar

Doppelt hot. Einmal der Preis und zum zweiten die SSD.

Mindfactory Ausverkauf? Da waren echt viele Samsung Sachen drin die letzte Zeit. Die scheinen echt alles aus dem Sortiment zu nehmen.

Taugt die eigentlich für ein MBP Retina 13 Zoll? Von der Form her kommt das auf den ersten Blick ja schon hin... Über die Preise ärger ich mich immer wieder Tod bei den SSD's fürs MBP

TuetederPirat

Taugt die eigentlich für ein MBP Retina 13 Zoll? Von der Form her kommt das auf den ersten Blick ja schon hin... Über die Preise ärger ich mich immer wieder Tod bei den SSD's fürs MBP


Nicht möglich.

Crythar

Doppelt hot. Einmal der Preis und zum zweiten die SSD.


Ja wars, aber seit gestern oder heute ist wieder alles normal verfügbar, ggf. also nun doch nicht

Gut das ich die für 249€ nicht gesehen habe, dann wäre ich ihr verfallen. Für Virtualisierung klasse.

Aber aufpassen, kaum ein Computer unterstützt NVME, somit in vielen Fällen nutzlos

naja. wer speed will, geht auf so eine:

heise.de/pre…tml

Bauform: Solid State Card (SSC) • Formfaktor: Add-In Card • Schnittstelle: PCIe 3.0 x8 • lesen: 5000MB/s • schreiben: 3000MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 850k/50k • NAND: HET MLC (20nm, Micron) • TBW: 21900TB • MTBF: 2 Mio. Stunden • Controller: 2x Intel CH29AE41AB1, 18 NAND-Kanäle • Protokoll: NVMe • Leistungsaufnahme: 40W (Betrieb), 11.5W (Leerlauf) • Abmessungen: 178x69x19mm • Besonderheiten: low profile, Power-Loss Protection • Herstellergarantie: fünf Jahre

Comment

Drizzt

naja. wer speed will, geht auf so eine: http://www.heise.de/preisvergleich/intel-ssd-dc-p3608-4tb-ssdpecme040t401-a1302443.html Bauform: Solid State Card (SSC) • Formfaktor: Add-In Card • Schnittstelle: PCIe 3.0 x8 • lesen: 5000MB/s • schreiben: 3000MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 850k/50k • NAND: HET MLC (20nm, Micron) • TBW: 21900TB • MTBF: 2 Mio. Stunden • Controller: 2x Intel CH29AE41AB1, 18 NAND-Kanäle • Protokoll: NVMe • Leistungsaufnahme: 40W (Betrieb), 11.5W (Leerlauf) • Abmessungen: 178x69x19mm • Besonderheiten: low profile, Power-Loss Protection • Herstellergarantie: fünf Jahre



Steht halt in keinem Verhältnis.

Hammer Deal, sau guter Preis!

Super !


ich würde sofort zuschlagen, hättte ich nicht schon eine, kann die Platte uneingeschränkt empfehlen! (dazu am besten das Raspberry Pi Kühlkörper-Set für 2,50)
caseking.de/ras…tml

9423425-HjZLv
9423425-rXE63

TuetederPirat

Taugt die eigentlich für ein MBP Retina 13 Zoll? Von der Form her kommt das auf den ersten Blick ja schon hin... Über die Preise ärger ich mich immer wieder Tod bei den SSD's fürs MBP


Leider sind keine dieser "freien" SSD mit dem Macbook kompatibel- also musst du dir das auch in zukünftigen Deals / bei anderen Platten aus dem Kopf schlagen. Echt schade

Kommentar

SteveMcQueen

http://www.anandtech.com/show/9702/samsung-950-pro-ssd-review-256gb-512gb Definitiv noch nicht ausgereift - daher warten bis die Kinderkrankheiten ausgemerzt sind.



Deinen verlinkten Test hast du schon gelesen oder?

Ist die SSD denn mit dem Mac Pro kompatibel?

finde nichts darüber...
Habe einen mit 256 GB gekauft und würde da gerne aufrüsten auf 512, aber vor 5 Monaten gabs da noch nichts zum austauschen.

GuyFromSverige

Nicht nur Videobearbeitung: alles, was auf die Power der SSD positiv beeinflusst wird. zB auch Software-Entwicklung.



für was genau braucht man solch hoche R/W Geschwindigkeiten in der Entwicklung?

GuyFromSverige

Nicht nur Videobearbeitung: alles, was auf die Power der SSD positiv beeinflusst wird. zB auch Software-Entwicklung.



Um hello world zu kompilieren

Davon den CrystalDisk Benchmark ausdrucken und du bist der coolste auf dem Pausenhof!

GuyFromSverige

Nicht nur Videobearbeitung: alles, was auf die Power der SSD positiv beeinflusst wird. zB auch Software-Entwicklung.


Für Hobby-Entwickler uninteressant. Für professionelle Entwickler nicht. Insbesondere bei Continuous Integration macht das nen riesen Unterschied...
NuGet, Maven, Git, NPM, Bower.. in größeren Umgebungen kannste so nen Build mal schnell von mehreren Minuten auf Sekunden drücken.


Performance Analysen erzeugen riesige Datenmengen (selbst der in Visual Studio). Das Laden braucht auf meinem XPS 13 ca. 15 Minuten.
Auf meinem PC mit einer SSD Raid ~25 Sekunden.

Leider ist das Teil relativ groß für eine m.2, in mein Lenovo passt leider nur eine in Bauform 2242.... Auch eine ursprünglich bestellte 2260 war schon zu groß, dies ist eine 2280...
Daher immer vorher checken

Schönes Preis, aber leider kein 1TB

Andere Hardware wartet schon auf eine NVME Platte

Drizzt

naja. wer speed will, geht auf so eine: http://www.heise.de/preisvergleich/intel-ssd-dc-p3608-4tb-ssdpecme040t401-a1302443.html Bauform: Solid State Card (SSC) • Formfaktor: Add-In Card • Schnittstelle: PCIe 3.0 x8 • lesen: 5000MB/s • schreiben: 3000MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 850k/50k • NAND: HET MLC (20nm, Micron) • TBW: 21900TB • MTBF: 2 Mio. Stunden • Controller: 2x Intel CH29AE41AB1, 18 NAND-Kanäle • Protokoll: NVMe • Leistungsaufnahme: 40W (Betrieb), 11.5W (Leerlauf) • Abmessungen: 178x69x19mm • Besonderheiten: low profile, Power-Loss Protection • Herstellergarantie: fünf Jahre



So wie du

DirkHH

Leider ist das Teil relativ groß für eine m.2, in mein Lenovo passt leider nur eine in Bauform 2242.... Auch eine ursprünglich bestellte 2260 war schon zu groß, dies ist eine 2280... Daher immer vorher checken



Kann ich nur bestätigen (Ideapad Y510p)

Gibt es die 950 Pro nicht als 1TB ?

HardwareFreak

Gibt es die 950 Pro nicht als 1TB ?


Neee soll aber dieses Jahr noch kommen.
Warten nervt

HardwareFreak

Gibt es die 950 Pro nicht als 1TB ?



Am Black Friday 2016 gibts die zu 99€ - einfach standhaft bleiben und nicht auf jedes vermeintliche "Neuteil" im Betastadium aufspringen ;-)

HardwareFreak

Gibt es die 950 Pro nicht als 1TB ?



Bei diesem "Preisverfall" würde ich Dir sogar zustimmen, dass diese SSD so günstig wird in dieser kurzen Zeit.

Viper

Hammer Deal, sau guter Preis! Super ! ich würde sofort zuschlagen, hättte ich nicht schon eine, kann die Platte uneingeschränkt empfehlen! (dazu am besten das Raspberry Pi Kühlkörper-Set für 2,50) https://www.caseking.de/raspberry-pi-kuehlkoerper-set-schwarz-cpkm-002.html



Interessante Idee mit den Kühlkörpern
Scheinbar gibt es Probleme mit der Erhitzung der SSD. Wenn mann das Thema googelt findet man einiges.

Klebst Du die Kühlkörper direkt auf die obere Abdeckung? Bringt das viel?? oO

Viper

Hammer Deal, sau guter Preis! Super ! ich würde sofort zuschlagen, hättte ich nicht schon eine, kann die Platte uneingeschränkt empfehlen! (dazu am besten das Raspberry Pi Kühlkörper-Set für 2,50) https://www.caseking.de/raspberry-pi-kuehlkoerper-set-schwarz-cpkm-002.html


Passen die Kühlkörper denn auch wenn die SSD an die MAinboard-Rückseite montiert wird?

Kommentar

Viper

Hammer Deal, sau guter Preis! Super ! ich würde sofort zuschlagen, hättte ich nicht schon eine, kann die Platte uneingeschränkt empfehlen! (dazu am besten das Raspberry Pi Kühlkörper-Set für 2,50) https://www.caseking.de/raspberry-pi-kuehlkoerper-set-schwarz-cpkm-002.html



Ist keine Abdeckung, nur ein Aufkleber, weg damit, Kühlkörper auf die Chips, fertig!

Drizzt

naja. wer speed will, geht auf so eine: http://www.heise.de/preisvergleich/intel-ssd-dc-p3608-4tb-ssdpecme040t401-a1302443.html Bauform: Solid State Card (SSC) • Formfaktor: Add-In Card • Schnittstelle: PCIe 3.0 x8 • lesen: 5000MB/s • schreiben: 3000MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 850k/50k • NAND: HET MLC (20nm, Micron) • TBW: 21900TB • MTBF: 2 Mio. Stunden • Controller: 2x Intel CH29AE41AB1, 18 NAND-Kanäle • Protokoll: NVMe • Leistungsaufnahme: 40W (Betrieb), 11.5W (Leerlauf) • Abmessungen: 178x69x19mm • Besonderheiten: low profile, Power-Loss Protection • Herstellergarantie: fünf Jahre



Naja sequentielle Datenraten sind relativ unspannend und auch mit mechanischen Festplatten durch RAIDs etc. leicht an Grenzen des dahinter liegenden Interfaces (SATA, PCIe, ...) zu bringen. Spannender sind die IOs und die sind beim verlinkten Artikel im random write nicht sonderlich berauschend. Die Karte hat sicher ihre Daseinsberechtigung, aber ist mit dem Profil doch eher speziell.

Viper

Hammer Deal, sau guter Preis! Super ! ich würde sofort zuschlagen, hättte ich nicht schon eine, kann die Platte uneingeschränkt empfehlen! (dazu am besten das Raspberry Pi Kühlkörper-Set für 2,50) https://www.caseking.de/raspberry-pi-kuehlkoerper-set-schwarz-cpkm-002.html



Ist das bei einer Leistungsaufnahme von unter 6W wirklich sinnvoll?

In Laptops natürlich sowieso unmöglich.

Nice, gibt's die auch mit 1 GB? Habe danach gesucht, aber nichts gefunden, wobei Dell die ja vermutlich schon im XPS 13 einbaut.

Super System-SSD, super Preis. Habe nur die 256er, bin sehr zufrieden. Die Throttle-Probleme sind bei mir kein Thema. Ich schaffe es kaum, so viele Daten für eine so lange Zeit zu lesen oder schreiben, dass die anfängt zu throtteln. Rechnerisch hat man die SSD ja nach ca. 100-120 s. einmal komplett gelesen (abh. von der Dateigröße). Wer macht denn sowas Klar, gibt Szenarien, aber das sind sicher Spezialfälle. Dann hilft eben die Kühloption mit zusätzlichem Lüfter und wirkt Wunder... Klare Empfehlung von mir!

MooseK

Nice, gibt's die auch mit 1 GB? Habe danach gesucht, aber nichts gefunden, wobei Dell die ja vermutlich schon im XPS 13 einbaut.



Glaube 1gb SSDS werden nich (mehr) hergestellt :l
Wenn du 1tb meinst, siehe Kommentare vorher

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text