129°
ABGELAUFEN
Samsung ATIV Book 11.6", i5, 128GB SSD, 4GB, Win 8, 3G - 254€ unter Idealo @ GetGoods

Samsung ATIV Book 11.6", i5, 128GB SSD, 4GB, Win 8, 3G -  254€ unter Idealo @ GetGoods

ElektronikGetgoods Angebote

Samsung ATIV Book 11.6", i5, 128GB SSD, 4GB, Win 8, 3G - 254€ unter Idealo @ GetGoods

Preis:Preis:Preis:744,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute hat GetGoods einen richtig feinen Deal in Form des Samsung ATIV XE700T1C A02 11,6" Smart PC für einen Preis von 745€ ! Nächster Preis laut Idealo liegt bei 999€ also eine satte Ersparnis von 254€ !!!

idealo.de/pre…tml

Hauptmerkmale

Display: 11.6", 1920x1080, kapazitiv Multi-Touch, glare LED
Prozessor: Intel Core i5-3317U, 2x 1.70GHz ULV
Arbeitsspeicher: 4GB
Festplatte: 128GB SSD
Grafik: Intel HD Graphics (IGP), Micro HDMI
Anschlüsse: 1x USB 3.0
Wireless: WLAN 802.11bgn, Bluetooth 3.0, UMTS/HSDPA
Card reader: microSD
Webcam: 3.0 Megapixel (vorne), 5.0 Megapixel (hinten)
Betriebssystem: Microsoft Windows 8 Pro 64-Bit
Akku: Li-Ionen
Gewicht: 0.86kg
Abmessungen: keine Angabe
Herstellergarantie: 24 Monate
Software

Enthält ein vorinstalliertes Abbild von ausgewählten Microsoft Office 2010 Suites. Für die Aktivierung der vorinstallierte Software auf diesem PC muss eine Product Key Card oder Disk erworben werden.
Lieferumfang

Samsung ATIV XE700T1C A02 11,6" Smart PC 3G
Tastatur-Dockingstation, S Pen
Akku
Netzteil
Schnellstartanleitung

17 Kommentare

s1_pricetrend90.png

018d9d59aa8e179058d97a12052a8607_5.jpg

7d2eb33da32ae3738024c89521994056_5.jpg

Mega-Hot!

Preis scheinbar gut, aber ein Auszug einer Kundenrezension bei Amazon, kein Einzelfall.

Bei meinem Exemplar war die elektrische Verbindung zwischen dem Tablet und dem Tastaturdock derart instabil, dass ich mich nach ausführlichem Testen des Gerätes nicht dazu durchringen konnte, das Gerät zu behalten. Wenn das Tablet in das Dock gesteckt wird, dann wird es von zwei Klammern am Dock gehalten, die mit einer Taste am Dock wieder gelöst werden können. Die elektrische Verbindung kommt durch eine Reihe von kleinen vergoldeten Pins am Dock und entsprechenden Kontaktflächen am Tablet zustande. Auch nach Installation aller Treiber- und Systemupdates kam es im laufenden Betrieb immer wieder vor, dass das Dock in Windows ab- und kurze Zeit später wieder angemeldet wurde. Schon winzige Erschütterungen, wie das Tippen auf der Tastatur, haben ausgereicht, dass die Verbindung abriss. Teilweise trat das Problem selbst dann auf, wenn das Gerät nicht berührt wurde. Damit war ein konstruktives Arbeiten an dem Gerät, wie das Verfassen eines Textes oder die gleichzeitige Benutzung des Touchscreens und der Tastatur, praktisch unmöglich. Wenn man einen Blick auf die Amazon-Rezensionen zum kleinen Bruder, dem ATIV Smart PC, wirft, dann sieht man, dass das Problem wohl kein Einzelfall ist. Käufer dieses Gerätes hatten wegen der schlechten Verbindung zwischen Tablet und Dock wohl sogar mit Bluescreens zu kämpfen. Ich hoffe, dass Samsung hier nachbessert, denn ansonsten ist das Gerät wirklich klasse, worauf ich im Folgenden eingehen werde.

Moderator

Naja, wer kann 3G sucht kann ein Acer Iconia Tab W700 kaufen. Günstigerer Preis aber ohne 3G, sonst ist die Hardware die gleiche.

Was will mit damit....Kein Ubuntu und dann auch noch Intel!

Preislich sicherlich aber Hot...


Viele Grüße,
stolpi

Uraltes Gerät! Lieber auf Surface Pro 3, ab Ende August warten......

Grafikkarte leider Schrott. kein Spiel geht.
für 100% nicht-spieler aber hot!

Würde auch auf das Surface Pro3 warten oder auf den Abverkauf des Surface Pro 2

glare LED
Prozessor: Intel Core i5-3317U, 2x 1.70GHz ULV
Arbeitsspeicher: 4GB
Festplatte: 128GB SSD
Grafik: Intel HD Graphics (IGP)

Und dafür 750 Euro!? :-D :-D :-D

Die Dealbezeichnung ist falsch. Das hier ist das ATIV Tab 7 und kein ATIV Book. Aber der Preis ist auf jedenfall hot. Ich benutze es auf Dienstreisen sehr gerne als Notebookersatz im Handgepäck. Die Tastatur ist tatsächlich Müll. Man muss sich daher im Vorfeld klar sein, wofür man das ATIV Tab einsetzen möchte. Zum stationären Arbeiten würde ich es nicht ohne weiteres empfehlen. (Ich benutze das ATIV Tab im Büro in Verbindung mit dem S27A850D. Da kann ich dann Maus und Tastatur an den Monitor anschließen.)
Für grafische Anwendungen ist es dank des S-Pens super. Die Handschrifterkennung ist überragend. Daher benutze ich es gerne in Meetings für Notizen.
Achja und zocken kann man auf dem Gerät nur bedingt. FIFA13, StarCraft2, League of Legends, etc. spielt sich flüssig. Aber 3D Shooter solltet ihr gar nicht erst versuchen.

Ich suche ein Ultrabook in der Preisgegend... Gibt's sowas?

Yoint

Ich benutze das ATIV Tab im Büro in Verbindung mit dem S27A850D.



Kann der microhdmi Port die WQHD Auflösung darstellen? Oder wird nur fullhd ausgegeben?

d1g1

glare LED Prozessor: Intel Core i5-3317U, 2x 1.70GHz ULV Arbeitsspeicher: 4GB Festplatte: 128GB SSD Grafik: Intel HD Graphics (IGP) Und dafür 750 Euro!? :-D :-D :-D



ein flagship handy kostet nicht viel weniger und hat einen bruchteil der leistung.
mein tower hat ein vielfaches der leistung aber dennoch nicht viel mehr gekostet.
aber hauptsache mal die daten aufgelistet, hey wie schlau und gerissen.

d1g1

glare LED Prozessor: Intel Core i5-3317U, 2x 1.70GHz ULV Arbeitsspeicher: 4GB Festplatte: 128GB SSD Grafik: Intel HD Graphics (IGP) Und dafür 750 Euro!? :-D :-D :-D



Was genau kann denn bitte der Samsung, dass er so teuer ist. Für das Geld bekommt schon nen ziemlich geilen Laptop mit deutlich besseren Komponenten. Okay, der Samsung wiegt nix und ist "smart". Aber dafür soll man diese schwache Leistung in Kauf nehmen und noch richtig viel Asche dafür bezahlen? Im Leben nicht.

d1g1

glare LED Prozessor: Intel Core i5-3317U, 2x 1.70GHz ULV Arbeitsspeicher: 4GB Festplatte: 128GB SSD Grafik: Intel HD Graphics (IGP) Und dafür 750 Euro!? :-D :-D :-D


Dir ist schon aufgefallen, dass Notebooks die kleiner sind als 15 Zoll teurer werden? Hinzu kommt, dass dies ein Ultrabook ist, es ist sehr dünn und wiegt eigentlich kaum etwas (in diesem Fall wiegt das Gerät weniger als 1kg!).
Außerdem sind stromsparende CPUs verbaut, damit der Akku auch lange hält.

Und was bitte bringen mir denn nun "deutlich bessere[...] Komponenten" wenn ich lediglich Office für Unterwegs brauche? Sprich, keine Spiele, dafür aber wenig Gewicht und lange Akkulaufzeit, da ich nirgends an eine Steckdose komme. Brauche ich da eine mega Grafikkarte?
Und eine "schwache Leistung" hat dieses Ultrabook ebenfalls nicht.

Wenn es nur um Leistung geht, dann sollte sich keiner mobile Geräte zulegen; die leistungsfähigsten sind immer noch normale Tower PCs.

Und noch eine Gegenfrage an dich, da ich selber auf der Suche bin: Ich brauche ein Notebook zwischen 11 und 14 Zoll für die Uni, wo es zwar Wlan aber keine Steckdosen gibt. Es soll auch wenig wiegen, da ich teilweise den ganzen Tag das Gerät mit mir rumschleppen muss. Eine SSD, wie hier verbaut, wäre auch top. Welches schlägst du vor?
Ich würde auch gerne so wenig wie möglich ausgeben. Acer kommt für mich allerdings nicht in Frage.

Warum kein Acer? Bin top zufrieden damit und Preis/Leistungstechnisch schlägt es alles. Mit ist bekannt, dass manche mit Acer nichts anfangen können, aber außer "Acer ist scheiße" kam da bisher wenig Fundiertes.

Ich besitze es laenger als ein Jahr und finde ich es angenehm zu nutzen.
Dank SSD ist es sehr schnell und man kann es sowohl Notebook auch als Tab anwenden.
Spiel hab ich gar nicht(also nix drueber zu kommentieren),
aber fuer anderen Sachen ist die Leistung voellig ausreichend.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text