262°
ABGELAUFEN
Samsung Backofen 2in1 "NV70F7786ES/EG" sr für 399 @ Zack

Samsung Backofen 2in1 "NV70F7786ES/EG" sr für 399 @ Zack

Home & LivingZackZack Angebote

Samsung Backofen 2in1 "NV70F7786ES/EG" sr für 399 @ Zack

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Samsung Backofen 2in1 "NV70F7786ES/EG" sr
Der Einbaubackofen Samsung NV70F7786ES/EG ist mit einem Nutzinhalt von 70 Litern optimal für jede Küche geeignet und lässt sich als Einbaugerät nahezu überall plazieren. 32 Betriebsarten und 40 Automatikprogramme lassen sich über die vollelektronische Bedienung bequem einstellen und machen Kochen und Backen für angehende Köche zu einer Leichtigkeit. Dank LED-Display mit Touchcontrol und Selbstreinigungs-System bleiben auch in puncto Ausstattung keine Wünsche mehr offen.


Energieeffizienzklasse
A
Energieverbrauch
Energieverbrauch bei Heißluft/Umluft: 0,79 kWh; Energieverbrauch bei Ober-/Unterhitze (konventionell): 0,89 kWh
Nutzbares Volumen der Backröhre
70 Liter
Die Größe des Gerätes
L (groß) ab 65 Liter
Geräuschemissionen
K.A.
Farbe
silber
Typ
Backofen, Einbaugerät
Ofenart
konventionell (Ober u Unterhitze), Heißluft, Grill
Ofen
Bedienung
versenkbare Drehknebel
Weitere Funktionen
32 Betriebsarten; 40 Automatikprogramme; Katalyse und Dampfreinigung
Ausstattung
LED-Display, Garraumbeleuchtung
Sicherheit
Kindersicherung
Abmessungen (BxHxT)
595 x 595 x 572 mm



Preisvergleich: (ab 499€)
geizhals.de/269…681

28 Kommentare

Nicht schlecht aber ohne Kochplatte? Gerade die gibt es schwerer einzeln zu kaufen

"Autark" ist der passende Suchbegriff. Inzwischen eher Standard als Ausnahme.
Zumindest bei neuen Küchen.

brauch man dann eigentlich zwei mal Starkstrom oder läuft der Backofen normal mit 240v?

Bei mir läuft der Backofen mit 230v und das Kochfeld mit Starkstorm. Ist praktisch da ich den Herd an einer anderen stelle haben wollte als das Kochfeld

Backöfen auf Arbeitshöhe, frei wählbares Kochfeld. Wer sich heute noch ein Herdset kauf, muss gute Gründe haben.

Koffy

brauch man dann eigentlich zwei mal Starkstrom oder läuft der Backofen normal mit 240v?


in den meisten Fällen sollten es 230V sein.
In den technischen Daten ist dann entweder die Netzspannung angegeben mit 230V oder ein Anschlusswert kleiner / gleich 3500W.

Kochfelder haben in der Regel schon 3-Phasen-Anschluss, damit sie die Leistung auch an alle Kochstellen verteilen können. viele Autarke Kochfelder lassen sich aber auch mit 1-Phasen-Wechselstrom betreiben. Aber dann ist die verfügbare Leistung nicht für alle Kochstellen ausreichend und man muss Abstriche machen. Turbo-Funktion z.B. fällt dann häufig weg, um alle Kochstellen gleichzeitig zu nutzen, wird dann die Leistung je Kochstelle reduziert.
Da liegt der Anschlusswert auch häufig bei 7200W und mehr.

solche wie bei mir, wo ich den Backofen nicht anders setzen kann zB ;-)

Resterampe. Ist bei Samsung als nicht mehr lieferbar drin.

klingt schon irgendwie interessant.
Aber, was mich mächtig stört: lt. techn. Daten bei Samsung hat dieser Ofen nur 1-Teleskopauszug?
Und das geht ja mal gar nicht.... schade......

Und was an dem Ding ist denn nun genau 2in1?

predatorJr

Wer sich heute noch ein Herdset kauf, muss gute Gründe haben.



Ja, z.B. die Temperatur der Kochstellen regeln zu können, ohne sich an heißen Töpfen die Finger zu verbrennen.

Was heisst den 2 in 1? Backofen und?

Onkel_Horst

"Autark" ist der passende Suchbegriff. Inzwischen eher Standard als Ausnahme. Zumindest bei neuen Küchen.



Auch nicht mehr.. Wir z.B. haben den Geschirspüler erhöht und nicht das Backrohr. Denn den Geschirrspüler benutzt und öffnet man häufiger als das Backrohr... Und in kleinen Küchen bleibt aus Platzgründen alles unten.

Bravotwozero86

Was heisst den 2 in 1? Backofen und?


...noch ein Backofen ;-P
Der Garraum lässt sich unterteilen und beide Bereiche unabhängig voneinander beheizen. Man kann auch nur eine Hälfte nutzen und somit Zeit zum Aufheizen und Energie sparen.
An sich eine nette Idee :-)

predatorJr

Backöfen auf Arbeitshöhe, frei wählbares Kochfeld. Wer sich heute noch ein Herdset kauf, muss gute Gründe haben.



Und davon gibt es reichlich s.o.

das sind 2 Backofen in einen , irgendwie ganz cool aber auch irgendwie ungünstig, bin da jetzt zwiegespalltenn

SaBoDealz

Und was an dem Ding ist denn nun genau 2in1?



Laut Samsung Webseite:

Zwei Backöfen in einemNutzen Sie den Platz als 1 Backofen – oder auch 2. Schieben Sie einfach die herausnehmbare Trennwand ein und Sie können für jeden Bereich eine andere Temperatur und andere Zeiten einstellen. Backen Sie gleichzeitig einen Apfelkuchen und braten Sie Fisch rasch an, ohne dass sich Gerüche vermischen oder der Geschmack sich verändert.

predatorJr

Wer sich heute noch ein Herdset kauf, muss gute Gründe haben.



Wie macht man das? Ich stelle die Stufe vorn am Rand ein und greife nicht irgendwie um die Kochtöpfe drum herum.
Die einzigen Modelle, wo mir sowas auffällt, ist das Zeug in der ZDF Küchenschlacht, wo die Drehregler hinten rechts in der Ecke angebracht sind, sodass man über das Kochgeschirr greifen muss. Das würde mir auch nicht gefallen.

1120844.jpg
1059814.jpg

mhh stehe kurz vorm kauf... wobei dann auch noch nen autarkes Indu Feld mit viel Power (eine Platte muss mindestens 3,8 kw)haben mit her muss... Der Preis ist ja echt gut...

michi0815

Resterampe. Ist bei Samsung als nicht mehr lieferbar drin.


Ja, was denkst Du, was zackzack ist? Genau, die Resterampe von Alternate. Und was ist daran nun schlecht? Ist keine Gebrauchtware, volle Garantie, und bei entsprechendem Preisnachlass kann man schon mal das Vorjahresprodukt kaufen, bei dem dann wohl auch die Kinderkrankheiten beseitigt oder zumindest bekannt sind. Von mir ein hot.

Ich hatte vor 4 Jahren eine Herdkombi für meine Mutter gekauft, jetzt ist das Ceranfeld kaputt und AEG hat vor 4 Jahren die Stecker geändert sodas das Ceranfeld,welches noch ganz genau so heißt, nicht mehr passt. War also auch Resterampe, wusste ich nur leider nicht. Seitdem bin ich bei dem Thema vorsichtiger

Bei nem autarken Ofen ist es doch egal, ob es sich um das Vorjahresmodell handelt. So viel verändert sich bei den Geräten nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text