Samsung C24FG70 ergonomischer 24''-Curved-Monitor mit Quantum Dot, 144Hz, FreeSync und 125% sRGB für 222€ [KMComputer]
327°

Samsung C24FG70 ergonomischer 24''-Curved-Monitor mit Quantum Dot, 144Hz, FreeSync und 125% sRGB für 222€ [KMComputer]

222€251,69€-12%K&M Computer Angebote
Deal-Jäger 36
Deal-Jäger
eingestellt am 4. Apr
Moin.

Die Schwanthaler-Gruppe bietet den Samsung C24FG70 derzeit verhältnismäßig günstig an.

Durch den 10%-Gutschein "MINUS10PRZ" landet ihr bei einem Endpreis von 222€.

1155636-VNriy.jpg

PVG [Idealo]: 251,69€


• Diagonale: 23.5"/59.7cm
• Auflösung: 1920x1080, 16:9
• Helligkeit: 350cd/m²
• Kontrast: 3.000:1 (statisch), 10.000.000:1 (dynamisch)
• Reaktionszeit: 1ms
• Blickwinkel: 178°/178°
• Panel: VA (SVA), Quantum-Dot
• Form: gebogen, 1800R/1.8m
• Hintergrundbeleuchtung: Blue-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
• Farbtiefe: 8bit (16.7 Mio. Farben)
• Farbraum: 125% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3)
• Bildwiederholfrequenz: 144Hz
• Variable Synchronisierung: Adaptive Sync/AMD FreeSync, 70-144Hz, LFC-Support
• Unschärfereduktion: Samsung Advanced Motion Blur Reduction
• Signalfrequenz: 30-168kHz (horizontal), 48-144Hz (vertikal)
• Anschlüsse: 2x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
• Weitere Anschlüsse: N/A
• USB-Hub Out: N/A
• USB-Hub In: N/A
• Audio: 1x Line-Out
• Ergonomie: 140mm (Höhe), 90° (Pivot), ±15° (Drehung), +17°/-2° (Neigung)
• Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz (Standfuß)
• VESA: 75x75 (belegt)
• Leistungsaufnahme: 59W (maximal), 36W (typisch), 0.5W (Standby)
• Jahresverbrauch: 52.56kWh
• Stromversorgung: DC-In
• Abmessungen (BxHxT): 545x530x386mm (mit Standfuß), 545x325x70mm (ohne Standfuß)
• Gewicht: 5.20kg (mit Standfuß), 3.10kg (ohne Standfuß)
• Besonderheiten: mechanische Tasten mit Steuerkreuz, Sicherheitsschloss (Kensington), Beleuchtung auf Rückseite
• Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)



Test bei Prad: prad.de/tes…qu/

Test bei Gamestar: gamestar.de/art…tml
Zusätzliche Info

Gruppen

36 Kommentare
Gutschein nicht mehr gültig.
Verfasser Deal-Jäger
drewfirevor 1 m

Gutschein nicht mehr gültig.


Warn "o" zuviel - jetzt gehts.
Hab ich zuhause, guter Monitor
Freesync erst ab 70Hz ist natürlich schon schwach.
JuergenJosefvor 7 m

Freesync erst ab 70Hz ist natürlich schon schwach.


Ich meine gelesen zu haben, dass man dies per Tool ändern kann...laut reviews ein starker Monitor für das Geld...
JuergenJosefvor 10 m

Freesync erst ab 70Hz ist natürlich schon schwach.


Wozu 144hz wenns schon daran scheitert die 70 fps zu halten?
Schmuddeltanzvor 18 m

Hab ich zuhause, guter Monitor


Ist der nicht zu groß? Kannst Du einen Überblick über den Platzverbrauch geben? Kann man ggf. die Tastatur über den Bildschirmfuß legen, oder ist dieser nicht flach genug? Wenn er gut auf dem Tisch passt, wie breit ist deiner?
ist das panel gut oder eher das alienware dings mit 240hz?
deinemutter1337vor 11 m

ist das panel gut oder eher das alienware dings mit 240hz?


Kauf beide . Das was besser ist kannst du behalten
Der ist meines Wissens nach schon relativ tief. Also man braucht viel Platz auf dem Schreibtisch nach hinten. Daher hab ich mir nen ViewSonic 144 Hz gekauft gehabt.
Hashtaghulkvor 5 m

Deal ist gut aber wer einen top Gaming-Monitor mit 144 Hz will kommt …Deal ist gut aber wer einen top Gaming-Monitor mit 144 Hz will kommt aktuell nicht an dem BenQ vorbei BenQ ZOWIE XL2411P 60,69 cm (24 Zoll) e-Sports Monitor (144 Hz) grau


Der BenQ ist seit Jahren der gleiche, grausame Farben und außer 144 Hz keine nennenswerten Features
Nhiylavor 57 m

Wozu 144hz wenns schon daran scheitert die 70 fps zu halten?


Weil es Leute gibt, die mehr als ein Spiel spielen. In CS:GO kann man z.B. locker mehrere hundert FPS raushauen (das handhabt bekanntermaßen jeder unterschiedlich); dann ist FreeSync egal. Gleichzeitig kann man in neueren Titeln an den 60 FPS kratzen; dann kann man von der Technik profitieren.
Bearbeitet von: "themue" 4. Apr
Hat jemand einen Vergleich zu dem MSI Optix von gestern?
Clarevor 5 m

Hat jemand einen Vergleich zu dem MSI Optix von gestern?


gleiches Panel, Samsung bietet mehr Optionen zum verstellen, nimmt aber auch mehr Platz nach hinten ein
Ist es eigentlich problemlos möglich den Monitor mit 144Hz neben einem normalen 60Hz 1080p Monitor an einer Grafikkarte zu betreiben?
Bearbeitet von: "Cybaf" 4. Apr
Avarastvor 55 m

gleiches Panel, Samsung bietet mehr Optionen zum verstellen, nimmt aber …gleiches Panel, Samsung bietet mehr Optionen zum verstellen, nimmt aber auch mehr Platz nach hinten ein


Danke für die Info! Kalibriert Samsung die Panel noch oder warum ist der Farbraum hier besser?
Avarastvor 1 h, 19 m

Der BenQ ist seit Jahren der gleiche, grausame Farben und außer 144 Hz …Der BenQ ist seit Jahren der gleiche, grausame Farben und außer 144 Hz keine nennenswerten Features


Farbe ist alles ander als grausam! Gibt diverse Seiten wie man ihn korrekt einstellt! In der e-Sports Szene sieh man den Monitor relativ häufig. Muss nichts heißen aber wenn er schlecht wäre würde er nicht so präsent sein.

Ich bin mit meinem super zufrieden...das ist am wichtigsten.
J.Kaspvor 2 h, 11 m

Ist der nicht zu groß? Kannst Du einen Überblick über den Platzverbrauch ge …Ist der nicht zu groß? Kannst Du einen Überblick über den Platzverbrauch geben? Kann man ggf. die Tastatur über den Bildschirmfuß legen, oder ist dieser nicht flach genug? Wenn er gut auf dem Tisch passt, wie breit ist deiner?


Also die Tastatur kannst du nicht über den Fuß legen. Der standfuß hat im Durchmesser 25 cm aber da er sehr gut verstellbar ist musst du noch 5 cm drauf rechnen wegen dem Arm der hinten was raus steht.
Hashtaghulkvor 14 m

Farbe ist alles ander als grausam! Gibt diverse Seiten wie man ihn korrekt …Farbe ist alles ander als grausam! Gibt diverse Seiten wie man ihn korrekt einstellt! In der e-Sports Szene sieh man den Monitor relativ häufig. Muss nichts heißen aber wenn er schlecht wäre würde er nicht so präsent sein.


Hatte ihn selbst drei Jahre lang, war auch nach Einstellungen mit den Farben ziemlich unzufrieden. Bin vor kurzem auf einen Dell S2417DG gewechselt, dort gefielen mir die Farben auch ohne tweaking besser (wenn man vom enormen Banding absieht).
Hashtaghulkvor 14 m

Ich bin mit meinem super zufrieden...das ist am wichtigsten.


Das ist auch das einzige was zählt
Clarevor 16 m

Danke für die Info! Kalibriert Samsung die Panel noch oder warum ist der …Danke für die Info! Kalibriert Samsung die Panel noch oder warum ist der Farbraum hier besser?


Beim MSI scheint die Quantum Dot Technologie zu fehlen, die beim Samsung dabei ist
themuevor 1 h, 30 m

Weil es Leute gibt, die mehr als ein Spiel spielen. In CS:GO kann man …Weil es Leute gibt, die mehr als ein Spiel spielen. In CS:GO kann man z.B. locker mehrere hundert FPS raushauen (das handhabt bekanntermaßen jeder unterschiedlich); dann ist FreeSync egal. Gleichzeitig kann man in neueren Titeln an den 60 FPS kratzen; dann kann man von der Technik profitieren.


Wie oben bereits deutlich gesagt wurde wenn man keine 70FPS schafft weil die Grafikkarte zu schwach ist
oder weil man nicht weiß wie man im Spiel die Grafikeinstellungen anpasst dann braucht man keine 144Hz.

Selbst in einem hardwarehungrigen Spiel wie Assassins Creed Origins sollten mit Ryzen 5 1600 und RX580
bei angepassten Einstellungen die FPS nicht unter 70 fallen denn immerhin reden wir hier "nur" von Full HD.
deinemutter1337vor 2 h, 11 m

ist das panel gut oder eher das alienware dings mit 240hz?



Samsung VA Panel, Dell TN Panel also völlig Unterschiedliche Eigenschaften und Kompromisse der LCD Technik.
TN bedeutet blassere Farben, geringere Farbtiefe (die zu Colorbanding führt = grobe Farbübergange/abstufungen),
geringerer Kontrast, niedriger Schwarzwert (schwarz ist nur dunkelgrau). Dafür schnelle Reaktionszeit und günstig.
Hashtaghulkvor 1 h, 52 m

Deal ist gut aber wer einen top Gaming-Monitor mit 144 Hz will kommt …Deal ist gut aber wer einen top Gaming-Monitor mit 144 Hz will kommt aktuell nicht an dem BenQ vorbei BenQ ZOWIE XL2411P 60,69 cm (24 Zoll) e-Sports Monitor (144 Hz) grau


Leider kein FreeSync für Nvidia Nutzer zwar egal aber für AMD Nutzer ein großer Nachteil denn ohne eine moderne
Bildsynchronisationstechnik muss man sich zwischen No Sync und Tearing oder V-Sync und Input Lag entscheiden.
Ich würde dann eher zum LG Electronics 24GM79G-B tendieren also wenn man TN statt VA will wegen Schlieren !?
Bearbeitet von: "Performer" 4. Apr
Performervor 1 h, 4 m

Wie oben bereits deutlich gesagt wurde wenn man keine 70FPS schafft weil …Wie oben bereits deutlich gesagt wurde wenn man keine 70FPS schafft weil die Grafikkarte zu schwach istoder weil man nicht weiß wie man im Spiel die Grafikeinstellungen anpasst dann braucht man keine 144Hz.Selbst in einem hardwarehungrigen Spiel wie Assassins Creed Origins sollten mit Ryzen 5 1600 und RX580bei angepassten Einstellungen die FPS nicht unter 70 fallen denn immerhin reden wir hier "nur" von Full HD.


Verstehe jetzt nicht, inwiefern sich das auf meinen Kommentar beziehen soll, da es meine Aussage nicht betrifft?

Klar kann man dann einen 144 Hz Monitor gebrauchen. Habe ich ja auch erklärt oben, in welchem Fall das so ist: Angenommen man schafft die 144 fps in AC in Deinem Beispiel nicht, dann profitiert man trotzdem von einem 144 Hz Monitor (im Vergleich bspw. zu einem 75 Hz Monitor), wenn man z.B. auch noch CS:GO spielt mit 300 fps.
Bearbeitet von: "themue" 4. Apr
J.Kaspvor 3 h, 37 m

Ist der nicht zu groß? Kannst Du einen Überblick über den Platzverbrauch ge …Ist der nicht zu groß? Kannst Du einen Überblick über den Platzverbrauch geben? Kann man ggf. die Tastatur über den Bildschirmfuß legen, oder ist dieser nicht flach genug? Wenn er gut auf dem Tisch passt, wie breit ist deiner?


Moinsen, hoffe ich bin nicht zu spät. Für das Ding braucht man schon ordentlich Platz, vor allem, wenn's vor ner Wand steht. Bei höchster Stellung des Arms ragt der Bildschirm 26cm hervor, bei tiefster Stellung ganze 34cm. Der Fuß ist 1,7cm hoch, da braucht's schon ein dünnes Buch oder, wie ich es mache, der Stapel alter Protokolle, um die Tastatur auf dem Fuß zu packen. Der hat übrigens nen Durchmesser von knapp 25cm.
Komischer Laden. Der Nachfolger (73 anstatt 70) von diesem Monitor kostet gleich mal 100€ mehr und der 27er kostet selbst mit dem Rabatt 40€ mehr als anderswo.

Echt schade, hatte schon gehofft endlich einen neuen Monitor zu bekommen
Bearbeitet von: "ValeryViolette" 4. Apr
Nhiylavor 5 h, 26 m

Wozu 144hz wenns schon daran scheitert die 70 fps zu halten?


Naja natürlich stimmt das in den meisten Fällen. Aber wenn du mal nicht CSGO oder Overwatch spielst kann es durchaus nett sein Freesync schon ab 40Hz zu haben, ich denke dabei z.B. an Witcher und neuere AAA Titel, natürlich auch in die Zukunft geschaut. Grade mit einer AMD Karte kann man da schon mal unter 70 Fps liegen und Sync wäre grade dann super. Es ist ja auch nicht grundlos so dass meistens Freesync ab 40Hz startet. Aber naja ich rede bestimmt Blödsinn
Und natürlich kann man die Einstellungen anpassen um nicht unter 70 Fps zu fallen aber ist doch geiler wenn man die 10-15Fps Raum noch hat den man mit einer größeren Freesync range hätte. Ich sag ja nicht dass der Monitor so nutzlos ist, ich sage nur dass Freesync ab 40Hz indiskutabel besser ist und einer Grafikkarte mehr Zukunftssicherheit einbringt.
Bearbeitet von: "JuergenJosef" 4. Apr
K&MComputer mit nem hotten Deal, das ich das nochmal erleben durfte. Anfang der 2000er hab ich da ja häufiger Teile gekauft aber mittlerweile haben selbst Mediamarkt und Saturn nebenan meist bessere Angebote.

Hot von mir!
Bearbeitet von: "b_ape" 4. Apr
was ist daran ergonomisch?
Nhiyla4. Apr

Wozu 144hz wenns schon daran scheitert die 70 fps zu halten?



Wozu überhaupt Freesync bei 144 Hz , spätestens ab 100 Fps nimmt man Tearning nicht mehr wahr.
Lieber viele Fps als diesen Freesnyc/Gsync Quark.
KaestleMan4. Apr

Der ist meines Wissens nach schon relativ tief. Also man braucht viel …Der ist meines Wissens nach schon relativ tief. Also man braucht viel Platz auf dem Schreibtisch nach hinten. Daher hab ich mir nen ViewSonic 144 Hz gekauft gehabt.



Sehe ich sogar Vorteil , ich habe relativ großen Schreibtisch , gerade durch die Wölbung finde ich das sehr gut , aber ist nun mal Geschmackssache
grachnokvor 35 m

Sehe ich sogar Vorteil , ich habe relativ großen Schreibtisch , gerade …Sehe ich sogar Vorteil , ich habe relativ großen Schreibtisch , gerade durch die Wölbung finde ich das sehr gut , aber ist nun mal Geschmackssache


Auf meinem war nicht genug Platz
themue4. Apr

Verstehe jetzt nicht, inwiefern sich das auf meinen Kommentar beziehen …Verstehe jetzt nicht, inwiefern sich das auf meinen Kommentar beziehen soll, da es meine Aussage nicht betrifft?Klar kann man dann einen 144 Hz Monitor gebrauchen. Habe ich ja auch erklärt oben, in welchem Fall das so ist: Angenommen man schafft die 144 fps in AC in Deinem Beispiel nicht, dann profitiert man trotzdem von einem 144 Hz Monitor (im Vergleich bspw. zu einem 75 Hz Monitor), wenn man z.B. auch noch CS:GO spielt mit 300 fps.



Hatte bisher erst einmal ein 144 Hz und kann nur sagen will da nie wieder zurück, sobald man über 60fps kommt , was sowieso passiert man wird es merken , wenn ich im Schnitt 100fps habe , ganz anderes Spiel Gefühl , und was ich noch wichtiger finde , für mein Empfinden null Tearing.
Salatsauce454. Apr

Moinsen, hoffe ich bin nicht zu spät. Für das Ding braucht man schon o …Moinsen, hoffe ich bin nicht zu spät. Für das Ding braucht man schon ordentlich Platz, vor allem, wenn's vor ner Wand steht. Bei höchster Stellung des Arms ragt der Bildschirm 26cm hervor, bei tiefster Stellung ganze 34cm. Der Fuß ist 1,7cm hoch, da braucht's schon ein dünnes Buch oder, wie ich es mache, der Stapel alter Protokolle, um die Tastatur auf dem Fuß zu packen. Der hat übrigens nen Durchmesser von knapp 25cm.


Okay ich vermute, dass wenn ich noch meine Tastatur davor legen möchte, ich die höchste Einstellung haben muss. In welcher Höhe vom Tisch aus fängt der Bildschirm dann genau an?
J.Kaspvor 14 h, 55 m

Okay ich vermute, dass wenn ich noch meine Tastatur davor legen möchte, …Okay ich vermute, dass wenn ich noch meine Tastatur davor legen möchte, ich die höchste Einstellung haben muss. In welcher Höhe vom Tisch aus fängt der Bildschirm dann genau an?


Geschätzt 20 cm
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text