Samsung C49HG90DMU Monitor Curved 49" - 3840x1080, VA, 32:9, Quantum Dot, HDR, FreeSync 2, 1 ms, 144 Hz, LFC (Amazon.it)
327°Abgelaufen

Samsung C49HG90DMU Monitor Curved 49" - 3840x1080, VA, 32:9, Quantum Dot, HDR, FreeSync 2, 1 ms, 144 Hz, LFC (Amazon.it)

808,47€947€-15%Amazon.it Angebote
28
eingestellt am 8. Aug
PVG: 947€ idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5677820_-c49hg90-samsung.html

1214672-q5jS8.jpg

Spezifikation

Diagonale 49"/124.5cm
Auflösung 3840x1080, 32:9
Helligkeit 350cd/m²
Kontrast 3.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch)
Reaktionszeit 1ms
Blickwinkel 178°/178°
Panel VA (SVA), DisplayHDR 600, Quantum-Dot
Form gebogen, 1800R/1.8m
Beschichtung matt (non-glare)
Hintergrundbeleuchtung Blue-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
Farbtiefe 8bit + FRC (1.07 Mrd. Farben)
Farbraum 125% (sRGB), 92% (Adobe RGB), 95% (DCI-P3)
Bildwiederholfrequenz 144Hz
Variable Synchronisierung Adaptive Sync/AMD FreeSync 2, 48-144Hz, LFC-Support
Unschärfereduktion Samsung Advanced Motion Blur Reduction
Signalfrequenz keine Angabe (horizontal), 36-144Hz (vertikal)
Anschlüsse 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4, 1x Mini-DisplayPort 1.4
Weitere Anschlüsse N/A
USB-Hub Out 2x USB-A 3.0
USB-Hub In 1x USB-B 3.0
Audio 1x Line-In, 2x Line-Out
Ergonomie 120mm (Höhe), N/A (Pivot), ±15° (Drehung), +15°/-2° (Neigung)
Farbe schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz (Standfuß)
VESA 100x100 (via Adapter, inkludiert)
Leistungsaufnahme 113W (maximal), 71W (typisch), 0.5W (Standby)
Jahresverbrauch 103.66kWh
Stromversorgung DC-In
Abmessungen (BxHxT) 1203x526x382mm (mit Standfuß), 1203x369x194mm (ohne Standfuß)
Gewicht 15.01kg (mit Standfuß), 11.88kg (ohne Standfuß)
Besonderheiten mechanische Tasten mit Steuerkreuz, Picture-in-Picture, Beleuchtung auf Rückseite, Kopfhörerhalter
Herstellergarantie zwei Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

28 Kommentare
Also wenn mir es jemand schenken würde, nehme ich es!
Dealbild scheint verzerrt zu sein
muss meinen hier mal auspacken, wenn es nur nicht so warm wäre ...
aber so ein Teil würde ich nicht aus Italien kommen lassen

Habe meinen für 799 aus DEU
Bearbeitet von: "Sekur" 8. Aug
Luugesvor 10 m

Also wenn mir es jemand schenken würde, nehme ich es!


SChließe mich an
Ist schon nett aber die Auflösung ist etwas gering. Ist quasi nur 2x full HD
cvzonevor 10 m

Ist schon nett aber die Auflösung ist etwas gering. Ist quasi nur 2x full …Ist schon nett aber die Auflösung ist etwas gering. Ist quasi nur 2x full HD


Wird schon noch andere kommen. Erstmal muss mit den Monitoren Geld abgeschöpft werden.
Der Preis, die Größe... da erschließt sich mir die geringe Auflösung einfach nicht. 2 x FHD ist doch so was von 2014. Ohne min. 1440p in der Höhe ist es doch einfach eine Qual.
1080p ist 2018 einfach nicht mehr zeitgemäß.
Luugesvor 1 h, 2 m

Also wenn mir es jemand schenken würde, nehme ich es!


Too 🤝
Ein wenig zu teuer für mich 😝
Wie sieht es mit der Geschwindigkeit in den Ecken aus. Kommt das Bild scharf rüber (Habe High-end Karten)
Sloyervor 3 m

1080p ist 2018 einfach nicht mehr zeitgemäß.


Bei 144Hz Gaming durchaus
Nuudlesvor 1 m

Bei 144Hz Gaming durchaus


Ich bleib bei FHD 240Hz.
Sloyervor 5 m

Ich bleib bei FHD 240Hz.


Ja, FHD sollte bei meim Kommi mit inbegriffen sein Zocke selbst FHD 144Hz.
Lohnt sich 240Hz denn? Außer Shooter bekommst doch nirgends so viele Frames, oder?
cvzonevor 50 m

Ist schon nett aber die Auflösung ist etwas gering. Ist quasi nur 2x full …Ist schon nett aber die Auflösung ist etwas gering. Ist quasi nur 2x full HD


Das Seitenverhältnis würde bei einer höheren Auflösung auf z.B. 7680x2160 Pixel hinauslaufen. Damit hättest du dann ein Gerät, an dem nur ein Display Port Anschluss funktionieren würde, HDMI kann 8K erst in Version 2.1. Gleiches gilt für 1440 Pixel Höhe, die in der Breite 4800 Pixel bedeuten und damit ebenfalls mit HDMI 2.0a nicht machbar sind.
Für so eine Größe wäre mir die Auflösung zu gering und bei dem Bild ist der Schreibtisch bzw. Sitzabstand zur Monitorgröße ein Witz -> Gesichtsfeld!


Reaktionszeit auf VA, RGB Abdeckung und Helligkeit sind aber gut.
Bearbeitet von: "AESIS" 8. Aug
Nuudlesvor 2 m

Ja, FHD sollte bei meim Kommi mit inbegriffen sein Zocke selbst FHD …Ja, FHD sollte bei meim Kommi mit inbegriffen sein Zocke selbst FHD 144Hz.Lohnt sich 240Hz denn? Außer Shooter bekommst doch nirgends so viele Frames, oder?


240Hz mit gsync ist nice, aber imo kein Muß.
Komme in vielen Games an die 240Hz ran und in shootern finde ich den Unterschied zwischen 120Hz und 240Hz schon sehr gut.
Sloyervor 2 m

240Hz mit gsync ist nice, aber imo kein Muß.Komme in vielen Games an die …240Hz mit gsync ist nice, aber imo kein Muß.Komme in vielen Games an die 240Hz ran und in shootern finde ich den Unterschied zwischen 120Hz und 240Hz schon sehr gut.


Was hast den verbaut? 2x 1080Ti im SLI oder was? xD
Nuudlesvor 6 m

Was hast den verbaut? 2x 1080Ti im SLI oder was? xD


Eine.
Alle die von mehr als 1080 reden: wer davon hat es wirklich ausprobiert?

Fakt ist einfach, dass der Monitor durch die Breite bei bestimmten Spielen und Anwendungen Vorteile hat. Und ja, man bezahlt viel Geld für 2x 1920x1080 ohne den störenden Rand. 144hz sind auch 144fps in den meisten Spielen. Bei doppelter Auflösung (wurde angekündigt) sind keine 120fps möglich. Zum Arbeiten wären je nach Anwendung eine höhere Auflösung wünschenswert. Doch auch hier brauchen schon Nvidia Anwendungen diesen DP 1.4 Patch, denn nicht jede Karte kann von Haus aus das Monster hier ansteuern. In jedem Fall bekommt man in Shootern (bis auf Overwatch) schon einen 32:9 Support. Erstaunlicherweise sind auch
ältere Titel kompatibel.

Videos sehen bei dem hohen Kontrastlevel richtig gut aus. Schwarzwert und die geringere Blickwinkelabhängigkeit wie bei IPS fallen weg. Dafür bemerkt man manchmal ein leichtes Nachziehen. Das ist typisch für ein VA Panel.

Ich habe das Gerät vor ein paar Wochen für unter 777 Euro bei Amazon erstanden und bin relativ begeistert. Das hohe Kampfgewicht und der unhandliche Karton fallen direkt auf. Die Immersion, also das Mittendringefühl kommt fast an eine HTC Vive heran. Der Stromverbrauch mit 36 Watt ist auch relativ hoch. Nach dem G-Sync Bug der letzten Monate kann ich sogar darauf verzichten. Allerdings ist die Auflösung unter Windows bei 80cm Abstand schon ein wenig zu klein und der Zoom ist im Browser an. Eine höhere Auflösung macht für mich wenig Sinn.

PS: meine Monitore von Amazon.it kamen schnell an (+1 gegenüber Germany) und die Garantie läuft normal über den deutschen Support (getestet).
Bei 300€ bin ich dabei.
powermuellervor 1 h, 5 m

Nach dem G-Sync Bug der letzten Monate kann ich sogar darauf verzichten.


Welchen Bug meinst du?
Sloyervor 1 h, 18 m

Eine.


Ok gut, mit passender CPU und weiterer Hardware geht da ja auch schon was.
Außer PUBG, da empfehl ich 640x480 alles auf niedrige Grafik
Cloudsmashervor 6 m

Welchen Bug meinst du?



Den, den der heutige Treiber auch nicht fixed.
Nuudlesvor 1 h, 31 m

Ok gut, mit passender CPU und weiterer Hardware geht da ja auch schon was. …Ok gut, mit passender CPU und weiterer Hardware geht da ja auch schon was. Außer PUBG, da empfehl ich 640x480 alles auf niedrige Grafik



Und dazu selber noch mit einem Edding ein Fadenkreuz in die Mitte des Bildschirms malen dann bist du ready2go
Proteinvor 44 m

Und dazu selber noch mit einem Edding ein Fadenkreuz in die Mitte des …Und dazu selber noch mit einem Edding ein Fadenkreuz in die Mitte des Bildschirms malen dann bist du ready2go


Kommt hin
In welchen Shootern erreicht man bei mehr als 1440p mit einer 1080ti mehr als 100-144FPS?
CSGO und Overwatch fielen mir da auf die schnelle ein, alles andere was aktuell ist wird eher bei 60-90 rumhängen bei maximalen Settings.
powermueller8. Aug

Den, den der heutige Treiber auch nicht fixed.


Ach den meinst du. Ja mit genau dem hab ich auch Probleme
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text