257°
ABGELAUFEN
Samsung CLP-365W Farblaserdrucker für 89,61 € @Amazon.it

Samsung CLP-365W Farblaserdrucker für 89,61 € @Amazon.it

ElektronikAmazon.it Angebote

Samsung CLP-365W Farblaserdrucker für 89,61 € @Amazon.it

Preis:Preis:Preis:89,61€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Preis Idealo.de: 130,17 €
Ersparnis: 40,56 € (31%)
Angezeigter Preis beim Checkout: Articoli: EUR 82,61, Costi di spedizione: EUR 7,00, Totale ordine: EUR 89,61

Beschreibung/Details: Farblaserdrucker / Serie: Samsung CLP / Drucktechnologie: elektrofotografisch mit Halbleiterlaser / Auflösung: 2.400 x 600 dpi / Anschlüsse: USB 2.0, Ethernet 10/100, WLAN / Funktionen: netzwerkfähig, iPrint, Duplexdruck manuell / Bedienelemente: Drucktasten, ECO-Taste, One-Touch-WiFi, Print-Screen-Taste / Speichergröße: 32 MB / Papierzuführung: Papierkassette / Papiermagazin: 150 Blatt / Papiergewicht: 60 - 220 g/m² / Papiergrößen: A4, A5, A6, B5, Legal, Letter / Papiersorten: Normalpapier, dickes Papier, dünnes Papier, Karton, Fotopapier, bedrucktes Papier, Etiketten, Bankpostpapier, farbiges Papier, Baumwollpapier, Glanzpapier, Fotokarton, gelochtes Papier, Recyclingpapier / Druckersprache: Samsung Printer Language Color (SPL-C) / Druckprozessor: 300 MHz / Druckgeschwindigkeit (Farbe): 4 Seiten/min / Druckgeschwindigkeit (s/w): 18 Seiten/min / Druckbeginn erste Seite (S/W): 14 Sekunden / Druckbeginn erste Seite (Farbe): 26 Sekunden / max. Druckformat: Legal (216 x 356 mm) / Stromverbrauch Standby: 60 Watt / Stromverbrauch in Betrieb: 290 Watt / Geräuschemission (Betrieb): 48 dB / Papierausgabe: 50 Blatt / Toner-Anzahl: 4 (Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb) / verwendbare Patronen: Samsung CLT-C406S, Samsung CLT-M406S, Samsung CLT-K406S, Samsung CLT-Y406S / unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows Server 2008, Windows Server 2003, Mac OS X v.10.4, Mac OS X v.10.5, Mac OS X v.10.6, Mac OS X v.10.7, Linux / Abmessungen: 382 x 309 x 211 mm / Gewicht: 10 kg / Lieferumfang: Netzkabel, Trommeleinheit, Starter-Toner, Garantiekarte, Kurzinstallationsanleitung, Software-CD, Schnellstart-Hilfe / Sonstiges - WiFi-Direct


Herstellerlink: samsung.com/de/…XEG

37 Kommentare

Top-Preis für die WLAN-Variante - HOT

War da nicht was mit Bezahlung nur via Kreditkarte?

Super Preis, wenn ich nur nicht nen Monolaserdrucker vor nem Monat für 50€ gekauft hätte. (Allein das WiFi-Drucken ist schon fast nen Grund diesen zu Kaufen.

Stromverbrauch Standby: 60 Watt


Muss das sein? :-[

Starkes teil. Hat jemand nen Tipp für günstige ersatzpatronen?

Patronen bei dem Teil unverschämt teuer. Dazu hält die Trommel nur ca. 4000 Ausdrucke.
Wenn jemand in den nächsten vier Jahren vorhat ca. 500 Seiten Schwarz und nochmal so viele farbige zu drucken, denn so gering sind die Füllung in der Starter Tonern, dann kann man den Drucker auch empfehlen. Ansonsten sollte mal lieber ein paar Euro mehr ausgeben oder auf Ausstattung (WLAN oder Farbe) verzichten.

Ich kenns von meinem Samsung-Drucker, dass er nach etwa 5 Minuten von Standby zum Sleep-Modus wechselt. Dann dauert das Aufwachen zwar ein paar Sekunden, aber der Stromverbrauch geht auf ~1 Watt runter. Natürlich ist das ärgerlich mit 60 Watt, aber die Heizung ist halt bereit, weil der Drucker denkt es kommt vielleicht noch was. Und über so einen kurzen Zeitraum ist das denke ich mal zu verschmerzen.

Bin gerade am überlegen, ob ich mein Schwarz-Weiß-Modell (ML-2010R) gegen den da austauschen soll, der Preis ist echt gut und durch WLAN spare ich wieder ein Kabel, das man irgendwo verstecken muss. Außerdem kann ich das Teil dann frei in der Wohnung aufstellen. Hmm...

Die Angaben zum Stromverbrauch sind falsch.
PC-Welt schreibt:
Im Test schaltet der Farblaserdrucker im Ruhemodus bis auf 1,3 Watt herunter. Das ist genügsam. Per miteliefertem Tool lässt sich das Zeitintervall definieren. Manko: Ausgeschaltet geht der Drucker auf 0,3 Watt und verbraucht damit unnötig Strom.

Leistungsaufnahme
Sleep-Modus < 1,4 Watt
Standby < 60 Watt
Durchschnitt < 290 Watt

samsung.com/de/…pec

Sicher, dass das die WLAN Version ist?
Descrizione interfaccia di rete: 10/100 Base-T(X)

Im Vergleich hierzu "http://www.amazon.it/Samsung-CLP-365W-Stampante-Colori-Grigio/dp/B008BGQNX8/ref=pd_cp_ce_0"
Descrizione interfaccia di rete: Ethernet, Wi Fi

Ich denke, das ist ein fehlerhafter Produktname.

CP1234

Sicher, dass das die WLAN Version ist? Descrizione interfaccia di rete: 10/100 Base-T(X)Im Vergleich hierzu "http://www.amazon.it/Samsung-CLP-365W-Stampante-Colori-Grigio/dp/B008BGQNX8/ref=pd_cp_ce_0"Descrizione interfaccia di rete: Ethernet, Wi FiIch denke, das ist ein fehlerhafter Produktname.



Da steht aber auch:

Connettività
Tipo wireless802.11B, 802.11G, 802.11n







Sorry, Apple sein Airprint geht nicht damit oder?

hab den drucker seit nem halben jahr im einsatz und bin begeistert. für gelegenheitsdrucker absolut super preis, für viel drucker könnte es im nachhinnein teuer werden. preis sehr hot, hab damals fast das doppelte gezahlt.

lg

abletoner

Sorry, Apple sein Airprint geht nicht damit oder?


Nein

okay danke .... Dann wird es mal der Brother HL-3140CW

Vielleicht geht AirPrint nach nem firmwareupdate so was es bei meinem Samsung ML-1865w

Martin240

Bin gerade am überlegen, ob ich mein Schwarz-Weiß-Modell (ML-2010R) gegen den da austauschen soll

Hab ebenfalls den 2010R, bei dem gerade die billig-Toner ein dickes Plus sind. Weißt du, wann die Trommel den Geist aufgibt? Bin jetzt beim 2. vollen Toner (+ Startertoner). Lange gehts nicht mehr gut oder?

creatzs

Super Preis, wenn ich nur nicht nen Monolaserdrucker vor nem Monat für 50€ gekauft hätte. (Allein das WiFi-Drucken ist schon fast nen Grund diesen zu Kaufen.



Von ner WLAN Bridge hast wahrscheinlich auch noch nie was gehört??

cloudyy_future

Von ner WLAN Bridge hast wahrscheinlich auch noch nie was gehört??


In der Tat habe ich noch nie was von "WLAN" Bridge gehört jedoch wenn du eine Wireless Bridge meinst: Dies ist nicht die beste Lösung da nicht jeder Drucker ein LAN-Port besitzt und zudem man auch noch die Bridge kaufen müsste. Von der extra Kabelage und dem Gerät, welches man zusätzlich verstecken muss, ganz abgesehen. Ein bisschen offtopic: Mein Drucker ist eh per USB an meiner Easybox angeschlossen, welche als Druckserver fungiert, jedoch wäre mir eine unabhägige Lösung lieber gewesen, da so immer der Drucker in der Nähe des Routers stehen muss.

sa5cha

Starkes teil. Hat jemand nen Tipp für günstige ersatzpatronen?


Das Original kostet 2€ mehr was soll da günstig sein?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text