142°
ABGELAUFEN
Samsung Curved S27D590C für 349€ @ Comtech - 27" FullHD Curved Monitor

Samsung Curved S27D590C für 349€ @ Comtech - 27" FullHD Curved Monitor

ElektronikComtech Angebote

Samsung Curved S27D590C für 349€ @ Comtech - 27" FullHD Curved Monitor

Redaktion

Preis:Preis:Preis:349€
Zum DealZum DealZum Deal
Jetzt gibt es auch die curved Monitore Ich flipp aus ^^

Im Preisvergleich findet man den Monitor bei MeinPaket für 354€, jedoch auch von Comtech und dann erst ab 371€.

Bisher gibt es nur 3 Bewertungen mit immerhin 4,5 Sterne bei Amazon: amazon.de/Sam…s=1

Gelobt wird, dass das Teil super verarbeitet ist und schick aussieht. Die LGs (34" Monitor) haben Clouding, was bei dem Samsung wohl nicht vorhanden ist... auch kosten die das 3-fache

Specs: Diagonale: 27"/68.6cm, gebogen • Auflösung: 1920x1080 • Helligkeit: 250cd/m² • Kontrast: 3000:1 (statisch), 16700000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: MVA • Anschlüsse: VGA, HDMI, DisplayPort 1.1 • Weitere Anschlüsse: N/A • Ergonomie: N/A • VESA: 100x100 (frei) • Leistungsaufnahme: 24W (typisch), 0.3W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight, Lautsprecher (2x 5W)

24 Kommentare

Redaktion

71z17EQg%2B8L._SL1500_.jpg

Schon chick irgendwie, aber 1920x1080 Pixel bei 27 Zoll sind einfach zu wenig... leider!

Redaktion

DA_HP

Schon chick irgendwie, aber 1920x1080 Pixel bei 27 Zoll sind einfach zu wenig... leider!


nee!

Gibt es bei Mediamarkt in einer 3 für 2 Aktion: 3 Monitore für ~760€.

DA_HP

Schon chick irgendwie, aber 1920x1080 Pixel bei 27 Zoll sind einfach zu wenig... leider!



DA_HP

Schon chick irgendwie, aber 1920x1080 Pixel bei 27 Zoll sind einfach zu wenig... leider!


Für den Preis schon...

DA_HP

Schon chick irgendwie, aber 1920x1080 Pixel bei 27 Zoll sind einfach zu wenig... leider!


Aber der ist doch curved!!11

cureved -> hot
1080p bei 27" für 350€ -> cold

->‌
ich enthalte mich

Bei Monitoren macht das curved Zeugs auch endlich mal Sinn im Gegensatz zu TVs.
Aber bei 27" sollte es wirklich etwas mehr als full-HD sein, die Prixelgröße ist ja dann für Blinde....

Auch Blinde haben ein Recht auf verbogene Monitore!

Ich weiß ja nicht was ihr teilweise für Vorstellungen habt. Full HD ist aktuell immer noch Standard, selbst bei 40''+ TVs. 4k kommt gerade erst.

Ich habe das Angebot von MM wahrgenommen und die drei auf meinem Schreibtisch stehen. Wenn ich nicht gerade 10cm davor hänge sehe ich die Pixel nicht. Einfach mal an den empfohlenen Mindestabstand halten, macht man ja beim Fernseher auch...

Zum Gerät selbst kann ich auch nur sagen -> top

1x curved - *gähn*
3x curved - SABBER :-)

desktop_pds_teaser_flat_804x122_tpl_gami

Ch4r0s

Ich weiß ja nicht was ihr teilweise für Vorstellungen habt. Full HD ist aktuell immer noch Standard, selbst bei 40''+ TVs. 4k kommt gerade erst.


Full-HD ist bei TVs Standard und wird es auch noch lange Zeit bleiben, da man bei 3-4m Sitzabstand keinen Unterschied sehen kann und es bisher keinen Content in 4k zu kaufen gibt.
Bei Monitoren gibt es aber schon lange höhere nutzbare Auflösungen wie 2560x1440/1600 zu bezahlbaren Preisen. Und wenn man 40cm vor einem 27" hockt sieht man sehr Wohl einen Unterschied zu full-HD. Kann man ungefähr mit einem normalen ipad zu einem Retina Display vergleichen (habe einen 24" fullHD und einen 27" 1440p am Rechner angeschlossen)

fdj

[quote=Ch4r0s]... Und wenn man 40cm vor einem 27" hockt sieht man sehr Wohl einen Unterschied zu full-HD. Kann man ungefähr mit einem normalen ipad zu einem Retina Display vergleichen (habe einen 24" fullHD und einen 27" 1440p am Rechner angeschlossen)



40cm ?! Schonmal über eine Brille nachgedacht? Ich sitze ~1 Meter entfernt (Auge/Monitor), und würde das auch jedem Raten. Deswegen ja auch -> "empfohlener Abstand"

Ch4r0s

40cm ?! Schonmal über eine Brille nachgedacht? Ich sitze ~1 Meter entfernt (Auge/Monitor), und würde das auch jedem Raten. Deswegen ja auch -> "empfohlener Abstand"


Deswegen habe ich ja auch einen hochaufgelösten Monitor damit ich viel Bild auf wenig Fläche bekomme und ich nicht die Pixel zählen muss.
1m Abstand? Was hast du denn für einen Schreibtisch (ok wer 3 von den Dingern hat...)?

fdj

[quote=Ch4r0s]... 1m Abstand? Was hast du denn für einen Schreibtisch (ok wer 3 von den Dingern hat...)?




1m Betrachtungsabstand ist bei Computermonitoren ist relativ unrealistisch. Sowas machen vielleicht irgendwelche
Hardcorchatter die den ganzen Tag im Sessel rumlümmeln oder die Tipse im Büro.


Ch4r0s

Ich weiß ja nicht was ihr teilweise für Vorstellungen habt. Full HD ist aktuell immer noch Standard, selbst bei 40''+ TVs. 4k kommt gerade erst


Praxisorientierte Vorstellungen die sich u.a. an aktuellen technischen Entwicklungen orientieren.
Full HD ist beim Computer kein festgeschriebener Standard den man einzuhalten hat. Es gibt genügende Anwendungen die von höherer Bildauflösung profitieren und entsprechende Monitore gibt es lange genug auf dem Markt.

Ch4r0s

Ich habe das Angebot von MM wahrgenommen und die drei auf meinem Schreibtisch stehen. Wenn ich nicht gerade 10cm davor hänge sehe ich die Pixel nicht.



Dann bist du derjenige, der eine Brille benötigt. Auch aus 50 cm Entfernung kann man bei einem 27" Monitor mit FullHD Auflösung die einzelnen Pixel erkennen wenn man 100% Sehschärfe hat. Schriften
und feine Details sehen entsprechend pixelig aus.


Naja, also die Auflösung ist ein Witz. Ein normal sehender Erwachsener sollte bereits bei einem 24" mit 1920x1080 die Fähigkeit besitzen die Pixelmatrix wahrzunehmen. Mit guten Augen sind auch eizelne Pixel warnehmbar - Sitzabstand beträgt an einem Büro Monitor im Normalfall 50-70cm.
Bei einem 27" Monitor erkennt man deutlich einzelne Pixel, und ja, es ist ein riesen Unterschied ob man 1080p, 1440p oder gar 4k vor sich hat.....wobei der Sprung von 1440p auf 4k nicht ganz so Spektakulär ist wie von 1080 auf 1440.
Wer einen FHD Monitor mit 27" um das Geld kauft der hat nich verstanden, dass es beim PC Monitor deutlich weniger auf Grösse des Display als auf die tatsächliche Auflösung ankommt.

Cold....colder gehts gar nicht. Um etwas mehr gibt es bereits 28"er mit deutlich höherer Auflösung - aber halt nicht curved.

Realist2408

1m Betrachtungsabstand ist bei Computermonitoren ist relativ unrealistisch. Sowas machen vielleicht irgendwelche Hardcorchatter die den ganzen Tag im Sessel rumlümmeln oder die Tipse im Büro.



Bin weder "Tippse" noch Hardcorechatter. 1m ist keineswegs unrealistisch, lehn dich einfach mal in der Lehne zürück und du kommst alleine dabei schon auf +30-40cm. + die Tiefe eines ordentlichen Schreibtisches (min. 60cm) und schon hat man Minimum 80cm zusammen.

Sorry, das ist Schwachsinn.
Anbei die Ergo Richtilinie:
"Der Abstand zwischen Auge und Bildschirmoberfläche beträgt bei Monitorgrößen ab 21 Zoll ca. 60-70 cm."

Du scheinst wenig Gefühl zu haben was 1m bedeutet. Die meisten Personen sitzen näher wie 60cm. Der benötigte Mindestabstand bei 28" beträgt 1.1m - ab da erkennen die meisten Personen keine störenden Pixelübergänge mehr. Darunter erkennt man es - und ja, an einem Monitor sitzt man deutlich näher.
Wäre auch ungewöhnlich - Tische haben eine Tiefe von 60cm, der Monitor steht in den wenigsten Fällen ganz an der hinteren Kante sondern eher leicht mittig, das wären dann 30-40cm, Kopfabstand von Kante nochmals 20-30 ergibt 60-70.

Conclusio: 1920x1080 ist in dieser Grösse zu gering - die Pixel sind zu gross und damit zu leicht zu erkennen. Nur Hinterwäldler kaufen heute noch FHD bei Displaygrössen über 24".

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text