Samsung Dockingstation (EDD-D200) für 5€ [BASE Shop]
429°Abgelaufen

Samsung Dockingstation (EDD-D200) für 5€ [BASE Shop]

5€
67
eingestellt am 1. Jan 2014
Hab gerade das neue Prospekt gesehen und ein günstiges Original Zubehör für ein Samsung Smartphone gefunden.

Samsung Dockingstation (EDD-D200) für 5€ idealo = 10

Samsung Galaxy Player 3.6 YP-GS1CB, Galaxy Player 4.0, Galaxy Player 4.2, Galaxy Player 5", Galaxy S Wi-Fi 3.6, Galaxy S Wi-Fi 4.0, Galaxy S Wi-Fi 4.2, Galaxy S Wi-Fi 5.0, I535 Galaxy S III Samsung ATIV S Samsung Ch@t 357 Samsung GALAXY Ace 3, Core, Express, Fame, Music, Note II, S Duos, S II Plus, S III, S III Mini, S III SCH-R530, S III SGH-I747, S III SGH-T999, S III SPH-L710, S4, S4 Active, S4 Zoom, Xcover 2, Young, Young Duos Samsung SPH L300 Victory, Besonderheiten:Audio-Line-Ausgang (Miniphone-Stereo 3,5 mm)

unter dem Angebot steht:
"Nur in teilnehmenden Shops"

Abgabe max. 2 Geräte Pro Person

  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik
Beste Kommentare

Ich glaube nicht, dass wir hier die Vorlieben von jedem einzelnen von uns diskutieren müssen. Wenn Du das Teil nicht brauchst, brauchst Du es nicht. Andere vielleicht schon.

Spiderden

...


Wenn Dir selbst keine einfallen, hast Du wohl einfach keinen Bedarf dafür.
Nichts desto trotz:
-Das Handy bekommt einen festen Platz im Haus, an dem man es (aufgeladen) wiederfinden kann
-Es steht aufrecht, sodass man im Vorbeigehen Benachrichtigungen etc. gleich sehen bzw. ablesen kann
-Kann mit einem Lautsprecher verbunden werden und als Audio-Dock dienen



Spiderden

die 5 Euro sind zwar nicht viel, aber..... muss man so was haben? Wenn ja, gibt mir bitte 3 gute Gründe...

Da mir 2 Dockingstationen nebeneinander nicht mehr so recht gefallen haben, habe ich mir sowieso inzwischen selber eine gebaut:
3195811-Zxf3n

1. Warum? Ich benutze Dockingstationen seit 20 Jahren für meine Handys, PDAs, Tablets und Smartphones und im PKW seit den 90ern nur Ladehalterungen mit Freisprecheinrichtung. Möchte den Komfort nicht mehr missen. Muss aber jeder selbst wissen
2. Vorteile:
-Keine Frickeln mit dem Ladekabel und Steckdose
-Gerät am Arbeitsplatz sofort im Blick und bedienbar
-optisch sieht es viel besser aus als irgendwelche rumfliegenden Kabel
-das Samsung-Smartphone erkennt die Dockingstation und kann bestimmte Funktionen automatisch aktivieren (z.B. Displayhelligkeit höher, Klingelton lauter/leiser, Tischuhr-App aktiv etc..). Unter Umständen mit Apps wie Tasker oder PhoneWeaver.
-Gerät ist voll aufgeladen, wenn man die Wohnung verlässt. Wenn unterwegs der Akku schlapp macht, nützt das beste Smartphone nichts.
3. Zur Dockingstation (hatte die nämlich auch einige Jahre):
Sie ist aus glänzendem Plastik. Gewicht ist eingebaut. Sie kann zusammengeklappt werden.
Durch Federmechanismus passt sich der Micro-USB verschiedenen Smartphones an. Auch das Note 1 und 2 passen problemlos rein. Das Note 3 passt zwar auch, sitzt aber nicht mittig drin, da beim Note 3 der Micro-USB-Anschluss versetzt ist. Kann man zwar durch Bastelarbeit ändern, aber nur mit Geduld und Know-How.
Schnelllademodus wird natürlich unterstützt, Dockingmode (s.o.) auch. Außerdem kann der analoge Audio-Ton über Klinkenbuchse ausgegeben werden.

67 Kommentare

für alle samsung smartphones?

hmm, das S4 wird nicht als kompatbel aufgeführt auf der Samsung HP.. außer ich bin blind.

so dock.
much hold.
wow.

Samsung Galaxy Player 3.6 YP-GS1CB, Galaxy Player 4.0, Galaxy Player 4.2, Galaxy Player 5", Galaxy S Wi-Fi 3.6, Galaxy S Wi-Fi 4.0, Galaxy S Wi-Fi 4.2, Galaxy S Wi-Fi 5.0, I535 Galaxy S III Samsung ATIV S Samsung Ch@t 357 Samsung GALAXY Ace 3, Core, Express, Fame, Music, Note II, S Duos, S II Plus, S III, S III Mini, S III SCH-R530, S III SGH-I747, S III SGH-T999, S III SPH-L710, S4, S4 Active, S4 Zoom, Xcover 2, Young, Young Duos Samsung SPH L300 Victory, Besonderheiten:Audio-Line-Ausgang (Miniphone-Stereo 3,5 mm)

Plastikschrott, immer noch 5€ zu teuer!

Base Shops kann man übrigens hier finden:
shopsuche.base.de/

die 5 Euro sind zwar nicht viel, aber..... muss man so was haben?
Wenn ja, gibt mir bitte 3 gute Gründe...

Wenn Dir selbst keine einfallen, hast Du wohl einfach keinen Bedarf dafür.
Nichts desto trotz:
-Das Handy bekommt einen festen Platz im Haus, an dem man es (aufgeladen) wiederfinden kann
-Es steht aufrecht, sodass man im Vorbeigehen Benachrichtigungen etc. gleich sehen bzw. ablesen kann
-Kann mit einem Lautsprecher verbunden werden und als Audio-Dock dienen



Spiderden

die 5 Euro sind zwar nicht viel, aber..... muss man so was haben? Wenn ja, gibt mir bitte 3 gute Gründe...

Mir reicht einer! Der Preis!

sharcy

Wenn Dir selbst keine einfallen, hast Du wohl einfach keinen Bedarf dafür.Nichts desto trotz:-Das Handy bekommt einen festen Platz im Haus, an dem man es (aufgeladen) wiederfinden kann-Es steht aufrecht, sodass man im Vorbeigehen Benachrichtigungen etc. gleich sehen bzw. ablesen kann-Kann mit einem Lautsprecher verbunden werden und als Audio-Dock dienen



- Mein Handy ist kein Fernseher um ein festen Platz zu haben, deswegen heisst er auch " ein Mobilgerät" und nicht " StandOrtgerät"
- Wenn er auch bei mir bzw. neben mir am Tisch liegt, kann ich hören bzw. sehen via LED ob welche Benachrichtigungen angekommen sind. Ich brauche nicht aufstehen und zur Dockingstation laufen und " im Vorbeigehen Benachrichtigungen etc. gleich sehen bzw. ablesen kann"
- Audio Geräte kann ich auch so anschließen in jedem raum wo ich will ohne Dockingstation und aufladen tue ich immer wenn die Batterie unter 4% ist ...
Also dann ... Blödsin und immer noch keine 3 gute Gründe

Man sollte aber auch wissen das der einzige halt der Micro USB anschluss ist.
Daher kann das Handy schon etwas wackeln

doppel


Ich glaube nicht, dass wir hier die Vorlieben von jedem einzelnen von uns diskutieren müssen. Wenn Du das Teil nicht brauchst, brauchst Du es nicht. Andere vielleicht schon.

Spiderden

...


Hit Hot!

sharcy

Ich glaube nicht, dass wir hier die Vorlieben von jedem einzelnen von uns diskutieren müssen. Wenn Du das Teil nicht brauchst, brauchst Du es nicht. Andere vielleicht schonю



Das ist schon richtig, ich wollte nur, dass mir einer gute Gründe gibt, damit ich mich auch dafür begeistere!
Hat leider nicht geklappt ... ist auch OK
Weniger Müll zu Hause ....:p
Danke trotzdem

Spiderden

...



dito

sehr guter preis kann mir jmd sagen ob es auch im base shop in viernheim erhältlich ist? und ab wann ist das angebot gültig?

smikel

sehr guter preis kann mir jmd sagen ob es auch im base shop in viernheim erhältlich ist? und ab wann ist das angebot gültig?



Frohes Neues Aktion

Mi, 01.01.14 bis Fr, 31.01.14
Noch 4 Wochen gültig

Passt da auch ein Handy inkl. Schutzhülle drauf?

Samsung halt, keine HTC oder LG G1,

Hot!

Pewter

so dock.much hold.wow.


:'D

sharcy

Wenn Dir selbst keine einfallen, hast Du wohl einfach keinen Bedarf dafür.Nichts desto trotz:-Das Handy bekommt einen festen Platz im Haus, an dem man es (aufgeladen) wiederfinden kann-Es steht aufrecht, sodass man im Vorbeigehen Benachrichtigungen etc. gleich sehen bzw. ablesen kann-Kann mit einem Lautsprecher verbunden werden und als Audio-Dock dienen



Ich persönlich hätte ja keine Lust jedesmal das Ladekabel mühsam in die Steckdose und ans Handy zu docken, wenn ich das Ding mal aufladen will (was jeden Tag vorkommt) - aber wenn du dir die Arbeit gerne machst, bitteschön!

ja. Hab ich in einer Amazon-Bewertung gelesen, dass einer sein Handy plus 1,5mm Hülle gut reinbekommt.

1903

Passt da auch ein Handy inkl. Schutzhülle drauf?

Also wenn da ein Netzteil dabei wäre, aber so....
Wozu braucht man eine Dockingstation zum Aufladen?
Dank Funk übertrage ich Musik sowieso kabellos zum TV und Hifianlage.

Spiderden

die 5 Euro sind zwar nicht viel, aber..... muss man so was haben? Wenn ja, gibt mir bitte 3 gute Gründe...



Wir brauchen auf hukd definitiv mehr "braucht man nicht" vertreter!! Hat mir schon wieder 5,- gespart

1903

Passt da auch ein Handy inkl. Schutzhülle drauf?



Danke, hatte bei Amazon eine brauchbare Station für 20€ gefunden.
Werde mich Morgen mal ins Auto setzen und mir solch ein Teil kaufen.

1. Warum? Ich benutze Dockingstationen seit 20 Jahren für meine Handys, PDAs, Tablets und Smartphones und im PKW seit den 90ern nur Ladehalterungen mit Freisprecheinrichtung. Möchte den Komfort nicht mehr missen. Muss aber jeder selbst wissen
2. Vorteile:
-Keine Frickeln mit dem Ladekabel und Steckdose
-Gerät am Arbeitsplatz sofort im Blick und bedienbar
-optisch sieht es viel besser aus als irgendwelche rumfliegenden Kabel
-das Samsung-Smartphone erkennt die Dockingstation und kann bestimmte Funktionen automatisch aktivieren (z.B. Displayhelligkeit höher, Klingelton lauter/leiser, Tischuhr-App aktiv etc..). Unter Umständen mit Apps wie Tasker oder PhoneWeaver.
-Gerät ist voll aufgeladen, wenn man die Wohnung verlässt. Wenn unterwegs der Akku schlapp macht, nützt das beste Smartphone nichts.
3. Zur Dockingstation (hatte die nämlich auch einige Jahre):
Sie ist aus glänzendem Plastik. Gewicht ist eingebaut. Sie kann zusammengeklappt werden.
Durch Federmechanismus passt sich der Micro-USB verschiedenen Smartphones an. Auch das Note 1 und 2 passen problemlos rein. Das Note 3 passt zwar auch, sitzt aber nicht mittig drin, da beim Note 3 der Micro-USB-Anschluss versetzt ist. Kann man zwar durch Bastelarbeit ändern, aber nur mit Geduld und Know-How.
Schnelllademodus wird natürlich unterstützt, Dockingmode (s.o.) auch. Außerdem kann der analoge Audio-Ton über Klinkenbuchse ausgegeben werden.

Da mir 2 Dockingstationen nebeneinander nicht mehr so recht gefallen haben, habe ich mir sowieso inzwischen selber eine gebaut:
3195811-Zxf3n

infofrank

Da mir 2 Dockingstationen nebeneinander nicht mehr so recht gefallen haben, habe ich mir sowieso inzwischen selber eine gebaut



Mit USB-Anschluss?
Dann wäre eine Bauanleitung interessant.

GSchnapperJ

Man sollte aber auch wissen das der einzige halt der Micro USB anschluss ist. Daher kann das Handy schon etwas wackeln


Genau. Wenn die Station nicht wirklich passgenau ist, und darauf deutet die Kompatibiltätsliste hin, frage ich mich wofür die Station ein Original-Zubehör sein soll.

Bazingoo

Ich persönlich hätte ja keine Lust jedesmal das Ladekabel mühsam in die Steckdose und ans Handy zu docken, wenn ich das Ding mal aufladen will (was jeden Tag vorkommt) - aber wenn du dir die Arbeit gerne machst, bitteschön!



Ich mache das ein mal in drei Tagen... also macht mir bestimmt nichts aus...Trotzdem allen !!! Froes Neues!!!!

Jemand ne Ahnung obs in Isernhagen in der Opelstrasse zu haben ist?

Morgen mal im Laden ausprobieren, ob da auch ein Nexus 4 vernünftig reinpasst.

Dinge, die die Welt nicht braucht, da nicht Modell spezifisch!
Made by Samsung...Danke für Nichts!

ddcp4631

Dinge, die die Welt nicht braucht, da nicht Modell spezifisch!Made by … Dinge, die die Welt nicht braucht, da nicht Modell spezifisch!Made by Samsung...Danke für Nichts!



Achja, böse Samsung... Wenn du selber etwas nicht brauchst, braucht es die ganze Welt auch nicht?

Für dich habe ich was gefunden, bitte schön:
SProdukt_0885909126965_d.jpg

Falls du Interesse hast...: klick

Lokal Düsseldorf?

Schade das es nicht die Version mit HDMI Ausgang ist X)

Für Orginalzubehör ist der Preis HOT

Ich habe die Station, dass s4 ist kompatibel, es wird erkannt und in den dock Modus geschalten. Achtung nur Laden und Audio , kein USB sync !

ansonsten ist sie relativ stabil und hat auch Luft nach unten zum usb und nach hinten zum rücken so dass auch die Taschen dran bleiben können.

ddcp4631

Dinge, die die Welt nicht braucht, da nicht Modell spezifisch!Made by Samsung...Danke für Nichts!



Sorry, aber nutze keine Apple-Produkte!
Is ne Charakterfrage weißt min Jung;)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text