272°
ABGELAUFEN
Samsung Drucker Cashback Aktion (zwischen 50 und 300 Euro cashback) CLP-680DW mit Duplex und Farbe z.B. für 159,59 bei Amazon
Samsung Drucker Cashback Aktion (zwischen 50 und 300 Euro cashback) CLP-680DW mit Duplex und Farbe z.B. für 159,59 bei Amazon
ElektronikAmazon Angebote

Samsung Drucker Cashback Aktion (zwischen 50 und 300 Euro cashback) CLP-680DW mit Duplex und Farbe z.B. für 159,59 bei Amazon

Preis:Preis:Preis:159,59€
Zum DealZum DealZum Deal
"Mit Laser-Druckern und -Multifunktionsgeräten von Samsung gehen Sie auf Nummer sicher: Neueste Technologie und innovative Ideen wie Mobile Printing treffen auf Qualität und Leistung. Sichern Sie sich noch vom 06.06.2014 bis zum 30.09.2014 bis zu 300 Euro Cashback."

Aktionsprodukte mit NFC:
50 EUR für Samsung Xpress M2835DW
100 EUR für Samsung Xpress M2885FW
100 EUR für Samsung Xpress C1810W
150 EUR für Samsung Xpress C1860FW
Weitere Aktionsprodukte:
150 EUR für Samsung CLP-680DW
300 EUR für Samsung CLX-6260FW

Macht beim CLP-680DW z.B. 159,59 bei Amazon.
amazon.de/Sam…G6/

37 Kommentare

Amazon 309,95
-CB 150
159,95

Verfasser

Dann hast du aber nicht Amazon als Händler gewählt, oder?

komisch, anderen Preis bei mir

iDiot

Dann hast du aber nicht Amazon als Händler gewählt, oder?



Verkäufer ist Amazon, habe ich nicht gesehen

Verfasser

Alles klar.. Aber es stimmt, ich habe doch einen Zahlendreher drin. Es sind nicht 159,59, sondern 159,95;-)

Ist es günstiger mit Farblaser zu drucken als mit Tinte?

JohnDi

Ist es günstiger mit Farblaser zu drucken als mit Tinte?



füllst du Patronen selbst nach/Tintentanke/Original-Patronen?

Ich fülle selber nach

Jetzt fehlt nur noch ein guter Deal mit dem C1860FW.

Verfasser

Ich überlege schon den ganzen Tag welchen der Drucker ich mir bestellen soll. Zur Auswahl stehen C1860FW, CLP-680DW und CLX-6260FW. Bei dem C1860FW stört mich, dass er kein Duplex kann, der CLX-6260FW ist mega riesig und kostet auch etwas mehr als ich ausgeben wollte und beim CLP-680DW fehlt halt der Scanner... Es ist ein Graus.

iDiot

Ich überlege schon den ganzen Tag welchen der Drucker ich mir bestellen soll. Zur Auswahl stehen C1860FW, CLP-680DW und CLX-6260FW. Bei dem C1860FW stört mich, dass er kein Duplex kann, der CLX-6260FW ist mega riesig und kostet auch etwas mehr als ich ausgeben wollte und beim CLP-680DW fehlt halt der Scanner... Es ist ein Graus.



Pest oder Cholera... oO


iDiot

Ich überlege schon den ganzen Tag welchen der Drucker ich mir bestellen soll. Zur Auswahl stehen C1860FW, CLP-680DW und .



Ich kann von den Samsung Druckern nur abraten. Hab bei der letzten Cash-Back-Aktion u.a. auch den riesen CLX-6260FW und noch paar kleinere geholt. Fazit: teurer Toner, mangelhafte Firmware, keine Qualitätskontrolle Seitens Samsungs. Von 5 Druckern, hat einer gar nicht gedruckt, ein weiterer hat einen weißen Streifen hinterlassen. Mussten ausgetauscht werden. Bereue die Käufe. Das nächste mal wird es wieder was von Brother. Die Drucker von denen drucken und drucken und drucken.

Verfasser

Und welchen Brother mit duplex und WLAN empfiehlst du? Ich finde da nur welche für 500 aufwärts. Da sind die 160 für den Samsung schon verlockend.

iDiot

Ich überlege schon den ganzen Tag welchen der Drucker ich mir bestellen soll. Zur Auswahl stehen C1860FW, CLP-680DW und .


Dem muss ich leider zustimmen. 2 mal Samsung gekauft. Das werde ich sicher nicht noch einmal tun.

Samsung-Drucker kommen mir nicht mehr ins Haus. Lieber mehr für was ordentliches ausgeben, als teure Toner und ständige Fehler ertragen zu müssen ...

Auch hier leidliche Erfahrungen mit einem Samsung Drucker (6260FW).
Nach Ein- und Ausschalten hat er jedesmal alles Einstellungen vergessen. Sprache, Faxeinstellungen etc. - alles weg.

Samsung Techniker hat zwei mal die komplette Elektronik ausgetauscht. Ohne Erfolg. Nach dem ersten Techniker Besuch flog der FI sobald man den Drucker einschaltete.

Dazu noch der katastrophale "Service" von Notebooksbilliger die das, von Anfang an, kaputte Gerät zwar zurück nahmen, aber mir ein halbes Jahr Nutzungsdauer abzogen (um die 150€).

Also nie wieder Samsung und NB.

Alter Hut. Habs die Woche schon gesehen und war mir sicher es hier auch gesehen zu haben. Ne pn an den admin hätte den Deal auf der hauptseite reaktiviert, wäre sinnvoller. Zudem gehört es in Gutscheine, da keiner irgendwo derzeit einen Drucker günstig verkauft.

Und troztdem hot oO

Bosnigel

Auch hier leidliche Erfahrungen mit einem Samsung Drucker (6260FW). Nach Ein- und Ausschalten hat er jedesmal alles Einstellungen vergessen. Sprache, Faxeinstellungen etc. - alles weg. Samsung Techniker hat zwei mal die komplette Elektronik ausgetauscht. Ohne Erfolg. Nach dem ersten Techniker Besuch flog der FI sobald man den Drucker einschaltete. Dazu noch der katastrophale "Service" von Notebooksbilliger die das, von Anfang an, kaputte Gerät zwar zurück nahmen, aber mir ein halbes Jahr Nutzungsdauer abzogen (um die 150€). Also nie wieder Samsung und NB.



Wieso lässt du dich von NB über den Tisch ziehen? Nach zwei Nachbesserungsversuchen hast du das Recht das Teil zurück zugeben, das ist keine Kulanz. Da kann niemand 150 € verlangen, egal für was. Natürlich falls sich das ganze in der Gewährleistung abspielt..

Gleicher Fehler, den ich gemacht habe ...
(siehe : hukd.mydealz.de/dea…247
)
Der Dealpreis ist falsch. Man muss zuerst z.B. 300 € ausgeben. Danach bekommt man erst das Cashback zurück.

iDiot

Ich überlege schon den ganzen Tag welchen der Drucker ich mir bestellen soll. Zur Auswahl stehen C1860FW, CLP-680DW und .



Ich habe genau gegenteilige Erfahrungen gemacht. Hatte drei Jahre lang einen Brother HL-2030 und habe mich über die günstigen Toner gefreut, dafür hatte ich ständig Papierstaus und keine besonders guten Ausdrucke von Bildern/Fotos (in SW).

Jetzt habe ich seit einem Jahr den Samsung Xpress-M2625D und bin (noch) super zufrieden.

Bosnigel

Auch hier leidliche Erfahrungen mit einem Samsung Drucker (6260FW).Nach Ein- und Ausschalten hat er jedesmal alles Einstellungen vergessen. Sprache, Faxeinstellungen etc. - alles weg.Samsung Techniker hat zwei mal die komplette Elektronik ausgetauscht. Ohne Erfolg. Nach dem ersten Techniker Besuch flog der FI sobald man den Drucker einschaltete.Dazu noch der katastrophale "Service" von Notebooksbilliger die das, von Anfang an, kaputte Gerät zwar zurück nahmen, aber mir ein halbes Jahr Nutzungsdauer abzogen (um die 150€).Also nie wieder Samsung und NB.


Leider ist das nicht ganz so..bei der Gewährleistung können und dürfen die eine Nutzungsentschädigung abziehen. Dafür kannst du natürlich Schadensersatz verlangen, z.B. für die Neueinrichtung des Gerätes.
Wobei mir die 150€ für 6 Monate sehr überzogen vorkommen. Da hätte ich darauf auf jeden Fall die Berechnung zeigen und ggf. überprüfen lassen.

Da wurdest du sehr übern Tisch gezogen.

Muß mich korrigieren. Es waren 80€ für die Nutzungsdauer.
Und wegen denen streite ich jetzt nicht mit einem Anwalt rum.
Dafür ist mir meine Zeit und meine Nerve zu schade. Aber ich kann öffentlich davon berichten.

Auch hätte ich gerne von Samsung direkt eine andere Verhaltensweise gesehen.
Z.B. Ihr Gerät ist defekt und zwei erfolglose Reparaturversuche? Kein Problem - wir schicken Ihnen ein neues Gerät zu.
So gehört sich das.

Aber diese beiden Firmen haben mich zuletzt gesehen. Evtl. noch die Samsung SSD. Aber da gibt es auch Alternativen. Wer so mit seinen Kunden umgeht, muß kein Geschäft mehr machen.
Und vor allem geht es um einen Drucker der keine 30 - 40 € kostet.

Bosnigel

Auch hier leidliche Erfahrungen mit einem Samsung Drucker (6260FW). Nach Ein- und Ausschalten hat er jedesmal alles Einstellungen vergessen. Sprache, Faxeinstellungen etc. - alles weg. Samsung Techniker hat zwei mal die komplette Elektronik ausgetauscht. Ohne Erfolg. Nach dem ersten Techniker Besuch flog der FI sobald man den Drucker einschaltete. Dazu noch der katastrophale "Service" von Notebooksbilliger die das, von Anfang an, kaputte Gerät zwar zurück nahmen, aber mir ein halbes Jahr Nutzungsdauer abzogen (um die 150€). Also nie wieder Samsung und NB.

http://dejure.org/gesetze/BGB/346.html



Wie heisst es so schön? Wenn man keine Ahnung hat besser einfach mal die Klappe halten...
Bei einem Umtausch innerhalb der Garantiezeit gegen ein anderes Gerät kann kein Geld für den Gebrauch vom Händler verlangt werden. Bei einer Wandlung, also einer Rückgabe des Gerätes an den Händler und der Auszahlung des Kaufbetrages ist der Händler sehr wohl berechtigt eine Nutzungspauschale vom Betrag abzuziehen, das ergibt sich auch ganz klar aus dem Gesetz.

liebäugel mit Xpress M2885FW.

ist es egal wo ich den kaufe um das cashback zu bekommen oder geht das nur bei bestimmten anbietern?

ja ist egal, brauchst nur die rechnung

Hat hier eigentlich schon jemand das Cashback erhalten?

Verfasser

Nein, und es nervt wirklich.

Wann hast du dich denn auf der Seite registriert? Habe meinen Drucker erst vor drei Tagen erhalten und such nach ein paar Erfahrungen bzgl. Auszahlung.

Verfasser

Am 22.6!

Man kann sich mit seiner Email auf der Seite markenmehrwert.com/con…nt/ anmelden und dort den Status verfolgen. Hast du da schonmal nachgeschaut? Das Passwort zum einloggen wurde dir in einer seperaten Mail zugeschickt.

Verfasser

Da ist alles auf grün und auf Anfrage habe ich auch schon zum zweiten mal diese Mail bekommen:

Sehr geehrter Herr XXXX,

vielen Dank, dass Sie sich für ein hochwertiges Produkt von Samsung entschieden haben.

Bitte entschuldigen Sie die lange Wartezeit. Leider gab es eine sehr große Anzahl von Registrierungen, wodurch sich die Überweisung der Prämie verzögert hat.

Ihre Daten sind jedoch korrekt bei uns im System registriert und somit sollte Ihre Cash Back Prämie bald bei Ihnen auf dem Konto sein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen / Best regards
Ihr Marken Mehrwert Team


Leider tendiert mein Verständnis inzwischen gegen Null und ich werde als nächstes einen Anwalt einschalten müssen...

Marken Mehrwert ist scheinbar schon gut ausgelastet, ich habe auf eine einfache Mailanfrage 2 Wochen gewartet, aber immerhin eine positive Rückmeldung erhalten.

Ich bin zwar geduldig, aber 3 Monate oder länger werde ich sicher nicht auf das Cashback warten.
Anwalt halte ich allerdings bei allem nachvollziehbaren Ärger für überzogen, der will ja auch erst mal bezahlt werden...

Ich würde wenn die MM AG nicht in die Gänge kommt direkt bei Samsung Dampf machen!

iDiot

Leider tendiert mein Verständnis inzwischen gegen Null und ich werde als nächstes einen Anwalt einschalten müssen...


Und? Bist mit deinem Anwalt schon auf die Barrikaden gegangen?
Ich bin mittlerweile auch sehr angenervt von dieser ewig langen Cashback-Prozedur!
Bei Canon habe ich immer innerhalb von 1-3 Wochen mein Cashback bekommen...

Verfasser

So, nach nunmehr dreieinhalb Monaten, etlichen Mails und drei Anfragen bei Samsung ist das Geld nun da.

Am 01.10. registriert und am 28.10. das Cashback erhalten. (_;)

mittlerweile sind bei mir bereits zwei Monate vergangen und ich habe noch keinen Cent gesehen. Im Portal von Markenmehrwert steht immer nur "Prozess läuft" seit Anfang an...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text