Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung EB-U1200 induktive Powerbank
301° Abgelaufen

Samsung EB-U1200 induktive Powerbank

30€39,98€-25%Media Markt Angebote
34
eingestellt am 5. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
CrashBandicootausHamburg05.06.2019 21:51

Sorry aber ich hab diese powerbanks vor einem Monat gesehen für 19,99€ bei …Sorry aber ich hab diese powerbanks vor einem Monat gesehen für 19,99€ bei Saturn hbf Mönckebergstrasse da die aber zu wenig Mäh hat war die uninteressant wenn ich den Preis hier sehe war das ja nen schnapper


Ich wünschte die einzigen Satzzeichen in deinem Kommentar wären nicht in dem präzisen Preis vorhanden.
Sorry aber ich hab diese powerbanks vor einem Monat gesehen für 19,99€ bei Saturn hbf Mönckebergstrasse da die aber zu wenig Mäh hat war die uninteressant wenn ich den Preis hier sehe war das ja nen schnapper
34 Kommentare
Sorry aber ich hab diese powerbanks vor einem Monat gesehen für 19,99€ bei Saturn hbf Mönckebergstrasse da die aber zu wenig Mäh hat war die uninteressant wenn ich den Preis hier sehe war das ja nen schnapper
CrashBandicootausHamburg05.06.2019 21:51

Sorry aber ich hab diese powerbanks vor einem Monat gesehen für 19,99€ bei …Sorry aber ich hab diese powerbanks vor einem Monat gesehen für 19,99€ bei Saturn hbf Mönckebergstrasse da die aber zu wenig Mäh hat war die uninteressant wenn ich den Preis hier sehe war das ja nen schnapper


Ich wünschte die einzigen Satzzeichen in deinem Kommentar wären nicht in dem präzisen Preis vorhanden.
Endlich mal eine kurze und knappe Dealbeschreibung!
gray190305.06.2019 21:57

Ich wünschte die einzigen Satzzeichen in deinem Kommentar wären nicht in d … Ich wünschte die einzigen Satzzeichen in deinem Kommentar wären nicht in dem präzisen Preis vorhanden.


Auf dem Handy muss ich keine setzen.
CrashBandicootausHamburg05.06.2019 21:51

Sorry aber ich hab diese powerbanks vor einem Monat gesehen für 19,99€ bei …Sorry aber ich hab diese powerbanks vor einem Monat gesehen für 19,99€ bei Saturn hbf Mönckebergstrasse da die aber zu wenig Mäh hat war die uninteressant wenn ich den Preis hier sehe war das ja nen schnapper


Ganz sicher, dass es genau diese MIT Induktionspad war und nicht das Schwestermodell?
Letztere gibt es schon länger für knapp 20 Euro...
Laut Mitarbeiter ist die mit Induktion erst seit kurzem als Einzelartikel bei Mediamarkt/Saturn erhältlich (vorher nur als Beigabe für Vorbesteller der neuen Galaxy Watch)
Bearbeitet von: "mucfloh" 5. Jun
mucfloh05.06.2019 22:11

Ganz sicher, dass es genau diese MIT Induktionspad war und nicht das …Ganz sicher, dass es genau diese MIT Induktionspad war und nicht das Schwestermodell?Letztere gibt es schon länger für knapp 20 Euro...


Habe ehrlich nicht drauf geachtet aber die sah schon ziemlich genauso aus.
Da es aber die Anker Powercore sein sollte war ich halt da schnell wieder weg.
Dieses oder die Intenso für 19 Euro aus dem aktuellen Prospekt?
CrashBandicootausHamburg05.06.2019 22:12

Habe ehrlich nicht drauf geachtet aber die sah schon ziemlich genauso aus. …Habe ehrlich nicht drauf geachtet aber die sah schon ziemlich genauso aus. Da es aber die Anker Powercore sein sollte war ich halt da schnell wieder weg.


Die Modelle 1100 und 1200 sehen sehr ähnlich aus...
Wie schnell kann sie denn laden? Das wäre Mal eine vernünftige Info
Nur s10 Serie oder auch darunter?
b4um05.06.2019 22:24

Wie schnell kann sie denn laden? Das wäre Mal eine vernünftige Info


Guter Einwand. Steht ja noch nicht mal bei mm wieviel Watt
Villalux05.06.2019 22:25

Nur s10 Serie oder auch darunter?


Jedes Smartphone, welches eine Induktionsspule besitzt.
Bei Amazon schreibt einer reicht gerade mal das S10 von 0 auf 80% zuladen.
Kann das jemand bestätigen weil wäre dann echt NoGo.
Bruchi05.06.2019 22:33

Bei Amazon schreibt einer reicht gerade mal das S10 von 0 auf 80% …Bei Amazon schreibt einer reicht gerade mal das S10 von 0 auf 80% zuladen.Kann das jemand bestätigen weil wäre dann echt NoGo.


Wieviel mAh hat das S10. Da Induktion erheblich mehr Verlust hat, kann man bei der Powerbank mit einer Kapazität von ca. 5000 mAh so maximal reden. Wenn man das S10 jetzt noch verwendet beim Laden kann so etwas sein..
An sich coole Implementierung, aber den Sinn daran sehe ich (bis auf das Laden der kleinen Gadgets) kaum - meistens nutzt man die Powerbank dort, wo man keinen Zugang zum Netz hat und möchte das Handy dabei nutzen, was ohne Klebeband aber schwierig wird. Mal schnell zwischendurch nachladen geht auch nicht, da induktives Laden eben langsamer ist. Schließlich ist die Energieübertragung auf diese Art auch ineffizient, d.h. von der an sich schon begrenzten Kapazität geht noch relativ viel verloren.
Bruchi05.06.2019 22:33

Bei Amazon schreibt einer reicht gerade mal das S10 von 0 auf 80% …Bei Amazon schreibt einer reicht gerade mal das S10 von 0 auf 80% zuladen.Kann das jemand bestätigen weil wäre dann echt NoGo.


Also ich habe sie zu meinen Galaxy Buds dazu bekommen und kann bestätigen das die mein Galaxy Note 8, 2x komplett laden kann. Sofern man das kurze Kabel benutzt und nicht die induktive Ladung.
Habe die Powerbank zu meinen Galaxy Buds dazu bekommen. Kann mein Note 8, 2x damit komplett Vollladen. Empfehle für das Geld aber lieber die Xiaomi Mi 20000 mAh Powerbank.
Ost05.06.2019 22:39

An sich coole Implementierung, aber den Sinn daran sehe ich (bis auf das …An sich coole Implementierung, aber den Sinn daran sehe ich (bis auf das Laden der kleinen Gadgets) kaum - meistens nutzt man die Powerbank dort, wo man keinen Zugang zum Netz hat und möchte das Handy dabei nutzen, was ohne Klebeband aber schwierig wird. Mal schnell zwischendurch nachladen geht auch nicht, da induktives Laden eben langsamer ist. Schließlich ist die Energieübertragung auf diese Art auch ineffizient, d.h. von der an sich schon begrenzten Kapazität geht noch relativ viel verloren.


Eben , völlig unsinnig für unterwegs. Warum nutze ich die Induktion? Damit ich den USB Anschluss schone und keine Fummelei habe, bin ich unterwegs und lade an einer PB will ich aber schnell Saft einfüllen und nicht über Nacht laden. Von daher witziges Gimmick ,aber kontraproduktiv gerade auch angesichts des Verlustes.
Hammer, noch weniger Wirkungsgrad, das haben wir gebraucht! Ich schmeiß mal kurz mein Geld aus dem Fenster, bin gleich wieder da
Fehlt nur das solar panel auf der rückseite und ein schaumi logo.
Was ein quatsch.
Bruchi05.06.2019 22:33

Bei Amazon schreibt einer reicht gerade mal das S10 von 0 auf 80% …Bei Amazon schreibt einer reicht gerade mal das S10 von 0 auf 80% zuladen.Kann das jemand bestätigen weil wäre dann echt NoGo.


Also ich hab die 10000er Samsung Powerbank ohne Induktion und das S9+ (fast gleiche Akkugröße) lässt sich damit etwa 2 mal voll aufladen.

Beim kabellosen Laden geht natürlich aufgrund des schlechten Wirkungsgrads einiges an Energie flöten, deswegen würde ich auch das Laden per Kabel empfehlen, es ist effizienter, dadurch entsteht deshalb weniger Wärme, und es geht deutlich schneller.
Das kabellose Laden per Powerbank ist wahrscheinlich so ziemlich die ineffizienteste Lademethode die es geben kann, weil man an mehreren Stellen gleichzeitig mit Verlustleistung zu kämpfen hat.

Zuhause ist das relativ egal da der Stromverbrauch von diesen Dingern allgemein nichtig ist, da ist es schon praktisch das Smartphone einfach drauf zu legen, aber für unterwegs überwiegen die Nachteile, es ist halt cool aber hat keinen Nutzen.

Einzige Ausnahme ist es vielleicht wenn man zu der Fraktion gehört die das Smartphone so schnell leernuckeln dass sie es ständig an den Tropf hängen müssen, dann kann man jede Nacht Phone und Powerbank aufladen.

Und natürlich im Winter, mit dem Ding in der Jackentasche kriegt man keine kalten Finger

Ich nutze solche Dinger allgemein nur wenn ich auf Reisen bin und dabei viel das Smartphone verwende, an einem normalen Tag komme ich mit dem Akku locker aus und wenn das bei einem anders ist hat man vielleicht das falsche Smartphone. Ne Powerbank ist für Ausnahmefälle und sollte nicht Alltag sein.

Soweit dazu - tolles Produkt welches ich auch schon haben wollte, aber wenn man es sich mal genauer überlegt merkt man, dass es eigentlich Quatsch ist, für die meisten Fälle.

Trotzdem ist haben besser als brauchen und z.B. um seine Galaxy Buds aufzuladen reicht das, der Akku ist so klein da spielt es jetzt auch keine Rolle ob man 1300mAh braucht um 300mAh aufzuladen.
CrashBandicootausHamburg05.06.2019 22:00

Auf dem Handy muss ich keine setzen.


Die Verwendung einer Smartphone-Tastatur entschuldigt nicht mangelnde Rechtschreibung. Angesichts der Autokorrektur sollte diese eher zu einem fehlerfreien Text beitragen. Und dazu gehören natürlich auch Satzzeichen.

Es verlangt ja niemand, dass man einen absolut fehlerfreien Text schreibt, aber die Lesbarkeit sollte schon noch gegeben sein und da helfen Satzzeichen ungemein
erdemerkannn05.06.2019 23:17

Hammer, noch weniger Wirkungsgrad, das haben wir gebraucht! Ich schmeiß …Hammer, noch weniger Wirkungsgrad, das haben wir gebraucht! Ich schmeiß mal kurz mein Geld aus dem Fenster, bin gleich wieder da


sinn davon nicht verstanden? sonst alles klar?
Also ich habe letztens den Vorgänger gekauft für knapp 16€ und bin absolut zufrieden. Die Powerbank lädt nicht nur sich selbst wieder mega schnell auf, sondern kann sogar bis zu zwei Geräte gleichzeitig "schnelladen" per Kabel. Der Nachteil der neuen Powerbank ist, dass sie nur einen USB-A Anschluss hat, womit man leider nur ein Gerät per Kabel laden kann. Just saying..
Allmann0105.06.2019 22:12

Dieses oder die Intenso für 19 Euro aus dem aktuellen Prospekt?


Ich würde die von Samsung nehmen
Allmann0106.06.2019 08:06

Und wieso? Danke


Habe selbst eine Intenso mit 10000mAh und die lädt nicht viel, ist viel weniger als 10000 drin
twilight20jonny06.06.2019 13:43

Habe selbst eine Intenso mit 10000mAh und die lädt nicht viel, ist viel …Habe selbst eine Intenso mit 10000mAh und die lädt nicht viel, ist viel weniger als 10000 drin


Hatte schon die yoolox von notebooksbilliger.... wollte eigentlich eine Samsung Gear s3 laden..... ging aber nicht..... genauso die intenso heute im Mediamarkt nicht.... Habe jetzt die Samsung für 30 mitgenommen... top Danke für den Deal
Efw_Ewfwef06.06.2019 02:31

sinn davon nicht verstanden? sonst alles klar?


Bei Powerbanks entsteht schon bei der internen Spannungsumwandlung ein Verlust und somit haben Powerbanks von Werk aus einen Wirkungsgrad von 80-85 Prozent. Wenn jetzt der Wireless Charger dazu kommt, was auch eine einen ähnlichen Wirkungsgrad hat, hat man am Ende mehr Verlustleistung und kann sein Geld gleich aus dem Fenster schmeißen wenn man so ein Teil benutzt. Und zu deiner Frage: alles bestens
Bearbeitet von: "erdemerkannn" 6. Jun
erdemerkannn06.06.2019 15:00

Bei Powerbanks entsteht schon bei der internen Spannungsumwandlung ein …Bei Powerbanks entsteht schon bei der internen Spannungsumwandlung ein Verlust und somit haben Powerbanks von Werk aus einen Wirkungsgrad von 80-85 Prozent. Wenn jetzt der Wireless Charger dazu kommt, was auch eine einen ähnlichen Wirkungsgrad hat, hat man am Ende mehr Verlustleistung und kann sein Geld gleich aus dem Fenster schmeißen wenn man so ein Teil benutzt. Und zu deiner Frage: alles bestens


und wenn man nur ein smartphone mit einem 4000mah akku mit dieser powerbank laden will? dann reicht das doch oder? also kann man getrost auf den realen wirkungsgrad von 50% scheißen oder was ist jetzt das problem? und wem das wireless laden wichtig ist, der verbrennt hier sicherlich nicht sein geld. also weniger rumheulen, würde ich voraschlagen.
Efw_Ewfwef06.06.2019 21:15

und wenn man nur ein smartphone mit einem 4000mah akku mit dieser …und wenn man nur ein smartphone mit einem 4000mah akku mit dieser powerbank laden will? dann reicht das doch oder? also kann man getrost auf den realen wirkungsgrad von 50% scheißen oder was ist jetzt das problem? und wem das wireless laden wichtig ist, der verbrennt hier sicherlich nicht sein geld. also weniger rumheulen, würde ich voraschlagen.



Der einzige der hier rumheult bist du, du Eierkopf. Also Kauf dir das Teil und sei glücklich. Viehleicht haben andere ein etwas effizienteres denken.
Bearbeitet von: "erdemerkannn" 6. Jun
CrashBandicootausHamburg05.06.2019 22:12

Habe ehrlich nicht drauf geachtet aber die sah schon ziemlich genauso aus. …Habe ehrlich nicht drauf geachtet aber die sah schon ziemlich genauso aus. Da es aber die Anker Powercore sein sollte war ich halt da schnell wieder weg.


War bestimmt noch alte Modell bzw die die ohne Induktive laden!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text