Samsung Evo SSD 250 gb 2.5 zoll Saturn
146°Abgelaufen

Samsung Evo SSD 250 gb 2.5 zoll Saturn

28
eingestellt am 8. Janheiß seit 8. Jan
einen Wunderschönen Sonntag allerseits

wer jetzt gerade dringend eine ssd von Samsung will bekommt diese bei Saturn für 79 statt idealo 85 + versandkosten

allerdings ist allgemein gerade vom Kauf abzuraten:
933274-u43xw.jpg



MfG Oblivior

Saturn hat den Preis für die Samsung 750 EVO auf 79€ reduziert, nicht der Bestpreis bisher, aber dennoch ein guter Preis wie ich finde.

Ebenfalls über die Saturn EBay Seite zu kaufen.

Shoop/ Qipu nicht vergessen (2%)

PVG 87€ lt. Idealo
28 Kommentare

geizhals.de/sam…v=e


Preis sind 85€ inkl Versand.


Preis ist ganz gut aktuell, sind nur keine 10% Rabatt.
Lokal? Oder auch online?
Bearbeitet von: "bhg1991" 8. Jan

Haut mich nicht gerade vom Hocker

mich auch nicht so...trotzdem danke für den Deal

Für eine Evo 850 ok, ist allerdings eine Evo 750. Als Upgradekit inkl. Kabel wäre es auch noch ok.

Greife eh immer zum Konkurrenten von Sandisk. Die Ultra II 240GB ist regelmäßig für 69€ zu haben ( ok, 10 GB weniger, trotzdem ).

Von mir fairerweise neutral kein kalt und auch kein warm. Ich enthalte mich

Wäre ganz gut zu wissen von wo das Angebot kommt ^^

Die Platte an sich kann ich jedoch empfehlen, habe es im Rahmen der Amazon Prime Day Aktion für 55€ geschossen :P
Bearbeitet von: "Stuart0610" 8. Jan

warum ist allgemein vom Kauf abzuraten?

suche sowas für extern... oder kann ich hierzu einfach Gehäuse kaufen

Bruchivor 1 h, 54 m

suche sowas für extern... oder kann ich hierzu einfach Gehäuse kaufen



Klar kannst du dazu einfach ein Gehäuse kaufen, aber vielleicht nicht das billigste, denn sonst sind die schreib/leseraten nicht gut

Bruchivor 2 h, 56 m

suche sowas für extern... oder kann ich hierzu einfach Gehäuse kaufen



amazon.de/Ina…3.0


Das hier kann ich sehr empfehlen! USB Kabel hält sehr gut, An / Ausschalter, ohne schrauben fix zu öffnen, sehr fix!!!

CrazyPatvor 4 h, 22 m

warum ist allgemein vom Kauf abzuraten?


Weil die Preise momentan sehr hoch sind aufgrund der starken Nachfrage

dirk1405vor 1 h, 1 m

Weil die Preise momentan sehr hoch sind aufgrund der starken Nachfrage

Also noch warten, wenn man sich gleich mehrere zulegen will?

dirk1405vor 1 h, 25 m

Weil die Preise momentan sehr hoch sind aufgrund der starken Nachfrage

Wohl eher, weil sich die Speicherriesen geeinigt haben "weniger" zu produzieren und eine künstliche Verknappung erzeugen. Das sollte sich aber in den nächsten 6-10 Monaten ändern, da neue Fabriken eröffnet werden.

dirk1405vor 1 h, 37 m

Weil die Preise momentan sehr hoch sind aufgrund der starken Nachfrage

​Da lagen wohl viele SSDs unterm Weihnachtsbaum, dass die Preise so gestiegen sind.

airwolf619vor 1 h, 5 m

Also noch warten, wenn man sich gleich mehrere zulegen will?


Nur das nötigste zulegen. Wobei ich glaube dass die Preise noch weiter in die höhe gehen. Wie lange das noch geht, da bin ich leider kein Experte. Ich kann auch nur Nachrichten lesen.
gamermanuvor 29 m

​Da lagen wohl viele SSDs unterm Weihnachtsbaum, dass die Preise so gestiegen sind.


Nicht nur SSD's Das hat mit der allgemeinen Nachfrage nach Speichercips zu tun. Die Produktionen sind nunmal ausgelastet....

Ram unds Speicher steigen wohl kaum noch im Preis, vlt. noch 10% aber der Euro sinkt... Zusammen sind da schnell 15 bis 20%.. Und das tut bei Speicher und SSD dann halt schnell auch weh.

Ist aber auch schon ne Weile so, wenn ich überlege wie lange ich nach ner 250gig SSD gesucht habe, bis ich vor 2 Wochen endlich aufgegeben habe und bei Conrad mit Newsletter ne alte SanDisk für 55€ mitgenommen habe

nur mit mm Gutschein interessant, sonst zu teuer m. E. nach.

Zu teuer

Warum heißt die 750, wenn nur 250 GB drin sind.?

Dr-Bashirvor 17 m

Warum heißt die 750, wenn nur 250 GB drin sind.?


das ist die ganz normale Modellbezeichnung. 750 Evo, 850 Evo, 850 Pro usw.

bhg1991vor 6 m

das ist die ganz normale Modellbezeichnung. 750 Evo, 850 Evo, 850 Pro usw.


Ist aber trotzdem Verbrauchertäuschung.

Cold. Würde bereits am 8.1. Geposted, siehe link: mydealz.de/dea…274

Dr-Bashirvor 2 m

Ist aber trotzdem Verbrauchertäuschung.


naja aber wie sollte man die sonst großartig bezeichnen? Ich finde zahlen da ganz passend.
Wenn man der Verbrauchertäuschung entgehen will, kann man ja die 850er mit 1TB kaufen -.-
Vor allem steht klipp und klar immer die Kapazität in GigaByte dahinter. Wer sich da getäuscht vorkommt, sollte den Kauf "Profis" überlassen.

Man muss ja jetzt schon ziemlich dumm oder verzweifelt sein, wenn man jetzt wo die Preise am höchsten sind (dank Laptop SSD Nachfrage...), sich eine SSD zu kaufen...
In spätestens 3 Monaten ist der Preis wieder unten, wenn nicht, sollte man als Kunde vielleicht mal überlegen ob man bei dieser Abzocke nicht mehr mitmacht.
Festplattenpreise waren bei unter 50 Euro für 1-2 TB, jetzt schlägt man sich die Köpfe für 80 Euro für lächerliche 250 GB ein...

CarloCokxxxNutellavor 5 m

Man muss ja jetzt schon ziemlich dumm oder verzweifelt sein, wenn man jetzt wo die Preise am höchsten sind (dank Laptop SSD Nachfrage...), sich eine SSD zu kaufen...In spätestens 3 Monaten ist der Preis wieder unten,


Wer aber jetzt eine braucht und nicht 3 Monate warten will/kann muss die aktuellen Preise zahlen.

Dr-Bashirvor 22 h, 6 m

Wer aber jetzt eine braucht und nicht 3 Monate warten will/kann muss die aktuellen Preise zahlen.



Man "braucht" KEINE SSD, eine Festplatte reicht vollkommen aus, die sind auch sehr günstig.
Es gibt keinen Grund jetzt die überteuerten SSD-Preise zu bezahlen außer man unterstützt diesen Preisanstieg und steckt den Firmen mehr Geld in den Anus...

Bearbeitet von: "CarloCokxxxNutella" 12. Jan

Genau, man kauft jetzt eine Festplatte die man nicht braucht um sie später wieder gegen eine SSD zu tauschen...
Schon interessant, dass Du weißt, was andere brauchen und was für ihre Zwecke ausreicht Solltest Präsident werden.

CarloCokxxxNutella11. Januar

Man muss ja jetzt schon ziemlich dumm oder verzweifelt sein, wenn man …Man muss ja jetzt schon ziemlich dumm oder verzweifelt sein, wenn man jetzt wo die Preise am höchsten sind (dank Laptop SSD Nachfrage...), sich eine SSD zu kaufen...In spätestens 3 Monaten ist der Preis wieder unten, wenn nicht, sollte man als Kunde vielleicht mal überlegen ob man bei dieser Abzocke nicht mehr mitmacht.Festplattenpreise waren bei unter 50 Euro für 1-2 TB, jetzt schlägt man sich die Köpfe für 80 Euro für lächerliche 250 GB ein...



Du bist auch ein ganz schlauer und weißt natürlich warum die SSDs momentan teurer werden. Mit Abzocke hat das wenig bis nichts zu tun.

Schon hin mal Dass Wort Marktwortschaft gehört? Angebot und Nachfrage ein Begriff
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text