154°
ABGELAUFEN
Samsung Galaxy A3 (2016) für 199,90€ bei Ebay WOW
20 Kommentare

PVG 205 € beim Amazon Market Place. Das Angebot ist ok, aber nicht der Knaller.

Gab's vor Monaten schon für weit unter 199€. Und Telefone sind ja nicht gerade wie Wein, der mit dem Alter besser wird. COLD

hans_romanovvor 2 m

Gab's vor Monaten schon für weit unter 199€. Und Telefone sind ja nicht gerade wie Wein, der mit dem Alter besser wird. COLD



Und es wird natürlich trotzdem warm

Hatte es im Sommer durch den Cashback sogar für 159€ gekauft. Schon Wahnsinn welche Preise immer für die Samsung Teile aufgerufen werden...

Tja, so lang es halt nur z3c, z5c und xc als kompakte Android-Alternativen gibt und die deutlich teurer sind, verkauft sich das Teil bestimmt noch ganz gut zu dem Preis...
Bearbeitet von: "jajasoso" 1. Dezember

hans_romanovvor 50 m

Gab's vor Monaten schon für weit unter 199€. Und Telefone sind ja nicht gerade wie Wein, der mit dem Alter besser wird. COLD



Jetzt echt? Du meinst doch bestimmt den 2015er Schrott. Da hast du Recht - der war mal bei 139 EUR, aber die 2016er waren allenfalls regelmäßig im Angebot bei 199,00 EUR.

Dealraptorvor 3 m

Jetzt echt? Du meinst doch bestimmt den 2015er Schrott. Da hast du Recht - der war mal bei 139 EUR, aber die 2016er waren allenfalls regelmäßig im Angebot bei 199,00 EUR.


Nee, war das 2016er Modell

durchwachsen die Bewertungen des Händlers

Wenns nen tauschbaren Akku hätte wäre das 2016er A3 meines geworden. So landete ich mein 2016er J3. Kein Helligkeitssensor, aber für 139€ eine unglaubliche Laufzeit. Das Display ist samsungtypisch auch eins A (ja, trotz "nur" HD)
Bearbeitet von: "bonustrax" 1. Dezember

Dr-Bashirvor 3 h, 34 m

Das hier ist besser:https://www.mydealz.de/deals/samsung-galaxy-j5-2016-duos-smartphone-52-zoll-132-cm-touch-display-16-gb-speicher-android-60-schwarz-oder-gold-892224


das hat aber als KO-Kriterium nen Display >= 5 Zoll

andywuevor 9 h, 26 m

durchwachsen die Bewertungen des Händlers




Jupp. Wenn einige schon schreiben, dass man (angeblich) Gebrauchtware oder "Übersee"-Geräte bekommt, dann lasse ich lieber die Finger davon.
Bearbeitet von: "DealZTaur" 2. Dezember

Für 199 EUR ist es meiner Meinung nach keinen Deal wert - 149 wie beim letzten A3 Deal wären für das Gerät angemessen, denn es ist eher mässig ausgestattet: nur 1,5GB RAM, kein FPS, relativ langsamer SoC. Da gibt es deutlich bessere Geräte für die Kohle, leider aber meist 5" oder größer.

jajasosovor 11 h, 6 m

Tja, so lang es halt nur z3c, z5c und xc als kompakte Android-Alternativen gibt und die deutlich teurer sind, verkauft sich das Teil bestimmt noch ganz gut zu dem Preis...

​was für welche sind denn das?

Bockelvor 1 h, 6 m

Für 199 EUR ist es meiner Meinung nach keinen Deal wert - 149 wie beim letzten A3 Deal wären für das Gerät angemessen, denn es ist eher mässig ausgestattet: nur 1,5GB RAM, kein FPS, relativ langsamer SoC. Da gibt es deutlich bessere Geräte für die Kohle, leider aber meist 5" oder größer.

​Kamera ist aber brauchbar,sehr nobel verarbeitet und Performance unglaublich gut für die magere Ausstattung. gab für meine Frau z.b. keinen Grund eine von Dir genannte Alternative zu kaufen.

sasavor 1 h, 10 m

​was für welche sind denn das?

​Sorry... Sony z3 compact, Sony z5 compact, Sony X compact

andywuevor 4 h, 51 m

das hat aber als KO-Kriterium nen Display >= 5 Zoll



Das verstehen so viele nicht! Kleines Handy ist mein erstes Kriterium... Ich finde nix aktuelles, kleiner als 5", wo ich nicht deutliche Abstriche machen muss. Und wenn Sony ihre Displays nicht in den Griff kriegt, sind die halt auch nicht zu kaufen. Also ich sehe keine Alternative für das A3, wenn es vor allem wirklich Android 6 hat.

andywuevor 5 h, 48 m

das hat aber als KO-Kriterium nen Display >= 5 Zoll


Für solche behämmerten "Argumente" habe ich keine Worte

5 Zoll ist unterste Grenze der Benutzbarkeit und sehr kompakt, kann man sogar mit 1 Hand bedienen.

Komischerweise sind solche komischen Gestalten immer nur in Foren unterwegs, draußen auf der Straße sieht man dann kleine Mädchen mit kleinen Händen, die problemlos die XL-Smartphones bedienen.
Bearbeitet von: "Dr-Bashir" 2. Dezember

Dr-Bashirvor 1 h, 30 m

Für solche behämmerten "Argumente" habe ich keine Worte 5 Zoll ist unterste Grenze der Benutzbarkeit und sehr kompakt, kann man sogar mit 1 Hand bedienen. Komischerweise sind solche komischen Gestalten immer nur in Foren unterwegs, draußen auf der Straße sieht man dann kleine Mädchen mit kleinen Händen, die problemlos die XL-Smartphones bedienen.



Ist doch mit allem so: Es wird nie die Mehrheit gehört, sondern nur die Leute, die am lautesten lamentieren.
Die meisten haben kein Problem mit 5" Geräten bzw. finden es sogar besser.

Dr-Bashirvor 4 h, 14 m

Für solche behämmerten "Argumente" habe ich keine Worte 5 Zoll ist unterste Grenze der Benutzbarkeit und sehr kompakt, kann man sogar mit 1 Hand bedienen. Komischerweise sind solche komischen Gestalten immer nur in Foren unterwegs, draußen auf der Straße sieht man dann kleine Mädchen mit kleinen Händen, die problemlos die XL-Smartphones bedienen.


Behämmert sich Kommentare wie deiner. Und wie viele mit großem Display haben die Spider-App installiert weil es doch schon mal runtergefallen ist... oder wie heute einem Mädel in Hamburg in die Spalte zwischen Zug und Bahnsteig beim Einsteigen...

Und jeder definiert seine Grenzen selber, für mich und viele andere ist 5 Zoll oberste Grenze der Benutzbarkeit. für alles andere hole ich mir nen Tablett mit 7 Zoll aufwärts...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text