Samsung Galaxy A3 2017 (A320) schwarz für 285€ @amazon.it
195°Abgelaufen

Samsung Galaxy A3 2017 (A320) schwarz für 285€ @amazon.it

18
eingestellt am 6. Feb 2017
EDIT: Der Preis wird erst am Ende richtig angezeigt, inzwischen mit Lieferzeit.

Aktuell gibt es bei amazon.it das neue A3 in schwarz für 279,28 + 5,70 VSK nach Deutschland.
PVG in Deutschland ca. 320€

Eine Kreditkarte ist erforderlich.

Technische Daten:

4,7 Zoll Super-AMOLED-Display 1.280 x 720 Pixel (Always On Funktion)
2 GB RAM
interner Speicher 16 GB
Samsung Exynos 7870 1,6 GHz
Mali T830 MP3
Nano-SIM
Sensor Beschleunigungssensor (G-Sensor), Helligkeitssensor, Annäherungssensor, Magnetometer, Fingerabdrucksensor, Barometer
Ortungsdienst GPS, GLONASS
Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
Kameraauflösung in Megapixel 13 Megapixel
Frontkameraauflösung 8 Megapixel
WLAN-Frequenzband 2,4 GHz, 5 GHz
Bluetooth-Version Bluetooth 4.2
Anschluss 3.5mm Klinke, USB Typ C
IP68
Fingerabdrucksensor
Akku-Kapazität 2.350 mAh
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Das A3 ist Preis-Leistungstechnisch eine Katastrophe... meine Meinung.
18 Kommentare
Echt jetzt ? Versand in 1-2 Monaten? Au weia.
Avatar
GelöschterUser172863
Mit etwas Risikobereitschaft (Chinaphone) bekomme ich für das Geld annähernd ein Gerät
das sich auf Augenhöhe mit dem Samsung Galaxy S7 befindet

Ich finde den Preis für das A3 2017 frech
GelöschterUser1728636. Feb 2017

Mit etwas Risikobereitschaft (Chinaphone) bekomme ich für das Geld …Mit etwas Risikobereitschaft (Chinaphone) bekomme ich für das Geld annähernd ein Gerätdas sich auf Augenhöhe mit dem Samsung Galaxy S7 befindet Ich finde den Preis für das A3 2017 frech


Auch mit der Displaygröße?
das Gerät ist noch nichtmal richtig erschienen...
in 3-4 Wochen sinkt dann eh der Preis...
insbesondere - wenn es schon das A3 sein soll - würde ich den Vorgänger kaufen... technisch hat sich ja kaum was getan...
Coke6. Feb 2017

das Gerät ist noch nichtmal richtig erschienen... in 3-4 Wochen sinkt dann …das Gerät ist noch nichtmal richtig erschienen... in 3-4 Wochen sinkt dann eh der Preis... insbesondere - wenn es schon das A3 sein soll - würde ich den Vorgänger kaufen... technisch hat sich ja kaum was getan...



Naja , Okta-Core gegen Quad-Core, 2GB RAM, IP67, Fingerabdruck-Scanner, USB Typ C....

Da hat sich doch schon etwas getan, oder? Ob das den (noch) hohen Preisunterschied rechtfertigt, ist eine andere Frage.
Mein Tipp: noch etwas warten.
Dealraptor6. Feb 2017

Naja , Okta-Core gegen Quad-Core, 2GB RAM, IP67, Fingerabdruck-Scanner, …Naja , Okta-Core gegen Quad-Core, 2GB RAM, IP67, Fingerabdruck-Scanner, USB Typ C....Da hat sich doch schon etwas getan, oder? Ob das den (noch) hohen Preisunterschied rechtfertigt, ist eine andere Frage.Mein Tipp: noch etwas warten.



ja, bisschen was hat sich getan... aber die mir bekannte Zielgruppe für das A3 gibt lieber weniger aus und kann auf die "Neuerungen" verzichten...
Das A3 ist Preis-Leistungstechnisch eine Katastrophe... meine Meinung.
Peacecamper6. Feb 2017

Auch mit der Displaygröße?

​Eben, zeig mir bitte Alternativen bis max 5",lieber 4.7", die technisch brauchbar sind und wasserfest. Gern dual sim.. (a320fd).. Und kein Sony, das kommt mir nach der Erfahrung mit meinem z5 compact und dem Support aktuell nicht mehr ins Haus.
GelöschterUser1728636. Feb 2017

Mit etwas Risikobereitschaft (Chinaphone) bekomme ich für das Geld …Mit etwas Risikobereitschaft (Chinaphone) bekomme ich für das Geld annähernd ein Gerätdas sich auf Augenhöhe mit dem Samsung Galaxy S7 befindet Ich finde den Preis für das A3 2017 frech


Mit etwas Risikobereitschaft kannst du auch einen Lada, anstatt einen Audi kaufen. Mit ein wenig Glück hält der genauso lange.
Avatar
GelöschterUser172863
Finado7. Feb 2017

Mit etwas Risikobereitschaft kannst du auch einen Lada, anstatt einen Audi …Mit etwas Risikobereitschaft kannst du auch einen Lada, anstatt einen Audi kaufen. Mit ein wenig Glück hält der genauso lange.


Um das gehts ja nicht! Ich glaube da hast Du etwas nicht verstanden
GelöschterUser1728637. Feb 2017

Um das gehts ja nicht! Ich glaube da hast Du etwas nicht verstanden


Naja man vergleicht aber hier Äpfel mit Birnen. Jeder der schonmal ein China Phone gekauft hat, weiß dass der Vergleich "für das gleiche Geld bekomme ich XY" gewaltig hinkt.
Dss ding kostet bald 250,
Samsung hat einfach mal die Preise höher angesetzt. Der unterschied zur 2016 Version ist nicht so hoch, dass es sich lohnt 100 mehr auszugeben
Avatar
GelöschterUser172863
Finado7. Feb 2017

Naja man vergleicht aber hier Äpfel mit Birnen. Jeder der schonmal ein …Naja man vergleicht aber hier Äpfel mit Birnen. Jeder der schonmal ein China Phone gekauft hat, weiß dass der Vergleich "für das gleiche Geld bekomme ich XY" gewaltig hinkt.


Ich glaube wir lassen es ! Macht keinen Sinn
Da hätten sich auch noch ein FHD-Display einbauen können.
timenewroman7. Feb 2017

Da hätten sich auch noch ein FHD-Display einbauen können.

​Für was bei <5"?
timenewroman7. Feb 2017

Da hätten sich auch noch ein FHD-Display einbauen können.

​Diese Auflösung ist optimal. spart Akku und ist ausreichend. desweiteren kann man die Pixel halbieren und ein optimales skalieren erreichen wie bei den iPhones (320dpi) . Aber der Preis ist von Samsung falsch angesetzt . für 230 uvp sicherlich eine Option.
Dealraptor6. Feb 2017

Naja , Okta-Core gegen Quad-Core, 2GB RAM, IP67, Fingerabdruck-Scanner, …Naja , Okta-Core gegen Quad-Core, 2GB RAM, IP67, Fingerabdruck-Scanner, USB Typ C....Da hat sich doch schon etwas getan, oder? Ob das den (noch) hohen Preisunterschied rechtfertigt, ist eine andere Frage.Mein Tipp: noch etwas warten.

naja Octa Core sagt einfach nichts aus. im Antutu Benchmark test erreichte dies nur 43.000 ​pkt. da hat mein LG G3 sogar mehr punkte mit 55.000. mein fazit das Handy ist so höchstens 200€ wert.
akn_baris8. Feb 2017

naja Octa Core sagt einfach nichts aus. im Antutu Benchmark test erreichte …naja Octa Core sagt einfach nichts aus. im Antutu Benchmark test erreichte dies nur 43.000 ​pkt. da hat mein LG G3 sogar mehr punkte mit 55.000. mein fazit das Handy ist so höchstens 200€ wert.


Echt? Jetzt kaufen Leute schon ihr Smartphone nach Benchmarks?
Geht's noch?
Was macht ihr mit den Dingern? Ultimatives 3D-Gaming und Hardcore-Videobearbeitung?

Ich kaufe mir ein Smartphone, wenn
1. es mir optisch und haptisch gefällt
2. ein flüssiges Arbeiten damit möglich ist
3. der Akku für meine Anwendungen ausreichend lange durchhält
4. ausreichend und gute Zubehör- oder Ersatzteile dafür erhältlich sind

Fertig und aus.
Dann ist es auch egal, ob ich ein Passendes für 200 oder für 500 EUR finde.
Ich brauche kein Gerät mit akkufressendem 8GB RAM und 4K-Display mit einem Antutu Benchmark von 500.000
wenn der Akku nur 2 Stunden hält nur sich Apps dadurch eine zehntel Sekunde schneller öffnen.




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text