Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung Galaxy Note 10 Plus im Debitel Telekom Magenta Mobil M (12GB LTE 5G, StreamOn Music und Video) mtl. 39,95€ und einmalig 49€
1931° Abgelaufen

Samsung Galaxy Note 10 Plus im Debitel Telekom Magenta Mobil M (12GB LTE 5G, StreamOn Music und Video) mtl. 39,95€ und einmalig 49€

593
aktualisiert 30. Sep 2019 (eingestellt 25. Sep 2019)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Wieder verfügbar und das in allen Farben.
Nabend,

bei Saturn und Mediamarkt erhaltet ihr das Samsung Galaxy Note 10+ in folgenden Vertrag:

Debitel Telekom Magenta Mobil M
  • Allnet und SMS Flat
  • 12GB LTE bis 300Mbit
  • StreamOn Music, Video und Gaming (siehe hier in den Tarifdetails)
  • VoLTE
  • Wificalling
  • Eu Roaming incl Schweiz
  • Hotspot Flat
  • Portierung möglich außer von Debitel Telekom
  • da Debitel nicht magentaEINS-berechtigt

Einmalig 49€
24x 39,95€ (24×49,95€ - 240€ Aktionsguthaben)
39,99€ Anschlussgebühr
= 1047,79€

Idealo 893€ = 6,45€ mtl.
Ankauf 754,98€ = 12,20€ mtl.

1439680.jpg
FGAs

Vertragsbeginn
Online nur sofort möglich. Ihr könnt es nur via Rufnummermitnahme um bis zu max. 4 Wochen hinauszögern (abhängig vom aktuellen Provider).
Sollte euer Markt mitziehen, kann der Vertagsstart bis zu 3 Monate in der Zukunft liegen und ihr könnt idR die Hardware direkt mitnehmen, insofern verfügbar. Tendenziell ziehen die Märkte bei "nur online" Angeboten eher NICHT mit.

Aktionsguthaben
Das Aktionsguthaben wird sofort aufgebraucht und schon mit der Anschlussgebühr verrechnet.
Bsp: 26,99€ mtl. Tarif, der eigentlich 31,99€ mtl. kostet mit 120€ Aktionsguthaben. Die 120€ Guthaben sind nach Anschlussgebühr + ca. 2,5 Monate aufgebraucht (39,99€ Anschluss + 2,5 x 31,99€ = 119,97€).
Im dritten Monat zahlt ihr in diesem Beispiel also ~16€ und ab dem 4. Monat 31,99€ mtl.

Dokumente Lieferung
In eurem Paket liegt die Standard Produktinfo. Lasst euch von der dort angegebenen Grundgebühr nicht irritieren. Loggt euch bei Debitel ein. Dort seht ihr die echte Grundgebühr und das - falls vorhanden- hinterlegte Aktionsguthaben. Das restliche Guthaben ist netto angegeben, dass aufgebrauchte brutto!

StreamOn
Die Buchung der Option erfolgt ausschließlich im Online-Kundenportal von Mobilcom Debitel, nachdem der Vertrag aktiviert ist.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Also für 29 € im Monat wäre es Top aber so leider nicht ...
Kundelinho25.09.2019 22:09

Außer, dass der Vertrag nicht Magenta Eins berechtigt ist: Was gibt’s hier …Außer, dass der Vertrag nicht Magenta Eins berechtigt ist: Was gibt’s hier noch für Unterschiede zu einem Vertrag der direkt über die Telekom läuft?


Bin seit wenigen Monaten bei MD (M Young) und habe erst im Nachhinein erfahren, dass es eine Netzpriorisierung gibt. Heißt: bist du am Flughafen, auf einem Festival oder sonst wo, wo viele (Telekom-)Nutzer sind, werden die Nutzer mit einem originalen Telekomtarif bevorzugt.. erklärt auch, wieso ich in meiner Wohngegend nur E habe

Achja, die Geschwindigkeit ist dementsprechend auch geringer als bei o2 über einen Drittanbieter (zumindest in einigen Stadtteilen in Essen)

Hoffe, ich konnte es dir einigermaßen erklären.
Ja und jetzt? Was sind das denn für Vergleiche? Was soll man damit anfangen?
Nimm das selbe Handy oder zwei identische Handys zur gleichen Zeit, gleiche Einstellungen, gleiche Zeit, haargenau gleiche Stelle und zwei versch. SIM-Karten. Das wäre halbwegs aussagekräftig.

"Auf der Arbeit hatte ich vorher LTE mit Telekom, jetzt mit MD nur noch Edge". Das sagt garnichts aus. Das kann 999999 Gründe haben. Veränderung am Funkmast, Funkmast Standort geändert, LTE-Bänder in der Funkzelle verändert/weggefallen/hinzugekommen, mehr Leute in gleicher Zelle, bauliche Veränderungen in dem Gebäude, wo Du bist oder in der Umgebung der Antenne, Du sitzt an einer Stelle 2 Meter weiter, Einstellungen im Handy, etc.
Solche Aussage von wegen "Priorisierung" kommen immer von Leuten, die anscheinend 0 Grundverständnis für die Materie haben. Jenachdem wo man sich befindet, kann es sein, dass Du 4g hast und 1m weiter nur noch 2g. Aus Halbwissen, Vermutungen und Gefühlten Wahrheiten werden noch lange keine Tatsachen.

Außerdem: "Jetzt brauch ich einen Repeater". Und damit hast Du dann 4G? Das heißt doch nur, dass Du schlechten Empfang hast mit Deinem Handy?! Deiner Vermutung nach, müsstest Du ja schlechten Speed haben, wenn echte Telekom-Kunden priorisiert werden würden. Alles, was Du schilderst, hört sich einfach nach Empfang/Abdeckung an. Was hat das mit Priorisierung zu tun. Priorisierung würde bedeuten, dass entweder die Geschwindigkeit künstlich beschränkt wird (Empfang bleibt unverändert) oder eben das LTE Netz für Dich nicht verfügbar wäre. Wenn man jetzt plumperweise die Vermutung aufstellt, dass zu Stoßzeiten in der Funkzelle, MD-Kunden aus dem LTE-Netz forciert werden ins 2G Netz, könntest Du es ja leicht überprüfen und den Faktor Empfang ausschließen, indem Du dahin gehst, wo der Empfang gut ist. Wenn dort dann auch der Speed künstlich beschränkt scheint oder Du sofort ins 2G Netz geschmissen wirst, kann man schlechten Empfang schon mal ausschließen.

Du solltest Deine Behauptung mal am besten selbst überprüfen und Dir selber widerlegen, indem Du es so machst wie oben beschrieben. Eine Telekom SIM und eine Mobilcom. Beide Tarife sollten ähnliche Voraussetzungen haben (LTE Speed). Beide testest Du zur gleichen Zeit im gleichen Handy und stellst sicher, dass die Netz-Einstellungen identisch sind. Und Du legst das Handy an die exakt gleiche Stelle. Ich garantiere Dir, es wird keinen Unterschied geben. Du kannst Dir auch mal eine solche App installieren und da mal reinschauen: play.google.com/sto…=de

Schau mal bei cellmapper.net/ wo der Funkmast ist. Außerdem kannst Du sehen welche LTE-Bänder dort in Benutzung sind und dann abgleichen mit Deinem Handy.
So mein Gerät ist seit gestern da. Funktioniert alles super. Hatte vorher schon MD in meinem Account wurde die Nummer aus Zweitvertrag registriert und Stream On (Musik, Video, Gaming) konnte ich auf der Aktionsseite von MD dazubuchen. Falls ihr noch Fragen habt helfe ich gerne.
593 Kommentare
Ein guter Preis. Von mir ein hot.
Also für 29 € im Monat wäre es Top aber so leider nicht ...
Noch 5!:)
princpublic25.09.2019 21:20

Also für 29 € im Monat wäre es Top aber so leider nicht ...


genau! Das ist natürlich für das Plus realistisch. Der Mobil M liegt dann nach Ankauf bei 2,30€ mtl.
Das wäre selbst für einen green LTE mit 6GB mega.
ThomAK25.09.2019 21:22

genau! Das ist natürlich für das Plus realistisch. Der Mobil M liegt dann n …genau! Das ist natürlich für das Plus realistisch. Der Mobil M liegt dann nach Ankauf bei 2,30€ mtl. Das wäre selbst für einen green LTE mit 6GB mega.


Die Zuzahlung könnte dann ruhig höher sein aber man sieht doch auch das die Preise fallen
Der Deal ist noch einmal besser als der XS bei HW Verkauf.

wenn es nur nicht md wäre.
sicher, dass es stream on hat?
Aus welchem Grund geht Portierung nicht von Telekom Mobilcom ?
Ist das einzige was mich derzeit abhält...

Rechtlich nicht so zulässig...

EDIT: Ach mist ist ein 5G Vertrag .... das will ich nicht
EDITeditth: nee ist ja nen LTE 300 kein 5G Vertrag, dann gehts ja!
Bearbeitet von: "Backbeat" 25. Sep 2019
Schon ein gutes Angebot, klar ist MD nicht so toll aber zu dem Preis
Was soll an MD nicht so toll sein? Bisher keine Probleme ausser diese nervige Vertragsverlängerungswerbung.
Außer, dass der Vertrag nicht Magenta Eins berechtigt ist: Was gibt’s hier noch für Unterschiede zu einem Vertrag der direkt über die Telekom läuft?
Bearbeitet von: "Kundelinho" 25. Sep 2019
...dieser Frage schließe ich mich an!
Ist das StreamON in HD?
Bearbeitet von: "EthanHunt" 25. Sep 2019
Im Titel steht 5G - ist das richtig?
In 2 Monaten wieder um die Hälfte im Preis gefallen, hahaha Samsung
Bearbeitet von: "HarryMaison" 25. Sep 2019
Trevog12325.09.2019 22:26

Im Titel steht 5G - ist das richtig?


es ist ein Magenta. Es wurde in anderen Deals bereits bestätigt, dass 5G auch dabei ist (Mydealzer haben im Markt sogar nachgefragt).
VoLTE und VoWiFi sind auch dabei. Siehe hier
StremOn und Schweiz findet man auf Debitel, nachdem man auf mehr Tarifdetails klickt. StreamOn in den Tarif-Highlights, Schweiz in den rechtlichen Hinweisen.
Kundelinho25.09.2019 22:09

Außer, dass der Vertrag nicht Magenta Eins berechtigt ist: Was gibt’s hier …Außer, dass der Vertrag nicht Magenta Eins berechtigt ist: Was gibt’s hier noch für Unterschiede zu einem Vertrag der direkt über die Telekom läuft?



EthanHunt25.09.2019 22:19

Ist das StreamON in HD?


einziger Unterschied ist M1.
siehe Kommentar von gerade eben.

StreamOn Video: "EU-weit mobil Musik und Videos in maximaler Übertragungsqualität streamen, ohne an das Datenvolumen"
princpublic25.09.2019 21:20

Also für 29 € im Monat wäre es Top aber so leider nicht ...


bestimmt in ein paar Monaten.. einfach nur warten
ThomAK25.09.2019 22:35

einziger Unterschied ist M1.siehe Kommentar von gerade eben.StreamOn …einziger Unterschied ist M1.siehe Kommentar von gerade eben.StreamOn Video: "EU-weit mobil Musik und Videos in maximaler Übertragungsqualität streamen, ohne an das Datenvolumen"


Also auch in 4K?
Bearbeitet von: "EthanHunt" 25. Sep 2019
Kann man von Original telekom zu md telekom portieren?
Bearbeitet von: "pseudoreal" 25. Sep 2019
EthanHunt25.09.2019 22:46

Also auch in 4K?



StreamOn Music&Video ermöglicht das Audio- und Video-Streaming (in der maximalen Übertragungsqualität, die der jeweilige Partner anbietet)

Also wenn der Partner 4K anbietet...
pseudoreal25.09.2019 22:48

Kann man von Original telekom zu md telekom portieren?



jepp
Kundelinho25.09.2019 22:09

Außer, dass der Vertrag nicht Magenta Eins berechtigt ist: Was gibt’s hier …Außer, dass der Vertrag nicht Magenta Eins berechtigt ist: Was gibt’s hier noch für Unterschiede zu einem Vertrag der direkt über die Telekom läuft?


Bin seit wenigen Monaten bei MD (M Young) und habe erst im Nachhinein erfahren, dass es eine Netzpriorisierung gibt. Heißt: bist du am Flughafen, auf einem Festival oder sonst wo, wo viele (Telekom-)Nutzer sind, werden die Nutzer mit einem originalen Telekomtarif bevorzugt.. erklärt auch, wieso ich in meiner Wohngegend nur E habe

Achja, die Geschwindigkeit ist dementsprechend auch geringer als bei o2 über einen Drittanbieter (zumindest in einigen Stadtteilen in Essen)

Hoffe, ich konnte es dir einigermaßen erklären.
ThomAK25.09.2019 22:50

StreamOn Music&Video ermöglicht das Audio- und Video-Streaming (in der …StreamOn Music&Video ermöglicht das Audio- und Video-Streaming (in der maximalen Übertragungsqualität, die der jeweilige Partner anbietet)Also wenn der Partner 4K anbietet...


Also Amazon Video ist auch dabei. Da gibt's 4k Inhalte.

Wenn ich jetzt wüsste, dass hier mindestens 20Mbit per LTE gehen...

hab hier nur 12mbit Fesnetz. Sieht schlecht mit 4k aus.

Magenta Hybrid Gibt's laut Verfügbarkeits Check ned obwohl mein Bruder hier LTE Empfang mit D1 hat. Leider beim 1. Test nur 5 bis 6 Mbit.

Vielleicht ginge es ja an einer anderen Position besser. Aber wenn ich das nur wüsste. Jedenfalls sind hier an manchen Stellen im Ort 150Mbit LTE, laut Netzkarte Möglich.

Wäre ja cool wenn ich dann damit 4k Streamen könnte und das irgendwie auf einen TV bekomme.
Bearbeitet von: "EthanHunt" 25. Sep 2019
ThomAK25.09.2019 22:35

einziger Unterschied ist M1.siehe Kommentar von gerade eben.StreamOn …einziger Unterschied ist M1.siehe Kommentar von gerade eben.StreamOn Video: "EU-weit mobil Musik und Videos in maximaler Übertragungsqualität streamen, ohne an das Datenvolumen"


Was ist M1?
EthanHunt25.09.2019 22:56

Also Amazon Video ist auch dabei. Da gibt's 4k Inhalte.Wenn ich jetzt …Also Amazon Video ist auch dabei. Da gibt's 4k Inhalte.Wenn ich jetzt wüsste, dass hier mindestens 20Mbit per LTE gehen...hab hier nur 12mbit Fesnetz. Sieht schlecht mit 4k aus. Magenta Hybrid Gibt's laut Verfügbarkeits Check ned obwohl mein Bruder hier LTE Empfang mit D1 hat. Leider beim 1. Test nur 5 bis 6 Mbit.Vielleicht ginge es ja an einer anderen Position besser. Aber wenn ich das nur wüsste.Wäre ja cool wenn ich dann damit 4k Streamen könnte und das irgendwie auf einen TV bekomme.



das wird v.a. Abends ohnehin schwierig, wenn gleichzeitig viele Geräte den Sendemasten aussaugen...
Hatte das immer als Urbanlegend abgetan, in einem anderen Forum gefunden:

“Mit dieser Urbanlegend trage ich mich auch schon mehrere Jahre. Ich konnte mehrmals beobachten das in Ballungsräumen oder stark frequentierter Zellennutzung (Festivals, Weihnachtsmärkte etc.) die Bandbreite einiger Teilnehmer in die Knie geht, bei anderem im selben Netz nicht. Vor Jahren hatte ich mal einen Artikel gelesen der mich dahingehend sensibilisiert hat. In dem Artikel wurde geschildert, das jeder Provider nur ein bestimmtes Kontingent an Ports/Bandbreite an jedem Mast bucht. Potente Provider haben mehr als andere. Wird die Zellenauslastung knapp, greift diese Portregulierung und als Billig-Provider kann man so nicht alle Einwahlen abdecken und teilt die verfügbare Bandbreite auf die Teilnehmer auf. Der Empfang bleibt hingegen Super. Es ist klar, das die Big 3 (Telekom, Vodafone und O2) als selbstständige Netzbetreiber, die meisten Ports für sich reservieren.
Also wenn ich richtig lese ist ein Vertrag bei MD nicht so gut? Bin zurzeit bei der Telekom.
MWD25.09.2019 22:59

Also wenn ich richtig lese ist ein Vertrag bei MD nicht so gut? Bin …Also wenn ich richtig lese ist ein Vertrag bei MD nicht so gut? Bin zurzeit bei der Telekom.


Richtig gelesen
HumuHumu25.09.2019 22:58

Hatte das immer als Urbanlegend abgetan, in einem anderen Forum …Hatte das immer als Urbanlegend abgetan, in einem anderen Forum gefunden:“Mit dieser Urbanlegend trage ich mich auch schon mehrere Jahre. Ich konnte mehrmals beobachten das in Ballungsräumen oder stark frequentierter Zellennutzung (Festivals, Weihnachtsmärkte etc.) die Bandbreite einiger Teilnehmer in die Knie geht, bei anderem im selben Netz nicht. Vor Jahren hatte ich mal einen Artikel gelesen der mich dahingehend sensibilisiert hat. In dem Artikel wurde geschildert, das jeder Provider nur ein bestimmtes Kontingent an Ports/Bandbreite an jedem Mast bucht. Potente Provider haben mehr als andere. Wird die Zellenauslastung knapp, greift diese Portregulierung und als Billig-Provider kann man so nicht alle Einwahlen abdecken und teilt die verfügbare Bandbreite auf die Teilnehmer auf. Der Empfang bleibt hingegen Super. Es ist klar, das die Big 3 (Telekom, Vodafone und O2) als selbstständige Netzbetreiber, die meisten Ports für sich reservieren.


Also wenn ich direkt bei Telekom bin, hätte ich mehr speed als z.B. bei dem Anbieter des Deals hier, wenn die Auslastung hoch ist?

Wie ist das eigentlich mit dem Rücktrittsrecht? Wenn ich es bestelle, nicht Nutze bzw. aktiviere kann ich es innerhalb von 14 Tagen widerrufen?
Schade erst vor paar Tagen ein Vertrag mit dem Note 10+ angeschlossen. 36.99 eur monatlich und Anzahlung 299 eur.
Eier neues Angebot wäre natürlich noch besser.
EthanHunt25.09.2019 23:07

Also wenn ich direkt bei Telekom bin, hätte ich mehr speed als z.B. bei …Also wenn ich direkt bei Telekom bin, hätte ich mehr speed als z.B. bei dem Anbieter des Deals hier, wenn die Auslastung hoch ist?Wie ist das eigentlich mit dem Rücktrittsrecht? Wenn ich es bestelle, nicht Nutze bzw. aktiviere kann ich es innerhalb von 14 Tagen widerrufen?



HumuHumu25.09.2019 22:58

Hatte das immer als Urbanlegend abgetan, in einem anderen Forum …Hatte das immer als Urbanlegend abgetan, in einem anderen Forum gefunden:“Mit dieser Urbanlegend trage ich mich auch schon mehrere Jahre. Ich konnte mehrmals beobachten das in Ballungsräumen oder stark frequentierter Zellennutzung (Festivals, Weihnachtsmärkte etc.) die Bandbreite einiger Teilnehmer in die Knie geht, bei anderem im selben Netz nicht. Vor Jahren hatte ich mal einen Artikel gelesen der mich dahingehend sensibilisiert hat. In dem Artikel wurde geschildert, das jeder Provider nur ein bestimmtes Kontingent an Ports/Bandbreite an jedem Mast bucht. Potente Provider haben mehr als andere. Wird die Zellenauslastung knapp, greift diese Portregulierung und als Billig-Provider kann man so nicht alle Einwahlen abdecken und teilt die verfügbare Bandbreite auf die Teilnehmer auf. Der Empfang bleibt hingegen Super. Es ist klar, das die Big 3 (Telekom, Vodafone und O2) als selbstständige Netzbetreiber, die meisten Ports für sich reservieren.



Das ist nun wirklich eine Legende

Es wurde oft nachgewiesen, dass es keine Depriorisierungen innerhalb der Netze gibt... Wo haste das denn gefunden?
Kenne mich leider 0 mit Handyversträgen aus sieht für mich aber nach einem ziemlich guten deal aus. Hab auf jedenfall ein auge auf das note 10+ geworfen werde aber auf keinen fall 12gb im monat brauchen... sollte ich tortzdem zuschlagen?
Gen6725.09.2019 22:52

Bin seit wenigen Monaten bei MD (M Young) und habe erst im Nachhinein …Bin seit wenigen Monaten bei MD (M Young) und habe erst im Nachhinein erfahren, dass es eine Netzpriorisierung gibt. Heißt: bist du am Flughafen, auf einem Festival oder sonst wo, wo viele (Telekom-)Nutzer sind, werden die Nutzer mit einem originalen Telekomtarif bevorzugt.. erklärt auch, wieso ich in meiner Wohngegend nur E habe :(Achja, die Geschwindigkeit ist dementsprechend auch geringer als bei o2 über einen Drittanbieter (zumindest in einigen Stadtteilen in Essen)Hoffe, ich konnte es dir einigermaßen erklären.


Nein das ist falsch. Und auch das mit deiner wohngegend hat nichts mit damit zu tun. Du kommst in jeden! Lte standort der telekom rein. Es gibt keine depriorisierung
EthanHunt25.09.2019 22:19

Ist das StreamON in HD?


Aufgrund von Vorgaben der Bundesnetzagentur war die Telekom gezwungen, StreamON anzupassen und die Bandbreiteneinschränkung abzuschaffen. Die Telekom unterscheidet nicht mehr zwischen Max und Nicht-Max. Audio ist Audio und Video ist Video. Es gilt also immer, dass Du die maximal verfügbare Qualität bekommst. Nachzulesen hier: stadt-bremerhaven.de/deu…st/
carljiri125.09.2019 23:21

Nein das ist falsch. Und auch das mit deiner wohngegend hat nichts mit …Nein das ist falsch. Und auch das mit deiner wohngegend hat nichts mit damit zu tun. Du kommst in jeden! Lte standort der telekom rein. Es gibt keine depriorisierung


So schaut's aus. Das ist eins von diesen Gerüchten, was sich verselbständigt. Irgendeiner hat das irgendwann mal behauptet, weil er "meint", diese Erfahrung gemacht zu haben. Andere lesen das, achten dann drauf und meinen, es auch "gefühlt" zu haben.
Ich würde es nur glauben, wenn jemand es vernünftig testet und beweist: Gleiches Gerät, gleicher Zeitpunkt, etc.
Wird aber niemand tun (können), weil es einfach nicht stimmt.
Bearbeitet von: "dawirsteirre" 26. Sep 2019
carljiri125.09.2019 23:21

Nein das ist falsch. Und auch das mit deiner wohngegend hat nichts mit …Nein das ist falsch. Und auch das mit deiner wohngegend hat nichts mit damit zu tun. Du kommst in jeden! Lte standort der telekom rein. Es gibt keine depriorisierung


dawirsteirre26.09.2019 00:27

So schaut's aus.



Ich habe vorher für 2(?) monate einen originalen Telekom-Tarif gehabt (Datenkarte für 2(?) Monate kostenlos, die Aktion war hier hot af).
Durchgehend positive Erfahrung gehabt, selbst in einigen Tunneln hatte ich Empfang, zuhause habe ich quasi nur noch mein Highspeed benutzt, da das WLAN nicht so weit ging. Das war auch einer der Hauptgründe, weshalb ich mir meinen jetzigen Tarif geholt habe. Dann kam leider die Ernüchterung und ich musste mir einen Repeater kaufen, da das Netz noch schlechter war als von o2.
Auf der Arbeit habe ich bei MD auch nur noch Edge, was vorher absolut kein Problem war.

Gerade nochmal ausprobiert: Wlan aus, Smartphone hat sich ins LTE eingebucht (mit 2 von 4 "Strichen"), nach wenigen Sekunden bin ich im Edge-Netz und kann kaum surfen. Empfang scheint da zu sein, aber ich werde ständig aus dem LTE-Netz gekickt
Gelte ich als Neukunde, wenn ich von Original Telekom zu MD Telekom wechsel?
Wow. Das ist ein effektivpreis von 43,66€ pro Monat... sowas von Cold.
Bearbeitet von: "index" 26. Sep 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text