Samsung Galaxy Note 3 nur 549€ bei Base
247°Abgelaufen

Samsung Galaxy Note 3 nur 549€ bei Base

27
eingestellt am 5. Nov 2013heiß seit 5. Nov 2013
Bei Base gibt es das Note 3 aktuell für 549€ inkl.
Das ist der momentan günstigste Preis überhaupt.
Das Gerät hat weder einen Sim-Netlock und auch kein Branding.

Also, wer noch eins sucht, sollte jetzt zuschlagen.

Beste Kommentare

ekolay

Beim Note 3 sollte man aufpassen, falls man beruflich international unterwegs ist! Die Geräte sind für ausländische Simkarten anscheinend gesperrt. Siehe auch die Amazon-Bewertungen...



Keine Ahnung was ihr beruflich macht, aber wenn man beruflich unterwegs ist macht es schon Sinn seine Nummer zu behalten.
"Geschäftsmann"
27 Kommentare

Und ist die dt. (EU-)Version ...
Schon set Freitag aktuell und immer noch HOT.

hukd.mydealz.de/dea…291

In den kleinen Läden leider oft vergriffen und im Online-Shop offensichtlich auch (Lieferzeit 5-8 Tage statt 2-4 Tage).

Verfasser

Ohh, entschuldige mich, hab das Angebot von vorher anscheinend doch übersehen. Sorry.

Mensch, einfach "Note 3" in die Suche eintippen, der Deal vom Freitag erscheint als 4tes Ergebnis.

Ist doch nicht so schwer...

boah echt eh kannst du garnix wie hier alle ausflippen nur weil jemand ein fehler getut hat. ich nehme eure entschuldigungen an, nãchstes thema bitte

Hab selber gestern überlegt den Deal noch mal rein zu stellen (hab die Online-Preissenkung gestern entdeckt), weil der Deal von Fr. meiner Meinung nach vollkommen unter gegangen ist. Wär das Note in dem Fall ein iPhone gewesen mit 50 € off zum nächsten Preis, dann wär der Deal durch die Decke gegangen ...

Jetzt ist der Deal für jeden zu haben, nicht nur offline oder lokal.
Find die Ersparniss noch immer ziemlich gut, wenn man bedenkt, dass das Gerät noch immer sehr gefragt ist (in vielen Online-Shops nur vorbestellbar).

Ich hoffe jetzt auf ein Dealfür das S-View Cover TN-900 (mit Induktionsladung). Das ist scheinbar extrem schwer zu kriegen, außer man ist bereit den nahezu doppelten Preis (130 € bei ebay für Korea-Import, Listenpreis 70 €) dafür zu zahlen, oder mehrere Wochen zu warten. Wenn jemand ne Idee hat: her damit.

Überlege mir neben meinem iphone ein Android Tablet zu kaufen.
Ist das Note 3 passend?

IMCARLOS

Hab selber gestern überlegt den Deal noch mal rein zu stellen (hab die Online-Preissenkung gestern entdeckt), weil der Deal von Fr. meiner Meinung nach vollkommen unter gegangen ist. Wär das Note in dem Fall ein iPhone gewesen mit 50 € off zum nächsten Preis, dann wär der Deal durch die Decke gegangen ...



ja aber der Unterschied ist ja, dass das Iphone sich über ca. 1 Jahr bei einem Preis einpendelt und 50€ Ersparnis was außergewöhnliches ist und das Samsung in Wochen nach Produkteinführung immer einen starken Preisverfall hat. Vor einem Monat war das noch auf 650. Nach einem Monat 100€ niedriger...

Aber auf der anderen Seite habt ihr ja schon recht, es ist der billigstmögliche Preis zurzeit und es gibt eine "größere" Ersparnis zum nächsten Mitbewerber.

"nur"


Kralex68

Überlege mir neben meinem iphone ein Android Tablet zu kaufen.Ist das Note 3 passend?



Hol Die ein Nexus7, ggf. mit LTE, falls kein Tethering verfügbar. Ist das derzeit preiswerteste Android-Tablet und mit iPhone brauchst Du die Phone-Funktionen des Note3 ja eh nicht.

Allerderings würd ich in Deiner Situation eher zum Retina-Mini greifen, wenn verfügbar. Es hat klar Vorteile, wenn man in einer Systemumgebung bleibt.

IMCARLOS

Hab selber gestern überlegt den Deal noch mal rein zu stellen (hab die Online-Preissenkung gestern entdeckt), weil der Deal von Fr. meiner Meinung nach vollkommen unter gegangen ist. Wär das Note in dem Fall ein iPhone gewesen mit 50 € off zum nächsten Preis, dann wär der Deal durch die Decke gegangen ...



Ich erinner mich an Deals für das Note 2 um die 450 EUR die ne ganze Zeit nach dem Release waren und durch die Decke gingen. Auch jetzt ist das N2 für um die 400 EUR zu haben. WEnn sich das Note 3 in einem Jahr ebenfalls dort einpendelt bin ich zufrieden, denn das ist es mir wert. Sicher vernünftiger ist es immer zu warten und ein Note 2 ist mittlerweile sicher wertstabiler als das Note3, aber als Technik-Nerd ...
Ich beobachte das Note 3 schon seit ein paar Wochen. So günstig gab es das nicht, zumindest nicht aus seriöser Hand. Sicher wird der Preis rutschen und wenn man warten kann, kann man auch sparen. Wer nicht warten kann sollte aber hier zugreifen. Billiger gehts grad kaum.

Top handy. habe das jetzt 1 Monat und bin richtig zufrieden Akku hält locker 2 Tage. vorher HTC one nur 1 tag

Beim Note 3 sollte man aufpassen, falls man beruflich international unterwegs ist! Die Geräte sind für ausländische Simkarten anscheinend gesperrt. Siehe auch die Amazon-Bewertungen...

Das hier ist doch interessanter, wenn es etwas dicker sein darf, Kamera soll trotz fehlendem Blitz bei schlechten Lichtverhältnissen besser sein:

idealo.de/pre…tml

Erstkäufer ärgern sich bestimmt so langsam.

HA HA !

ritter

Das hier ist doch interessanter, wenn es etwas dicker sein darf, Kamera soll trotz fehlendem Blitz bei schlechten Lichtverhältnissen besser sein:



Das glaub ich kaum ...

areamobile.de/han…cht

Wer ein Smartlet mit Stylus sucht und nicht bereit ist so viel auszugeben ist natürlich damit bestens bedient. Allerdings ist das Gerät dann auch gleich mal anderthalb Zentimeter höher, nen knappen Zentimeter breiter und rund 2mm dicker ...

ekolay

Beim Note 3 sollte man aufpassen, falls man beruflich international unterwegs ist! Die Geräte sind für ausländische Simkarten anscheinend gesperrt. Siehe auch die Amazon-Bewertungen...



Ich werd berichten, wenn ich zum Jahreswechsel in Thailand war ...
Alelrdings hab ich auch noch n Zweithandy (Featurephone bei dem der Akku auch mal ne Woche hält) und ne unbeNotete Frau, weshalb die Einschränkung mich nicht sonderlich treffen würde.

ekolay

Beim Note 3 sollte man aufpassen, falls man beruflich international unterwegs ist! Die Geräte sind für ausländische Simkarten anscheinend gesperrt. Siehe auch die Amazon-Bewertungen...



Keine Ahnung was ihr beruflich macht, aber wenn man beruflich unterwegs ist macht es schon Sinn seine Nummer zu behalten.
"Geschäftsmann"

Ich habe das Note auch seit ein paar Tagen. Es ist das zurzeit beste Gesamtpaket, das man bekommen kann. Akkulaufzeit ist sehr gut, Display ist klasse, der Stylus ist ein echter Mehrwert für diejenigen, die sich ein Smartphone nicht nur zum Spielen kaufen. Für mich entscheidend war der wechselbare Akku und die Speichererweiterungsmöglichkeit (natürlich neben dem S-PEN). Alternativen wären das LG G2 und das Nexus 5 gewesen, aber die sprechen mMn eine andere Klientel an. Und da ich das Smartphone nach 3 Jahren nicht für 'nen Appel und 'nen Ei verscherbeln möchte, kann ich einfach einen neuen Akku einsetzen und es meinem Vater schenken ^^

Solange Samsung keine leistungsstarke Highend-Dualsim-Geräte zu einem annehmbaren Preis in Europa vertreibt, ist diese Firma für mich gestorben.

Ich glaube nicht, dass das Samsung jemals in Zukunft machen wird.

martin_nbg

Solange Samsung keine leistungsstarke Highend-Dualsim-Geräte zu einem annehmbaren Preis in Europa vertreibt, ist diese Firma für mich gestorben.Ich glaube nicht, dass das Samsung jemals in Zukunft machen wird.



Und welcher Hersteller tut das? Das ist das gleiche, als würde ich sagen: "Solange Apple keinen austauschbaren Akku anbietet, ist die Firma für mich tabu."

ekolay

Beim Note 3 sollte man aufpassen, falls man beruflich international unterwegs ist! Die Geräte sind für ausländische Simkarten anscheinend gesperrt. Siehe auch die Amazon-Bewertungen...



Gut das du "anscheinend" schreibst, denn anscheinend stimmt auch das nicht mehr


1. Quelle

2. Quelle

3. Quelle


4. Quelle


Und wenn ich mir als "Geschäftsmann" die Roaming-Gebühren nicht leisten kann/darf, gibt es immernoch günstige Lösungen wie zb.

Huawei E5220

oder

Huawei E5331


PS.: Ich besitze das Handy seit Erscheinung und mein Fazit; Derzeit das Beste Handy überhaupt !!

Hat das Gerät immer noch das Noisegate-Problem der vorigen Generationen?

ekolay

Beim Note 3 sollte man aufpassen, falls man beruflich international unterwegs ist! Die Geräte sind für ausländische Simkarten anscheinend gesperrt. Siehe auch die Amazon-Bewertungen...



Es ist doch schon gesagt worden, dass das Handy einfach einmal mit einer Deutschen Sim aktiviert werden muss und dann mit jeder beliebigen Karte geht. Sollte es nicht gehen, kann man notfalls auch andere Karten im Shop freischalten lassen. Für die 0,01% von uns die also Nicht-europäische SIM karten einsetzen wollen, gibt es eine einfache und schnelle Lösung.

martin_nbg

Solange Samsung keine leistungsstarke Highend-Dualsim-Geräte zu einem annehmbaren Preis in Europa vertreibt, ist diese Firma für mich gestorben.Ich glaube nicht, dass das Samsung jemals in Zukunft machen wird.


martin_nbg

Solange Samsung keine leistungsstarke Highend-Dualsim-Geräte zu einem annehmbaren Preis in Europa vertreibt, ist diese Firma für mich gestorben.Ich glaube nicht, dass das Samsung jemals in Zukunft machen wird.



Korrigier mich bitte, aber bietet Samsung seine Spitzenmodelle nicht zumindest mal im Heimatmarkt mit Dual-SIM-Option an ...

pocket-lint.com/new…sor

chip.de/new…tml

... Die schaffens aber meist nicht nach EU. Das "Spitzenmodell" von Samsung in dem Bereich ist glaub ich auf Höhe des ersten Galaxy S ...

ekolay

Beim Note 3 sollte man aufpassen, falls man beruflich international unterwegs ist! Die Geräte sind für ausländische Simkarten anscheinend gesperrt. Siehe auch die Amazon-Bewertungen...



Sorry, aber Thailand ist ein gängiges Urlaubsland für dt. Touristen und es ist eins der Länder, dass unter die Beschränkungen fällt. Der Urlaub (zumindest der Flug dort hin) ist hochpreisig, wie auch auch das Note, die Chancen, dass da zwei Nischen Überschneidungen haben sind also nicht ausgeschlossen. Allerdingsing muss ich sagen, das telefonieren und Internet dort dann nicht zu den wichtigsten Tätigkeiten zählt. Dafür kost ne Prepaid-Karte dort 8 EUR und man kann knapp ne Stunde ein dt. Handy anrufen, genug für zwei Wochen Urlaub. Mit Roaming und ungünstigem Tarif is man für die gleiche Leistung gern auch hundert € los.

Desweiteren ist das Thema noch nciht gänzlich vom Tisch, denn es gibt genug Stimmen im Internet, dass eben genau so wie von Samsung blumig beschrieben nicht geht. Aufklärung ist Samsung bisher noch schuldig geblieben.

Allerdings kost ein gebrauchtes Dauerläufer Feature-Phone keine 20€ und bietet sich auch noch für andere Gelegenheiten an, wo ein Note3 etwas fehl am Platze wär (Festival, Outdoor-Aktivitäten, Sauf-Tour, ... ;). DAs Niote deckt die 95% de Restzeit allerdings bestens ab.

Es gibt die Dualsim Varianten in Asien, aber nicht hier.

Außerdem kommen da noch Steuern/Porto auf den nicht gerade günstigen Preis drauf...

Außerdem kann es Probleme mit Programmen/Einstellungen geben, kann man bei android-hilfe nachlesen.

Grüße

IMCARLOS

Korrigier mich bitte, aber bietet Samsung seine Spitzenmodelle nicht zumindest mal im Heimatmarkt mit Dual-SIM-Option an ...http://www.pocket-lint.com/news/120687-dual-sim-samsung-galaxy-s4-launched-with-8-core-exynos-5-processorhttp://www.chip.de/news/Samsung-Galaxy-Note-3-Dual-SIM-Version-geplant_64739177.html... Die schaffens aber meist nicht nach EU. Das "Spitzenmodell" von Samsung in dem Bereich ist glaub ich auf Höhe des ersten Galaxy S ...

ritter

Das hier ist doch interessanter, wenn es etwas dicker sein darf, Kamera soll trotz fehlendem Blitz bei schlechten Lichtverhältnissen besser sein:



Ich habe mich dabei nur auf die Aussage von tabtech.de gestützt:

"Auf der Rückseite ist zudem eine 8-MP-Kamera verbaut, die durch die PixelMaster-Technologie auch ohne LED-Blitz in schwierigen Lichtverhältnissen erstaunlich gute Bilder macht."

Fonepad 6 vs. Note 3
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text