237°
ABGELAUFEN
Samsung Galaxy Note 5 (N920C) @Amazon.de /32GB
Samsung Galaxy Note 5 (N920C) @Amazon.de /32GB

Samsung Galaxy Note 5 (N920C) @Amazon.de /32GB

Preis:Preis:Preis:595,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Soeben das Samsung Galaxy Note 5 bei Amazon zum bisher günstigsten Preis in Deutschland entdeckt. (soweit mir bekannt)

Es handelt sich um die N920C Version, diese ist mit den LTE Bändern in Deutschland kompatibel.

Gerüchteweise kommt es im Januar offiziell nach Deutschland, weshalb ich noch warten werde. Wer aber ein Weihnachtsgeschenk sucht...

Idealo aktuell 745€

33 Kommentare

Verfasser

Hier geht's zu den technischen Daten:
areamobile.de/han…att

Kein Wechselakku, keine SD-Karte. Kalt.

Verfasser

CrowleyX1

Kein Wechselakku, keine SD-Karte. Kalt.


also jedes IPhone, jedes S6 oder s6 edge kalt?
Wie auch immer. Ist hier keine Seite zum bewerten von Produkten sondern von Preisen...

Dazu noch Knox, die Spucke auf EU-Kunden, usw.


Stirb Samsung, auch wenn bald SD Karte wieder doch nicht Steinzeit sein wird.

Hatte 2 mal Samsung. Note 2 und 3.

Ich würde Samsung nicht einmal anpissen wenn sie brennen.

Sie sollten so schnell wie möglich pleite gehen.
Aber sie haben ja genug dumme Kunden die deren Kacke kaufen.

Da ist es egal wenn Einzelfälle fehlerhafte Software bekommen.

Verfasser

Amko

Dazu noch Knox, die Spucke auf EU-Kunden, usw. Stirb Samsung, auch wenn bald SD Karte wieder doch nicht Steinzeit sein wird.



Hab ein Note 4 mit dem ich sehr zufrieden bin... aber ich brauch die micro sd nicht unbedingt. Mach das meiste mit der Cloud.
32 gb würden mir reichen, und ca 95% aller Smartphoneuser auch. Es geht ums Prinzip, was ich auch nachvollziehen kann.
Wäre für mich aber kein KO-Kriterium

Kommentar

Bauarbeiter007

Hatte 2 mal Samsung. Note 2 und 3. Ich würde Samsung nicht einmal anpissen wenn sie brennen. Sie sollten so schnell wie möglich pleite gehen. Aber sie haben ja genug dumme Kunden die deren Kacke kaufen. Da ist es egal wenn Einzelfälle fehlerhafte Software bekommen.



Ruhig Brauner xD
Die beiden Telefone hatte ich auch nebenbei mal und muss sogar dass waren die einzigen die für mich an die iPhones rangekommen sind

Und ich hatte sehr viele Androids bis um S5 und M8 wobei die jetzt glaub ich auch nochmal nen Riesensprung gemacht haben

CrowleyX1

Kein Wechselakku, keine SD-Karte. Kalt.



Ja, ja und ja. Preise setze ich ganz gern ins Verhältnis zur Qualität und die Verschlechterungen zum Vorgänger machen das Note 5 mMn uninteressant und den Preis entsprechend schlecht.

Verfasser

CrowleyX1

Kein Wechselakku, keine SD-Karte. Kalt.



Das ist absolute Premiumqualität in Sachen Verarbeitung und Hardware. Ob Prozessor oder Display...

Und was ist mit den Verbesserungen? Klar, Wechselakku und micro SD sind ne feine Sache, allerdings muss ich ehrlich sagen, dass ich noch nie einen Handy Akku gewechselt habe und nach spätestens 2 Jahren wird das Telefon sowieso meistens gewechselt. Als ich jetzt nach 2 Jahren vom Note 3 umgestiegen bin, war der Akku noch top und für den Speicher gibt es zur Not auch OTG Sticks.

Das Note 5 hat einige tolle Funktionen und nicht alle stehen auf einem Datenblatt.

Amko

Dazu noch Knox, die Spucke auf EU-Kunden, usw. Stirb Samsung, auch wenn … Dazu noch Knox, die Spucke auf EU-Kunden, usw. Stirb Samsung, auch wenn bald SD Karte wieder doch nicht Steinzeit sein wird.


8398684-WZ4av

CrowleyX1

Kein Wechselakku, keine SD-Karte. Kalt.



Ich bin wirklich totaler Fan der Note-Reihe und habe von 1 bis 4 alle genutzt. Mit Verarbeitung und Hardware (die vom Note 5 ist ja nun nicht wesentlich besser als die vom Note 4) des Note 4 bin ich noch immer total zufrieden. Selbst das Note 3 läuft noch super. Wozu also ein teureres Upgrade, das an (für mich) wichtigen Punkten schwächelt und dann auch nur lächerliche 32 GB hat? Das reicht nicht mal für meine Musikbibliothek. X)

Amko

Dazu noch Knox, die Spucke auf EU-Kunden, usw. Stirb Samsung, auch wenn bald SD Karte wieder doch nicht Steinzeit sein wird.



Sonst gehts dir aber gut, oder? Da arbeiten auch Menschen wie du und ich. Denen wünscht du also den Tod?

Ich habe selbst ein Note 4, das bis heute beste Gerät welches ich besaß. S-Pen leistet täglich beste Arbeit. Außerdem kommt bald ein 6.0 Update, welches auch die Features vom Note 5 bringen soll (Screen Off Memo)

Note 4 ist somit für 2016 gut gerüstet (wäre auch zu schade, Snapdragon 805 ist immer noch sehr potent, gepaart mit 3GB RAM, WQHD Screen und wechselbaren Akku / SD...was brauch ich mehr!)

CrowleyX1

Kein Wechselakku, keine SD-Karte. Kalt.



Wie viele hatten das Note 5 denn schon in der Hand um sich ein Urteil um die Verarbeitung zu machen? Einfach schlecht reden, dafür sind die Kommentare doch nicht da. Zumal ein uraltes Samsung nicht als Vergleich genommen werden kann. Ich haue Apple doch auch nicht in die Pfanne, weil mein damaliges Iphone2,3, und 4 nicht wirklich gut waren. Die Konkurrenz hatte damals nicht wirklich etwas besseres am Start.
Ich selbst habe momentan ein Note 4 und dieses ist mein bisher bestes Smartphone. Sogar mit Abstand! Welche mir in den letzten Jahren als Referenz für die Aussage dienen: Iphone Iphone2,3G,Iphone4,Galaxy S3, Galaxy S4,Nexus5,Note4.

Bei mir steht zwar kein neues Telefon an, aber ich hätte auch keinen Grund das Note5 anhand der groben Daten haben zu wollen. Die wenigen extra gimmicks wiegen die fehlende Speicherkarte wie den Wechselakku keineswegs auf.

updates sollten schneller kommen, dann hätte Samsung auch mehr Freunde...

mein Note 3 ist bis heute perfekt. Sollte es irgendwann kaputtgehen, dann kommt das Note 4. Es gibt absolut nichts negatives über die Note Serie zu sagen.

Verfasser

CrowleyX1

Kein Wechselakku, keine SD-Karte. Kalt.



Gibt ja auch 64 GB... Meine Musik kommt von Spotify, deshalb brauch ich den Riesen Speicherplatz nicht, aber wenn du ihn brauchst ist es nicht das richtige für dich. Muss ja auch nicht jedem gefallen

Note 4 ist leider noch zu gut um zu wechseln aber Preis ist Mega Hot !!!

Yoshi1982

mein Note 3 ist bis heute perfekt. Sollte es irgendwann kaputtgehen, dann kommt das Note 4. Es gibt absolut nichts negatives über die Note Serie zu sagen.



Hier genauso. Nutze noch immer voll zufrieden das Note 3 mit Power Akku den man dank wechselbaren Akku direkt anstecken kann und nicht so ein hässliches Akkucover braucht wie Apple. Performance ist mit Snap Dragon 800 und 3GB RAM vollkommen im Alltag ausreichend. Nachfolger wird wohl aber auch das Note 4 da beim 5er leider der Akku fest verbaut ist und keine SD Karten mehr unterstützt werden. Wer darauf verzichten kann, darf beherzt beim 5er zuschlagen.

Hatte bisher das Note 1, 2, 3, 4 Edge und aktuell das Galaxy Edge +

Das Edge + besitzt die gleiche Hardware wie das Note 5.
Und muss sagen es ist nen guter Unterschied zum Note 4 Edge..

Läuft n ordentliches Stück flüssiger.
Verarbeitung und Qualität da kommt mir das IPhone 6 Plus welches ich mal 3 Monate hatte um einiges billiger vor.

732,04€ .......

Unglaublich, angeblich werden ja die Beiträge vor Veröffentlichung erst geprüft, Warum schaffen es aber dann trotzdem Beiträge von solchen Asozialen wie Amko und Bauarbeiter007 hier veröffentlicht zu werden?

Bauarbeiter007

Hatte 2 mal Samsung. Note 2 und 3. Ich würde Samsung nicht einmal anpissen wenn sie brennen. Sie sollten so schnell wie möglich pleite gehen. Aber sie haben ja genug dumme Kunden die deren Kacke kaufen. Da ist es egal wenn Einzelfälle fehlerhafte Software bekommen.


Die haben genau so viele dumme kunden wie Iphone und du bist eine von dennen du sack.
So viel gelaber wegen Iphone und Samsung. Ich hatte beine und finde beide gut. Es ist geschmack sache also hier gehts um die Preis und nicht um deine beschissene meinung.

Habe selbst das Note 5 N920c - super Gerät. Die Performance und Kamera sind beeindruckend - deutlich schneller als das G4. Die Kamera würd ich als die derzeit Beste bewerten - lediglich die Low-Light Performance ist im Auto Modus nicht so toll.
Akku hält bei mir gut 1 Tag und für ca 6-7h Screen on Time.

Wichtig: Das auf Amazon meistens verfügbare N920I unterstützt nicht alle europäischen LTE Frequenzen. Daher kommen eigentlich nur das N920C oder ggf. noch das N920T (dazu muss man es aber im xda Forum entsperren lassen) in Frage.
Meine Empfehlung ist das N920C.

Der Preis war top. Alternativ kann man das Gerät auch bei t-dimension (bei ebay) kaufen. Das ist ein Shop aus Hong Kong der aus UK versendet - habe ich selbst gemacht. Kenne den Shop auch aus Hong Kong - die geben eine eigene Garantie auf die Geräte - klappte bislang immer gut.

Übrigens - Touchwiz ist auf den Note 5 sehr gelungen. Ich habe bislang jedes Gerät gerootet - das Note 5 ist das erste bei dem ich es nicht getan hab. Die Performance ist einfach extrem gut.

Bauarbeiter007

Hatte 2 mal Samsung. Note 2 und 3. Ich würde Samsung nicht einmal anpissen wenn sie brennen. Sie sollten so schnell wie möglich pleite gehen. Aber sie haben ja genug dumme Kunden die deren Kacke kaufen. Da ist es egal wenn Einzelfälle fehlerhafte Software bekommen.



Hmm, es gibt sicher berechtigte Kritik an Samsungs Produktstrategie, aber die sieht leicht anders aus als Du das darstellst :-)

Grundsätzlich bin ich gerade auch nicht gut auf Samsung zu sprechen. Habe ein Note 3 - ( theoretisch ) noch mit Gewährleistung und verzweifele gerade. Ich lese von Androids Sicherheitslücken, die quasi nur von Google selbst oder Cyanogenmod geschlossen werden ( z.B. "Stagefright" ), bin total genervt von der mit installierten Bloatware, die Speicher und andere Resourcen klaut. Das Telefon ist knapp 2 Jahre alt und Samsung kümmert sich anscheinend nicht um Sicherheitslücken für so "alte" Telefone. Das ist traurig. Hier spielt im Zusammenhang mit neuen Produkten tatsächlich auch die Pflege der bisherigen eine Rolle. So kenne ich viele Leute, die noch mit dem Iphone 4S/5/5S umgehen und dennoch die neuesten Updates/Upgrades bekommen.
Seit ca. 2 Wochen lasse ich das Note 3 unter CM12 laufen ( nightly builds ). Viele Sachen sind fantastisch - Geschwindigkeit, Features ... leider sind es wieder die Kleinigkeiten, die dann doch das Bild trüben: Die lieb gewonnenen Pen-Funktionen, WLAN-Probleme und ein paar Kleinigkeiten. Ich werde wohl wieder auf Stock-ROM zurück gehen und versuchen, die Bloatware loszuwerden.

Lange Rede, kurzer Sinn: Definitiv kein Samsung mehr, wahrscheinlich auch kein Android. Hab einfach keine Lust mehr auf Frickelei.

Geil für GearVR!

CrowleyX1

Kein Wechselakku, keine SD-Karte. Kalt.


Und zum bewerten des Preises ist das Produkt nunmal wichtig.
Falls man nur einen Preisunterschied bewerten wollte bräuchte man die Comunity nicht, sondern könnte ein biliges Programm laufen lassen, wechles die Preisunterschiede wertet.
Grade die Erfahrungen und Einschätzungen anderer User machen Mydealz aus.

BrutosBrutalos

Grade die Erfahrungen und Einschätzungen anderer User machen Mydealz aus.


Nur dass man die "Einschätzungen" in diesem Thread hier gerade auch ignorieren kann ...

Woher stammt das Gerücht, dass das Note 5 im Januar nach Deutschland kommen soll? Kann Jemand was dazu sagen?

Verfasser

msd2002

Woher stammt das Gerücht, dass das Note 5 im Januar nach Deutschland kommen soll? Kann Jemand was dazu sagen?



wie immer halt, samsung nahe Quellen... einfach mal googlen!

Sorry, aber das Note 5 ist ein Rohrkrepierer. Wichtige Features des Note 4 wurden gestrichen (IR Sensor, Mikro für 360° Aufnahme für Diktiergerät).
Zudem gibt es keine 128 GB Ausführung und keine SD Karte (Gut ist seit dem S6 Standard).

Hinzu kommt, dass das Note 5 technisch auf dem Niveau eines S6 stehen geblieben ist. Das RAM management ist trotz 4GB so grottig, dass es vom Nexus und G4 abgezogen wird im Appstart Test.

Bin echt ein Fan der Serie. Habe das Note 1-4 besessen. Aber das Note 5 liefert KEINEN Grund vom 4er zu wechseln.

Was mich aber an Samsung immer mehr und mehr nervt ist das verdammte CrapWiz. Stock Android ist mittlerweile nah an iOS dran was Look&Feel angeht. Stellenweise überlegen.
Das macht CrapWiz alles wieder zunichte. Hinzu kommt ein Stapel an Samsungs Bloatware die keiner braucht + eigener Appstore.
Zudem verzögern sich wichtige Updates. Das G4 und Moto haben schon 6.0. Mal schaun wann es das Note bekommt. Das Update auf 5.1.1. und Schließen der Stagefright Lücke hat sage und schreibe ein 3/4 Jahr gedauert.

Verfasser

GenGin

Sorry, aber das Note 5 ist ein Rohrkrepierer. Wichtige Features des Note 4 wurden gestrichen (IR Sensor, Mikro für 360° Aufnahme für Diktiergerät). Zudem gibt es keine 128 GB Ausführung und keine SD Karte (Gut ist seit dem S6 Standard). Hinzu kommt, dass das Note 5 technisch auf dem Niveau eines S6 stehen geblieben ist. Das RAM management ist trotz 4GB so grottig, dass es vom Nexus und G4 abgezogen wird im Appstart Test. Bin echt ein Fan der Serie. Habe das Note 1-4 besessen. Aber das Note 5 liefert KEINEN Grund vom 4er zu wechseln. Was mich aber an Samsung immer mehr und mehr nervt ist das verdammte CrapWiz. Stock Android ist mittlerweile nah an iOS dran was Look&Feel angeht. Stellenweise überlegen. Das macht CrapWiz alles wieder zunichte. Hinzu kommt ein Stapel an Samsungs Bloatware die keiner braucht + eigener Appstore. Zudem verzögern sich wichtige Updates. Das G4 und Moto haben schon 6.0. Mal schaun wann es das Note bekommt. Das Update auf 5.1.1. und Schließen der Stagefright Lücke hat sage und schreibe ein 3/4 Jahr gedauert.



Nova Launcher kostet grade 10 Cent...
Office Screen Note, Verarbeitung und natürlich der Prozessor die Kamera... es gibt schon ein paar neue gute Sachen.
Ich gebe dir aber recht, das Note war den S-Modellen immer deutlich überlegen. ich hoffe. beim Note 6 wird es wieder anders

Deal ist vorbei

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text