137°
Samsung Galaxy Note 8.0 GT-N5100 16GB WiFi + 3G White 329€ nikl. Versand @ GetGoods

Samsung Galaxy Note 8.0 GT-N5100 16GB WiFi + 3G White 329€ nikl. Versand @ GetGoods

ElektronikGetgoods Angebote

Samsung Galaxy Note 8.0 GT-N5100 16GB WiFi + 3G White 329€ nikl. Versand @ GetGoods

Preis:Preis:Preis:329€
Zum DealZum DealZum Deal
Derzeit im GetGoods Deal nur für 24h. Nächster Idealopreis liegt bei 347,90€.

idealo.de/pre…tml


Hauptmerkmale

20,3 cm (8“) FT- Touchscreen, 16 Mio. Farben
5 MP Rückkamera
4 x 1.600 MHz Quad-Core- Prozessor
3,5 mm Kopfhöreranschluss
Android 4.2
1.280 x 800 Pixel
16 GB interner Speicher
MP3-Player, YouTube™, Video-Player
3G
WLAN 802.11 a / b / g / n
Bluetooth 4.0
AllShare™ Play
Lieferumfang

Samsung Galaxy Note 8.0
Ladeadapter
Datenkabel
Kurzanleitung
S Pen

19 Kommentare

für Acht ZOLL

ScoccerBoy

für Acht ZOLL



Pssst, jetzt kommt's: 9,7 ZOLL

oO

Mehr als 300€ für Elektroschrott mit 190ppi.. Ich frage mich, wer solche Preise in Anbetracht der Alternativen (z.B. LG GPAD immer öfter für 230€) zahlt. oO

Ich muss Jan213 absolut recht geben. Das LG Pad ist die bessere Wahl, wenn auch ohne 3G Modul. Hatte beide im Dauertest.

LG G PAD 8.3: mobi-test.de/tab…ht/

Samsung Galaxy Note 8.0: mobi-test.de/tab…ht/

welzepit

Ich muss Jan213 absolut recht geben. Das LG Pad ist die bessere Wahl, wenn auch ohne 3G Modul. Hatte beide im Dauertest. LG G PAD 8.3: http://mobi-test.de/tablets/lg-g-pad-8-3-im-dauertest-die-uebersicht/Samsung Galaxy Note 8.0: http://mobi-test.de/tablets/samsung-galaxy-note-8-0-im-dauertest-die-uebersicht/



Kann man das LG auch mit so einem schmalen Stift bedienen?

Jan213

Mehr als 300€ für Elektroschrott mit 190ppi.. Ich frage mich, wer solche Preise in Anbetracht der Alternativen (z.B. LG GPAD immer öfter für 230€) zahlt. oO



Elektroschrott ist eher ein "mobiles" Endgerät,welches kein eigenes 3G Modul hat. Dies ist übrigens der Grund, warum das Samsung im Vergleich zum LG teurer ist, man könnte sogar damit telefonieren. Allerdings gibt es auch eine Variante ohne SIM-Karten-Aufnahme, die ist auch 100 Euro günstiger.

Grüße

DOK

welzepit

Ich muss Jan213 absolut recht geben. Das LG Pad ist die bessere Wahl, wenn auch ohne 3G Modul. Hatte beide im Dauertest. LG G PAD 8.3: http://mobi-test.de/tablets/lg-g-pad-8-3-im-dauertest-die-uebersicht/Samsung Galaxy Note 8.0: http://mobi-test.de/tablets/samsung-galaxy-note-8-0-im-dauertest-die-uebersicht/


Naja, da hast du mit dem G Pad ein wesentlich besseres Display und eine geringfügig schnellere CPU, beim Note auf Wunsch ein 3G-Modul und einen Stylus mit Digitizer. Kommt wohl eher darauf an was man sucht und wie man die Prioritäten setzt. Ansonsten tun die sich nicht viel, vielleicht findet der eine oder andere noch das schmalere Gehäuse beim G Pad schöner.
Mir persönlich ist das 3G-Modul recht wichtig. Das Note würde ich aber auch nicht nehmen. Dein tolles Gütesiegel haben ja sogar beide X)

welzepit

Ich muss Jan213 absolut recht geben. Das LG Pad ist die bessere Wahl, wenn auch ohne 3G Modul. Hatte beide im Dauertest. LG G PAD 8.3: http://mobi-test.de/tablets/lg-g-pad-8-3-im-dauertest-die-uebersicht/Samsung Galaxy Note 8.0: http://mobi-test.de/tablets/samsung-galaxy-note-8-0-im-dauertest-die-uebersicht/



NEIN! Das ja grad der Unterschied. Beim LG gibts das nicht.

Jan213

Mehr als 300€ für Elektroschrott mit 190ppi.. Ich frage mich, wer solche Preise in Anbetracht der Alternativen (z.B. LG GPAD immer öfter für 230€) zahlt. oO



Leute die auf Stifteingabe setzen soll es auch geben :-S

welzepit

Ich muss Jan213 absolut recht geben. Das LG Pad ist die bessere Wahl, wenn auch ohne 3G Modul. Hatte beide im Dauertest. LG G PAD 8.3: http://mobi-test.de/tablets/lg-g-pad-8-3-im-dauertest-die-uebersicht/Samsung Galaxy Note 8.0: http://mobi-test.de/tablets/samsung-galaxy-note-8-0-im-dauertest-die-uebersicht/



Das habe ich mir schon gedacht. Daher ist dieser "tolle" Vergleich auch total wertlos, da hier Äpfel und Birnen verglichen werden.

Das gab's Ende des letzten Jahres noch für knapp über 300 Euro..

maddoccc

Das gab's Ende des letzten Jahres noch für knapp über 300 Euro..

mit 3g?

Da würde ich wirklich etwas drauf legen und ein iPad Mini Retina LTE holen... Wird sich sehr lohnen!

artoni

Da würde ich wirklich etwas drauf legen und ein iPad Mini Retina LTE holen... Wird sich sehr lohnen!



Für wen? Für Apple? Ich möchte ja keine Grundsatzdiskussion lostreten, aber die Abhängigkeit von einem Hersteller kann kein DEAL sein.

Dies hier angebotene Tablet (... um den Bezug nicht zu verlieren) hängt man per USB an einen beliebigen Rechner und hat Zugriff auf seine Dateien. Wie ein großer USB Stick. Ich zahl doch nicht mehr, um diese Freiheit zu verlieren

Sagt mal, habe ich was verpasst, seit wann ist den dieses Smartphone wieder so teuer war dass nicht noch vor zwei bis drei Monaten der Standard Preis? Oder gab es mal noch eine Version mit 8GB internem Speicher, welche jetzt nicht mehr erhältlich ist?

artoni

Da würde ich wirklich etwas drauf legen und ein iPad Mini Retina LTE holen... Wird sich sehr lohnen!



Für den, der es kauft. Ich kaufe mir ein Tablet, um den PC nicht mehr für jede Kleinigkeit einschalten zu müssen und um von überall aus online zu gehen, keinen USB Stick. Am Ende hat sowieso jeder alles auf der Cloud gespeichert, da macht es dann keinen Unterschied mehr.

Man braucht das iPad nur 2 min lang zu bedienen und schon hat man keine Lust mehr aufs Note.

Garundar

Sagt mal, habe ich was verpasst, seit wann ist den dieses Smartphone wieder so teuer war dass nicht noch vor zwei bis drei Monaten der Standard Preis? Oder gab es mal noch eine Version mit 8GB internem Speicher, welche jetzt nicht mehr erhältlich ist?


{Weiß, Braun/Schwarz} X {16GB, 32GB} X {WiFi, WiFi+3G}
Alles klar? ;-)

artoni

Man braucht das iPad nur 2 min lang zu bedienen und schon hat man keine Lust mehr aufs Note.


Sorry, aber das ist B*llsh*t. Ich habe das iPad 4 und das ältere Note 10.1. Beide haben ihre Vor- und Nachteile aber keines von beiden ist Schrott oder überragend. Die Note-Serie ist alleine schon wegen der Stift- und Office-Features genial.

Jan213

Mehr als 300€ für Elektroschrott mit 190ppi.. Ich frage mich, wer solche Preise in Anbetracht der Alternativen (z.B. LG GPAD immer öfter für 230€) zahlt. oO



Deine Gehirnzellendichte ist jedenfalls wesentlich(!) geringer.

Jan213

Mehr als 300€ für Elektroschrott mit 190ppi.. Ich frage mich, wer solche Preise in Anbetracht der Alternativen (z.B. LG GPAD immer öfter für 230€) zahlt. oO



Wohl kaum, ich lasse mich nur nicht von irgendwelchen Markennamen beeinflussen. Wer den Stift unbedingt braucht, kann dieses Tab sicherlich kaufen, nur gibt es für den Normalnutzer deutlich bessere Alternativen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text