Samsung Galaxy S2 mit Vertrag Fixkosten nur ~320€
49°Abgelaufen

Samsung Galaxy S2 mit Vertrag Fixkosten nur ~320€

64
eingestellt am 14. Sep 2011
Ihr könnt über Eteleon - Ebay
das Samsung Galaxy S2 mit Gesamtfixkosten von nur ~320€
abschließen.

Details:
- 2x Talkline Vodafone Clever Flex Plus 6,66€
2x 6,66€ = 13,32/ mtl.
13,32€ *24 Monate = macht ~320€ Gesamtfixkosten!

Vorteile:
- Galaxy S2 für nur ~320€
- 278€ Auszahlung (mit Grundgebühr bereits verrechnet!)
- "Raten-Zahlung"
- Ein Hyundai Handy kostenlos dazu (im Wert von 5-10€)

Nachteile:
- Beide Karten müssen bei Kündigung zurückgeschickt werden
- Alle 3 Monate muss Telefon oder SMS getätigt werden,
gilt auch mit der inkl. Frei Minuten oder SMS.
- Es werden automatisch 2 Optionen mitgebucht,
die Ihr nach Erhalt der Karten einfach per Telefon
oder Kontakformular (Web) kündigen könnt.

Laut idealo kostet es min. 436,50€
Ihr müsst hier also nur die o.g. Dinge beachten, dann könnt ihr mehr als 100€ für das Handy sparen..

Beste Kommentare

gerantino

50€ pro Vertrag Ersparnis? Bei Talkline? SIM zurückschicken? Zwischendrin immer wieder benutzen? Android? Sry, aber das ist eigentlich -238°C wert...


Android?
Was ist n dein Problem damit? Apfelknecht?
64 Kommentare

Nen bisschen aufwendig... aber der Preis ist hot... für die Karten sollte man sich vielleicht nen Schliessfach zulegen

Interessantes Angebot. Du hättest die Testoptionen aber noch erwähnen sollen und bei deiner Rechnung muss es 2x6,66=13,32/mtl. heissen.

Sehr geil,hätte ich 3 monate gewartet,hätte ich zugeschlagen ^^
und würde jetzt nicht mit der base flate rumgammeln mit ~700euro gesamtkosten,eindeutig hot

Verfasser

danke, habs geändert

JCK

Interessantes Angebot. Du hättest die Testoptionen aber noch erwähnen sollen und bei deiner Rechnung muss es 2x6,66=13,32/mtl. heissen.

Eteleon kann ich nur empfehlen; habe bei denen in den letzten Jahren zwei subventionierte Verträge mit Auszahlung abgeschlossen und nie irgendwelche Probleme gehabt.

Again and again and again!
Finger weg von Eteleon. Wer's nicht glaubt, kann sich ja gerne mal durch diverse Threadseiten im Telefon-Treff lesen.

Cooooold!

Für mich zu viele Haken um einen Hunni zu sparen.

Aber wer akribisch drauf achtet die Karten zu benützen, die Abos zu kündigen und das alles nicht verschusselt - ja für den ist es sicher nen Blick wert.

SPAM.
Deal war schonmal 1:1 hier und wurde cold gevotet

50€ pro Vertrag Ersparnis? Bei Talkline? SIM zurückschicken? Zwischendrin immer wieder benutzen? Android?
Sry, aber das ist eigentlich -238°C wert...

gerantino

50€ pro Vertrag Ersparnis? Bei Talkline? SIM zurückschicken? Zwischendrin immer wieder benutzen? Android? Sry, aber das ist eigentlich -238°C wert...


Android?
Was ist n dein Problem damit? Apfelknecht?

spooster

Android?Was ist n dein Problem damit? Apfelknecht?


Das war nicht ganz so ernst gemeint wie die Kritikpunkte davor, aber es war ja irgendwie klar dass wieder jemand auf den Zug aufspringt...

Das Angebot ist wirklich grottenschlecht, das geht mal gar nicht.
Wer sowas mit 2 Verträgen abschließt, dem ist wirklich nicht zu helfen.
-350 wäre eigentich meine Einschätzung.

BlackTALAS

Again and again and again!Finger weg von Eteleon. Wer's nicht glaubt, kann sich ja gerne mal durch diverse Threadseiten im Telefon-Treff lesen.Cooooold!


Eteleon nur sehr gute Erfahrungen mit gemacht, ABER

TALKLINE ist das letzte! Never ever again

also 2 Verträge mit den Konditionen, no way, einer ohne diese 3 monats kacke sehr nice

Aber für welche denen das egal ist, vll. trotzdem hot.

ich werds mir iwi anders holen oder aufs LTE warten

50€ pro Vertrag mit dem Aufwand und das bei Eteleon.
Cold!

Wann wird denn endlich mein Deal freigeschaltet?! Omg was soll das denn bitte?

Immer diese Leute, die was an 2 Verträgen auszusetzen haben. Habt ihr so wenig Geld oder schon Schufa-Probleme, dass euch das irgendwie stören könnte?

Meine Meinung:

1. Eteleon: Kein Problem, habe auch einen Vertrag mit 600 Euro Auszahlung abgeschlossen, hab das Geld auf den Tag genau bekommen und somit alles TOP. Auch vorher das Versenden von wichtigen Dateien übers Internet war supereinfach und wurde schnell bestätigt.

2. Talkline: Auch kein Problem mit den Rechnungen bisher, man muss halt die Optionen kündigen und alle 3 Monate mal die SIM-Karten tauschen und ne SMS hin und her schicken. Kein Drama.

3. SIM zurückschicken: Ist bei vielen schon Standard. Da ihr die SIMs eh alle 3 Monate nutzen müsst, sollte das Zurückschicken der Karten auch kein großer Aufwand sein.

4. Ersparnis: Es sind 100 Euro, ob das jetzt 100 x 1 Euro oder 2 x 50 Euro oder 1 x 100 Euro sind. Die Ersparnis bleibt gleich und solang man seine Rechnungen ordentlich bezahlt, ist der Schufa auch egal, was die Anzahl der Verträge angeht. Wichtig ist doch nur, wie der WERT dieser ist.

5. Fazit: Man kriegt ein SUPER Handy und knapp 280 Euro sofort (bzw nach 8 Wochen) und zahlt das dann langsam ab. Man muss keine 420 Euro direkt haben, um sich ein tolles Telefon zu leisten. Hat man nur Bock auf das Geld, kriegt man 680 Euro und zahlt langsam 600 ab, toller Kredit für die, die es brauchen. Die anderen müssen sich halt, um nen brauchbaren Tarif kümmern...

Commander1982

Immer diese Leute, die was an 2 Verträgen auszusetzen haben. Habt ihr so wenig Geld oder schon Schufa-Probleme, dass euch das irgendwie stören könnte?Meine Meinung:1. Eteleon: Kein Problem, habe auch einen Vertrag mit 600 Euro Auszahlung abgeschlossen, hab das Geld auf den Tag genau bekommen und somit alles TOP. Auch vorher das Versenden von wichtigen Dateien übers Internet war supereinfach und wurde schnell bestätigt.2. Talkline: Auch kein Problem mit den Rechnungen bisher, man muss halt die Optionen kündigen und alle 3 Monate mal die SIM-Karten tauschen und ne SMS hin und her schicken. Kein Drama.3. SIM zurückschicken: Ist bei vielen schon Standard. Da ihr die SIMs eh alle 3 Monate nutzen müsst, sollte das Zurückschicken der Karten auch kein großer Aufwand sein. 4. Ersparnis: Es sind 100 Euro, ob das jetzt 100 x 1 Euro oder 2 x 50 Euro oder 1 x 100 Euro sind. Die Ersparnis bleibt gleich und solang man seine Rechnungen ordentlich bezahlt, ist der Schufa auch egal, was die Anzahl der Verträge angeht. Wichtig ist doch nur, wie der WERT dieser ist.5. Fazit: Man kriegt ein SUPER Handy und knapp 280 Euro sofort (bzw nach 8 Wochen) und zahlt das dann langsam ab. Man muss keine 420 Euro direkt haben, um sich ein tolles Telefon zu leisten. Hat man nur Bock auf das Geld, kriegt man 680 Euro und zahlt langsam 600 ab, toller Kredit für die, die es brauchen. Die anderen müssen sich halt, um nen brauchbaren Tarif kümmern...



danke für deinen erfahrungsbericht, ich schlaf mal ne nacht drüber, ich glaub ich schlag zu.

nur die anschlussgebühr muss man wohl erstmal auslegen, wie ich das lese, das gefällt mir net so recht

die anschlussgebühr mal 2 sind immerhin schon 60€

sicher dass man von der anschlussgebühr befreit wird und nicht die 2*30,- als Gesprächsguthaben verrechnet werden?

Verfasser

man bekommt die durch auf der 1. bzw. folgende Rechnung erstattet bzw. mit Grundgebühr verrechnet

mozzer

sicher dass man von der anschlussgebühr befreit wird und nicht die 2*30,- als Gesprächsguthaben verrechnet werden?

schafu

nur die anschlussgebühr muss man wohl erstmal auslegen, wie ich das lese, das gefällt mir net so recht die anschlussgebühr mal 2 sind immerhin schon 60€



Du wirst deinem Geld höchstwahrscheinlich nicht hinterherlaufen müssen, egal wie das läuft. Ich habe bei eteleon sogar 84 Cent erstattet bekommen für die SMS oder den Anruf, um meine Optionen zu kündigen. Da wird (zumindest meiner Erfahrung nach) alles ordentlich erledigt...

Und wenn dich die 60 Euro stören bzw. du da unsicher wirst, dann solltest du doch bei den 278 Euro Auszahlung erst recht unsicher sein

Bin mir jetzt nicht sicher, ob DIESE Erstattung von eteleon oder talkline kommen wird, aber wie gesagt: beide haben das bei mir bisher vorbildlich gemacht ...

schafu

nur die anschlussgebühr muss man wohl erstmal auslegen, wie ich das lese, das gefällt mir net so recht die anschlussgebühr mal 2 sind immerhin schon 60€



auszahlung? hab ich jetzt irgendwie verpasst

Ganz Coold Talkline hat sogar meine Kündigung als Einschreiben mit Rückschein "verloren" es war sehr schwer aus den Vertrag fristgerecht zu kündigen! Anwalt hat die frisch gemacht! Ein guter Vertrag für Hartzer die auf dicke Hose mit einem S2 machen wollen aber icecoold für Talkline und icecoold für alle 3 Monate telefonieren sonst strafe!

Das ist kein Schubladenvertrag wie früher! dann auch noch 2 Verträge! aber jeder soll seine Erfahrungen selbst sammeln!

Dann doch lieber das und auch nutzen :

ebay.de/itm…243

joomla

Ganz Coold Talkline hat sogar meine Kündigung als Einschreiben mit Rückschein "verloren" es war sehr schwer aus den Vertrag fristgerecht zu kündigen! Anwalt hat die frisch gemacht! Ein guter Vertrag für Hartzer die auf dicke Hose mit einem S2 machen wollen aber icecoold für Talkline und icecoold für alle 3 Monate telefonieren sonst strafe! Das ist kein Schubladenvertrag wie früher! dann auch noch 2 Verträge! aber jeder soll seine Erfahrungen selbst sammeln! Dann doch lieber das und auch nutzen : [url=visit?hukdm=1&d=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FSamsung-Galaxy-S2-Handy-Daten-SMS-T-Mobile-Flat-%2F230661026243]http://www.ebay.de/itm/Samsung-Galaxy-S2-Handy-Daten-SMS-T-Mobile-Flat-/230661026243[/url]



1. DAS passiert bei jedem Scheiß-Unternehmen mal. Und wenn du den Rückschein hast, ist es doch gar kein Problem. Du zahlst einfach nicht mehr und wenn sie dich verklagen wollen. Bittesehr, du hast Beweise. Wenn sie dafür ihre Zeit opfern wollen, sind sie dumm und normalerweise machen sie das auch nicht. Da musst du hier auch nicht von dem Anwalt erzählen, um den Deal schlecht zu machen.

2. Wie schon gesagt ist total egal ob es 1 oder 2 Verträge sind. Du kannst beide Verträge in einem Schreiben kündigen, genau so wie ich z.B. auch alle Optionstestings für beide Verträge mit einer Mail kündigen konnte. Lediglich beim Aufwand (alle 3 Monate 2 SMS statt einer) ist es "aufwändiger" aber das wurde hier ja nun schon oft genug durchgekaut. Wer es machen will, kriegt ein Superhandy. Wer nicht, lässt es halt sein.

3. Abgesehen davon, dass es deinen Vertrag schon zig mal hier gab und vor allem günstiger gab (Zuzahlung für das Handy bis 48 Euro und nicht 85 Euro), ist das sicher ein guter Vertrag, hat aber nichts mit dem hier zu tun und ändert auch nichts an der Tatsache, dass es hier für ein bisschen Aufwand was geschenkt kriegt...

aaargh: LEST den haken:


In der Sonderaktion zahlen Sie nur 6,66 € monatlich während der Mindestlaufzeit von 24 Monaten! Die reguläre Grundgebühr beträgt monatlich 9,95 € in den ersten 12 Monaten und ab dem 13. Monat 14,95€ monatlich. Die Grundgebühr wird in Form einer Gutschrift von (12 x 3,29 € + 12 x 8,29 €) = 138,96 € erstattet, sodass sich eine Grundgebühr von monatl. nur 6,66 € ergibt. Die eteleon-Erstattung (138,96 €) bekommen Sie acht Wochen nach erfolgreicher Freischaltung auf Ihr Guthabenkonto gutgeschrieben. Ihr Guthaben können Sie jederzeit als Sofort-Cash auf Ihr Bankkonto überweisen lassen oder damit bei eteleon einkaufen.


die 6,66 x2 sind also nur effektiv, man muss also 2x 10 bzw. 2x 15 pro monat blechen und auf rückerstattung hoffen.
da lass ich doch lieber die finger von, das wird mir zuviel

schafu

aaargh: LEST den haken:In der Sonderaktion zahlen Sie nur 6,66 € monatlich während der Mindestlaufzeit von 24 Monaten! Die reguläre Grundgebühr beträgt monatlich 9,95 € in den ersten 12 Monaten und ab dem 13. Monat 14,95€ monatlich. Die Grundgebühr wird in Form einer Gutschrift von (12 x 3,29 € + 12 x 8,29 €) = 138,96 € erstattet, sodass sich eine Grundgebühr von monatl. nur 6,66 € ergibt. Die eteleon-Erstattung (138,96 €) bekommen Sie acht Wochen nach erfolgreicher Freischaltung auf Ihr Guthabenkonto gutgeschrieben. Ihr Guthaben können Sie jederzeit als Sofort-Cash auf Ihr Bankkonto überweisen lassen oder damit bei eteleon einkaufen.



Mensch Junge, lass es einfach bleiben...
Wenn du schon nach Haken suchst (was ja auch OK ist), dann denk dabei etwas nach. Es werden 138,96 Euro PRO VERTRAG ausgezahlt. Schließlich stehen da ja auch nur die regulären Kosten EINES VERTRAGS.

12 x 9,95 und 12 x 14,95 = 298,80

Wenn also dieser "Abschnitt" zählt, bist du bei ca. 160 Euro, wäre ja noch besser...

schafu

aaargh: LEST den haken:In der Sonderaktion zahlen Sie nur 6,66 € monatlich während der Mindestlaufzeit von 24 Monaten! Die reguläre Grundgebühr beträgt monatlich 9,95 € in den ersten 12 Monaten und ab dem 13. Monat 14,95€ monatlich. Die Grundgebühr wird in Form einer Gutschrift von (12 x 3,29 € + 12 x 8,29 €) = 138,96 € erstattet, sodass sich eine Grundgebühr von monatl. nur 6,66 € ergibt. Die eteleon-Erstattung (138,96 €) bekommen Sie acht Wochen nach erfolgreicher Freischaltung auf Ihr Guthabenkonto gutgeschrieben. Ihr Guthaben können Sie jederzeit als Sofort-Cash auf Ihr Bankkonto überweisen lassen oder damit bei eteleon einkaufen.



ui, ist wohl schon spät, jetz bin ich janz durchn wind

Ok noch günstiger gefunden ebay.de/itm…579

69,- Euro ist aber nix für Hartzer! die wollen ja 2x talkline mit versteckten Kosten und Strafgebühren bei Nichtnutzung alle 3 Monate! Also Timer stellen und permanent in Angst leben!

Für 100€ Ersparnis viel Spaß mit Talkline!
Ich habe gerade eine Klage laufen gegen die gute Firma....
Googled mal..ich bin kein Einzelfall...
Und dann müsst ihr die Karten noch benutzen usw....
Glaube 100€ kann man sich leichter verdienen!

Wenn ich schon lese die Auszahlung und die Verträge aus Kreditgründen abschließen...
Leute schreibt doch nicht so ein Mist und bringt die Leute nicht auf sowelche Gedanken.
Wer Geld braucht soll arbeiten gehen bzw. sich eine Arbeit suchen oder zur Not zu Bank ein Kredit beantragen, aber bestimmt nicht dubiöse Handyverträge abschließen um an Geld zu kommen. Damit tut man den Leuten keinen Gefallen und bringt sie nur weiter auf den falschen Pfad.

Ich habe zugeschlagen.
Das Billighandy werde ich dazu benutzen, um jeden dritten Monat mal ne SMS zu schreiben von den beiden Karten

Ich verstehe die Aufschreiher hier nicht nicht, es geht hier immerhin um mehr als 100€ Ersparnis (natürlich mit nem bissl aufwand).
Da verstehe ich die lokalen Nutelladeals nicht, der immer HOT werden. Da geht es um Centbeträge

Die "Kreditrechnung" soll ja nur mal verdeutlichen, dass man viel Leistung bekommt, nämnlich Leistung im Wert von knapp 700 Euro für 600 Euro, die laaangsam abgezahlt werden müssen.

Kredite werden Banken immer vergeben und es sich ordentlich bezahlen lassen. Auch 0%-Finanzierung in Möbelhäusern und ähnlichem werden ohne Ende genutzt. Wozu auch direkt bezahlen, wenn es in Raten geht und es einen nichts kostet (im Gegensatz zum Überziehen des Kontos oder Kreditaufnehmen)?

Und das hier kann man genau so sehen. Und man muss ja jetzt nicht jeden hier als "Hartzer" bezeichnen oder Leute, die wenig Geld haben über einen Kamm scheren, ist übrigens Gerede von ziemlich arrogantem Pack. Denn Leute, die wirklich viel Geld haben (davon kenn ich auch ein paar) scheren sich nicht um Seiten wie Mydealz also schön wieder kleinere Brötchen backen, denn ihr seid auch alle keine Millionäre...

Stellt euch mal nen Studenten vor, der ne teurere Reparatur am Auto hat, dem die Waschmaschine kaputtgeht oder der Herd und der mit seinem Studentenjob nicht mal eben 500 Euro oder so stemmen kann. Der schreibt gerne alle 3 Monate 2 SMS und hat dafür nen "Kredit", darüberhinaus kriegt er sogar mehr Geld als er hinterher abbezahlt und er muss sich den Gang zur Bank sparen, wo er für einen Kredit auch noch Zinsen zahlen müsste.

Nicht jeder, der mal kurzfristig Geld braucht, ist ein Penner, der sich mit solchen Verträgen immer weiter verschuldet. Sicherlich gibt es davon sicher auch welche aber das ist dann eigene Schuld, davon gibt es auch ohne "Handyvertrags-Kredit" genug

Das einzige worüber ich mich ärger ist, dass ich vor zwei Wochen den selben Deal für insgesamt 360€ abgeschlossen habe.
Ansonsten hat alles geklappt bisher. Benutze jetzt mein S2 für 360€ und dazu den Call & Surf mit Inet-Flat für 1€ vor 1-2 Monaten und ich fühle mich in keinster Weise eingeschränkt; im Gegenteil.
Die 2 SMS pro 3 Monate waren für mich kein Hindernis. Auf der Welt gibts halt nichts umsonst. Wenn man die Ersparnis von 100-150€ gegen Arbeitstage aufwiegt und mit dem Zeitaufwand vergleicht (2 volle Tage arbeiten 8*2 Minuten SMS schicken), dann lohnt sich das für mich auf jeden Fall.
Da dies nicht mein einziger Vertrag mit regelmäßigen Pflichten ist, ist es für mich auch kein nennenswerter Mehraufwand. Beim Online-Banking z.B. muss ich auch alle paar Monate meine Überweisungen runter laden, sonst werden sie mir kostenpflichtig zugeschickt.
Also habe ich feste Tage im Kalender, wo ich solche Pflichten alle in einem Rutsch abarbeite. Alles nur eine Frage der Organisation.

Dass dieser Vertrag seine Haken hat, sollte jedem klar sein, der das hier liest und sich entscheidet das Angebot abzuschliessen. Nichtsdestotrotz sind ALLE Haken hier aufgezählt, somit kann jeder im vollem Umfang für sich entscheiden, ob es ok für ihn ist oder eben nicht.
Diese Panikbeiträge von wegen "UM GOTTES WILLEN BLOOSS NICHT" sind echt nicht nötig und verunsichern nur. Bleibt doch bitte sachlich, das hilft definitiv mehr.

Firmen die besch**** gibts im Internet bzw. in solchem Schnäppchen-Segment nunmal häufiger. Da spielt halt eben auch immer etwas Risiko mit. Niemand braucht hier Papa zu spielen. Wenn jemand hier aufs Kreuz gelegt wird, dann sicherlich auch dort wo keiner auf ihn aufpasst; daher sinnlos.

Ach ja, und trotz aller Haken HOT, da Mega-Erparnis bei moderaten Einschränkungen!

Für die, die den letzten Deal nicht mitbekommen haben - lest euch hier die Kommentare durch. Dort ist z.b. am Ende von einem Nutzer genau beschrieben, wie der ganze Bestellvorgang abläuft:
hukd.mydealz.de/dea…575

wo steht denn das, dass man die simkarten zurückschicken muss, ich find das nicht!

Commander1982

Die "Kreditrechnung" soll ja nur mal verdeutlichen, dass man viel Leistung bekommt, nämnlich Leistung im Wert von knapp 700 Euro für 600 Euro, die laaangsam abgezahlt werden müssen. Kredite werden Banken immer vergeben und es sich ordentlich bezahlen lassen. Auch 0%-Finanzierung in Möbelhäusern und ähnlichem werden ohne Ende genutzt. Wozu auch direkt bezahlen, wenn es in Raten geht und es einen nichts kostet (im Gegensatz zum Überziehen des Kontos oder Kreditaufnehmen)? Und das hier kann man genau so sehen. Und man muss ja jetzt nicht jeden hier als "Hartzer" bezeichnen oder Leute, die wenig Geld haben über einen Kamm scheren, ist übrigens Gerede von ziemlich arrogantem Pack. Denn Leute, die wirklich viel Geld haben (davon kenn ich auch ein paar) scheren sich nicht um Seiten wie Mydealz also schön wieder kleinere Brötchen backen, denn ihr seid auch alle keine Millionäre... Stellt euch mal nen Studenten vor, der ne teurere Reparatur am Auto hat, dem die Waschmaschine kaputtgeht oder der Herd und der mit seinem Studentenjob nicht mal eben 500 Euro oder so stemmen kann. Der schreibt gerne alle 3 Monate 2 SMS und hat dafür nen "Kredit", darüberhinaus kriegt er sogar mehr Geld als er hinterher abbezahlt und er muss sich den Gang zur Bank sparen, wo er für einen Kredit auch noch Zinsen zahlen müsste. Nicht jeder, der mal kurzfristig Geld braucht, ist ein Penner, der sich mit solchen Verträgen immer weiter verschuldet. Sicherlich gibt es davon sicher auch welche aber das ist dann eigene Schuld, davon gibt es auch ohne "Handyvertrags-Kredit" genug



Wer ein Handy kauft für zig hundert Euro und nichtmal ein paar € Rücklagen hat, um ne Waschmaschine zu reparieren, hat schon bei Entscheidung zugunsten des Handy im Leben versagt oder wirklich nen ganz kleinen Pimmel

Klar sind 100€ erstmal viel Ersparnis, aber als jahrelanger myDealz-Leser sind hier viele min. 100€ PRO Vertrag Gewinn gewöhnt, meist klappt das auch ohne dubiose Anbieter und irgendwelche Nutzungsklauseln.

In 3 bis 4 Monaten wird es das S2 bestimmt überall für 300,- Euro geben, spätestens weil dann bald ein Nachfolger kommen wird.

Schließt man hier den Vertrag ab zahlt man aber noch 1,5 Jahre weiter am S2 herum, ob wohl es überal schon günstiger zu bekommen ist.

Nein danke...

@Acronicta:
was bitte ist denn das für eine Milchmädchenrechnung? Du kannst den gesamten Betrag der 24 Monate auch auf ein separates Konto packen, von dem diese Zahlungen abgebucht werden. Dann ist der Betrag auch praktisch sofort vollständig abgegolten.

Im Übrigen kannst du immer Warten bis ein Nachfolger rauskommt, dann wartest du aber dein Leben lang...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text