51°
Samsung Galaxy S5 weiß für 509€

Samsung Galaxy S5 weiß für 509€

ElektronikRakuten Angebote

Samsung Galaxy S5 weiß für 509€

Preis:Preis:Preis:509€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Rakuten gibt es momentan das S5 für 509€.
Ist beobachte zur Zeit immer den Preis und soweit ich es weiß ist das momentan ein neuer Tiefpreis.
Bis dato war immer ein ebay Anbieter mit 530€ der billigste.

Ja ich weiß dass Samsung Handys einen enormen Preisverfall haben, aber es gibt sicherlich Leute die möchten jetzt eins kaufen und nicht in 8 Wochen.

26 Kommentare

laut technische Daten "Farbe: schwarz"

in anbetracht dessen, wie dieses gerät mittlerweile zusammen mit verträgen verramscht wird, ist dieser preis schon fast eine frechheit...

dealder

in anbetracht dessen, wie dieses gerät mittlerweile zusammen mit verträgen verramscht wird, ist dieser preis schon fast eine frechheit...



In anbetracht dessen, dass es ein Failphone ist sowieso...
Mal abgesehen davon gibt es immer noch genug Menschen die sich ein Handy separat vom Vertrag oder eher einer Prepaidkarte kaufen. Da gibt es nunmal keine Subventionen.

Eine Frechtheit sind auch die Rundfunkgebühren obwohl ich die Öffentlichen nicht einmal in der Senderliste hab. Aber jeder hat ja so seine Problemchen, unter anderem Deals zu kritisieren die sie als Zielgruppe gar nicht ansprechen.

dealder

in anbetracht dessen, wie dieses gerät mittlerweile zusammen mit verträgen verramscht wird, ist dieser preis schon fast eine frechheit...



Ist ein kleiner Zeichen des abverkaufs, S5 Prime und S5 active stehen vor der Tür. Selbst schuld wer Samsung kauft, bei mir war es nach dem S3 Schluss, als ich erfahren habe das die koreanische S3 Version mehr RAM hat.


so

Deadrow

Eine Frechtheit sind auch die Rundfunkgebühren obwohl ich die Öffentlichen nicht einmal in der Senderliste hab. Aber jeder hat ja so seine Problemchen, unter anderem Deals zu kritisieren die sie als Zielgruppe gar nicht ansprechen.



das was rundfunkgebührengegner immer gerne unter den tisch kehren ist die tatsache, dass es die privatsender ohne dem rundfunkbeitrag (zumindest in dieser form) nicht mal gäbe. abgesehen davon sind die ör seit jeher eine gute messlatte für das privatfernsehen. ob du dich als einzelner für die inhalte der ör-sender interessierst, interessiert niemanden. du zahlst nicht für die sender sondern letztenendes auch für die daseinsberechtigung der privatsender. wer weiß wie sich das fernsehen entwickelt hätte, wenn es die ör und die gez niemals gegeben hätte..

Plastikcover für 500€ X)

Deadrow

Eine Frechtheit sind auch die Rundfunkgebühren obwohl ich die Öffentlichen nicht einmal in der Senderliste hab. Aber jeder hat ja so seine Problemchen, unter anderem Deals zu kritisieren die sie als Zielgruppe gar nicht ansprechen.



was genau hat denn die Entstehungsgeschichte der ÖR mit dem heutigen system der Gebühren(Steuern) zu tun? Ich muss es doch deswegen nicht billigen, nur weil vor gut 60 Jahren daraus mal die werbefinanzierten Sender entstanden sind.

Deadrow

Eine Frechtheit sind auch die Rundfunkgebühren obwohl ich die Öffentlichen nicht einmal in der Senderliste hab. Aber jeder hat ja so seine Problemchen, unter anderem Deals zu kritisieren die sie als Zielgruppe gar nicht ansprechen.



darum geht es doch nicht. nur weil manche leute sich mit sendungen wie "bauer sucht frau" begnügen, heißt das nicht, dass man die ÖR abschalten kann/darf/soll.

und wenn man mal ein wenig weiterdenkt, stellt man auch fest, dass man mit der rundfunkgebühr (nicht direkt aber über ecken) letztenendes auch die privatsender mitfinanziert und diese in der jetzigen form auch nur neben den ÖR koexistieren können.

edit: aber da mir sehr wohl bewusst ist, dass diskussionen mit eingefahrenen gez-gegnern sinnlos sind, werde ich nun auf weitere kommentare zu diesem thema nicht weiter eingehen.. ich hab besseres mit meiner zeit anzustellen ^^

dito, GEZ-Bashing ist an Dummheit schwer zu überbieten.

Das LG G3 wird wohl mein nächstes Phone. Das S5 Prime oder das HTC One Prime eher nicht.

Also ich finde es überhaupt nicht "dumm" wenn jemand die GEZ kritisiert. schau dir doch mal zB Olympia an wieviele Reporter von ARD und ZDF (jeweils mit kompletter eigener Ausstattung) da angereist sind. jetzt vergleiche die Zahl mit anderen Sendern in Europa (BBC oder ähnliches). merkste was?

garantierte Einnahmen führen zu Verschwendung. wieso mit weniger begnügen wenn man mehr "geschenkt" bekommt.

so langsam geht mir samsung auf die nerven! für mich kommt zur zeit nur das htc one m8 und das iphone 5s in frage. später endlich das iphone 6 mit einem großen display

blase77

endlich das iphone 6 mit einem großen display



FAIL!

blase77

endlich das iphone 6 mit einem großen display

nix fail!!!

blase77

endlich das iphone 6 mit einem großen display



Wenn du Filme schauen willst, nutz deinen Fernseher. Wenn du es mobil tun willst, nimm zumindest ein 8 Zoll großes Tablet. Wenn du unterwegs kurz mal Infos abrufen willst, geht es mit der aktuellen Größe des iPhone 5/s hervorragend.

Wozu also die ganzen Fragmentierungen dazwischen? Wills du enden wie Android wo für jeden Millimeter Displaygröße ein Smartphone/Tablet existiert?

Wie ich schonmal hier sagte:
Ich hoffe und bete das Apple nicht den Fehler macht. Und wenn doch, das die aktuelle Größe des iPhone 5/s koexistieren kann und weiterentwickelt wird. Denn wenn nicht, war dies mein letztes iPhone.

Wer Klötze im Sack haben will, kann sich einen Bart aufsetzen und sich zu diesem fröhlichen Herren gesellen: COOPER-quer.jpg

blase77

endlich das iphone 6 mit einem großen display

blase77

endlich das iphone 6 mit einem großen display



Oh gott, ein apple fanboy der letzten generation. Ist ganz einfach junge: 8 zoll passt nicht in die hosentasche. 4,5-5,5 zoll je nach hosentaschengröße. Das optimale smartphone hat die maximale größe um es noch in einer hand/der hosentasche zu tragen. Aber irgendwie habe ich das gefühl dass bei dir ist eh bei 4 zoll schluss ist. Vergleich mal ein iphone mit einem aktuellen 5 zoll android, dann siehst du welches phone wie ein altmodischer backstein für senioren aussieht. Apple wird 100% in richtung 5 zoll fahren mit dem nächsten release.

nein apple traut sich nicht über 4,7" wollen wir wetten??
ist dann doch den apfelfanboys zu RIESIG.


blase77

endlich das iphone 6 mit einem großen display



Was eine dumme Aussage,und wieso kommt hier jeder Vollidiot immer mit "Applefanboy" an? Nur weil man seine Meinung zu einem Produkt gibt? Aber dass passiert komischer Weise irgendwie immer nur bei Apple Produkten
Ich würde es auch nicht gut heißen,wenn Apple ihr Iphone vergrößert nur um mit ihrer Konkurenz mitzuhalten mit ihren 15 Zoll Handys die einfach nur schrecklich sind.Du bist wahrscheinlich auch so ein Horst der mindestens nen 60 Zoll Fernseher braucht obwohl er nur 3 Meter entfernt sitzt.Bekomm es langsam mal in dein Köpfchen rein,größer nicht gleich besser!

Sorry, aber bei Ebay gehen die Neu und ungeöffnet für 420-450 Euro weg die Dinger! Sehe hier keinen Deal.
Schau mal in den verkauften Artikeln.

dentie

garantierte Einnahmen führen zu Verschwendung. wieso mit weniger begnügen wenn man mehr "geschenkt" bekommt.


Es ist übrigens eine Legende, dass die Privaten kostenlos sind. Zwar gibt es keine zentrale Stelle, an die man jedes Jahr sein Geld überweist, aber bei jedem Einkauf zahlt man dafür mehr oder weniger mit. Das Geld für die privaten Sender (googelt ruhig mal, wie viele Milliarden Rtl, Pro 7. etc. mit Werbung einnehmen) muss auch erst mal eingenommen werden...
Ps: Manchmal fragt man sich, wie teuer manche Sachen wären, wenn man nicht für Werbung, Payback etc. mitzahlen müsste.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text