324°
ABGELAUFEN
Samsung Galaxy S6 128 GB in schwarz, weiß oder gold für 499,90 €
Samsung Galaxy S6 128 GB in schwarz, weiß oder gold für 499,90 €
Handys & TabletsEBay Angebote

Samsung Galaxy S6 128 GB in schwarz, weiß oder gold für 499,90 €

Redaktion

Preis:Preis:Preis:499,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei eBay ist ein neues WOW-Angebot gestartet, dort gibt es aktuell das Samsung Galaxy S6 in der 128 GB großen Variante für 499,90 € (idealo: 567,89 €). Blau ist leider nicht als Farbe wählbar, dafür aber die drei anderen Farben schwarz, weiß und gold.

Der Händler ist Price Guard und auf mydealz ziemlich in Verruf geraten, aber so wie ich das beobachtet habe, hat es immer gestimmt, wenn er explizit die Angabe "NEU & OVP! DEUTSCHE WARE!" geschrieben hatte. Falls nicht, müsst ihr es eben wieder zurückschicken, aber in dem Fall bin ich eigentlich guter Dinge.

■ Technische Spezifikationen Samsung Galaxy S6 128 GB (Quelle: Heise.de)

• Format: Barren
• Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1900/2100), LTE (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B17/B18/B19/B20/B26)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A
• Bandbreite (Download/Upload): 300Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS)
• Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou
• OS: Android 5.0
• CPU: 4x 2.10GHz Cortex-A57 + 4x 1.50GHz Cortex-A53 (Samsung Exynos 7 Octa 7420, 64bit)
• GPU: Mali-T760 MP8
• RAM: 3GB
• Display: 5.1", 2560x1440 Pixel, 16 Mio. Farben, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 4
• Kamera: 16.0MP, Phasenvergleich-AF, OIS, LED-Blitz, Videos @2160p/30fps (hinten); 5.0MP, Videos @1080p/30fps (vorne)
• Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Miracast), Bluetooth 4.1, NFC, Infrarot-Port, ANT+
• Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Barometer, Fingerabdrucksensor, Pulsmesser
• Speicher: 128GB
• Akku: 2550mAh, fest verbaut, kabelloses Laden (Qi)
• Abmessungen: 143.4x70.5x6.8mm
• Gewicht: 138g
• SAR-Wert: 0.382W/kg (Kopf), 0.499W/kg (Körper)
• SIM-Formfaktor: Nano-SIM
• Besonderheiten: Qualcomm Quick Charge 2.0

Beste Kommentare

Chris87de

Ich finde 500€ sind auch ok. Rechne bei mir immer damit das ich das Gerät 1,5 bis 2 Jahre nutze. Und 1 Euro pro Tag kann man für ein Gerät das man jeden Tag mehrere Stunden in der Hand oder am Ohr hat durchaus bezahlen....



Letztes Jahr gab es noch jede Menge Top Smartphones immer wieder für 300€ rum. Die versuchen einfach langsam künstlich den Preis anzuheben, da fast keine Innovationen mehr kommen. Zudem kein Sd Kartenslot -> damit sie es dann beim S7 wieder als etwas neues ankündigen können. Das S6 ist auch schon ein halbes Jahr alt. Cpu ist zwar mMn besser als der Snapdragon aber sonst hat es viele Nachteile gegenüber des G4 z.B. Und das G4 gab und gibts mit Sd Kartenslot um 400 rum.

Hier geht es nicht um Geiz sondern, dass man sich für sein Geld das beste kaufen kann und das S6 ist eben kein non plus ultra. Update Politik immer noch im Arsch da kannste direkt zu CM oder Omnirom gehen. Es ist nichtmal ansatzweise akzeptabel sich 1-2 Monate für ein Update Zeit zu lassen. In anbetracht der letzten Sicherheitslücken. Die Hersteller versuchen einfach ihre Gewinnmargen zu optimieren, dass muss man nicht unterstützen. Der einzigste der geizt ist Samsung nicht der Kunde.

Der Preis wird in in kürzerer Zeit sehr warscheinlich weiter fallen, sobald Samsung merkt, dass selbst 500€ bzw 400€ zu teuer sind.

39 Kommentare

megahot! Hab im September für 400€ bei Saturn für die 64GB Variante zugeschlagen, 500€ für die 128GB sind schon extrem nice!!

gibts noch cashback oder von samsung iwas dazu?

Preis ist gut, würde Samsung trotzdem boykottieren, solange kein SD-Kartenslot in das Smartphone kommt, wird der Schrott nicht gekauft.

Das wird brennen.

Ohne Zugabe würde ich kein Samsung Gerät mehr kaufen.

Locha2010

Preis ist gut, würde Samsung trotzdem boykottieren, solange kein SD-Kartenslot in das Smartphone kommt, wird der Schrott nicht gekauft.



Bei 128 GB gilt das Argument nicht mehr!

Anders beim Akku... Aber das ist mehr oder weniger Branchenstandard bei Highend-Geräten geworden

Vodafone Geräte

Brauche das Edge für diesen Preis

Locha2010

Preis ist gut, würde Samsung trotzdem boykottieren, solange kein SD-Kartenslot in das Smartphone kommt, wird der Schrott nicht gekauft.



Würde mein Smarphone mehr als 128 GB nutzen, würde ich es auch nutzen... Deezer & Spotify nehmen ziemlich viel Platz weg

Edit: Bei einem >500€ Gerät, würde ich gern den Akku wechseln können, sonst kann man sich gleich ein Eiphone kaufen

500,-€ für ein Smartphone ist schon echt krank. Bin wohl einer der wenigen die noch ein Bezug zum Geld haben.

Snoopy007

500,-€ für ein Smartphone ist schon echt krank. Bin wohl einer der wenigen die noch ein Bezug zum Geld haben.


Wad soll der Geiz. Man lebt nur einmal.

Kommentar

Snoopy007

500,-€ für ein Smartphone ist schon echt krank. Bin wohl einer der wenigen die noch ein Bezug zum Geld haben.



Mein bester Kumpel hat bei Einführung des IPhone 6S 128GB 1100€ bezahlt- das empfand ich als sehr krank...

500€ sind leider fast normal (geworden)

Snoopy007

500,-€ für ein Smartphone ist schon echt krank. Bin wohl einer der wenigen die noch ein Bezug zum Geld haben.


Oh man ... gut das ich mit meinem 70 Euro Chinakracher happy bin

Snoopy007

500,-€ für ein Smartphone ist schon echt krank. Bin wohl einer der wenigen die noch ein Bezug zum Geld haben.



Naja, das hat nix mit Geiz zu tun, sondern mit gesundem Menschenverstand, weil ich auch einfach nicht die ganzen Funktionen des Gerätes nutze, ist es für mich rausgeworfenes Geld. Da reicht für mich auch ein günstigeres.

Snoopy007

500,-€ für ein Smartphone ist schon echt krank. Bin wohl einer der wenigen die noch ein Bezug zum Geld haben.


Da gebe ich dir vollkommen recht, hab heute mit viel schmerz mir einen s5 neo für 280€ gegönnt. Das war aber auch absolut meine Grenze, und das auch nur weil ich für meinen sony xperia zl noch bei ebay auch 80-100€ bekommen würde....würde ja auch nicht wechseln, aber der sony hat probleme mit bluetooth geräten...

Kommentar

Snoopy007

500,-€ für ein Smartphone ist schon echt krank. Bin wohl einer der wenigen die noch ein Bezug zum Geld haben.



Das ist doch die Hauptsache!

Eren_50

Brauche das Edge für diesen Preis



Was bringt denn dieses "edge"?

Snoopy007

500,-€ für ein Smartphone ist schon echt krank. Bin wohl einer der wenigen die noch ein Bezug zum Geld haben.


Es soll durchaus Leute geben, die Geld verdienen und auch mal nebenbei ein paar Euro für Spielzeug ausgeben können.

Ich finde 500€ sind auch ok. Rechne bei mir immer damit das ich das Gerät 1,5 bis 2 Jahre nutze.
Und 1 Euro pro Tag kann man für ein Gerät das man jeden Tag mehrere Stunden in der Hand oder am Ohr hat durchaus bezahlen....

Locha2010

Preis ist gut, würde Samsung trotzdem boykottieren, solange kein SD-Kartenslot in das Smartphone kommt, wird der Schrott nicht gekauft.



Keine Sd-Kartenoption, kein Mhl, kein wechselbarer Akku, zu kleiner Akku, Knox-Code, nicht mehr wasserdicht und dazu noch die Glasrückseite... Es hat schon seine Gründe, dass der Chef der Mobile Sparte abtreten musste und das S7 wieder früher kommen soll

Chris87de

Ich finde 500€ sind auch ok. Rechne bei mir immer damit das ich das Gerät 1,5 bis 2 Jahre nutze. Und 1 Euro pro Tag kann man für ein Gerät das man jeden Tag mehrere Stunden in der Hand oder am Ohr hat durchaus bezahlen....



Letztes Jahr gab es noch jede Menge Top Smartphones immer wieder für 300€ rum. Die versuchen einfach langsam künstlich den Preis anzuheben, da fast keine Innovationen mehr kommen. Zudem kein Sd Kartenslot -> damit sie es dann beim S7 wieder als etwas neues ankündigen können. Das S6 ist auch schon ein halbes Jahr alt. Cpu ist zwar mMn besser als der Snapdragon aber sonst hat es viele Nachteile gegenüber des G4 z.B. Und das G4 gab und gibts mit Sd Kartenslot um 400 rum.

Hier geht es nicht um Geiz sondern, dass man sich für sein Geld das beste kaufen kann und das S6 ist eben kein non plus ultra. Update Politik immer noch im Arsch da kannste direkt zu CM oder Omnirom gehen. Es ist nichtmal ansatzweise akzeptabel sich 1-2 Monate für ein Update Zeit zu lassen. In anbetracht der letzten Sicherheitslücken. Die Hersteller versuchen einfach ihre Gewinnmargen zu optimieren, dass muss man nicht unterstützen. Der einzigste der geizt ist Samsung nicht der Kunde.

Der Preis wird in in kürzerer Zeit sehr warscheinlich weiter fallen, sobald Samsung merkt, dass selbst 500€ bzw 400€ zu teuer sind.

Chris87de

Ich finde 500€ sind auch ok. Rechne bei mir immer damit das ich das Gerät 1,5 bis 2 Jahre nutze. Und 1 Euro pro Tag kann man für ein Gerät das man jeden Tag mehrere Stunden in der Hand oder am Ohr hat durchaus bezahlen....




Genau auf den Punkt definiert gehört in den Deal Text.

KA wenn Samsung noch linken will mit dem S6 für mich ist das teil ein Konzept Handy, damit man testen kann wie dumm der Kunde ist.

Akku nicht austauschbar & Keine Austauschbare Micro SD Karte mehr und nicht mehr Wasserabweisend & Kein USB 3.0 Anschluss mehr. Wer Geld sparen will greift zum Samsung Galaxy S5 und wer ein bisschen mehr Kohle hat, sollte sich das LG G4 kaufen.

Chris87de

Ich finde 500€ sind auch ok. Rechne bei mir immer damit das ich das Gerät 1,5 bis 2 Jahre nutze. Und 1 Euro pro Tag kann man für ein Gerät das man jeden Tag mehrere Stunden in der Hand oder am Ohr hat durchaus bezahlen....


"kein usb 3.0
kein austauschbarer akku "

brauch ich garnicht und akku tauscht man eigl nicht selber sondern eher mit der garantie im laden.


ps. Hatte mit meinem s6 seit 4monaten erst 1 absturz wo es komplett aufgehangen hat!! also das nenn ich rekord! nur 1x ! nutze es täglich (64gb gold) top handy nur leider manchmal recht heiß...

Mit American Express 10fach Punkte und Ebay 10fach Punkte für 450€. Nicht schlecht, hab mal zugeschlagen.

Chris87de

Ich finde 500€ sind auch ok. Rechne bei mir immer damit das ich das Gerät 1,5 bis 2 Jahre nutze. Und 1 Euro pro Tag kann man für ein Gerät das man jeden Tag mehrere Stunden in der Hand oder am Ohr hat durchaus bezahlen....



Das S6 ist unter den Android Handy's mit Ausnahme der Updates beweisbar das beste Handy in allen Funktionen (schnellstes Android Handy, mit der beste Akkulaufzeit, dem mit Abstand besten Display und Speicher, und der besten Kamera). Der fehlende SD-slot ist schade, aber der interne Speicher des S6 is 8-10x schneller als selbst die schnellsten SD-Karten (bei allen anderen ist der Leistungsunterschied nur 2-3x, weil die viel langsameren Speicher benutzen).

Nur in dem Vergleich mit dem Vorgänger ist das S6 in manchen Sachen schwächer (kein SD, kein wechselbarer Akku, nicht wasserdicht). Aber die gesamte neueste Generation highends muss sich dank dem SD810 vor dem S6 verbeugen.

Ilnahro

Das S6 ist unter den Android Handy's mit Ausnahme der Updates beweisbar das beste Handy in allen Funktionen (schnellstes Android Handy, mit der beste Akkulaufzeit, dem mit Abstand besten Display und Speicher, und der besten Kamera). Der fehlende SD-slot ist schade, aber der interne Speicher des S6 is 8-10x schneller als selbst die schnellsten SD-Karten (bei allen anderen ist der Leistungsunterschied nur 2-3x, weil die viel langsameren Speicher benutzen). Nur in dem Vergleich mit dem Vorgänger ist das S6 in manchen Sachen schwächer (kein SD, kein wechselbarer Akku, nicht wasserdicht). Aber die gesamte neueste Generation highends muss sich dank dem SD810 vor dem S6 verbeugen.



Habe ich doch gesagt Cpu is ein Plus. Du meinst das schöne Amoled was sich nach 2 Jahren einbrennt NATÜRLICH. Top das Teil.

Das S6 hat definitiv nicht die beste Kamera BELEGE!!! Die meisten Tests sagen, dass sich das G4 und das S6 nichts nehmen.

Akku Laufzeit ist ein seher dummer Vergleich. Ich warte darauf welches Handy zuerst auf die 300€ Marke fällt G4(Starke Tendenz G4) oder S6 das kaufe ich dann bei beiden kommt CynagonMod/Omnirom drauf und da stell ich mir das auf meinem Bedarf zurecht da nehmen sich beide nicht viel nehmen das WETTE ich mit dir. Stock rom zu bewerten ist dumm!!!

Jo ist ja so schlimm wenn die Sd Karte zu langsam ist. Höre natürlich HQQQQQQQQQQQQQQQQQ-Flac Audio Dateien und Videos auschließlich in 16k dafür brauch ich den schnellen Speicher. Mal im Ernst nutzt du dein Smartphone auch mal die Sd Karte wird für Bilder, Audio, Video verwendet und der Hauptspeicher für Apps. Vllt packen wir auch einfach alles in die götliche Cloud glaubts ja echt jedes Marketing geblabber!

Witzig ebenfalls 'in manchen Sachen schwächer' ... Das S6 ist signifikant schlecher, das sind eindeutige Mängel die nicht übersehbar sind:
Amoled einbrennen
Scheiß Update Politik
Kein Sd Karten Slot
Akku nur mit Risiko wechselbar

Zudem sagte ich nicht, dass das S6 scheiße ist sondern das es immer noch keine 400€ Wert ist. Bis auf die Cpu sehe ich beim S6 kein Grund es zu kaufen und der SD 810 ist unter Kontrolle zu bekommen, dann liefert er Top Leistungen.

GENAU das meinte ich mit meinem Post vor einigen Tagen wegen einer privaten Sektion hier kommen irgendwelche Fan Boys Marketing Fuzzies die einen Deal nicht relativ bewerten können. Das nervt extrem. Das ist für mich kein MyDealz sondern MyWerbung.



Ich würde es zwar nicht so drastisch formulieren, dennoch hat man mit dem LG G4 definitiv mehr Spielraum was Modifikationen anbelangt.
Den Wechsel habe ich vor etwa zwei Monaten von einem 128GB S6 in gold auf ein zwischenzeitliches China-Experiment mit dem Elephone P8000 :{; schließlich hin zum LG G4 und ich stelle fest, dass das Ding einfach großartig ist. Der Vorteil mit dem Akku ist auch nicht zu verachten, insbesondere mit dem LG BCK-4810 Akku-Zubehör mit dem übrigens extrem (!) praktischen Ladegerät.
Dazu ne Mi Powerbank und diese neue Freiheit immer und überall Saft zu haben. X)
Wirklich, ick muss schwärmen für das Ding und mit Marshmallow 6.0 von LG ist es butter...geschmolzen (_;)
Ich kann immer weiter machen, auch die Kamera ist wirklich brilliant, das Display großartig.
Ein großer Wurf und auch in den Amazon-WHDs ziemlich günstig zu erstehen.

jm2c

DealHunterx

Die Hersteller versuchen einfach ihre Gewinnmargen zu optimieren, dass muss man nicht unterstützen.



Keine Ahnung bzgl. der China-Marken, abba meines Wissens machen nur Apple und Samsung Gewinn mit ihrer Smartphone-Sparte.

DealHunterx

Habe ich doch gesagt Cpu is ein Plus. Du meinst das schöne Amoled was sich nach 2 Jahren einbrennt NATÜRLICH. Top das Teil.



AMOLEDs brennen schon seit ein paar Generationen nicht mehr innerhalb von 2 Jahren ein, wenn man nicht täglich 6 Stunden das selbe Bild auf dem Display hat. Das ist genau der Marketingtalk über den du dich beschwerst. Und zwar von den Konkurrenten, die es nicht hinkriegen vergleichbar gute AMOLED herzustellen wie Samsung. Und der Qualitätsunterschied zwischen LCDs und AMOLEDs ist inzwischen einfach riesig.

DealHunterx

Das S6 hat definitiv nicht die beste Kamera BELEGE!!! Die meisten Tests sagen, dass sich das G4 und das S6 nichts nehmen.



Die optische Bildstabilisierung vom S6 ist deutlich besser (wenn du dich ordentlich informiert hättest, wüsstest du das).

DealHunterx

Akku Laufzeit ist ein seher dummer Vergleich. Ich warte darauf welches Handy zuerst auf die 300€ Marke fällt G4(Starke Tendenz G4) oder S6 das kaufe ich dann bei beiden kommt CynagonMod/Omnirom drauf und da stell ich mir das auf meinem Bedarf zurecht da nehmen sich beide nicht viel nehmen das WETTE ich mit dir. Stock rom zu bewerten ist dumm!!!


Für 99% der Normalbevölkerung und sicher 90% der Mydealzer ist das der EINZIGE Vergleich der zählt. Und dass der Prozessor und der Bildschirm wesentlich effizienter sind als beim G4 wird sich auch in CM einschlägig bemerkbar machen.

DealHunterx

Jo ist ja so schlimm wenn die Sd Karte zu langsam ist. Höre natürlich HQQQQQQQQQQQQQQQQQ-Flac Audio Dateien und Videos auschließlich in 16k dafür brauch ich den schnellen Speicher. Mal im Ernst nutzt du dein Smartphone auch mal die Sd Karte wird für Bilder, Audio, Video verwendet und der Hauptspeicher für Apps. Vllt packen wir auch einfach alles in die götliche Cloud glaubts ja echt jedes Marketing geblabber!



Wir reden hier über das 128GB Modell. Wieviel mehr Musik hast du denn? Klar, für Apps ist der schnellere Speicher wichtiger, aber auch da hat das LG ihn ja nicht.

DealHunterx

Witzig ebenfalls 'in manchen Sachen schwächer' ... Das S6 ist signifikant schlecher, das sind eindeutige Mängel die nicht übersehbar sind: Amoled einbrennen Scheiß Update Politik Kein Sd Karten Slot Akku nur mit Risiko wechselbar



Zu dämlich zu lesen oder? Ich hab den Vergleich mit de S5 gemacht.

DealHunterx

Zudem sagte ich nicht, dass das S6 scheiße ist sondern das es immer noch keine 400€ Wert ist. Bis auf die Cpu sehe ich beim S6 kein Grund es zu kaufen und der SD 810 ist unter Kontrolle zu bekommen, dann liefert er Top Leistungen.



Das LG hat den SD808. Der kommt auf so ungefähr 50-65% der Leistung von dem S6. Und der S810 kommt ja auch nur auf ca 75-85% vom S6. Klar ist die Leistung gut. Aber die vom Exynos ist halt einfach besser. Daran kannst du rumnörgeln, was du willst. Der SD808 verbraucht zumindest nicht ganz so krass viel wie der SD810, aber offensichtlich immer noch mehr als der E7420.

DealHunterx

GENAU das meinte ich mit meinem Post vor einigen Tagen wegen einer privaten Sektion hier kommen irgendwelche Fan Boys Marketing Fuzzies die einen Deal nicht relativ bewerten können. Das nervt extrem. Das ist für mich kein MyDealz sondern MyWerbung.



Dass du das S6 nicht magst, bedeutet nicht, das €500 für die 128GB Version nicht ein super Preis ist. Zumal das G4 + 128GB Karte (laut geizhals) auf ca €477 kommt. Die €23 mehr ist das S6 in der 128GB Version locker wert.

Was die Sicherheitslücken angeht, bringt Samsung inzwischen genauso wie LG monatlich Patches. Und Android 6.0 hat funktionell wirklich nichts, worauf man nicht auch 2 Monate länger warten könnte. Sicher, wenn man CM und dergleichen benutzt, denn die haben im Moment alles andere als volle Funktionalität mit 6.0. CM12.1 kann wesentlich mehr als CM13.


Locha2010

Preis ist gut, würde Samsung trotzdem boykottieren, solange kein SD-Kartenslot in das Smartphone kommt, wird der Schrott nicht gekauft.



Auch gut, nur die Nachteile aufzuzählen, die z.B. jedes super beliebte nexus teilweise auch hat

Ganz so einfach würde ich es mir dennoch nicht machen, hat nämlich weit aus mehr Gründe als ein fehlender SD Slot usw..

Locha2010

Preis ist gut, würde Samsung trotzdem boykottieren, solange kein SD-Kartenslot in das Smartphone kommt, wird der Schrott nicht gekauft.


Natürlich ist die Sache viel komplexer, aber bzgl. der SD-Karte kann man das nicht mit der Nexus-Reihe vergleichen, weil diese noch nie einen hatte. Bei der Galaxy-Reihe wurden markante Features zugunsten einer leicht wertiger Materilalien gestrichen, um die Smartphones gezielt in einem höherpreisigen Segment zu etablieren. Damit hat man viele Fans verärgert, nur um an die Geldbeutel der Käufer zu gelangen, die sich nicht so gut auskennen. Gut, so ist halt business, aber Samsung muss aufpassen, dass es damit nicht zu sehr auf die Schnauze fällt.
Abgesehen davon bin ich auch sehr enttäuscht von der Nexus-Reihe, die (zumindest in Europa) auch zu widerlich hohe Preisen verkauft wird und damit auch ein Alleinstellungsmerkmal einbüßt.

Mittlerweile gibt es immer weniger Hersteller, die wirklich überzeugende Smarthones bauen, ohne dabei zu große Kompromisse einzugehen. Echt traurig

Ilnahro

AMOLEDs brennen schon seit ein paar Generationen nicht mehr innerhalb von 2 Jahren ein, wenn man nicht täglich 6 Stunden das selbe Bild auf dem Display hat. Das ist genau der Marketingtalk über den du dich beschwerst.



Dafür gibt es meiner bescheidenen Erfahrung nach beim S6 ein ganz anderes Problem und das heißt: gewaltige Serienstreuung. Mag sein, dass Samsung nominell tolle Displays herstellt, die Abweichungen sind in der Preisklasse eine absolute Frechheit.

Ich habe mittlerweile 16 (in Worten: SECHZEHN) von diesen Scheißdingern durch, wobei mir die Händler, die eigentlich nichts dafür können, auch schon leid tun ob der Retourniererei.

Kein einziges der Geräte ist einwandfrei:

- am Gehäuse durchscheinende Touch-Key-Beleuchtungen

- bei Maximallautstärke verzerrender Lautsprecher (keiner ist völlig frei von Verzerrungen - etwa Alarmton "Chimes" jedoch gibt es Unterschiede - von total schepprig à la Note 4 bis weitgehend einwandfrei

- der berühmt wackelige Homebutton (bei mir war gerade mal knapp über die Hälfte aller Geräte mit einem "festen" gesegnet)

- hauchfeine Schlieren am Display "ab Werk". Zwar nur im engen Winkel unter direktem Lichteinfall sichtbar, aber dennoch unschön

- Gehäuse scheppert bei Vibrationsfunktion mit (ebenfalls von einwandfrei bis mitsirrend)

Und dann das für mich Nervigste: sämtliche Displays hatten entweder sichtbare Helligkeitsübergänge oder Bereiche mit rosafarbenem Farbstich, der natürlich am Ehesten bei weißen Hintergründen wie etwa bei den meisten Websites auffällt.

In Punkto Display und Homebutton war die Serienstreuung selbst beim S4 noch nicht ganz so krass, da hatte man bei 4 Geräten im Schnitt wenigstens eines ohne offensichtliche Macke dabeigehabt, wobei es generell abgefahren ist, dass man sich für mehrere tausend Euro (hohem Kartenlimit sei Dank) Handys bestellen und sich dann das beste davon aussuchen muss.

Wären die Dinger von Samsung ja nicht "nominell" tolle Geräte, hätte ich die längst abgeschrieben. Beim S6 bin ich jedoch mittlerweile echt am Verzweifeln.

Ilnahro

Und zwar von den Konkurrenten, die es nicht hinkriegen vergleichbar gute AMOLED herzustellen wie Samsung. Und der Qualitätsunterschied zwischen LCDs und AMOLEDs ist inzwischen einfach riesig.



Ich war bisher immer großer Verfechter von AMOLED-Bildschirmen, da mir der maue Schwarzwert bei LCDs grundsätzlich missfällt, weshalb für mich damals auch nur ein Plasma-Fernseher in Frage kam. Aber wenn ich mir die fiese Serienstreuung beim S6 ansehe und der nicht mal ansatzweisen farbtreuen Darstellung, dann komme ich sehr wohl ins Zweifeln, ob ein halbwegs auf sRGB kalibriertes Display eines iPhone 6S nicht insgesamt die bessere Wahl ist.

Ilnahro

*** viel Text[



Kamera:
Also gib mir mal ne Quelle die eindeutig sagt wo die Kamera ist deutlich besser. Jetzt können wir echt auf die Details gehen. Dann sag ich mal das Lg G4 hat Laser-Autofokus und jetzt wenn wir hier jedes einzelne Feature aufzählen kommen wir nie auf ein Punkt.

Display:
NEIN Amoleds brennen nicht ein klar kenne nur mehere Fälle von Reddit und Bekanntenkreis muss Zufall sein. Dazu muss man schon auf die Bonbon Farben stehen -> Geschmackssache und weniger haltbar. Amoled hast KLARE Vorteile aber es hat einen Grund warum außer Samsung es fast keiner in sein Handy packt. Was du als riesig bezeichnest ist genial :D. Das macht das G4 nicht schlechter.

Akku:
Das G4 kommt von Haus aus mit einem größeren Akku der 808 ist auch in niedrigen Taktraten immer noch sehr schnell und kann auch auf eine bessere Akku Leistung kommen. Beim Prozessor stimme ich mit dir überein.

Prozessor:
Habe ich doch gesagt, dass der Exynos besser ist so wie du es aber darstellst als wäre ein Handy mit nem 810 ein Unding ist ne Frechheit.

Zudem ist mir ganz klar bewusst, dass das G4 keinen 810 hat aber du wolltest doch unbedingt einen Vergleich zum 810.

S5 Vergleich HÄH du hast doch vorher ganz klar gesagt das S6 ist das beste Android Handy kann deiner Logik da nicht ganz folgen.

Speicher
Jo nur die Sd Karte muss ich nur bei Bedarf kaufen da kann es mir vor dem Kauf egal sein. Beim S6 ist das anders. Speicher aufrüsten ist da nicht. Die Sd karte klappt dazu auch an allen Geräten kann mal schnell in einen Kartenleser gepackt werden und und und. Deswegen wird auch Samsung mit dem S7(in 2-3 Monaten warscheinlich) den Sd Karten Slot wieder einführen. Natürlich ist auch der Speicher schneller aber ab einem bestimmten Punkt ist es für die meisten egal ob ich da jetzt viel mehr Performance habe. Das Laden selbst ist bei den meisten Apps sowieso kein Problem.

Updates:
Das G4 hat Nightlies bei CM vom Build bot wenn da was rauskommt kannste dir in kürzerer Zeit wirklich sicher sein, dass du teilweise sicher bist. Von der langlebigkeit ist das G4 für mich einfach der klare Sieger. Das G4 werde ich 3 Jahre nutzen können. Beim S6 bezweifle ich das. Aufgrun verschiedener Faktoren wie ich es zuvor schon genannt habe.

Jedem seine Meinung, aber ich finde deine Meinung ist sehr von nem Fanboy oder einem Marketing Typ(in) der jetzt für Samsuns das S6 schön reden muss. Für mich und ich denke auch die meisten ist das S6 ~300€ wert. Neue Smartphones kommen sehr bald wer jetzt noch so einen Preis bezahlt ist schön dumm außer er braucht es jetzt halt unbedingt. Selbst wenn es gerade der günstigste Preis. Wie gesagt nur meine Meinung vielleicht kann die auch keiner teilen. Nur das S6 als unvollkommen darzustellen ist eines der blödsten Versuche die man machen kann dazu noch ohne Quellen.

Du sagtest ja tatsächlich bestes Android Handy.

Hat alles perfekt hingehauen, Punkte bei Payback sind auch schon getrackt.

Rechnung auf 14.12, damit kann ich sogar noch an der Samsung Aktion teilnehmen.


8453828-PPFcI

Ich habe 5 mal in 2 Monaten bei Price Guard bestellt, und bis jetzt habe ich immer verpackte Ware bekommen. Ich glaube das Risiko ist geringer geworden. Der Service war auch immer erreichbar.

@Maximilian1245


Ist dein Exemplar des S6 denn einwandfrei?


Noch nicht aufgemacht, auf jeden Fall sind noch alle Siegel intakt. Laut Produktcode auf Packung tatsächlich Vodafone Branding.

Mein Handy hat ein Vodafone Branding.. davon stand nichts in der Beschreibung. Muss jetzt erstmal schauen, ob da meine o2 Karte funktioniert


Stand in der Beschreibung



Ja, deine O2 Karte wird funktionieren. Gibt keinen Sim/Netlock für das S6 (Edge/Edge+).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text