Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung Galaxy S8 64GB Schwarz - Amazon WHD - Zustand "Gut"
201° Abgelaufen

Samsung Galaxy S8 64GB Schwarz - Amazon WHD - Zustand "Gut"

20
eingestellt am 1. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

In den Amazon Warehouse Deals gibt es einige Samsung Galaxy S8 mit 64GB in Schwarz im Zustand "Gut"
Zusätzliche Info
Wenn die jetzt bei WHD auftauchen, kann es sich nur um sehr alte Rückläufer handeln, da Amazon das Gerät schon seit knapp einem Jahr oder länger nicht mehr als Neu verkauft hat.
Man muss also davon ausgehen, dass die Geräte wirklich mindestens ein Jahr von jemandem genutzt wurden.
Das merkt man an der Akkuleistung und der wahrscheinlich abgenutzten oleophoben Displaybeschichtung (Display fühlt sich beim Wischen etwas stumpfer an, zieht Fingerabdrücke stärker an, lässt sich schlechter säubern)
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
thinkbig801.01.2020 06:49

Gab's die nicht schon mal neu für 220 Euro rum?


Frohes neues Jahr...
20 Kommentare
Gab's die nicht schon mal neu für 220 Euro rum?
thinkbig801.01.2020 06:49

Gab's die nicht schon mal neu für 220 Euro rum?


Frohes neues Jahr...
superdom01.01.2020 07:30

Frohes neues Jahr...


Auf ein buntes volles Jahrzehnt
Shai-tan01.01.2020 08:14

[Bild] Frohes neues Jahr


2018 war auch ein gutes Jahr ......

Schade das es kein Android 10 bekommt. Sicherheitspatch ist aber noch aktuell!
Bearbeitet von: "bacardix" 1. Jan
Das hat aber kein dual sim oder
Bei Samsung lassen sich die Ladezyklen sehr einfach per App auslesen. Ich denke nicht, dass das Teil 1 Jahr im Einsatz war.

Amazon nimmt nur bei Defekten >30 Tage alte Lieferungen zurück und die wandern wohl eher direkt in die Tonne.

Aber Versuch macht klug ...
Nix mehr da...
Bin auch zu spät, schade meine Frau hätte sich gefreut 😏
einfach vom Zustand überraschen lassen, ansonsten gehts zurück
Hmm. Das S8 würde ich allein schon von der Kamera nicht mehr empfehlen. Hatte ein S8 mit dem andauernd steckenden AF Modul (die Kamera fokussierte nicht mehr bis man auf das Handy oder die kamera klopfte). Wurde zwar etwas besser durch einen Bugfix (vermute mal, die bewegen die Linse / den Fokus dann in bestimmten Zeitabständen minimal - auch wenn die Kamera nicht verwendet wird - um das zu verhindern).

Aber gesteckt ist die Kamera / das Objektiv trotzdem noch von Zeit zu zeit ...
Bearbeitet von: "ThatWeirdGuy123" 1. Jan
ThatWeirdGuy12301.01.2020 12:07

Hmm. Das S8 würde ich allein schon von der Kamera nicht mehr empfehlen. …Hmm. Das S8 würde ich allein schon von der Kamera nicht mehr empfehlen. Hatte ein S8 mit dem andauernd steckenden AF Modul (die Kamera fokussierte nicht mehr bis man auf das Handy oder die kamera klopfte). Wurde zwar etwas besser durch einen Bugfix (vermute mal, die bewegen die Linse / den Fokus dann in bestimmten Zeitabständen minimal - auch wenn die Kamera nicht verwendet wird - um das zu verhindern).Aber gesteckt ist die Kamera / das Objektiv trotzdem noch von Zeit zu zeit ...


Dabei hat sich die Kameraqualität seit dem S8 kaum verbessert, lediglich der Nachtmodus ist dazu gekommen. Ich wage mal zu behaupten, dass man unter normalen Umständen (Tageslicht) keinen wesentlichen Unterschied zu aktuellen Flaggschiffen sieht.

Zumindest sind meine Bilder, die ich damals mit dem S8+ bei Tageslicht geschossen habe, nicht schlechter als die meines aktuellen iPhone XS Max.

EDIT: Oder wurde es mittlerweile kaputt gepatcht?
Bearbeitet von: "Elschlongo1337" 1. Jan
@Elschlongo1337 Stimmt schon - Die Qualität war ganz ok beim S8.

Der größte Unterschied zu den neueren Top-Modellen liegt eigentlich eher in den mehrfachen Kamera-Modulen (mit den verschiedenen Brennweiten). Bin jetzt z.B recht happy mit dem S10 (aus der Sommer-Umstiegs-Aktion von Samsung mit wenig Aufpreis vom S8).

Das Super-Weitwinkel macht schon irgendwie Spaß (und das Tele macht auch oft Sinn bei Portraits). Und wenn man darauf achtet nicht digital zu zoomen sondern die Start-Brennweite der jeweiligen Module zu verwenden, dann kommt auch ne SEHR gute Qualität raus ^^. Kein Wunder, dass sich Kompakt-Kameras nicht mehr gut verkaufen ...

Beim S10 hatte ich btw. noch nie Probleme mit den Kamera-Modulen.
Obwohl man aufpassen muss was von welchem Modul unterstützt wird (bez. max. Auflösung, OIS, AF usw.).
ThatWeirdGuy12301.01.2020 13:19

@Elschlongo1337 Stimmt schon - Die Qualität war ganz ok beim S8.Der größte …@Elschlongo1337 Stimmt schon - Die Qualität war ganz ok beim S8.Der größte Unterschied zu den neueren Top-Modellen liegt eigentlich eher in den mehrfachen Kamera-Modulen (mit den verschiedenen Brennweiten). Bin jetzt z.B recht happy mit dem S10 (aus der Sommer-Umstiegs-Aktion von Samsung mit wenig Aufpreis vom S8).Das Super-Weitwinkel macht schon irgendwie Spaß (und das Tele macht auch oft Sinn bei Portraits). Und wenn man darauf achtet nicht digital zu zoomen sondern die Start-Brennweite der jeweiligen Module zu verwenden, dann kommt auch ne SEHR gute Qualität raus ^^. Kein Wunder, dass sich Kompakt-Kameras nicht mehr gut verkaufen ...Beim S10 hatte ich btw. noch nie Probleme mit den Kamera-Modulen.Obwohl man aufpassen muss was von welchem Modul unterstützt wird (bez. max. Auflösung, OIS, AF usw.).


Darf ich fragen wie viel du bezahlt hast?
@tonnytonytone Es waren irgendwas um die 200€ oder so (war also ein sehr guter Deal / Aufpreis vom S8 auf das S10). Aber hat auch alles ewig gedauert bis es durch war (zuerst wurde das S8 falsch viel niedriger als in der Aktions-Liste angegeben bewertet vom Verwerter / Reseller - Obwohl es neuwertig war. Und dann hat es noch länger gedauert bis von Samsung die Aufstockung auf den Listen-Wert freigegeben wurde).

Habe aber ehrlich gesagt auch nur gewartet (und den Eintausch nicht abgebrochen - Was ja auch geht), da ich gebraucht wohl auch nicht mehr dafür bekommen hätte. Das Aufstocken von Samsung auf den Aktions-Listen-Preis war eher ne Überraschung ehrlich gesagt. Infos gab es keine diesbezüglich vorab (es wurde nur der Preis im Händler-System aktualisiert - Es gab gar keine Kommunikation von Seiten des Verwerters bzw. von Samsung). Da haben wohl viele den Eintausch zu früh abgebrochen vermute ich mal stark.

War mal wieder ein öffentlicher "Griff ins Klo" von Samsung - Bez. Marketing / Werbung.

Würde ich es wieder machen - Wohl eher nicht.
Hat EWIG gedauert alles - Und hat einiges an Nerven gekostet ...
Lustig dieses über Amazon.de bestellte Gerät kommt aus Frankreich.24545052-N44Sb.jpg
Sleip04.01.2020 09:55

Lustig dieses über Amazon.de bestellte Gerät kommt aus Frankreich.[Bild]



oh là là
Handy ist angekommen, gekauft wurde mit dem Zustand sehr gut. Für so einen Preis kann man nicht meckern, vielen Dank für den Deal!(y)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text