207°
ABGELAUFEN
Samsung Galaxy Tab S 10.5 WIFI (Lokal-München) 299€ nur noch heute den 23.12
9 Kommentare

tabsndsl4.jpg

Dudelt die ganze Zeit als "Mia san Mediamarkt"-Werbung im Radio und ich habs bisher glatt überhört. Hot.

Edit: Leider nur bis heute, d.h. leider nicht mit der Gutschein-Aktion verknüpfbar

=> 250 € wären mal eine Ansage gewesen.

Dann lieber das S2

Ich habe das S2 weiterverkauft und behalte wohl das S, aus folgenden Gründen:

- sehr schnell mit Android 4.4. - Tacx Cycling App-Videos ruckeln auf dem S nicht, auf dem S2 mit Android 5.0 schon

- längere Akkulaufzeit

- höhere Displayauflösung (aber schon beim S2 kann man keine Pixel mehr erkennen)

- 40 Euro günstiger (S 10.5 WHD mit 30% (Zustand: Gebraucht - Wie neu) = 289 Euro gegenüber S2-Saturn-Aktion für 329 Euro)

- Infrarot-Port (als Fernbedienung nutzbar)

- Display 9,7% größer

- Blitz für Hauptkamera (aber die Fotos sind bei beiden mies gegenüber jedem beliebigen Sony Z-Gerät)


Nachteile S gegenüber S2:

- 83 g schwerer

- Display nicht ganz so hell (20% dunkler)

- kein Android 6.0 M - (ob das ein Nachteil sein wird, weiß man noch nicht, schon bei manchen 5.0/5.1-Geräten berichten User von deutlich schlechterer Performance)

- nur 16 statt 32 GB Flash

- kein WQHD-Videomodus - bleibt fraglich, ob das beim Objektiv einen Rolle spielt


Vorteile beider Tablets:

- Super Displays - schwarz ist wirklich schwarz

- ebooks lassen sich ohne Ermüdungserscheinungen lesen (subjektiv im Vergleich zu FHD-IPS-Panels)

- leicht (aber leichtere Geräte von Apple und Sony verfügbar)

- guter Support und Updates (im Vergleich zu noName-Billigtablets)


Nachteile beider Tablets:

- viel Bloatware

- CustomRoms dank "Spezial"-Prozessoren nicht einfach zu bekommen (mein erster Eindruck)

- Leistungsmäßig nur Mittelklasse, reicht aber trotzdem für eigentlich alle Apps und Spiele - in Zukunft aber eventuell keine Reserven

- Kameras bescheiden


Ergänzungen werden gerne editiert.





nur noch....
nur.....
? was wäre richtig?



Nachteil Tab S haufenweise Bloatware mit enthalten bspws. NY Times, das Ganze Hancom Zeugs was man eigentlich nicht braucht und natürlich nicht deinstallieren kann


ist das denn beim s2 anders?

Bei beiden Tablets gibt es einen Haufen Bloatware, das ist bei den meisten Herstellern aber ähnlich. Sony hat erstaunlich wenige unnütze Apps.

Die Tablets lassen sich natürlich rooten, leider verweigert Samsung bei gerooteten Geräten jegliche Garantie, würde ich somit erst machen wenn zumindest die Gewährleistungsfrist vorüber ist.




und ich dachte dies wäre mittlerweile anders, weil meinte so gelesen zu haben bei aktuellen Samsung Smartphones dies zumindest zutreffen soll ¿

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text