Samsung Galaxy Tab S2 9.7" (32GB, weiß) für 249€ [Amazon]
1138°Abgelaufen

Samsung Galaxy Tab S2 9.7" (32GB, weiß) für 249€ [Amazon]

249€299€-17%Amazon Angebote
72
eingestellt am 29. Mai 2018
Moin.

bei Amazon erhaltet ihr dasSamsung Galaxy Tab S2 9.7" (32GB, weiß) für 249€

Preisvergleich: ~299€

CPU: Qualcomm Snapdragon 652 (MSM8976), 4x 1.80GHz (ARM Cortex-A72) + 4x
1.20GHz (ARM Cortex-A53) • RAM: 3GB • Festplatte: 32GB Flash • Grafik:
Adreno 510 (IGP) • Display: 9.7", 2048x1536, Multi-Touch, AMOLED •
Anschlüsse: 1x USB 2.0 Micro-B • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac,
Bluetooth 4.1 • Navigation: GPS, GLONASS, Kompass • SIM: N/A •
Mobilfunk: N/A • Netze: N/A • Cardreader: microSDXC • Webcam: 2.1
Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel, AF (hinten) • Betriebssystem: Android
7.0 (via Update) • Akku: Li-Ionen, 5870mAh • Abmessungen:
237.3x169x5.6mm • Gewicht: 389g • Farbe: weiß • Besonderheiten:
Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor, Fingerprint-Reader, aptX •
Herstellergarantie: zwei Jahre •
Zusätzliche Info
32GB Wifi-Version in schwarz ebenfalls für 249,00 Euro erhältlich.
10 € Rabatt möglich:
mydealz.de/gut…782
Da ist wohl wer gegen Saturn mitgezogen: *Saturn*
Die bieten es für 315€. Geben aber einen 75€ Gutschein dazu!
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
keine Updates für das gerät mehr. Weder Android Oreo, noch irgendwelche Sicherheitspatches!!
Mercurivor 3 h, 17 m

Klar ist immer nett nach neuen Updates zu schreien Frage mich aber auf der …Klar ist immer nett nach neuen Updates zu schreien Frage mich aber auf der anderen Seite wozu?Seit 4 Jahre hatte ich das Note 10,1 mit noch android 4.1 drauf und hatt mir bis jetzt kein Ärger gemacht bis aufs Akku was jetzt langsam immer früher den Geist aufgibt. Darum habe ich vor kurzem das a 10,1 gekauft. Mein Samsung s5 was Hochzeit 3 jahre immer noch benutze hat Android 5 drauf und habe extra das 6er nicht draufgemacht und bis jetzt keine Schwierigkeiten weden Android oder irgendeine Sicherheitslücke.


Was erzählst du da nur?
Ich würde euch das Tablet nicht empfehlen es ist einfach viel zu alt, alte Technik und keine Updates mehr, es lohnt sich einfach nicht, auch für den Preis nicht.
yayvor 6 h, 56 m

keine Updates für das gerät mehr. Weder Android Oreo, noch irgendwelche S …keine Updates für das gerät mehr. Weder Android Oreo, noch irgendwelche Sicherheitspatches!!



LineageOS ist aber verfügbar. Sogar in der Variante 15.1 (Android 8.1)
Bearbeitet von: "DerBall" 29. Mai 2018
72 Kommentare
Ich bin absolut unzufrieden mit dem Gerät hatte es mir vor ca 1.5 Jahren gekauft und seitdem gefühlt nur probleme damit gehabt.
Das Hauptproblem wozu man nichts im Internet findet war das Verbiegen des Rahmens. Das erste gerät war schon nach 3 Wochen ca verborgen aus einen unerklärlich Grund. Okay also zu Media Markt die meinten eigen verschulden. Sah ich nicht ein also haben die es um sonst gemacht.
Keine 2 Monate später wieder verbogen. Diesmal musste ich 50 Euro bezahlen damit der Rahmen wieder getauscht wird.
Danach habe ich das Tablet in eine Schublade gesteckt und da liegt es heute noch. Der Witz mein schwieger Vater hat sich das gleiche Gerät geholt und als ich mir das mal genau anschaut habe... Siehe da ein verborgener Rahmen. Er hat mir versichert das Tablet lag immer nur auf dem Nachttisch und wurde nicht in die Sonne oder sonstigen Belastungen ausgesetzt.
Das sind leider meine schlechten Erfahrungen mit dem Gerät.
Bearbeitet von: "Alejandro_JO" 29. Mai 2018
Alejandro_JOvor 2 m

Das sind leider meine schlechten Erfahrungen mit dem Gerät.


Und Mediamarkt
Bei jedem Android Tablet Deal die selben Kommentare
- iPad 2018 ist besser
- iPad 2018 kriegt länger Updates
- iPad 2018 kostet 300€
- iPad 2018 unterstützt die Stiftfunktion
Habe ich was ausgelassen
Jetzt mal ehrlich, dass Tab S2 ist gegen das iPad 2017, 2018 chanchenlos. Das iPad ist deutlich Leistungsstärker, iOS läuft perfekt darauf und dann noch die langjährigen Software Updates. Das beste Gesamtpaket aktuell bei Tablets für den Preis(y)
Bearbeitet von: "Jonathan_B" 29. Mai 2018
suluvor 1 h, 11 m

Fingerprint-Reader?


hat er
praitvor 52 m

Naja mir geht's da um die Langlebigkeit des Produktes. Das Air hat fast 4 …Naja mir geht's da um die Langlebigkeit des Produktes. Das Air hat fast 4 Jahre auf dem Buckel und läuft und bekommt aktuelle Updates. Da kann so gut wie kein Android Tablet mithalten.



Ich hoffe das Google irgendwann wieder ein neues Tablet rausbringt. Bis dahin ist man eigentlich mit dem Galaxy Tab S2 bestens bedient. Zumal ist den wenigsten Kunden das Thema Update wirklich wichtig. Notfalls lässt sich ja auch einiges mit Custom Roms/root bewerkstelligen.
So ein altes Gammelpad. Das kann man ja nicht mal mit der Kneifzange anfassen. Diese Uralttechnik aus der Steinzeit reißt ja gar nichts mehr. Ich habe in der Küche Brotschneidebretter die mehr drauf haben und öfters Updates kriegen.
Schon beim angucken verbiegt sich das Teil, geschweige das man es anfassen kann. Haptik ist sowas von unterirdisch, da greif ich lieber in eine gebrochene Glasscheibe oder in einen Kaktus.

Und wenn man es anschaltet, besteht das Teil nur aus Bloatware. Man braucht gefühlte 10 Stunden um eine Internetseite zu öffnen. Egal ob Wlan an ist oder aus. Ausserdem ist der Wlan Empfang so grottig, das ich das Tablet per LAN Kabel anschliessen muss und immer noch kein WLAN Empfang habe. Selbst das beigelegte WLAN Kabel ist kaum nutzbar.

Und der Akku, einmal ans Ladegerät gesteckt für 1 Minute. Schon ist das Ding von 100% runter auf -100%

Jetzt habe ich ein Ipad Elysium. Göttergleiche Technik aus dem 28. Jahrtausend.
Bearbeitet von: "paycheckdan01" 29. Mai 2018
So ein Kram, der vom Hersteller nicht mehr supportet wird, hat meiner Meinung nach im Verkauf nichts mehr zu suchen.
Jonathan_Bvor 23 m

Jetzt mal ehrlich, dass Tab S2 ist gegen das iPad 2017, 2018 chanchenlos. …Jetzt mal ehrlich, dass Tab S2 ist gegen das iPad 2017, 2018 chanchenlos. Das iPad ist deutlich Leistungsstärker, iOS läuft perfekt darauf und dann noch die langjährigen Software Updates. Das beste Gesamtpaket aktuell bei Tablets für den Preis(y)



Die ist schon klar das S2 Tab 2015 auf den Markt kam?
chip.de/art…tml
yayvor 12 h, 26 m

keine Updates für das gerät mehr. Weder Android Oreo, noch irgendwelche S …keine Updates für das gerät mehr. Weder Android Oreo, noch irgendwelche Sicherheitspatches!!


Ja und? Ist halt so bei wegwerf-artikeln
Cold weil schneller als ich.
Mario_Lehmannvor 6 h, 39 m

Outdoor und WiFi, tolle Kombination.



Was spricht da bitte dagegen? Ich brauche auf meinem Tablet kein LTE, das Ding wird hauptsächlich als Block- und Stiftersatz benutzt (klappt nämlich mit dem S-Pen einwandfrei) und zu Hause oder auf Arbeit erfolgt die Synchro mittels WiFi. Absolut ausreichend. Und wenn das Tablet dadurch 100€ günstiger ist (das ist nämlich die Preisdifferenz zur LTE-Version) - aber gerne doch!
BABADOOK29. Mai 2018

hat er


Danke, dieses Video sagt das auch:

Soeben bestellt für €249. Hört sich ja gut an ...
Tokat7929. Mai 2018

Bei jedem Android Tablet Deal die selben Kommentare- iPad 2018 ist besser- …Bei jedem Android Tablet Deal die selben Kommentare- iPad 2018 ist besser- iPad 2018 kriegt länger Updates- iPad 2018 kostet 300€- iPad 2018 unterstützt die StiftfunktionHabe ich was ausgelassen



iPad 2018 braucht keine Sau
paycheckdan01vor 1 h, 8 m

So ein altes Gammelpad. Das kann man ja nicht mal mit der Kneifzange …So ein altes Gammelpad. Das kann man ja nicht mal mit der Kneifzange anfassen. Diese Uralttechnik aus der Steinzeit reißt ja gar nichts mehr. Ich habe in der Küche Brotschneidebretter die mehr drauf haben und öfters Updates kriegen.Schon beim angucken verbiegt sich das Teil, geschweige das man es anfassen kann. Haptik ist sowas von unterirdisch, da greif ich lieber in eine gebrochene Glasscheibe oder in einen Kaktus.Und wenn man es anschaltet, besteht das Teil nur aus Bloatware. Man braucht gefühlte 10 Stunden um eine Internetseite zu öffnen. Egal ob Wlan an ist oder aus. Ausserdem ist der Wlan Empfang so grottig, das ich das Tablet per LAN Kabel anschliessen muss und immer noch kein WLAN Empfang habe. Selbst das beigelegte WLAN Kabel ist kaum nutzbar.Und der Akku, einmal ans Ladegerät gesteckt für 1 Minute. Schon ist das Ding von 100% runter auf -100%Jetzt habe ich ein Ipad Elysium. Göttergleiche Technik aus dem 28. Jahrtausend.



Wahrscheinlich bist Du nur zu bl.d zum Bedienen.
Tokat7929. Mai 2018

Bei jedem Android Tablet Deal die selben Kommentare- iPad 2018 ist besser- …Bei jedem Android Tablet Deal die selben Kommentare- iPad 2018 ist besser- iPad 2018 kriegt länger Updates- iPad 2018 kostet 300€- iPad 2018 unterstützt die StiftfunktionHabe ich was ausgelassen


Stimmt ja auch alles. Daher vielen Dank für diese Kommentare!
Bearbeitet von: "xum23" 29. Mai 2018
Avatar
GelöschterUser756996
Ich habe das Tablet seit 2015 im Einsatz und bis dato sehr zufrieden, nichts verbogen oder Sonstiges...
Allerdings sollte man bei dieser Version beachten, dass es keine MHL Schnittstelle mehr hat, d.h. man kann es nicht via HDMI an den TV andocken. Das kann nur die erste Version, die noch mit Android 5 ausgeliefert wurde.
Bearbeitet von: "GelöschterUser756996" 29. Mai 2018
xum23vor 1 h, 16 m

Stimmt ja auch alles. Daher vielen Dank für diese Kommentare!


Das mag ja für dich so sein,aber der jenige der sich für dieses Tablet interessiert,dem juckt das iPad nicht.
Habe ein solches S2 seit Anfang März. Niedriges Gewicht, toller Bildschirm, mäßige Laufzeit. Ein Kaufgrund war für mich die Verfügbarkeit von LineageOS.

Bislang läuft bei mir aber noch Stock-Android 7.0. Seit März kamen zwei oder drei Updates, Sicherheits-Patch-Ebene ist 1. März 2018.

Achtung: Es gibt zwei Generationen S2, dies ist die Neuere (2016/2017) mit Snapdragon 652 und (ursprünglich) Android 6.
Bearbeitet von: "endjuser" 29. Mai 2018
Es ist so albern. Habt ihr alle nichts besseres zu tun als alle paar Wochen nach der neuesten SchrottROM für diese Samsungkisten zu schauen? Android tablets sind tot. Fakt. Kein Entwickler macht sich die Mühe vernünftig dafür zu entwickeln und selbst Google erwähnt die Tablets gar nicht.
Macalaxyvor 19 h, 6 m

Dieses ist nicht mit dem S Pen kompatibel oder? Ich suche etwas in dieser …Dieses ist nicht mit dem S Pen kompatibel oder? Ich suche etwas in dieser Preisklasse mit einem ordentlichen Stift (ähnlich wie Apple Pencil, S Pen, usw.). Jemand eine Empfehlung?


Schließe mich anderen an. Sparen auf iPad 2018 + Apple pencil. Würde ich sogar nem Tab s3 Vorziehen.
Besseres OS für Tablets, bessere Apps (Android hat nichts was an goodNotes oder notability etc rankommt), bleibt noch Jahre relevant, während das Tab s2 keine Updates mehr bekommen wird. Und schon zu Release war die Hardware nur Mittelklasse, und Akkulaufzeit nur mäßig.
Mein S3 hat am Freitag das OREO Update bekommen.
Wie gesagt, ich habe das S3 und das alte (!) S2, jeweils WiFi. Da verbog sich bisher gar nichts, die Leistung ist bei beiden akzeptabel, aber nichts Besonderes, ein iPad ist ganz sicher performanter. Zum Surfen und für Filme einwandfrei, auch die Akku Laufzeit. Das S2 (und S3) ist/sind kein(e) Überflieger, aber keinesfalls so schlecht wie weiter oben geschrieben.
Bearbeitet von: "OTiZ" 29. Mai 2018
Tokat7929. Mai 2018

Bei jedem Android Tablet Deal die selben Kommentare- iPad 2018 ist besser- …Bei jedem Android Tablet Deal die selben Kommentare- iPad 2018 ist besser- iPad 2018 kriegt länger Updates- iPad 2018 kostet 300€- iPad 2018 unterstützt die StiftfunktionHabe ich was ausgelassen


Ja, wer ernsthaft mit File Transfer arbeiten will, der wird mit Apple nicht glücklich. Ständig geht dies und das nicht. Ich bin von Apple IPad Mini auf das S2 umgestiegen. In Sachen Bildqualität ist beides top. Die Performance ist bei Apple besser, aber beim S2 immer noch gut. Wer mal eben per USB etwas vom Windows Rechner kopieren will, sollte sich gut überlegen, ob Apple das Richtige ist. Gut arbeiten kann man mit dem S2 schon.

Ergänzung: der Akku ist nicht gut beim S2. Da hält der vom Galaxy Tab A gefühlt doppelt so lang.
Bearbeitet von: "Fulvius" 29. Mai 2018
Ich hoffe ja insgeheim darauf, dass bald endlich das S4 offiziell wird, damit der Preis des S3 wieder runter geht - mit dem wäre ich nämlich zu einem akzeptablen Kurs zufrieden. S-Pen Support und einigermaßen aktuelle Technik.
worstbullvor 21 h, 19 m

Das ist nicht 100% gesagt.Beim Galaxy Tab S kam später überraschend auch n …Das ist nicht 100% gesagt.Beim Galaxy Tab S kam später überraschend auch noch ein Update auf Android 6, über zwei Jahre nach Release.Obwohl es sehr lange hieß es gäbe kein Update mehr.


Notfalls greift man halt zu einer Custom-ROM. Zudem kann man dann die teils nützliche, aber doch meist überflüssige Bloadware deaktivieren. Samsung übertreibt es damit nämlich ein wenig, sodass selbst bei meinem S8 der RAM meist voll ist...
Ich hab mir das Tab S2 zwei mal gekauft, jeweils in dem Cashback-Angebot, wo es effektiv 230€ kostete. Klar, das Teil hat gewisse Schwächen: leicht verbogen ist meins z.B. auch, und das Display hat hübsche, aber (im Vergleich zu einem guten IPS-Display) unrealistische Farben.

Trotzdem: Unterm Strich bin ich zufrieden, es ist sehr leicht und dünn, LineageOS, definitiv schnell genug für das was ich mache. Ist natürlich individuell. Wüsste aber nicht, wo man mehr Tablet für’s Geld bekommt.
Saint7929. Mai

Keine Ahnung woher du die Info hast? Ich habe die 8zoll Variante. und es …Keine Ahnung woher du die Info hast? Ich habe die 8zoll Variante. und es gibt Updates. habe jetzt die 7.1 drauf. und vor 4 Wochen kam wieder ein Sicherheitsupdate. Das 5te! in 2,5 Jahren.Und Android Oreo ist zu neu. Das dauert bei Samsung nur länger. So ca. 1 bis 2 Jahre(lol) Für was brauchst du Oreo genau??


Öhm ja? Nenn mir mal bitte deine Buildnummer, oder poste am besten mal nen Screenshot...

Ich habe hier sowohl das Tab S2 8.0 LTE (SM-T719), als auch das Tab S2 9.7" WIFI. Beide im DE Handel gekauft, beide ungebrandet. Haben gefühlt ewig KEIN Update bekommen.
Beim Tab S2 8.0 LTE heisst das konkret: Android 7.0, Patchlevel Jan 2018, Build Nr. NRD90M.T719XXU2BRB2

Und obwohl Samsung generell wenig zu Android OS Updates sagt, taucht das S2 in KEINER "inoffiziellen Liste" auf. Außerdem hat es schon 2 major updates bekommen, und wenn Samsung so verfährt wie immer, dann ist nach 2 major updates Schicht im Schacht.
Und weil ich noch Zeilen übrig habe: Samsung "garantiert" (oder so ähnlich....) updates bis 18 Monate nach dem Release der Geräte. Das Tab S2 kam aber im Sept. 2015 auf den Markt. Das sind schon weit über 18 Monate. Also noch ein Indiz, dass da nix mehr kommt!

Cheers!
Bearbeitet von: "yay" 30. Mai 2018
Ja und letztes Update im Januar. Wohlgemerkt ein Sicherheitsupdate
17500054-70o61.jpg
Habe das T715 mit Build Nr. XXU2CRB2

17500059.jpg
Bearbeitet von: "Saint79" 31. Mai 2018
yayvor 5 h, 11 m

Öhm ja? Nenn mir mal bitte deine Buildnummer, oder poste am besten mal nen …Öhm ja? Nenn mir mal bitte deine Buildnummer, oder poste am besten mal nen Screenshot...Ich habe hier sowohl das Tab S2 8.0 LTE (SM-T719), als auch das Tab S2 9.7" WIFI. Beide im DE Handel gekauft, beide ungebrandet. Haben gefühlt ewig KEIN Update bekommen.Beim Tab S2 8.0 LTE heisst das konkret: Android 7.0, Patchlevel Jan 2018, Build Nr. NRD90M.T719XXU2BRB2Und obwohl Samsung generell wenig zu Android OS Updates sagt, taucht das S2 in KEINER "inoffiziellen Liste" auf. Außerdem hat es schon 2 major updates bekommen, und wenn Samsung so verfährt wie immer, dann ist nach 2 major updates Schicht im Schacht.Und weil ich noch Zeilen übrig habe: Samsung "garantiert" (oder so ähnlich....) updates bis 18 Monate nach dem Release der Geräte. Das Tab S2 kam aber im Sept. 2015 auf den Markt. Das sind schon weit über 18 Monate. Also noch ein Indiz, dass da nix mehr kommt!Cheers!


ist aber Quatsch. Ich bekomme ja noch Updates ab und zu. Von daher. Januar 2018 war das Letzte Große. hatte aber schon 2. habe im April nen hartreset gemacht
Bearbeitet von: "Saint79" 31. Mai 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text