Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung Galaxy Tab S6 - 128GB WiFi (10.5", 2560x1600 Pixel AMOLED, 6GB RAM, Snapdragon 855, 7040mAh, Android 9.0)
272° Abgelaufen

Samsung Galaxy Tab S6 - 128GB WiFi (10.5", 2560x1600 Pixel AMOLED, 6GB RAM, Snapdragon 855, 7040mAh, Android 9.0)

629,41€691,74€-9%Saturn Angebote
37
eingestellt am 5. SepBearbeitet von:"Goboo"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update: Der Rabatt wird online aktuell leider nicht abgezogen, probiert es am besten später aus. Im Markt sollte der Rabatt morgen möglich sein.

Bei Saturn bekommt ab 20 Uhr online oder im Markt das Samsung Galaxy Tab S6 mit 128GB Speicher und in der WiFi-Version in den Farben grau oder blau durch die MwSt.-Aktion für 629,41€ bei Abholung, ansonsten fallen noch 4,99€ an. Der Rabatt wird automatisch abgezogen. Falls die Farbe Rosa in frage kommt, gibt die etwas günstiger für 621,01€.

1430029.jpg
Auch erhältlich mit LTE 8/256GB für 752,10€ statt 844€

Der Preisvergleich liegt bei 691,74€

Technische Daten:
  • CPU Qualcomm Snapdragon 855 (SM8150), 1x 2.8GHz (ARM Cortex-A76) + 3x 2.4GHz (ARM Cortex-A76) + 4x 1.7GHz (ARM Cortex-A55)
  • RAM 6GB LPDDR4X
  • Speicher 128GB Flash
  • Grafik Adreno 640 (IGP)
  • Display 10.5", 2560x1600, 288dpi, Multi-Touch, Digitizer, AMOLED
  • Anschlüsse 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac (2x2), Bluetooth 5.0
  • Navigation GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, Kompass
  • SIM N/A
  • Mobilfunk N/A
  • Netze N/A
  • Cardreader microSDXC (bis 1TB)
  • Webcam 8.0 Megapixel, f/2.0 (vorne), 13.0 Megapixel, f/2.0, AF (hinten, Kamera 1), 5.0 Megapixel, Weitwinkelobjektiv, f/2.2, AF (hinten, Kamera 2)
  • Betriebssystem Android 9.0
  • Akku Li-Ionen, 7040mAh
  • Abmessungen 245x160x5.7mm
  • Gewicht 420g
  • Farbe grau/schwarz (Mountain Gray)
  • Besonderheiten Eingabestift (S-Pen), Gyroskop, Beschleunigungssensor, Fingerprint-Reader, Lichtsensor, Hallsensor, USB-C Ladeanschluss, Dockinganschluss (Samsung Pogo)
  • Herstellergarantie zwei Jahre

1430029.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Guter Vergleichspreis, würde aber niemals soviel für ein Android-Tablet ausgeben. Nach zwei Jahren keine Updates mehr und generell schlecht angepasste Apps machen die guten Specs wertlos mMn
37 Kommentare
Ein dennoch saftiger Preis für das wohl derzeit beste Android-Tablet.
Guter Vergleichspreis, würde aber niemals soviel für ein Android-Tablet ausgeben. Nach zwei Jahren keine Updates mehr und generell schlecht angepasste Apps machen die guten Specs wertlos mMn
Standeck05.09.2019 19:48

Ein dennoch saftiger Preis für das wohl derzeit beste Android-Tablet.


Finde ich auch.
Zu teuer, es ist nur noch ein Tablet. In Zeiten von Phablets hat es an Bedeutung eingebüßt und nur für das Surfen am Abend zu teuer. Für mich.
Wenn dann interessiert mich die LTE Version.
sind mit Shoop immer noch 744,50 €

Wenn ich mir die Verläufe für tav 4 und 5 ansehe wirds das Weihnachten für 550-600 geben.

Dann wirds interessant.


Und für die Update nörgler. Da ist Samsung unterdessen richtig gut. Sicherheits updates eigentlich min 4 Jahre und neue Main Android Versionen min 2 Jahre.
Wird bei euch der Rabatt im Warenkorb abgezogen, sieht nach ein Fehler aus?
Bearbeitet von: "Goboo" 5. Sep
Nee, im Warenkorb bleibt immer der hohe Preis...
patela05.09.2019 19:56

Guter Vergleichspreis, würde aber niemals soviel für ein Android-Tablet a …Guter Vergleichspreis, würde aber niemals soviel für ein Android-Tablet ausgeben. Nach zwei Jahren keine Updates mehr und generell schlecht angepasste Apps machen die guten Specs wertlos mMn


Mein Tab S2 hat nach 3,5 Jahren sein letztes Update+Sicherheitspatch bekommen und funktioniert jetzt, 4 Jahre nach dem Kauf immer noch recht gut, wenn auch schon oft an der Grenze. Tab S6 ist wohl für einen 0815-user locker ein Kauf für die nächsten 5 Jahre und sooo viel weniger nutz-Zeitraum als iPads ist das nicht mehr. Es geht eher darum ob man die Apps-Vielfalt aus dem Apple-Universum braucht oder nicht.
Guter Deal aber Preis selbst zu hoch für ein Tablet. Und wenn schon, dann nur LTE.
Und nur 8 Zoll:)
Android-Onkel05.09.2019 20:34

Mein Tab S2 hat nach 3,5 Jahren sein letztes Update+Sicherheitspatch …Mein Tab S2 hat nach 3,5 Jahren sein letztes Update+Sicherheitspatch bekommen und funktioniert jetzt, 4 Jahre nach dem Kauf immer noch recht gut, wenn auch schon oft an der Grenze. Tab S6 ist wohl für einen 0815-user locker ein Kauf für die nächsten 5 Jahre und sooo viel weniger nutz-Zeitraum als iPads ist das nicht mehr. Es geht eher darum ob man die Apps-Vielfalt aus dem Apple-Universum braucht oder nicht.


im gegenteil: apps gibt es deutlich mehr als bei ios. das update verhalten von samsung ist inzwischen echt sehr gut. früher mochte ich samsung überhaupt nicht aber man kann sagen was man will, sie produzieren meiner meinung nach mit die besten handys und tablets.
Android-Onkel05.09.2019 20:34

Mein Tab S2 hat nach 3,5 Jahren sein letztes Update+Sicherheitspatch …Mein Tab S2 hat nach 3,5 Jahren sein letztes Update+Sicherheitspatch bekommen und funktioniert jetzt, 4 Jahre nach dem Kauf immer noch recht gut, wenn auch schon oft an der Grenze. Tab S6 ist wohl für einen 0815-user locker ein Kauf für die nächsten 5 Jahre und sooo viel weniger nutz-Zeitraum als iPads ist das nicht mehr. Es geht eher darum ob man die Apps-Vielfalt aus dem Apple-Universum braucht oder nicht.


Aber die Android-Version wurde schon länger nicht aktualisiert, oder? Ansonsten sind Android-Tablets nicht unbedingt schlecht, ein iPad aber einfach deutlich besser, in fast allen Belangen. Wünschte, es wäre anderes... Plus du hast einen deutlich höheren Wiederverkaufswert bei Apple
Krass wie sich die Preise entwickelt haben. Für mein Galaxy Tab S2 habe ich ein paar Monate nach Markteinführung ca 260Eur gezahlt... Würde mal gerne wissen, was da die Preistreiber sind.
patela05.09.2019 20:45

Aber die Android-Version wurde schon länger nicht aktualisiert, oder? …Aber die Android-Version wurde schon länger nicht aktualisiert, oder? Ansonsten sind Android-Tablets nicht unbedingt schlecht, ein iPad aber einfach deutlich besser, in fast allen Belangen. Wünschte, es wäre anderes... Plus du hast einen deutlich höheren Wiederverkaufswert bei Apple


eigentlich nicht. Apple ipads haben schlechtere Displays, sind teurer, lassen sich schlechter erweitern, es gibt wenig zubehör, beschränkte app auswahl, sind dicker und wiegen mehr, haben schlechtere akkus
den einzigen vorteil bei apple sehe ich bei einer handvoll apps, die man bei android eh nicht benutzt weil man sogut wie alles im (besseren) chrome browser benutzt, das updateverhalten und die performance bei spielen und bestimmten anwendungen.
Android-Onkel05.09.2019 20:34

Mein Tab S2 hat nach 3,5 Jahren sein letztes Update+Sicherheitspatch …Mein Tab S2 hat nach 3,5 Jahren sein letztes Update+Sicherheitspatch bekommen und funktioniert jetzt, 4 Jahre nach dem Kauf immer noch recht gut, wenn auch schon oft an der Grenze. Tab S6 ist wohl für einen 0815-user locker ein Kauf für die nächsten 5 Jahre und sooo viel weniger nutz-Zeitraum als iPads ist das nicht mehr. Es geht eher darum ob man die Apps-Vielfalt aus dem Apple-Universum braucht oder nicht.


Und jetzt geht's einfach mit LineageOS weiter......
muppet1234505.09.2019 21:18

Und jetzt geht's einfach mit LineageOS weiter......


Ja, schon länger bei meinem Tab S1...
Android-Onkel05.09.2019 21:19

Ja, schon länger bei meinem Tab S1...


Hast du einen Linke für mich?
Mein Tab 1 braucht auch mal einen neuen Anstrich
Ein Android Tablet für über 600 Euro. Realsatire pur.
olaf0905.09.2019 20:50

Krass wie sich die Preise entwickelt haben. Für mein Galaxy Tab S2 habe …Krass wie sich die Preise entwickelt haben. Für mein Galaxy Tab S2 habe ich ein paar Monate nach Markteinführung ca 260Eur gezahlt... Würde mal gerne wissen, was da die Preistreiber sind.


Das Ding ist ein reines Prestige Projekt von Samsung zur Selbstvermarktung.
Samsung ist genau so wie allen anderen Herstellern auch klar, dass Android im Tablet Markt längst mausetot ist und vollkommen bedeutungslos. Selbst Google hat sich aus dem Android Tablet Bereich schon zurück gezogen, mehr muss man dazu wohl nicht sagen.
Habedere05.09.2019 21:51

Hast du einen Linke für mich?Mein Tab 1 braucht auch mal einen neuen …Hast du einen Linke für mich?Mein Tab 1 braucht auch mal einen neuen Anstrich


Ich gehe mal davon aus, dass du schon mal gerootet hast und bei Dir schon eh' 'ne custom Recovery läuft. Ansonsten einfach die aktuelle TWRP benutzen. Und ROM? -
Also, ganz klar diese auf unseren Prozessor extra angepasste Version nehmen :
download.exynos5420.com/Lin…fi/
Xator05.09.2019 19:56

Finde ich auch.Zu teuer, es ist nur noch ein Tablet. In Zeiten von …Finde ich auch.Zu teuer, es ist nur noch ein Tablet. In Zeiten von Phablets hat es an Bedeutung eingebüßt und nur für das Surfen am Abend zu teuer. Für mich.



dann sind die ganzen ipads aber auch überflüssig geworden.

hab auch schon x mal ein tablet gehabt aber nie wirklich genutzt. immer entweder desktop pc, notebook oder das 6.3 zoll handy.
ich finde vor allem dex super.
auch am note...

damit kann man das für viele (nicht alle) Sachen als Notebook ersatz verwenden. Und das geht mit ipad halt mal gar nicht
Guter Preis
Abgelaufen
suurfy05.09.2019 22:17

dann sind die ganzen ipads aber auch überflüssig geworden.hab auch schon x …dann sind die ganzen ipads aber auch überflüssig geworden.hab auch schon x mal ein tablet gehabt aber nie wirklich genutzt. immer entweder desktop pc, notebook oder das 6.3 zoll handy.


Die iPads gibt es aber schon für 260 €
ich verstehe die platzierung vom stift nicht so ganz
Hab den Vorgänger Tab S4 und bin sehr zufrieden. Und für alle die Ipads loben: Es gibt Leute die mit iOS einfach nichts anfangen können oder sich unbedingt ein AMOLED Display im Tablet wünschen. Und dann kommt man an Samsung einfach nicht vorbei.
Xator05.09.2019 22:37

Die iPads gibt es aber schon für 260 €


Und im Gegensatz zu den Android Tablets bekommt man bei den iPads das erheblich bessere Ökosystem aus guten Apps und mindestens 5 Jahre sofortige Systemupdates inkl. neuen Funktionen.

Mal von ganz wenigen Spezialfällen abgesehen würde ich niemand mehr zu einem Android Tablet raten, erst recht nicht zu derart absurd hohen Preisen. Das Thema Android Tablets ist tot, da kommt weder von den App Entwicklern noch großartig was und erst recht nicht von google die sich selbst aus dem Markt verabschiedet haben.
elknipso06.09.2019 07:14

Und im Gegensatz zu den Android Tablets bekommt man bei den iPads das …Und im Gegensatz zu den Android Tablets bekommt man bei den iPads das erheblich bessere Ökosystem aus guten Apps und mindestens 5 Jahre sofortige Systemupdates inkl. neuen Funktionen.Mal von ganz wenigen Spezialfällen abgesehen würde ich niemand mehr zu einem Android Tablet raten, erst recht nicht zu derart absurd hohen Preisen. Das Thema Android Tablets ist tot, da kommt weder von den App Entwicklern noch großartig was und erst recht nicht von google die sich selbst aus dem Markt verabschiedet haben.


Blablubb. Bekommst Du Geld von Apple für deinen hier notorisch geäußerten Stumpfsinn?
elknipso06.09.2019 07:14

Und im Gegensatz zu den Android Tablets bekommt man bei den iPads das …Und im Gegensatz zu den Android Tablets bekommt man bei den iPads das erheblich bessere Ökosystem aus guten Apps und mindestens 5 Jahre sofortige Systemupdates inkl. neuen Funktionen.Mal von ganz wenigen Spezialfällen abgesehen würde ich niemand mehr zu einem Android Tablet raten, erst recht nicht zu derart absurd hohen Preisen. Das Thema Android Tablets ist tot, da kommt weder von den App Entwicklern noch großartig was und erst recht nicht von google die sich selbst aus dem Markt verabschiedet haben.



bei ios finde ich die apps immer zu statisch, ich hab dort immer das gefühl jede app ist gleich aufgebaut (ist es denn nicht auch so?) in einer art office tabellen aufbau. bei android sind die apps immer frei visualisiert. weißt du was ich meine ?

woran liegt das das android tablets weniger werden? android user müsste es ja genug geben.
ich denke es ist wie bei mir, die meisten nehmen einfach ihr großes handy anstatt ein zweites gerät. oder gleich den pc, ultrabook
bonustrax06.09.2019 07:21

Blablubb. Bekommst Du Geld von Apple für deinen hier notorisch geäußerten S …Blablubb. Bekommst Du Geld von Apple für deinen hier notorisch geäußerten Stumpfsinn?


Ach herrje. Wie kann man sowas dummes von sich geben?
Wenn Du mir nicht glaubst google doch einfach mal 10 Sekunden dann wirst Du für alles was ich geschrieben habe Quellen finden.
Mit Dir über derartige nüchterne Fakten zu diskutieren, ist in etwa so als würdest Du behaupten das Wasser läuft den Berg hoch und der himmel ist pink.
suurfy06.09.2019 07:27

bei ios finde ich die apps immer zu statisch, ich hab dort immer das …bei ios finde ich die apps immer zu statisch, ich hab dort immer das gefühl jede app ist gleich aufgebaut (ist es denn nicht auch so?) in einer art office tabellen aufbau. bei android sind die apps immer frei visualisiert. weißt du was ich meine ?woran liegt das das android tablets weniger werden? android user müsste es ja genug geben.ich denke es ist wie bei mir, die meisten nehmen einfach ihr großes handy anstatt ein zweites gerät. oder gleich den pc, ultrabook


Ich weiß was Du meinst, dafür hast Du bei iOS und den iPads halt die deutlich bessere App Qualität. Die meisten Android Apps sind entweder überhaupt nicht oder ganz katastrophal auf die großen Bildschirme von Tablets angepasst. Und das liegt daran, weil die Entwickler der Apps schon sehr lange das Interesse an Android Tablets verloren haben, da die Dinger kaum jemand nutzt.

Und die Nutzer kaufen die Dinger nicht, weil die Apps deutlich schlechter sind und der Support der Hersteller für die Geräte ein Witz. Selbst so ein angebliches Premium Gerät wie hier das S6 ist in spätestens einem Jahr komplett vergessen von Samsung, und selbst bis dahin kann man froh sein wenn man die Updates dann mit 6 Monaten aufwärts an Verzögerung bekommt.

Bei den Rahmenbedingungen greifen die Leute halt gleich zu einem iPad, da haben sie sicher für 5 Jahre Updates, bessere Apps und erheblich wertstabiler sind die Dinger auch noch.
elknipso06.09.2019 07:37

Ich weiß was Du meinst, dafür hast Du bei iOS und den iPads halt die d …Ich weiß was Du meinst, dafür hast Du bei iOS und den iPads halt die deutlich bessere App Qualität. Die meisten Android Apps sind entweder überhaupt nicht oder ganz katastrophal auf die großen Bildschirme von Tablets angepasst. Und das liegt daran, weil die Entwickler der Apps schon sehr lange das Interesse an Android Tablets verloren haben, da die Dinger kaum jemand nutzt.Und die Nutzer kaufen die Dinger nicht, weil die Apps deutlich schlechter sind und der Support der Hersteller für die Geräte ein Witz. Selbst so ein angebliches Premium Gerät wie hier das S6 ist in spätestens einem Jahr komplett vergessen von Samsung, und selbst bis dahin kann man froh sein wenn man die Updates dann mit 6 Monaten aufwärts an Verzögerung bekommt. Bei den Rahmenbedingungen greifen die Leute halt gleich zu einem iPad, da haben sie sicher für 5 Jahre Updates, bessere Apps und erheblich wertstabiler sind die Dinger auch noch.


Was bringen einem die ganzen Vorteile, wenn man iOS generell nicht mag?
Bearbeitet von: "basic123" 6. Sep
elknipso06.09.2019 07:14

Und im Gegensatz zu den Android Tablets bekommt man bei den iPads das …Und im Gegensatz zu den Android Tablets bekommt man bei den iPads das erheblich bessere Ökosystem aus guten Apps und mindestens 5 Jahre sofortige Systemupdates inkl. neuen Funktionen.Mal von ganz wenigen Spezialfällen abgesehen würde ich niemand mehr zu einem Android Tablet raten, erst recht nicht zu derart absurd hohen Preisen. Das Thema Android Tablets ist tot, da kommt weder von den App Entwicklern noch großartig was und erst recht nicht von google die sich selbst aus dem Markt verabschiedet haben.




Wo hast du denn den Scheiss her??!
Apple verkauft zwar die meisten Tablets hat aber nur einen Marktanteil von ca 35%. Samsung alleine kommt auf etwa 15%. Dazu kommen Huawei, Amazon und co.
Ich wüsste auch gerne Mal von welchen guten Apps du bei iOS sprichst. eBay und eBay Kleinanzeigen ist ein Witz gegenüber der Browser Version, da auf nur wenige Funktionen beschränkt. Safari hinkt Chrome sowas von hinterher was Komfort und Funktion betrifft, kaum zu glauben daß noch jemand nutzt. Das Android Ökosystem ist mit Apps wie Gmail, Maps, Drive, Chrome, YouTube, Fotos auf einem Androiden deutlich besser als beim iPad (habe es ausprobiert). Bei vielen Standard Apps wie Prime, Netflix und co habe ich überhaupt keine Unterschiede feststellen können, nur dass man bei Android die Filme/Serien auf einer SDKarte herunterladen kann = WIN!

Wenn man jetzt Mal von einigen iPad Pro Modellen absieht, die für den professionellen Einsatz aber sehr eingeschränkten Nutzerkreis geeignet sind, gibt es ehrlich gesagt kaum Punkte die ein iPad gegenüber einem guten Android Tablet rechtfertigen. Und gute Geräte gehen bei 150-200€ los wo diese Geräte konkurrenzkos im Markt sind und meiner Meinung nach die Einsteiger iPads in Preis/Leistung deutlich überlegen sind. Aber auch im Bereich der Galaxy Tab S-Reihe sind diese Geräte absolut einem iPad ebenbürtig wenn nicht sogar überlegen was im übrigen insbesondere Stiftung Warentest findet und die S Reihe schon mehrfach als Sieger gekürt hat und empfiehlt.
Bababu06.09.2019 11:35

Wo hast du denn den Scheiss her??! Apple verkauft zwar die … Wo hast du denn den Scheiss her??! Apple verkauft zwar die meisten Tablets hat aber nur einen Marktanteil von ca 35%. Samsung alleine kommt auf etwa 15%. Dazu kommen Huawei, Amazon und co. Ich wüsste auch gerne Mal von welchen guten Apps du bei iOS sprichst. eBay und eBay Kleinanzeigen ist ein Witz gegenüber der Browser Version, da auf nur wenige Funktionen beschränkt. Safari hinkt Chrome sowas von hinterher was Komfort und Funktion betrifft, kaum zu glauben daß noch jemand nutzt. Das Android Ökosystem ist mit Apps wie Gmail, Maps, Drive, Chrome, YouTube, Fotos auf einem Androiden deutlich besser als beim iPad (habe es ausprobiert). Bei vielen Standard Apps wie Prime, Netflix und co habe ich überhaupt keine Unterschiede feststellen können, nur dass man bei Android die Filme/Serien auf einer SDKarte herunterladen kann = WIN!Wenn man jetzt Mal von einigen iPad Pro Modellen absieht, die für den professionellen Einsatz aber sehr eingeschränkten Nutzerkreis geeignet sind, gibt es ehrlich gesagt kaum Punkte die ein iPad gegenüber einem guten Android Tablet rechtfertigen. Und gute Geräte gehen bei 150-200€ los wo diese Geräte konkurrenzkos im Markt sind und meiner Meinung nach die Einsteiger iPads in Preis/Leistung deutlich überlegen sind. Aber auch im Bereich der Galaxy Tab S-Reihe sind diese Geräte absolut einem iPad ebenbürtig wenn nicht sogar überlegen was im übrigen insbesondere Stiftung Warentest findet und die S Reihe schon mehrfach als Sieger gekürt hat und empfiehlt.


Wenn Du nicht mal bei den Streaming Apps einen Unterschied festgestellt haben willst bezweifele ich mal ganz stark ob Du das überhaupt getestet hast. Aber glaub was Du willst, nur wenn Du das nächste Mal in so eine Diskussion einsteigst tue mir den Gefallen und schau Dir auch beide Seiten an damit Du weißt wovon Du redest.
elknipso06.09.2019 11:40

Wenn Du nicht mal bei den Streaming Apps einen Unterschied festgestellt …Wenn Du nicht mal bei den Streaming Apps einen Unterschied festgestellt haben willst bezweifele ich mal ganz stark ob Du das überhaupt getestet hast. Aber glaub was Du willst, nur wenn Du das nächste Mal in so eine Diskussion einsteigst tue mir den Gefallen und schau Dir auch beide Seiten an damit Du weißt wovon Du redest.


Entweder kannst du nicht lesen oder du hast es einfach ignoriert. Ich habe ausführlich beides getestet (mit einem 300€ iPad 2018) sonst könnte ich auch nicht soviel Beispiele aufführen , die bei dir komplett Fehlanzeige sind. Übrigens habe ich einen weiteren Unterschied feststellen können: besserer Sound da 4! Lautsprecher und natürlich dank AMOLED deutlich besseres Bild in z.b. Netflix. Aber alleine die Möglichkeit mit Einsatz einer 15€ SDKarte Mal eben alles an Filmen und Serien für einen Urlaub/Reise herunter zu laden macht das teuere iPad eigentlich obsolet.
Bearbeitet von: "Bababu" 6. Sep
Saturn, das Verbrecherpack hat die Bestände nie zu den Mwst Konditionen verkaufen wollen. Am Abend war kein Zugriff auf die MwSt möglich der Hotline Support bestätigte das. In den Märkten hat man auf einmal keine Bestände mehr. Der reinste Witz der Laden hoffentlich geht die Media Saturn Pleite, dann sind wir diesen unfähigen Verein los.
malagorago06.09.2019 12:56

Saturn, das Verbrecherpack hat die Bestände nie zu den Mwst Konditionen …Saturn, das Verbrecherpack hat die Bestände nie zu den Mwst Konditionen verkaufen wollen. Am Abend war kein Zugriff auf die MwSt möglich der Hotline Support bestätigte das. In den Märkten hat man auf einmal keine Bestände mehr. Der reinste Witz der Laden hoffentlich geht die Media Saturn Pleite, dann sind wir diesen unfähigen Verein los.


Wieso macht ihr euch denn immer wieder die Nerven kaputt? Es sollte sich doch mittlerweile herum gesprochen haben, wie bei solchen Aktionen von Media Markt und Saturn agiert wird.
patela05.09.2019 20:45

Aber die Android-Version wurde schon länger nicht aktualisiert, oder? …Aber die Android-Version wurde schon länger nicht aktualisiert, oder? Ansonsten sind Android-Tablets nicht unbedingt schlecht, ein iPad aber einfach deutlich besser, in fast allen Belangen. Wünschte, es wäre anderes... Plus du hast einen deutlich höheren Wiederverkaufswert bei Apple



Auch in Sachen digitalem Zeichnen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text