Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Samsung GQ49Q6FN (49" Ultra HD, 10bit VA, 60Hz, Edge-LED, HDR10 & HLG, HDR1000, Triple Tuner, 4x HDMI 2.0, 2x USB 2.0, WLAN, Tizen 4.0)
554° Abgelaufen

Samsung GQ49Q6FN (49" Ultra HD, 10bit VA, 60Hz, Edge-LED, HDR10 & HLG, HDR1000, Triple Tuner, 4x HDMI 2.0, 2x USB 2.0, WLAN, Tizen 4.0)

699€779€-10%Cyberport Angebote
42
aktualisiert 14. Nov 2018 (eingestellt 6. Sep 2018)
Update 1
Preisrutsch! Bei Cyberport könnt ihr nun für 699€ versandkostenfrei zuschlagen (Preis wird im Warenkorb sichtbar). Der Vergleich ist allerdings auch massiv gefallen und liegt nun bei 779€.
Ihr sucht einen vollumfänglich HDR-fähigen Fernseher, habt aber keinen Platz für die richtig großen Modelle? Dann könnte das aktuelle Angebot von Medimax etwas für euch sein, denn dort gibt es ab heute den Samsung GQ49Q6FN für 799€ + 39,99€ Versand. Im Vergleich fallen dafür 947,89€ an, ihr spart also 11%.

Was macht dieses Gerät also besser in Bezug auf HDR-Material als günstigere Fabrikate, die sich inzwischen auch mit dem Logo schmücken? Zum einen verfügt das VA-Panel über echte 10 Bit und kann somit den vollen Farbumfang der neuen Formate (HDR10 & HLG) nativ darstellen. Die Spezifikation nach HDR1000-Standard garantiert darüber hinaus, dass der Samsung eine maximale Helligkeit von 1000 Nits liefern kann, während billige TVs schon bei 300-400 cd/m² ihr Limit erreicht haben. Erst so wird es überhaupt möglich, das zugespielte Filmmaterial genau so darzustellen, wie es von den Produzenten vorgesehen ist.

Wieso gibt es aber noch teurere Modelle und was fehlt diesem hier im Vergleich? Zuallererst sei angemerkt, dass die LED-Beleuchtung im Rand verbaut ist (Edge-LED) und dadurch kein wirkliches Local Dimming möglich ist. Es gibt zwar auch bei dieser Bauart ein paar Kompensationstechniken, um dennoch ordentliche Kontraste zu ermöglichen, aber ein TV mit FALD wird diesem hier immer überlegen sein. Der zweite Negativpunkt findet sich bei der Schaltfrequenz des Panels, denn diese liegt nur bei 60 Hertz. Das ist umso ärgerlicher, wenn man bedenkt, dass alle größeren Modelle der gleichen Serie auf 120 Hertz setzen. Hier hat Samsung also ein völlig überflüssiges Downgrade innerhalb der gleichen Modellreihe verbaut.

Technische Daten sind aber nur eine Seite der Medaille, relevanter ist, wie sich der Fernseher unter realen Einsatzbedingungen schlägt. Und da kann der Q6FN wirklich auftrumpfen, wie sich im Test der Experten von Rtings zeigt. In jeder Kategorie schneidet der Samsung mindestens gut ab, weshalb es dann auch für eine kombinierte Wertung von 8.0 reicht. Besonders positiv sticht er aber beim Gaming heraus, wo er dank des extrem niedrigen Input Lags von ~15ms und der FreeSync-Unterstützung für PC und XBOX praktisch die aktuelle Referenz darstellt.

Entsprechend überzeugend fällt das Gesamtfazit aus:

"The Samsung Q6F QLED is a 4k TV with great performance for a wide range of different usages. It has very good picture quality due to the high native contrast ratio so blacks appear deep in a dark room, but the local dimming doesn't work well to improve dark scene performance further. It can get bright to overcome glare in a bright room, and also has good reflection handling. Gamers will be pleased by the excellent low input lag and support for variable refresh rates, and the TV can also interpolate low frame rate content with low input lag for a smooth gaming experience. Unfortunately, the image loses accuracy when viewed at an angle.
"

Insbesondere im sonst eher stiefmütterlich behandelten 49 Zoll-Bereich stellt der Samsung spätestens zum jetzigen Angebotspreis also eine sehr gute Wahl für praktisch alle Anwendungsbereiche dar.


Komptaktübersicht
48.5 Zoll, 3.840 x 2.160 Pixel, 10bit VA-Panel, 60 Hertz, Edge-LED, HDR10 & HLG, HDR1000, Triple Tuner, 4x HDMI 2.0, 2x USB 2.0, WLAN, Tizen 4.0

1230250.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Zantiii14.11.2018 15:50

Ist der fürs zocken geeignet mit seinen 60hz ?


Wozu tippe ich mir die Finger wund, wenn es dann doch nicht gelesen wird?
42 Kommentare
Macht was ihr für richtig halten aber ich habe meinen wieder zurück geschickt...
Und ich habe nur 680€ bezahlt, mein 11 Jahre alter Sharp macht ein besseres Bild mit seinem 60Hz Panel als dieser Q6 mit 60Hz
Ich glaub ich behalt mein TCL 4K TV von 2012 bis er verreckt. Hat zwar ne bescheidene Grundeinstellung gehabt, sodass das Bild echt beschissen aussah, aber das war ja nur 1 Stunde Arbeit, die mir damals 900€ erspart hat.
Lightb1rdvor 9 m

Ich glaub ich behalt mein TCL 4K TV von 2012 bis er verreckt. Hat zwar ne …Ich glaub ich behalt mein TCL 4K TV von 2012 bis er verreckt. Hat zwar ne bescheidene Grundeinstellung gehabt, sodass das Bild echt beschissen aussah, aber das war ja nur 1 Stunde Arbeit, die mir damals 900€ erspart hat.


Momentan ist das so ein Angebotschaos. Man weiß gar nicht mehr was man kaufen soll. Stehe echt auf dem Schlauch.
Schade hatte mich schon gefreut.
Warum 1000€ nur EdgeLED und 60Hz?

Such was neues für mein HD-Ready Plasma im Schlafzimmer (10jahre alt), 400-500€ LCD sind alle schrott (Milch/matschiges bild schlechter kontrast keine homogene ausleuchtung etc....)
55er OLED bissl groß, muss wohl noch warten bis kleinere OLEDs hergestellt werden ;<
Finde den Preis in Anbetracht der überschaubaren Größe und den fehlenden 100 Hz zu hoch.
Bei uns im Medimax in Groß Gerau ist der für 799€ zuhaben. Wenn man den Finanziert auf 30 Monate, bekommt man eine Rate als Gutscheinkarte
18683801-RBmp9.jpg
Bearbeitet von: "Maroc21" 12. Sep 2018
Habe gerade gesehen bundesweit.
Ist der fürs zocken geeignet mit seinen 60hz ?
Groty7. Sep

Und ich habe nur 680€ bezahlt, mein 11 Jahre alter Sharp macht ein b …Und ich habe nur 680€ bezahlt, mein 11 Jahre alter Sharp macht ein besseres Bild mit seinem 60Hz Panel als dieser Q6 mit 60Hz


Wenn du die Bilequalität von der Bildwiederholfrequenz abhängig machst, ist dein Kommentar nicht besonders überzeugend
Zantiii14.11.2018 15:50

Ist der fürs zocken geeignet mit seinen 60hz ?


Wozu tippe ich mir die Finger wund, wenn es dann doch nicht gelesen wird?
Würde euch den 55er empfehlen. Dann habt ihr auch native 100hz. Habe den q9fn und bin mehr als zufrieden. Hat im Vergleich gegenüber meinem vorigen oled gewonnen. Muss dazu sagen ich ich ihn nur zum gamen und netflix nutze.
Habe meinen 2018 55er Q6 mit 120 Hz panel am Samstag bei mediamarkt in Dorsten für 799 gekauft.

Der 49" besitzt leider nur 3in 60 Hz panel, daher nicht zu empfehlen.
Der 55 ist bei mir hauptsächlich zum zocken am PC und Konsole. Sauberes Bild, gute Farben ausreichend schwarz und geringe eingabeverzögerung.
Bearbeitet von: "Sinaj_Black" 14. Nov 2018
Das mit den 60Hz ist schon traurig, gerade weil er Freesync kann und die RX590 vor der Tür steht.

Das macht den TV für PC-Gamer die auch mal was am TV daddeln wollen sehr unattraktiv.

Sucher gerade einen neuen 4k TV als Ablösung für meinen 47LM640s, und 49" wäre perfekt, da ich keinen so großen TV brauche. Warum nur Samsung, WARUM???
derbayervor 22 m

Das mit den 60Hz ist schon traurig, gerade weil er Freesync kann und die …Das mit den 60Hz ist schon traurig, gerade weil er Freesync kann und die RX590 vor der Tür steht.Das macht den TV für PC-Gamer die auch mal was am TV daddeln wollen sehr unattraktiv.Sucher gerade einen neuen 4k TV als Ablösung für meinen 47LM640s, und 49" wäre perfekt, da ich keinen so großen TV brauche. Warum nur Samsung, WARUM???


same here auch eine ablösung für meinen LG LM640s gesucht.
Sinaj_Black14.11.2018 16:00

Habe meinen 2018 55er Q6 mit 120 Hz panel am Samstag bei mediamarkt in …Habe meinen 2018 55er Q6 mit 120 Hz panel am Samstag bei mediamarkt in Dorsten für 799 gekauft.Der 49" besitzt leider nur 3in 60 Hz panel, daher nicht zu empfehlen. Der 55 ist bei mir hauptsächlich zum zocken am PC und Konsole. Sauberes Bild, gute Farben ausreichend schwarz und geringe eingabeverzögerung.


Was bringen die 120hz beim zocken wenn HDMI momentan nur 4K 60hz kann?
Barney14.11.2018 15:54

Wozu tippe ich mir die Finger wund, wenn es dann doch nicht gelesen wird? …Wozu tippe ich mir die Finger wund, wenn es dann doch nicht gelesen wird?


Weil TL;DR
DealBenvor 7 m

Weil TL;DR


Okay, ich fasse zusammen: Diese gut für HDR und Zocken. Diese nix gut für schnelle Laufschriften.
die bildqualität ist nicht auf qled niveau, die gibt es erst ab dem Q7
Toller Fernseher für die Toilette
Hab jetzt seit Freitag und langem hin und her ( OLED ja/nein, Sony? Panasonic? QLED? ) den GQ55Q7 und muss sagen, nachdem ich jetzt die richtige Bildeinstellung gefunden habe bin ich richtig begeistert!
W4NN114.11.2018 16:38

Was bringen die 120hz beim zocken wenn HDMI momentan nur 4K 60hz kann?

Weil hier das panel nicht der limitierende Faktor ist und die zwischen Bild Berechnung besser funktioniert.
Sinaj_Black14.11.2018 17:56

Weil hier das panel nicht der limitierende Faktor ist und die zwischen …Weil hier das panel nicht der limitierende Faktor ist und die zwischen Bild Berechnung besser funktioniert.


Dachte die Zwischenbildberechnung wird unter anderem im Gamemode deaktiviert um den Inputlag so gering wie Möglich zu halten.
W4NN1vor 23 m

Dachte die Zwischenbildberechnung wird unter anderem im Gamemode …Dachte die Zwischenbildberechnung wird unter anderem im Gamemode deaktiviert um den Inputlag so gering wie Möglich zu halten.


Richtig so kenne ich es auch, deswegen such ich auch gerade nen 4k TV mit nativen 100hz und mehr bin beim 55 Zoll NU8009 von Samsung hängengeblieben aber noch bissl zu teuer. goo.gl/xU5vQ6 mit Paket10 Gutschein 729€
Geiles angebot hab diesen TV erst einmal für den Preis bei Expert gesehen.
victor27714.11.2018 20:02

Geiles angebot hab diesen TV erst einmal für den Preis bei Expert gesehen.


Wie gesagt lieber den NU8009 in 55 Zoll Local Dimming und 100hz Panel siehe meinen Post drüber
Ihr reitet hier ständig auf den 100Hz rum, was wollt ihr damit wenn
1. nur müll im fernsehen läuft und
2. die fernseher nur bei fullhd 100Hz schaffen is also nix halbes und nix ganzes

Dieses PC Gaming argument is auch käse, ich bezweifle dass leute die hardware haben um in 1920@120fps zu spielen.

Für PS4 zocken und Netflix/Youtube gucken reichen 60Hz die nächsten 5 Jahre.
victor277vor 13 h, 28 m

Ihr reitet hier ständig auf den 100Hz rum, was wollt ihr damit wenn 1. nur …Ihr reitet hier ständig auf den 100Hz rum, was wollt ihr damit wenn 1. nur müll im fernsehen läuft und 2. die fernseher nur bei fullhd 100Hz schaffen is also nix halbes und nix ganzes Dieses PC Gaming argument is auch käse, ich bezweifle dass leute die hardware haben um in 1920@120fps zu spielen.Für PS4 zocken und Netflix/Youtube gucken reichen 60Hz die nächsten 5 Jahre.


Naja es gibt 2 Gründe:
1. Hast du richtig erkannt, ich spiele auf 1080p @120hz
2. Mit der höheren Herz Zahl verringert sich das tearing, falls man kein freesync nutzt.

Aber ich gebe dir recht irgendwie ist das blöd das man nicht auf 4k@120hz stellen kann
@Skorpi Wenn man nur PS4 Spielt und DVB-S guckt, was die meisten tun werden, dann braucht man die 100Hz nicht.
victor277vor 16 h, 4 m

Ihr reitet hier ständig auf den 100Hz rum, was wollt ihr damit wenn 1. nur …Ihr reitet hier ständig auf den 100Hz rum, was wollt ihr damit wenn 1. nur müll im fernsehen läuft und 2. die fernseher nur bei fullhd 100Hz schaffen is also nix halbes und nix ganzes Dieses PC Gaming argument is auch käse, ich bezweifle dass leute die hardware haben um in 1920@120fps zu spielen.Für PS4 zocken und Netflix/Youtube gucken reichen 60Hz die nächsten 5 Jahre.


Die Fernseher die ein natives 100 Hz oder mehr Panel haben, machen meist eine Zwischenbildberechnung. Das merkt man dann bei Sport Übertragungen oder bei Spielen auf der Spielekonsole bei schnellen Kameraschwenks, das es noch ein Tick weicher ist. Selbst schon verglichen bei nem Kumpel der seinen 60hz 4k gegen einen getauscht hat mit 120Hz nativ

Und ja die 60hz reichen auch, aber der hat kein Local Dimming. Dafür ist er dann zu teuer
Man holt sich doch kein 100Hz TV weil man Zwischenbildberechnung haben will, das ergibt kein sinn.
Jeder eingriff ins native eingangssignal verschlechtert das Bild, deswegen machen 100Hz derzeit kein sinn weil es für den normalanwender keine quellen gibt um diese zu nutzen.

Von HFR fernsehen und konsolen mit 120fps is man weit entfernt und ich nehm lieber 60fps auf 60Hz auf nem Tv weils nativ ist, als 120hz tv und dann irgendwelche zwischenbild berechnung oder black frame insertion.

Echtes local dimming gibts nur beim q9 (fald) und der is wohl ne andere liga.
victor277vor 6 h, 2 m

Man holt sich doch kein 100Hz TV weil man Zwischenbildberechnung haben …Man holt sich doch kein 100Hz TV weil man Zwischenbildberechnung haben will, das ergibt kein sinn.Jeder eingriff ins native eingangssignal verschlechtert das Bild, deswegen machen 100Hz derzeit kein sinn weil es für den normalanwender keine quellen gibt um diese zu nutzen.Von HFR fernsehen und konsolen mit 120fps is man weit entfernt und ich nehm lieber 60fps auf 60Hz auf nem Tv weils nativ ist, als 120hz tv und dann irgendwelche zwischenbild berechnung oder black frame insertion.Echtes local dimming gibts nur beim q9 (fald) und der is wohl ne andere liga.


Muss jeder selber wissen ich habs halt mal als Vergleich gesehen und würde mich für nen nativen 100 Hz plus entscheiden
Hab ihn mir am Dienstag im Medimax mitgenommen, und habe bewusst 49" gewählt weil ich für mehr in der Höhe und Breite keinen Platz hatte, bzw keine Lust 3m entfernt vom TV zu sitzen. Ja was soll ich sagen, ich bin absolut begeistert von dem Fernseher, ungelogen der beste kauf den ich dieses jahr gemacht habe. Endlich kann ich auch die 4k der xbox one x nutzen, aber auch das scaling von full HD sieht klasse aus, switch auf dem TV sieht auch besser aus als auf meinem vorherigen Bildschirm. Reagiert auch alles ultra schnell, Wahnsinn, was man für 699€ hier bekommt, ich hab vor kurzem vor zwei relativ neuen 55ern gesessen die beide in der preisrange 1200-1500 lagen, und ich finde das Bild von dem hier um längen besser. Klar 100hz wären nice gewesen, aber eigentlich nicht so wichtig, xbo-x und ps4pro schaffen eh kaum die 60hz in 4k.
Bearbeitet von: "blauschwinge" 16. Nov 2018
blauschwingevor 3 h, 49 m

Hab ihn mir am Dienstag im Medimax mitgenommen, und habe bewusst 49" …Hab ihn mir am Dienstag im Medimax mitgenommen, und habe bewusst 49" gewählt weil ich für mehr in der Höhe und Breite keinen Platz hatte, bzw keine Lust 3m entfernt vom TV zu sitzen. Ja was soll ich sagen, ich bin absolut begeistert von dem Fernseher, ungelogen der beste kauf den ich dieses jahr gemacht habe. Endlich kann ich auch die 4k der xbox one x nutzen, aber auch das scaling von full HD sieht klasse aus, switch auf dem TV sieht auch besser aus als auf meinem vorherigen Bildschirm. Reagiert auch alles ultra schnell, Wahnsinn, was man für 699€ hier bekommt, ich hab vor kurzem vor zwei relativ neuen 55ern gesessen die beide in der preisrange 1200-1500 lagen, und ich finde das Bild von dem hier um längen besser. Klar 100hz wären nice gewesen, aber eigentlich nicht so wichtig, xbo-x und ps4pro schaffen eh kaum die 60hz in 4k.


1 zu 1 ! Gleich Erfahrung und Meinung!
Hab den TV bestellt, hab noch ein 13€ rabatt code gefunden damit waren es am ende 686€
wenn ich ihn widerfinde stell ich ihn rein
botshox0914. Nov

Wie gesagt lieber den NU8009 in 55 Zoll Local Dimming und 100hz Panel …Wie gesagt lieber den NU8009 in 55 Zoll Local Dimming und 100hz Panel siehe meinen Post drüber



Wie kommst du darauf, dass der NU8009 Local Dimming hat? Der hat auch nur EDGE LED wie der GQ556FN...

Ich schwanke nämlich momentan zwiscehn dem NU8009 und GQ556FN und kann mich nicht entscheiden...
schau dir mal die Review an. Ausserdem hat der NU8009 ab 55 Zoll ein natives 100 Hz VA Panel. Das Local Dimming scheint Samsung in das UHD Dimming zusammen zufassen. Mir ist der Abstand vom GQ556FN zum NU8009 preislich zu niedrig, deshalb bevorzuge ich den neueren NU8009. Da ich eh gerade davor sitze stört mich der geringe seitliche Betrachtungswinkel auch nicht.

Edit : sry hab mich bei deinem genannten Model vertan und mit nem anderen verwechselt. Du meinst sicher den hier GQ55Q6FNGTXZG.

Ich such halt einen mit 100hz nativ Grösse kann ruhig auch bissl kleiner sein. Brauch den für Netflix und Xbox One X, also sollte nen Gaming Mode mit geringem Input Lag dabei sein.
Bearbeitet von: "botshox09" 18. Nov 2018
botshox0918.11.2018 13:44

[Video] schau dir mal die Review an. Ausserdem hat der NU8009 ab 55 Zoll …[Video] schau dir mal die Review an. Ausserdem hat der NU8009 ab 55 Zoll ein natives 100 Hz VA Panel. Das Local Dimming scheint Samsung in das UHD Dimming zusammen zufassen. Mir ist der Abstand vom GQ556FN zum NU8009 preislich zu niedrig, deshalb bevorzuge ich den neueren NU8009. Da ich eh gerade davor sitze stört mich der geringe seitliche Betrachtungswinkel auch nicht.Edit : sry hab mich bei deinem genannten Model vertan und mit nem anderen verwechselt. Du meinst sicher den hier GQ55Q6FNGTXZG.Ich such halt einen mit 100hz nativ Grösse kann ruhig auch bissl kleiner sein. Brauch den für Netflix und Xbox One X, also sollte nen Gaming Mode mit geringem Input Lag dabei sein.


Du weißt aber schon, dass deine XBOX One X maximal 60 FPS in 4K wiedergeben kann?
Für was willst du dann ein 100hz Panel haben?

Habe mir den TV bestellt mit 13 Euro gutschein wie mein Vorredner schon sagte und 1,5% Cashback über Shoop + 10 Euro Bonus für das erstemal bei Shoop.
Habe also insgesamt 667 Euro bezahlt.

Ich denke nich, dass er über BF irgendwo günstiger zubekommen ist. Falls doch wird wiederrufen und woanders neu bestellt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text