Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung GQ55Q70RGT - 2019er 4K TV mit QLED FALD, Direct Full Array 4x, Quantum HDR 1000, Real Game Changer, Wide Viewing Angle
448° Abgelaufen

Samsung GQ55Q70RGT - 2019er 4K TV mit QLED FALD, Direct Full Array 4x, Quantum HDR 1000, Real Game Changer, Wide Viewing Angle

1.598,90€1.879€-15%Gamingoase Angebote
35
eingestellt am 21. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei GamingOase bekommt ihr gerade den GQ55Q70RGT im Angebot. Im Preisvergleich zahlt man sonst fast 1900€.

Es handelt sich hier um die aktuelle 2019er Serie, daher gibt es noch keine Testberichte.

  • 3.840 x 2.160 4K Ultra-HD QLED-TV
  • DVB-T2-HD /-C /-S2 Twin Tuner, HD+ integriert (6 Monate gratis)
  • High Dynamic Range (Q HDR 1000, HDR10+, HLG), 4K AI Upscaling, Quantum Prozessor 4K
  • 3.300 PQI (Picture Quality Index), Q Color (100% Farbvolumen)
  • Smart TV mit Zugriff auf Apps, Onlinedienste, Web-Browser & HbbTV
  • Google Assistant & Alexa-Unterstützung, Bixby integriert, WiFi Direct
  • Mobilgerät auf TV Streaming (DLNA), TV auf Mobilgerät Streaming
  • Aufnahmefunktion (PVR) über USB, Time-Shift (zeitversetztes Fernsehen)
  • 4x HDMI, 2x USB (TVkey-Unterstützung), CI+, Digital-Audioausgang (optisch), LAN, WLAN & Bluetooth integriert

Zusätzliche Info
Gamingoase Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Gruenerzwerg22.04.2019 08:22

Die testen natürlich ein extremes Szenario, um schneller zu einem Ergebnis …Die testen natürlich ein extremes Szenario, um schneller zu einem Ergebnis zu kommen. Bei Oleds kann also grundsätzlich ein einbrennen passieren, heißt aber nicht, dass es bei einem selber passieren soll. In einem Forum hatte ich gelesen, dass jemand im Schnitt 16h gezockt hat und solche Einbrennerscheinungen hatte (bestimmt auch auf der Netzhaut ).Wie lange spielst Du denn täglich auf dem OLed


Ich spiele nicht täglich (habe tatsächlich noch ein Arbeits- und Familienleben), ich spiele alle paar Tage mal, teilweise dann aber Abends auch mal 4 Stunden am Stück oder so. Wenn jemand mehr als 5 Stunden täglich spielt, hat er meiner Meinung nach andere Probleme als ein mögliches Einbrennen seines TVs.
BeeDoubleU21.04.2019 21:01

Egal welches Spiel oder ausschließlich bei besonders "schnellen" …Egal welches Spiel oder ausschließlich bei besonders "schnellen" Inhalten?Wäre so etwas wie Fifa damit auch gemeint?


Du kannst mal hier schauen rtings.com/tv/…est
rtings macht einen Langzeittest u.a. Mit Fifa 18
35 Kommentare
Der Preis wird in den nächsten Wochen noch fallen. 1600 Euro für ein Q7 da wird sich noch einiges tun.
Haben die neue Samsungs denn wieder DTS am Start?
dealbasvor 2 m

Haben die neue Samsungs denn wieder DTS am Start?


dealbasvor 2 m

Haben die neue Samsungs denn wieder DTS am Start?


Kein DivX, kein DTS.
Ist ein OLED in der Preisklasse nicht besser?
Mcgusto21.04.2019 19:51

Ist ein OLED in der Preisklasse nicht besser?


Bei den Preisen und wenn du nicht ständig drauf zockst auf jeden Fall.
Mcgusto21.04.2019 19:51

Ist ein OLED in der Preisklasse nicht besser?


Ich weiß auch nicht, ob dieser Preis für einen 55" gerechtfertigt ist.
bonustraxvor 20 m

Ich weiß auch nicht, ob dieser Preis für einen 55" gerechtfertigt ist.


Eher nicht. Wird es in 3 Monaten für 1200 Euro geben.
BethesdaFan21.04.2019 19:57

Bei den Preisen und wenn du nicht ständig drauf zockst auf jeden Fall.


Wie kommst du auf letzteres Argument?
zyph21.04.2019 20:26

Wie kommst du auf letzteres Argument?


Ja wieso wohl? OLEDs sind immer noch anfällig für "einbrennen" bei wenig bewegten Bildern.
Ist ja auch mit ein Grund wieso es immer noch keine Laptops mit OLEDs gibt. Wobei dieses Jahr welche angekündigt sind aber diese OLEDs kommen dann von Samsung.
zyph21.04.2019 20:26

Wie kommst du auf letzteres Argument?


Burn In bei OLED. Bei ständig gleichem Bildinhalt ( wie zB das HUD bzw die Statischen Bildanzeigen in Spielen) kann es sein das sich der Bildabschnitt permanent einbrennt. Dieses Problem gibt es bei LCD Tv's nicht bzw sind dagegen immun.
Wenn du also oft das gleiche Spiel spielst bzw ständig den gleichen Nachrichtensender schaust mit immer dem gleichen Senderlogo an der gleichen Stelle dann würde ich von OLED abraten. Ist das nicht der Fall dann würde ich einen OLED empfehlen.
ttomvor 1 m

Ja wieso wohl? OLEDs sind immer noch anfällig für "einbrennen" bei wenig b …Ja wieso wohl? OLEDs sind immer noch anfällig für "einbrennen" bei wenig bewegten Bildern.Ist ja auch mit ein Grund wieso es immer noch keine Laptops mit OLEDs gibt. Wobei dieses Jahr welche angekündigt sind aber diese OLEDs kommen dann von Samsung.


Und auch keine OLED PC Monitore wohlgemerkt.
ttomvor 6 m

Ja wieso wohl? OLEDs sind immer noch anfällig für "einbrennen" bei wenig b …Ja wieso wohl? OLEDs sind immer noch anfällig für "einbrennen" bei wenig bewegten Bildern.Ist ja auch mit ein Grund wieso es immer noch keine Laptops mit OLEDs gibt. Wobei dieses Jahr welche angekündigt sind aber diese OLEDs kommen dann von Samsung.


Wenn schon Provokation, dann erst mal die eigene Aussage klarifizieren. "Ständig" ist nicht wirklich die richtige Wortwahl.
Spiele mit deaktivierbarem / ohne HUD sind ebenfalls stets wunderbar auf ein OLED.
Dennoch, guter Hinweis für Unwissende, dass ein Einbrennen unter Umständen möglich ist.
BethesdaFan21.04.2019 20:38

Burn In bei OLED. Bei ständig gleichem Bildinhalt ( wie zB das HUD bzw die …Burn In bei OLED. Bei ständig gleichem Bildinhalt ( wie zB das HUD bzw die Statischen Bildanzeigen in Spielen) kann es sein das sich der Bildabschnitt permanent einbrennt. Dieses Problem gibt es bei LCD Tv's nicht bzw sind dagegen immun. Wenn du also oft das gleiche Spiel spielst bzw ständig den gleichen Nachrichtensender schaust mit immer dem gleichen Senderlogo an der gleichen Stelle dann würde ich von OLED abraten. Ist das nicht der Fall dann würde ich einen OLED empfehlen.


Egal welches Spiel oder ausschließlich bei besonders "schnellen" Inhalten?
Wäre so etwas wie Fifa damit auch gemeint?
Ich denke, wer keinen Oled will und einen besseren Fernseher mit Fald möchte, sollte sich den hier anschauen. Der wird vestimmt noch günstiger...
BeeDoubleU21.04.2019 21:01

Egal welches Spiel oder ausschließlich bei besonders "schnellen" …Egal welches Spiel oder ausschließlich bei besonders "schnellen" Inhalten?Wäre so etwas wie Fifa damit auch gemeint?


Du kannst mal hier schauen rtings.com/tv/…est
rtings macht einen Langzeittest u.a. Mit Fifa 18
BeeDoubleUvor 27 m

Egal welches Spiel oder ausschließlich bei besonders "schnellen" …Egal welches Spiel oder ausschließlich bei besonders "schnellen" Inhalten?Wäre so etwas wie Fifa damit auch gemeint?


die schnellen Inhalte wie zb die Spieler werden nie das Problem sein, eher sowas wie die Spielzeitanzeige oben links. Eben Bildelemente die permanent angezeigt werden. Im Link von Gruenerzwerg kann man das sehr gut sehen.
Freesync an Board?
ttomvor 11 h, 32 m

Ja wieso wohl? OLEDs sind immer noch anfällig für "einbrennen" bei wenig b …Ja wieso wohl? OLEDs sind immer noch anfällig für "einbrennen" bei wenig bewegten Bildern.Ist ja auch mit ein Grund wieso es immer noch keine Laptops mit OLEDs gibt. Wobei dieses Jahr welche angekündigt sind aber diese OLEDs kommen dann von Samsung.


Ich spiele öfter auf meinem Philips OLED, er ist mittlerweile 1 1/2 Jahre alt, von Einbrennen keine Spur, und ich spiele Dinge wie PES, wo theoretisch es fürs Einbrennen prädestiniert wäre. Man muss den TV halt auf Standby lassen, damit nachts die Clean-up Programme laufen können, dann passiert auch nichts.
BethesdaFanvor 11 h, 33 m

Burn In bei OLED. Bei ständig gleichem Bildinhalt ( wie zB das HUD bzw die …Burn In bei OLED. Bei ständig gleichem Bildinhalt ( wie zB das HUD bzw die Statischen Bildanzeigen in Spielen) kann es sein das sich der Bildabschnitt permanent einbrennt. Dieses Problem gibt es bei LCD Tv's nicht bzw sind dagegen immun. Wenn du also oft das gleiche Spiel spielst bzw ständig den gleichen Nachrichtensender schaust mit immer dem gleichen Senderlogo an der gleichen Stelle dann würde ich von OLED abraten. Ist das nicht der Fall dann würde ich einen OLED empfehlen.


Bei mir in 1 1/2 Jahren nicht passiert, trotz PES Zockens, siehe oben.
Gruenerzwerg21.04.2019 21:19

Du kannst mal hier schauen …Du kannst mal hier schauen https://www.rtings.com/tv/learn/real-life-oled-burn-in-testrtings macht einen Langzeittest u.a. Mit Fifa 18


Den ich absolut Null nachvollziehen kann, denn ich habe bei PES seit über 1 1/2 Jahren kein Einbrennen.
olli1980198022.04.2019 08:13

Den ich absolut Null nachvollziehen kann, denn ich habe bei PES seit über …Den ich absolut Null nachvollziehen kann, denn ich habe bei PES seit über 1 1/2 Jahren kein Einbrennen.


Die testen natürlich ein extremes Szenario, um schneller zu einem Ergebnis zu kommen. Bei Oleds kann also grundsätzlich ein einbrennen passieren, heißt aber nicht, dass es bei einem selber passieren soll.

In einem Forum hatte ich gelesen, dass jemand im Schnitt 16h gezockt hat und solche Einbrennerscheinungen hatte (bestimmt auch auf der Netzhaut ).

Wie lange spielst Du denn täglich auf dem OLed
Gruenerzwerg22.04.2019 08:22

Die testen natürlich ein extremes Szenario, um schneller zu einem Ergebnis …Die testen natürlich ein extremes Szenario, um schneller zu einem Ergebnis zu kommen. Bei Oleds kann also grundsätzlich ein einbrennen passieren, heißt aber nicht, dass es bei einem selber passieren soll. In einem Forum hatte ich gelesen, dass jemand im Schnitt 16h gezockt hat und solche Einbrennerscheinungen hatte (bestimmt auch auf der Netzhaut ).Wie lange spielst Du denn täglich auf dem OLed


Ich spiele nicht täglich (habe tatsächlich noch ein Arbeits- und Familienleben), ich spiele alle paar Tage mal, teilweise dann aber Abends auch mal 4 Stunden am Stück oder so. Wenn jemand mehr als 5 Stunden täglich spielt, hat er meiner Meinung nach andere Probleme als ein mögliches Einbrennen seines TVs.
olli1980198022.04.2019 08:28

Ich spiele nicht täglich (habe tatsächlich noch ein Arbeits- und F …Ich spiele nicht täglich (habe tatsächlich noch ein Arbeits- und Familienleben), ich spiele alle paar Tage mal, teilweise dann aber Abends auch mal 4 Stunden am Stück oder so. Wenn jemand mehr als 5 Stunden täglich spielt, hat er meiner Meinung nach andere Probleme als ein mögliches Einbrennen seines TVs.


Ich denke, dass in so einem Nutzungsszenario überhaupt keine Gefahr des Einbrennens besteht! Arbeit und Familie sind überbewertet
1600€ für einen sehr einfachen Fald sind denke ich viel zu viel - wenn es ab 1000€ schon 55er Oled gibt...

Da kann man ja fast 2 günstige Oled darum kaufen und hat das bessere Bild - denn bei gut dem halben Preis relativiert sich das auch mit der vorhandenen, aber geringen Einbrenngefahr..
Gruenerzwergvor 17 m

Ich denke, dass in so einem Nutzungsszenario überhaupt keine Gefahr des …Ich denke, dass in so einem Nutzungsszenario überhaupt keine Gefahr des Einbrennens besteht! Arbeit und Familie sind überbewertet


Richtig, bei einer NORMALEN Nutzung eines OLEDs besteht so gut wie keine Einbrenngefahr.
Online kann man den Q9FN in 55Zoll für knapp 1300€ bestellen, wäre der nicht der etwas bessere Qled
Exist81vor 2 h, 49 m

Online kann man den Q9FN in 55Zoll für knapp 1300€ bestellen, wäre der nic …Online kann man den Q9FN in 55Zoll für knapp 1300€ bestellen, wäre der nicht der etwas bessere Qled

Ja, definitiv
Wird in ein paar Monaten garantiert billiger, wer nicht warten will sollte sich den Q8DN anschauen, der ist ein paar hundert Kröten billiger und dürfte wahrscheinlich (weiß nicht ob es schon gute Tests gibt) ähnlich sein.
Schokopuddingvor 4 m

Wird in ein paar Monaten garantiert billiger, wer nicht warten will sollte …Wird in ein paar Monaten garantiert billiger, wer nicht warten will sollte sich den Q8DN anschauen, der ist ein paar hundert Kröten billiger und dürfte wahrscheinlich (weiß nicht ob es schon gute Tests gibt) ähnlich sein.


An den Q8DN hab ich auch schon gedacht aber ich hab mich jetzt für den Q9FN entschieden.
der Q9FN ist gerade wahrscheinlich kurz vorm Ende des Produktlebenszyklus und wird daher nicht unwahrscheinlich aktuell zum Bestpreis erhältlich sein. Die neue Serie ist noch keine 6 Wochen am Markt. Betrachtet man selbst den Index von Samsung (PQI - ja, richtig, who cares, aber einen Richtwert bietet das dennoch) ist der 55Q9FN (3700) ein dickes Stück besser als der 55Q70R (3300). Würde also entweder warten bis der Q70R günstiger ist (und dann ggf. den Q90R in Betracht ziehen) oder jetzt sofort den 55Q9FN kaufen.
in dem 2018er Samsung TVs konnte man die Werbe-Einblendungen von Samsung leider immer noch nicht deaktivieren (ja, ihr sollt sogar bei eigenen DVDs Werbung genießen dürfen).
Ich hoffe, dass sich das bald ändert. Sowas übertrifft wirklich jedes Maß an Dreistigkeit.
komisch, habe auf meinem 55Q9FN noch keine Werbung entdeckt
FGTH31vor 1 h, 29 m

komisch, habe auf meinem 55Q9FN noch keine Werbung entdeckt


Warte ich auch drauf
Der Preisfall ist mal wieder unfassbar... 6 Monate und über 600€.

23136894-NKrLm.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text