Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Samsung GQ65Q90RGT 2019 QLED TV (4K, HDR10+, Freesync, VRR) 350€ Guthaben + 9 Monate DAZN + Sky Sport
273° Abgelaufen

Samsung GQ65Q90RGT 2019 QLED TV (4K, HDR10+, Freesync, VRR) 350€ Guthaben + 9 Monate DAZN + Sky Sport

2.998€3.499€-14%EURONICS Angebote
24
eingestellt am 28. Apr
Gerade hat Euronics XXL Kurzer fast alle 2019er QLED TV Modelle im Angebot.

Zu dem gibt es noch "E-Cash" von Samsung in Form einer Guthabenhabenkarte die sich überall einlösen lässt wo Master Card als Zahlungsmittel akzeptiert wird (Aktionszeitraum 25.04-12.05.19). Außerdem bekommt ihr noch einige Monate Zugang für DAZN/Sky Sport.

Für den Deal habe ich den 65" Q90R 4k QLED ausgewählt, da er wohl die meisten hier vom P/L-Verhältnis ansprechen wird. Für dieses Modell bekommt ihr 350€ E-Cash sowie 9 Monatszugang zu DAZN+Sky Sport (im Wert von ca. 360€)

PVG: 3499€


Produkt-Highlights
  • 3.840 x 2.160 4K Ultra-HD QLED-TV
  • DVB-T2-HD /-C /-S2 Twin Tuner, HD+ integriert (6 Monate gratis)
  • High Dynamic Range (Q HDR 2000, HDR10+), 4K AI Upscaling, Quantum Prozessor 4K
  • 4.000 PQI (Picture Quality Index), Q Color (100% Farbvolumen)
  • Smart TV mit Zugriff auf Apps, Onlinedienste, Web-Browser & HbbTV
  • Google Assistant & Alexa-Unterstützung, Bixby integriert, WiFi Direct
  • Mobilgerät auf TV Streaming (DLNA), TV auf Mobilgerät Streaming
  • Aufnahmefunktion (PVR) über USB, Time-Shift (zeitversetztes Fernsehen)
  • Anschlüsse One Connect Box: 4x HDMI, 3x USB

    (TVkey-Unterstützung), CI+, Digital-Audioausgang (optisch), LAN, WLAN

    & Bluetooth integriert




Energieeffizienz / Verbrauchswerte
  • Energieeffizienzklasse: B
  • Energieeffizienzspektrum: Spektrum [A++ bis E]


Hier eine Übersicht für die Q95 (8K) und Q90 (4K) TVs:

Q95 8K QLED Modelle mit 700€ E-Cash + 9 Monate DAZN / Sky Sport
1371699-tMcQM.jpg

Q90 4K QLED Modelle mit 250-450€ E-Cash + 9 Monate DAZN / Sky Sport
1371699-eM2av.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
3000 € für einen LCD. Brrrrrr ich hol mal meinen Schal und Mütze.
1500, mehr ist der nicht wert
24 Kommentare
3000 € für einen LCD. Brrrrrr ich hol mal meinen Schal und Mütze.
1500, mehr ist der nicht wert
der wird noch viel günstiger, wer jetzt schon kauft ist selber schuld
Ich hatte kurzzeitig den letztjährigen 65q9fn zuhause.
Hatte 2800€ im Mai 2018 bezahlt. Nur Ärger damit und die Ausleuchtung hält nicht, was sie bzw. Samsung verspricht. Samsung hat das Ding dann zum Glück zurückgenommen.
Die QLED-Teile sind ihr Geld nicht wert. Zumindest meine Meinung.
Bearbeitet von: "FRChris" 28. Apr
VRR? Cool, kann ich damit dann jetzt auch endlich kostenlos Bus und Bahn im Pott fahren

Das ist aber kein Partner Ticket oder? Wäre blöd wenn der TV immer dabei sein müsste
3049€ bei der Konkurrenz und ansonsten sehr oft für 3099€ zu finden.

Einfach bis zum Black Friday warten, dann sind wir unter 2000€ oder gleich OLED statt LCD.
scrab_metaler28.04.2019 10:16

3049€ bei der Konkurrenz und ansonsten sehr oft für 3099€ zu find …3049€ bei der Konkurrenz und ansonsten sehr oft für 3099€ zu finden.Einfach bis zum Black Friday warten, dann sind wir unter 2000€ oder gleich OLED statt LCD.


Bis zum BF dauerts aber auch noch ne Weile...
Mich geht zwar nichts an aber 3k für ein Fernseher ist übertrieben.
Qled >oled
wie wenig Ahnung manche Leute über Oled und LCD haben... Wie kann man behaupten das OLED TV´s die bessere Wahl sind? Es ist einfach abhängig von der Verwendung welches das bessere für einen ist, mehr nicht. der preis ist hot
Der TV ist der beste LCD den man kaufen kann. Für Zocker sowieso die erste Wahl. Einziger Wermutstropfen ist das er noch kein HDMI 2.1 hat, aber anscheinend ist einer der Ports 4K 120hz tauglich.

Das er momentan aber viel zu teuer ist kann man nicht von der Hand weisen.
Gibt es bei irgendeinem OLED eine 'one Connection' Lösung?
FRChrisvor 1 h, 57 m

Bis zum BF dauerts aber auch noch ne Weile...


Und jetzt? 1000€ haben oder eben nicht. Zum jetzigen Zeitpunkt kauft man sich aus P/L Sicht wenn dann ein Vorjahresmodell.
lori.vincenzovor 38 m

Gibt es bei irgendeinem OLED eine 'one Connection' Lösung?


Ne das ist Samsung exklusiv. Vielleicht nächstes Jahr wenn Samsung selber OLEDs verkauft.
Wenn man direkt auf den TV schaut und die Blickwinkel egal sind würde ich doch lieber den Q9FN nehmen. Ist nicht nur 1000€ günstiger sondern hat einen erheblich (!) besseren Kontrast als das diesjährige Modell (6500:1 vs 1800:1 oder so)

Lässt sich auch sehr schön im Videoreview von rtings sehen.
Bearbeitet von: "McCree" 28. Apr
Ich halte die Fokussierung auf besseren Blickwinkel bei eigentlich allen neuen High-End LCDs für einen Fehler. So auch hier beim 65q90.

Denn, auch mit Folie können sie im Betrachtungswinkel längst nicht mit einem OLED konkurrieren, gerade bei HDR.

Viel wichtiger, dass Kontrastverhältnis, der wichtigste Punkt für die Bildqualität und die empfundene Bildtiefe, nimmt mindestens um die Hälfte durch die neuen Filterschichten ab (hier beim q90 nur noch nativ um die 3500:1) und genau hier klafft dann jetzt eine noch größere Lücke zu OLEDs mit pixelgenauem, maximal möglichen Kontrastverhältnis, ich nehme jetzt extra nicht unendlich in den Mund, das ist wenig greifbar, als sie vorher ohne diesen verbessernden Blickwinkelquatsch schon war!

Es gibt noch weitere Nachteile, wie den kleineren Farbraum zu vorherigen QLeds, aber in Summe halt ich es absolut für einen Rückschritt bei LCDs in der Bildqualität und das sehen auch viele Tests genauso.
McCree28.04.2019 17:24

Wenn man direkt auf den TV schaut und die Blickwinkel egal sind würde ich …Wenn man direkt auf den TV schaut und die Blickwinkel egal sind würde ich doch lieber den Q9FN nehmen. Ist nicht nur 1000€ günstiger sondern hat einen erheblich (!) besseren Kontrast als das diesjährige Modell (6500:1 vs 1800:1 oder so)Lässt sich auch sehr schön im Videoreview von rtings sehen.


Der Q9FN wäre sehr gut, wenn er nicht absolut ungleichmäßige Ausleuchtung hätte. Die Foren und Youtube mit
Beispielen sind voll davon. So macht das leider keinen Spass. Persönlich habe ich 3 Geräten auch daheim die Chance gegeben (1x55, 2x65Q9FN) und kann es leider nur bestätigen: Das DSE ist grausam!
Joggometervor 37 m

Der Q9FN wäre sehr gut, wenn er nicht absolut ungleichmäßige Ausleuchtung h …Der Q9FN wäre sehr gut, wenn er nicht absolut ungleichmäßige Ausleuchtung hätte. Die Foren und Youtube mitBeispielen sind voll davon. So macht das leider keinen Spass. Persönlich habe ich 3 Geräten auch daheim die Chance gegeben (1x55, 2x65Q9FN) und kann es leider nur bestätigen: Das DSE ist grausam!


Ich mache mich jetzt schon eine Zeitlang schlau um den Q9FN und hab solche Einträge noch Videos finden können
Hättest du mal nen Link?

VG
Joggometervor 1 h, 39 m

Der Q9FN wäre sehr gut, wenn er nicht absolut ungleichmäßige Ausleuchtung h …Der Q9FN wäre sehr gut, wenn er nicht absolut ungleichmäßige Ausleuchtung hätte. Die Foren und Youtube mitBeispielen sind voll davon. So macht das leider keinen Spass. Persönlich habe ich 3 Geräten auch daheim die Chance gegeben (1x55, 2x65Q9FN) und kann es leider nur bestätigen: Das DSE ist grausam!


Das hat mich damals auch vor dem Kauf abgeschreckt.
Bearbeitet von: "Mapichito" 28. Apr
Kein Samsung LCD rechtfertigt diesen Preis. Die können super Handydisplays und Tablets, aber die LCD sind überholt und überteuert. Cashback hin oder her, spart euch das Geld.
Simplexduplexvor 1 h, 44 m

Kein Samsung LCD rechtfertigt diesen Preis. Die können super Handydisplays …Kein Samsung LCD rechtfertigt diesen Preis. Die können super Handydisplays und Tablets, aber die LCD sind überholt und überteuert. Cashback hin oder her, spart euch das Geld.


Nope sind sie nicht. Der komplette PC Monitor Markt zB ist LCD und wird es auch noch bleiben. Außerdem lässt sich OLED noch nicht so günstig bauen sodass man im unteren Preissegment mitspielen kann. Und bis dahin ist wahrscheinlich schon Micro LED am Markt was quasi das selbe wie OLED ist nur ohne dessen Schwächen wie Helligkeit und Burn In.

Außerdem ist der Q90R ein Top Fernsehr dazu müsstest du nur mal ein paar Tests anschauen. Viele Dimmingzonen schlagen sich halt im Preis nieder.
Kein HDMI 2.1, Game VRR ohne eARC bringt nichts wenn man Ansprüche hat an Bild und Ton. Samsung ist schon wieder ziemlich schwach dabei. Würde jedem Profi und Hifi Enthusiasten einen LG 2019 empfehlen.
Die ersten HDMI 2.1 Chipsets gab es erst Ende 2018, da waren Samsung und die anderen Hersteller wahrscheinlich schon lange in der Endphase für die 2019er Modelle. Nur LG hat es irgendwie geschafft. Samsung ist also nicht "schwach dabei" sondern konnte schlichtweg nichts machen.
Ich würde jedem der sich nicht 100% sicher ist ober er jetzt schon HDMI 2.1 braucht empfehlen lieber nach der Bildqualität und nach seinen individuellen Gegebenheiten zu schauen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text