Samsung GQ65Q9FN 2018er 65 Zoll FALD QLED TV q9fn @Medimax Heinsberg
346°Abgelaufen

Samsung GQ65Q9FN 2018er 65 Zoll FALD QLED TV q9fn @Medimax Heinsberg

2.799,20€3.697,99€-24%MEDIMAX Angebote
34
lokaleingestellt am 20. JunBearbeitet von:"FRChris"
Hallo zusammen,

der Medimax in 52525 Heinsberg gibt es bis zum 23.06.2018 20% Rabatt auf alle UHD Fernseher. Die Lieferung kostet bis 25km Entfernung 12€, jeder weitere km 1€ extra.

Dadurch gibt's den 2018er Samsung q9fn in 65 Zoll für 2799,20€ statt 3697,99 laut idealo .


1191313.jpg
Test von ComputerBild
Test von Areadvd
Test von rtings


Die Details zum Gerät gibt's hier aud der Samsung-Homepage .

Kopiert:

    • ArtikelnameGQ65Q9FNGTXZG
    • EAN8801643341657
  • Display
    • BildschirmtypQLED
    • Bildschirmdiagonale65 Zoll (163 cm)
    • Bildschirmauflösung3.840 x 2.160
    • BildschirmformFlat
    • Ultra BlackNein
    • Ultra Black EliteJa
  • Video
    • Bild-EngineQ Mastering Engine
    • PQI (Picture Quality Index)3700
    • HDR (High Dynamic Range)Q HDR 2000
    • HDR 10+Ja
    • KontrastQ Contrast Elite
    • 10 Bit Unterstützung / 1 Milliarde FarbenJa
    • ColorQ Color (100 % Farbvolumen)
    • BetrachtungswinkelQ Viewing Angle
    • HLG (Hybrid Log Gamma)Ja
    • Supreme UHD DimmingJa
    • UHD DimmingNein
    • Auto Depth EnhancerNein
    • Contrast EnhancerJa
    • Local DimmingDirect Full Array Elite
    • Auto Motion PlusJa
    • Film ModusJa
    • Unterstützt natürlichen ModusJa
  • Audio
    • Dolby Digital PlusJa
    • Ausgangsleistung (RMS)60 W
    • Lautsprecher-Typ4.2-Kanal
    • WooferJa
    • Multiroom-UnterstützungJa
    • Bluetooth Audio-UnterstützungJa
  • Smart TV
    • Smart TVJa
    • Web BrowserJa
    • SprachsteuerungJa
    • TV PlusJa
    • SmartThings App-UnterstützungJa
    • SmartThingsJa
    • Universal BrowseJa
  • Konvergenz
    • Bildschirmübertragung TV auf MobilgerätJa
    • Bildschirmübertragung Mobilgerät auf TV, DLNAJa
    • 360° Video PlayerJa
    • 360° Kamera-UnterstützungJa
    • Einfache EinrichtungJa
    • App CastingJa
    • Wireless TV On (Samsung Wake on LAN)Ja
    • Wired TV On (Samsung Wake on LAN)Ja
    • Bluetooth Low Energy / Einfache EinrichtungJa
    • Wi-Fi DirectJa
    • TV Sound auf MobilgerätJa
  • Komfort/Ausstattung
    • Ambient ModusJa
    • Instant On (Schnelles Einschalten)Ja
    • ProzessorQuad-Core
    • BarrierefreiheitVoice Guide (Vorlesefunktion); Schriftgröße und -kontrast erhöhen; Nutzung der TV-Fernbedienung lernen; Menübildschirm lernen; Mehrfachaudioausgabe (Bluetooth + TV-Lautsprecher); SeeColors; Negative Farben; Graustufen
    • Digital Clean ViewJa
    • Automatische SendersucheJa
    • Automatische AbschaltungJa
    • UntertitelJa
    • Connect Share™ (HDD)Ja
    • ConnectShare™ (USB 2.0)Ja
    • Elektronische Programmzeitschrift (EPG)Ja
    • Aufnahmefunktion (PVR) über USBJa
    • Spiele-ModusJa (Auto Game Mode, Game Motion Plus)
    • MenüsprachenEnglisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Ungarisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Spanisch, Schwedisch, Bulgarisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Slowenisch, Albanisch, Mazedonisch, Bosnisch, Russisch (nur wenn TV in Estland, Lettland oder Litauen betrieben wird)
    • Picture-In-PictureJa
    • Tastatur/Maus über BluetoothJa
    • Tastatur/Maus über USBJa
    • Teletext (TTX)Ja
    • Time-Shift (zeitversetztes Fernsehen)Ja
    • Invisible ConnectionOne Invisible Connection
    • One Connect BoxJa
    • UniversalfernbedienungJa
    • IPv6-UnterstützungJa
  • TV-Empfang
    • Digitaler Fernsehempfang (DVB)2x DVB-C/S2/T2 HD
    • Analog TunerJa
    • Twin TunerJa
    • Common Interface TypCI+ (Version 1.4)
    • HbbTVJa (Version 1.5)
    • TVkey-UnterstützungJa
    • Unicable/SatCRJa
    • Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN)Ja
  • Konnektivität
    • HDMI™4
    • USB3
    • Netzwerkanschluss (LAN)1
    • Komponenteneingang (Y/Pb/Pr)Nein
    • Composite Eingang (AV)Nein
    • Digitaler Audioausgang (optisch)1
    • Antenneneingang3
    • CI+-Slot1
    • WLANJa
    • HDMI-ARC (Audio Return Channel)Ja
    • HDMI Quick SwitchJa
    • Anynet+ (HDMI-CEC)Ja
  • Design
    • DesignQ Style - Solid
    • Rahmen Typ4-seitig rahmenlos
    • Front-FarbeMidnight Black
    • StandfußT-Center
    • VESA Wandhalterungsnorm400X400
    • No Gap Wandhalterung UnterstützungJa
  • Unterstützte Wiedergabeformate
    • Video CodecH.264 BP/MP/HP, HEVC (H.265 - Main, Main10), Motion JPEG, MVC, MPEG4 SP/ASP, Window Media Video v9(VC1), MPEG2, MPEG1, Microsoft MPEG-4 v1/v2/v3, Window Media Video v7(WMV1)/v8(WMV2), H 263 Sorrenson, VP6, VP8, VP9 (profile 0, profile 2), RV8/9/10 (RV30/40)
    • Audio CodecMPEG1 Audio Layer 3, AAC, FLAC (2-Kanal), Vorbis (2-Kanal), WMA, wav, midi, ape, AIFF, ALAC
    • ContainerAVI, MKV, ASF, MP4, 3GP, MOV, FLV, VRO, VOB, PS, TS, SVAF, WebM, RMVB
    • Dateiendungavi, mkv, asf, wmv, mp4, mov, 3gp, vro, mpg, mpeg, ts, tp, trp, mov, flv, vob, svi, m2ts, mts, webm, rmvb, mp3, m4a, mpa, aac, flac, ogg, wma, wav, mid, midi, ape, aif, aiff, m4a
  • Leistung / Energieverbrauch
    • LieferantSamsung
    • ModellbezeichnungGQ65Q9FNG
    • Energieeffizienzklasse*B
    • Bildschirmdiagonale in cm / Zoll65 Zoll (163 cm)
    • Energieverbrauch im Ein-Zustand (W)215 W
    • Energieverbrauch pro Jahr (kWh)298 kWh
    • Energieverbrauch im Stand-by-Zustand (W)0,50 W
    • Bildschirmauflösung3.840 x 2.160
    • StromversorgungAC220-240 V 50/60 Hz
    • Quecksilbergehalt (mg)0 mg
    • Bleivorhanden
  • Abmessungen
    • Maße ohne Fuß1450,1 x 830,4 x 38,9 mm
    • Maße mit Fuß1450,1 x 899,9 x 353,4 mm
    • Verpackung1612 x 959 x 195 mm
  • Gewicht
    • Gewicht ohne Fuß23,7 kg
    • Gewicht mit Fuß27,6 kg
    • Gewicht mit Verpackung38,6 kg
  • Lieferumfang (Zubehör)
    • Fernbedienung inkl. BatterienPremium Smart Remote (silber)
    • One Connect BoxJa
    • One Invisible Cable 5mJa
    • No Gap WandhalterungNein
    • StromkabelJa
    • AnleitungJa
    • TVKeyNein
  • Optionales Zubehör
    • Mini Wandhalterung (WMN650M)Ja
    • No Gap WandhalterungJa
    • Studio Stand (VG-STSM11B/XC)Ja
    • Tower Stand (VG-SGSM11S/XC)Ja
    • 15m One Invisible Cable (VG-SOCN15)Ja
Zusätzliche Info

Gruppen

34 Kommentare
Schon fast peinlich 2800(normal 3700??? ) für sowas zu verlangen. Ersparnis hot. Sony AF8 schlägt den trotzdem um Längen, für weniger Geld.
Bearbeitet von: "stafic" 20. Jun
Verfasser
staficvor 7 m

Schon fast peinlich 2800(normal 3700??? ) für sowas zu verlangen. …Schon fast peinlich 2800(normal 3700??? ) für sowas zu verlangen. Ersparnis hot. Sony AF8 schlägt den trotzdem um Längen, für weniger Geld.


Bekannte Diskussion: OLED vs LED...
Wenn die OLEDs nicht so dunkel wären. Bei meinem Wohnzimmer mit viel Tageslicht wäre ein OLED tödlich.
Bearbeitet von: "FRChris" 20. Jun
FRChrisvor 17 m

Bekannte Diskussion: OLED vs LED...Wenn die OLEDs nicht so dunkel wären. …Bekannte Diskussion: OLED vs LED...Wenn die OLEDs nicht so dunkel wären. Bei meinem Wohnzimmer mit viel Tageslicht wäre ein OLED tödlich.


Was ein Käse. OLEDs kommen zT auf 800 nit. Near black inzwischen auch gut. Ich schreibe für allaboutsamsung und kenne mich "etwas" mit dem Problem aus und behaupte, dass die Helligkeit in den meisten Fällen nur vorgeschoben ist...
Verfasser
Merxury13vor 5 m

Was ein Käse. OLEDs kommen zT auf 800 nit. Near black inzwischen auch gut. …Was ein Käse. OLEDs kommen zT auf 800 nit. Near black inzwischen auch gut. Ich schreibe für allaboutsamsung und kenne mich "etwas" mit dem Problem aus und behaupte, dass die Helligkeit in den meisten Fällen nur vorgeschoben ist...


Hab 40min lang den C7 neben dem Q7FN im Media Markt getestet mit identischem Material.
Nix für Leute, die auf helles Bild stehen. Für mich deutlich zu düster.
Sehr guter Preis. Von mir ein hot.
FRChrisvor 14 m

Hab 40min lang den C7 neben dem Q7FN im Media Markt getestet mit …Hab 40min lang den C7 neben dem Q7FN im Media Markt getestet mit identischem Material. Nix für Leute, die auf helles Bild stehen. Für mich deutlich zu düster.


Ich hab den q9fn, 3 Oleds und den xf9005 nebeneinander gesehen. Selbes Bildmaterial. Q9fn heller, besser für weiss. Oled besser für schwarz. Xf9005 die natürlichsten Farben und die bessere Bildwiedergabe. Weich wie Butter.

Fazit: wer sich einbildet dass diese Fernseher doppelt so gut sind, und deswegen auch doppelt so teuer, irrt sich. Wer auf Preis/Leistung steht kauft sich weder Oled noch QLED (zu UVP schon gar nicht!!!!!!!).
Kann den Deal nicht finden 😔
MMeirolasvor 25 m

Ich hab den q9fn, 3 Oleds und den xf9005 nebeneinander gesehen. Selbes …Ich hab den q9fn, 3 Oleds und den xf9005 nebeneinander gesehen. Selbes Bildmaterial. Q9fn heller, besser für weiss. Oled besser für schwarz. Xf9005 die natürlichsten Farben und die bessere Bildwiedergabe. Weich wie Butter.Fazit: wer sich einbildet dass diese Fernseher doppelt so gut sind, und deswegen auch doppelt so teuer, irrt sich. Wer auf Preis/Leistung steht kauft sich weder Oled noch QLED (zu UVP schon gar nicht!!!!!!!).


Wer Enthusiast ist und wert auf bestmögliche Bildqualität legt, kauft ganz sicher OLED oder den Q9FN.
Mittlerweile ist OLED übrigens sehr wohl in einem guten Preisniveau angekommen.
Verfasser
MMeirolasvor 29 m

Ich hab den q9fn, 3 Oleds und den xf9005 nebeneinander gesehen. Selbes …Ich hab den q9fn, 3 Oleds und den xf9005 nebeneinander gesehen. Selbes Bildmaterial. Q9fn heller, besser für weiss. Oled besser für schwarz. Xf9005 die natürlichsten Farben und die bessere Bildwiedergabe. Weich wie Butter.Fazit: wer sich einbildet dass diese Fernseher doppelt so gut sind, und deswegen auch doppelt so teuer, irrt sich. Wer auf Preis/Leistung steht kauft sich weder Oled noch QLED (zu UVP schon gar nicht!!!!!!!).


Der Sony ist auf jeden Fall ein klasse Gerät. Nur das Betriebssystem und der 50hz Bug bei 4k in Verbindung mit der Xbox One X haben mich vom Kauf abgehalten.
Finde ebenso den tv nicht?
Das ist LOKAL und gilt in den Geschäften. Der ist nicht in der Werbung aber im Geschäft....
Wenn der Test rum ist werden wir sehen welcher TV der beste ist:

Test bester TV 2018
DaniC99vor 11 m

Wer Enthusiast ist und wert auf bestmögliche Bildqualität legt, kauft ganz …Wer Enthusiast ist und wert auf bestmögliche Bildqualität legt, kauft ganz sicher OLED oder den Q9FN.Mittlerweile ist OLED übrigens sehr wohl in einem guten Preisniveau angekommen.


Enthusiasten kaufen den KD-100ZD9 oder gleich nen Kinobeamer
FRChrisvor 10 m

Der Sony ist auf jeden Fall ein klasse Gerät. Nur das Betriebssystem und …Der Sony ist auf jeden Fall ein klasse Gerät. Nur das Betriebssystem und der 50hz Bug bei 4k in Verbindung mit der Xbox One X haben mich vom Kauf abgehalten.


Der XF hat keinen Bug. Das war nur der xe9005
DaniC99vor 17 m

Wer Enthusiast ist und wert auf bestmögliche Bildqualität legt, kauft ganz …Wer Enthusiast ist und wert auf bestmögliche Bildqualität legt, kauft ganz sicher OLED oder den Q9FN.Mittlerweile ist OLED übrigens sehr wohl in einem guten Preisniveau angekommen.


Keine Frage, da gebe ich dir recht.

Ich sagte Preis/Leistung. Bildqualität ist nur eine Sache die man beim Kauf eines Fernsehers beachten sollte
Bearbeitet von: "MMeirolas" 20. Jun
Verfasser
MMeirolasvor 12 m

Der XF hat keinen Bug. Das war nur der xe9005


Update 6/12/2018: Es stellt sich heraus, 1080p @ 120 Hz ist möglich, wenn der Verbindungstyp der Xbox von Auto-Erkennung (empfohlen) zu HDMIgeändert wird , aber in diesem Modus werden 4k und HDR leider nicht unterstützt.
Update 6/11/2018: Dolby Vision-Unterstützung wurde ab der Firmware hinzugefügt (PKG6.5603.0175NAA); Die Noten wurden aktualisiert. Auch eine Anmerkung für Xbox One X und Xbox One S Besitzer: 120 Hz von der Xbox wird nicht mit diesem TV (und alle 2018/2017 Sony's, die wir getestet haben) arbeiten, weil das TV erfordert eine erzwungene Auflösung für 120 Hz angezeigt werden .

Hab ich was falsch verstanden, danke
Ist die Frage, ob der xf 100hz oder weniger bringt bei 4k...
Bearbeitet von: "FRChris" 20. Jun
FRChrisvor 11 m

Update 6/12/2018: Es stellt sich heraus, 1080p @ 120 Hz ist möglich, wenn …Update 6/12/2018: Es stellt sich heraus, 1080p @ 120 Hz ist möglich, wenn der Verbindungstyp der Xbox von Auto-Erkennung (empfohlen) zu HDMIgeändert wird , aber in diesem Modus werden 4k und HDR leider nicht unterstützt. Update 6/11/2018: Dolby Vision-Unterstützung wurde ab der Firmware hinzugefügt (PKG6.5603.0175NAA); Die Noten wurden aktualisiert. Auch eine Anmerkung für Xbox One X und Xbox One S Besitzer: 120 Hz von der Xbox wird nicht mit diesem TV (und alle 2018/2017 Sony's, die wir getestet haben) arbeiten, weil das TV erfordert eine erzwungene Auflösung für 120 Hz angezeigt werden . Hab ich was falsch verstanden, danke Ist die Frage, ob der xf 100hz oder weniger bringt bei 4k...


Rtings sagt gerade nicht das der XF90 einen Bug bei 4k 50Hz hat.

Lediglich das bei 120Hz 1080p kein HDR mit der XBox möglich ist.

120Hz bei 4k kann im Moment kein Gerät. Der HDMI Standart ist schlicht noch nicht so weit.
Bearbeitet von: "Diavel" 20. Jun
Diavelvor 1 h, 5 m

Enthusiasten kaufen den KD-100ZD9 oder gleich nen Kinobeamer


Nee, der ust doch schon 2 Jahre alt...
Trickster-Trickstervor 1 h, 51 m

Wenn der Test rum ist werden wir sehen welcher TV der beste ist:Test …Wenn der Test rum ist werden wir sehen welcher TV der beste ist:Test bester TV 2018


Kenne Andre und bin fasziniert, worauf manche TV Nerds achten. Aber halte es für 99% der Nutzer für irrelevant.
Merxury13vor 18 m

Kenne Andre und bin fasziniert, worauf manche TV Nerds achten. Aber halte …Kenne Andre und bin fasziniert, worauf manche TV Nerds achten. Aber halte es für 99% der Nutzer für irrelevant.


Dann ist der nervige schwanzvergleich evt zu Ende und man muss nicht jeden Deal fertig machen, weil einem persönlich das Gerät nicht passt....
lieber OLED für den Preis
Diavelvor 2 h, 18 m

Enthusiasten kaufen den KD-100ZD9 oder gleich nen Kinobeamer


Das sind dann eher Leute die zuviel Geld haben
FRChrisvor 2 h, 32 m

Der Sony ist auf jeden Fall ein klasse Gerät. Nur das Betriebssystem und …Der Sony ist auf jeden Fall ein klasse Gerät. Nur das Betriebssystem und der 50hz Bug bei 4k in Verbindung mit der Xbox One X haben mich vom Kauf abgehalten.


Beim XE hiess es immer 50 Hz Bug beim Fussball....nun bei der Xbox One X in 4k?
Hab den XE9005 und hab keine Probleme mit der Xbox in 4k.

Generell finde ich die QLeds zu teuer für Ihre Leistung.
Bearbeitet von: "Bloodie" 20. Jun
Merxury13vor 3 h, 23 m

Was ein Käse. OLEDs kommen zT auf 800 nit. Near black inzwischen auch gut. …Was ein Käse. OLEDs kommen zT auf 800 nit. Near black inzwischen auch gut. Ich schreibe für allaboutsamsung und kenne mich "etwas" mit dem Problem aus und behaupte, dass die Helligkeit in den meisten Fällen nur vorgeschoben ist...


800 mit höchstens Spitzenhelligkeit auf kleiner Fläche. Ansonsten dimmen Oleds nach kurzer Zeit runter. Deshalb hab ich mich gegen OLED entschieden.
Verfasser
Bloodievor 4 m

Beim XE hiess es immer 50 Hz Bug beim Fussball....nun bei der Xbox One X …Beim XE hiess es immer 50 Hz Bug beim Fussball....nun bei der Xbox One X in 4k?Hab den XE9005 und hab keine Probleme mit der Xbox in 4k.Generell finde ich die QLeds zu teuer für Ihre Leistung.



Ne hatte ich falsch verstanden.
Der Sony packt keine 120hz in Verbindung mir 4k Auflösung bei der XOX.
Verfasser
Trickster-Trickstervor 8 h, 46 m

Dann ist der nervige schwanzvergleich evt zu Ende und man muss nicht jeden …Dann ist der nervige schwanzvergleich evt zu Ende und man muss nicht jeden Deal fertig machen, weil einem persönlich das Gerät nicht passt....


Das geht mir auch extrem auf die Nerven.
Man muss inzwischen fast Sorge haben, einen LED-Deal zu erstellen.
Ständig diese blödsinnigen und nicht hilfreichen OLED-ist-das-Beste-was-es-gibt Kommentare.

Wenn jemand seinen OLED mag und die Gegebenheiten zuhause passen, ist doch alles gut. Aber die Technik passt nunmal nicht zu jedem bzw jeder Umgebung.
Bearbeitet von: "FRChris" 21. Jun
FRChrisvor 15 m

Das geht mir auch extrem auf die Nerven.Man muss inzwischen fast Sorge …Das geht mir auch extrem auf die Nerven.Man muss inzwischen fast Sorge haben, einen LED-Deal zu erstellen.Ständig diese blödsinnigen und nicht hilfreichen OLED-ist-das-Beste-was-es-gibt Kommentare. Leute, wenn ihr euren OLED mögt, ist doch alles gut. Aber die Technik passt nunmal nicht zu jedem bzw jeder Umgebung.Respektiert das endlich mal.


Ich teste Technik als Hobby und habe fast jeden aktuellen High-end-TV mal gesehen bin froh mich nicht aktuell entscheiden zu müssen. Der aktuelle Q9 ist schon krass (und teuer), leider ebenso die 65" OLEDs. Weiß nicht wo ich landen würde, beide Techniken haben Vor- und Nachteile. Das ist wie Android vs iOS früher. Haters gonna hate, aber wenn man mal den Schwanzvergleich beiseite lässt, dürften viele der genannten Fernseher 1. nur im direkten Vergleich überhaupt erkennbare Unterschiede haben und 2. ohnehin "zu viel" für viele bieten, da für 90 Prozent der Nutzer auch deutlich niedrigpreisigere Modelle absolut ausreichend wären.
Merxury13vor 8 h, 2 m

Ich teste Technik als Hobby und habe fast jeden aktuellen High-end-TV mal …Ich teste Technik als Hobby und habe fast jeden aktuellen High-end-TV mal gesehen bin froh mich nicht aktuell entscheiden zu müssen. Der aktuelle Q9 ist schon krass (und teuer), leider ebenso die 65" OLEDs. Weiß nicht wo ich landen würde, beide Techniken haben Vor- und Nachteile. Das ist wie Android vs iOS früher. Haters gonna hate, aber wenn man mal den Schwanzvergleich beiseite lässt, dürften viele der genannten Fernseher 1. nur im direkten Vergleich überhaupt erkennbare Unterschiede haben und 2. ohnehin "zu viel" für viele bieten, da für 90 Prozent der Nutzer auch deutlich niedrigpreisigere Modelle absolut ausreichend wären.


Welchen Fernseher würdest du denn empfehlen ? Ich suche einen in 65“-75“.

Privatfernsehen schaue ich nicht. Entweder Streame ich oder habe einen Film beispielsweise auf dem Stick. In der Vergangenheit habe ich deswegen sehr gute Erfahrungen mit Samsung gemacht, weil der Fernseher alles über USB direkt abspielt. Wobei ich auch überlegt habe, mir einen NAS Server zu holen.

Ich weiß nämlich nicht, ob ich diese minimal besseren Schwarzwerte etc. wahrnehmen würde. In den Tests bei YouTube fallen diese Unterschiede auch nur im direkten Vergleich auf. Aber häufig sind die Preisunterschiede einfach wirklich enorm und ich denke, dass man das kaum wahrnimmt, wenn man an seinen Fernseher gewöhnt ist.

Bei Sony habe ich aber schon oft gehört, dass das Betriebssystem zum Beispiel blöd sein soll..
Yuyevonvor 43 m

Welchen Fernseher würdest du denn empfehlen ? Ich suche einen in 65“-75“. P …Welchen Fernseher würdest du denn empfehlen ? Ich suche einen in 65“-75“. Privatfernsehen schaue ich nicht. Entweder Streame ich oder habe einen Film beispielsweise auf dem Stick. In der Vergangenheit habe ich deswegen sehr gute Erfahrungen mit Samsung gemacht, weil der Fernseher alles über USB direkt abspielt. Wobei ich auch überlegt habe, mir einen NAS Server zu holen. Ich weiß nämlich nicht, ob ich diese minimal besseren Schwarzwerte etc. wahrnehmen würde. In den Tests bei YouTube fallen diese Unterschiede auch nur im direkten Vergleich auf. Aber häufig sind die Preisunterschiede einfach wirklich enorm und ich denke, dass man das kaum wahrnimmt, wenn man an seinen Fernseher gewöhnt ist. Bei Sony habe ich aber schon oft gehört, dass das Betriebssystem zum Beispiel blöd sein soll..


Ein Tip:

Investiere nicht zu viel in den jetzigen Fernseher.

In 3/4 Jahren sollte die MicroLed Technologie da sein. Die hat die Vorteile von Oled ohne die Nachteile des jeweiligen zu haben (Image Retention, Burn In, usw).

Da muss ich ehrlich gesagt Samsung loben: haben gesehen dass egal was man macht, Oled nie eine langlebige Technologie sein wird und deshalb auch nicht sinnvoll in sowas zu investieren.

Außerdem kommt ab 2019 HDMI 2.1 und eARC... Dann muss man noch sehen welches HDR Format sich durchsetzen wird, und und und...

Also, wenn ich du wäre würde ich ne günstigere Übergangslösung besorgen. Bis 1500€ findest du schon was ordentliches was auch bis dahin hält

Edit: es ist wie du sagst, die Unterschiede sind minimal und nur direkt nebeneinander zu unterscheiden. Hab's selbst hautnah miterlebt. Selbst nebeneinander musste ich ganz genau hinschauen um den Unterschied zu sehen 😳
Bearbeitet von: "MMeirolas" 21. Jun
Yuyevonvor 1 h, 15 m

Welchen Fernseher würdest du denn empfehlen ? Ich suche einen in 65“-75“. P …Welchen Fernseher würdest du denn empfehlen ? Ich suche einen in 65“-75“. Privatfernsehen schaue ich nicht. Entweder Streame ich oder habe einen Film beispielsweise auf dem Stick. In der Vergangenheit habe ich deswegen sehr gute Erfahrungen mit Samsung gemacht, weil der Fernseher alles über USB direkt abspielt. Wobei ich auch überlegt habe, mir einen NAS Server zu holen. Ich weiß nämlich nicht, ob ich diese minimal besseren Schwarzwerte etc. wahrnehmen würde. In den Tests bei YouTube fallen diese Unterschiede auch nur im direkten Vergleich auf. Aber häufig sind die Preisunterschiede einfach wirklich enorm und ich denke, dass man das kaum wahrnimmt, wenn man an seinen Fernseher gewöhnt ist. Bei Sony habe ich aber schon oft gehört, dass das Betriebssystem zum Beispiel blöd sein soll..


Schwarzer war mir nicht so wichtig, da mich die nicht wirklich schwarzen Balken schon beim alten Fernseher nicht gestört haben und mein xe9005 hat schon sehr gute Schwarzwerte für einen LCD.
Sony hat aber leider nur einen 100 Mbit Netzwerkanschluss. 1080p spielt er von der WD Home Cloud problemlos an. 4k geht aber nicht. Und es dauert sehr lange bis er Verzeichnisse auf dem WD durchsucht hat.
Über USB spielt er alles klaglos ab.
Mit dem Android bin ich zufrieden. Viele Apps sind vorhanden. Ab und zu dauern Aufrufe oder Änderungen etwas, aber ist auszuhalten.
Leider hat der kein Dolby Vision. Der Nachfolger hat das.....aber ohne direkten Vergleich wird einem auch Dolby Vision nicht fehlen.
Bloodievor 19 m

Schwarzer war mir nicht so wichtig, da mich die nicht wirklich schwarzen …Schwarzer war mir nicht so wichtig, da mich die nicht wirklich schwarzen Balken schon beim alten Fernseher nicht gestört haben und mein xe9005 hat schon sehr gute Schwarzwerte für einen LCD.Sony hat aber leider nur einen 100 Mbit Netzwerkanschluss. 1080p spielt er von der WD Home Cloud problemlos an. 4k geht aber nicht. Und es dauert sehr lange bis er Verzeichnisse auf dem WD durchsucht hat.Über USB spielt er alles klaglos ab.Mit dem Android bin ich zufrieden. Viele Apps sind vorhanden. Ab und zu dauern Aufrufe oder Änderungen etwas, aber ist auszuhalten.Leider hat der kein Dolby Vision. Der Nachfolger hat das.....aber ohne direkten Vergleich wird einem auch Dolby Vision nicht fehlen.


Es ist mir kein Fernseher bekannt der einen Gigabit LAN Anschluss hat... Soviel ich weiss brauchst du einen Adapter oder einen externen Zuspieler dafür. Leider sparen die Hersteller am.falschen Ende: 2€ für nen Gbit LAN Port und nochmal 2 für 4 4K 60hz fähige HDMI ports wäre nicht zuviel verlangt 😫

Außerdem kann es nicht daran liegen. Du brauchst höchstens 25Mbit (Netflix) für 4K. Und diese Geschwindigkeiten erreichte du locker per 100mbit LAN port, und selbst wireless (je nach deiner Internetgeschwindigkeit)
Bearbeitet von: "MMeirolas" 21. Jun
MMeirolasvor 3 h, 48 m

Es ist mir kein Fernseher bekannt der einen Gigabit LAN Anschluss hat... …Es ist mir kein Fernseher bekannt der einen Gigabit LAN Anschluss hat... Soviel ich weiss brauchst du einen Adapter oder einen externen Zuspieler dafür. Leider sparen die Hersteller am.falschen Ende: 2€ für nen Gbit LAN Port und nochmal 2 für 4 4K 60hz fähige HDMI ports wäre nicht zuviel verlangt 😫Außerdem kann es nicht daran liegen. Du brauchst höchstens 25Mbit (Netflix) für 4K. Und diese Geschwindigkeiten erreichte du locker per 100mbit LAN port, und selbst wireless (je nach deiner Internetgeschwindigkeit)


Netflix oder Amazon sind auch kein Problem in 4k, da sie an der Bitrate und dem Sound sparen.
Will aber nicht ausschliessen, dass auch die My Cloud vielleicht nicht schnell genug die Daten liefern kann.
MMeirolasvor 7 h, 16 m

Es ist mir kein Fernseher bekannt der einen Gigabit LAN Anschluss hat... …Es ist mir kein Fernseher bekannt der einen Gigabit LAN Anschluss hat... Soviel ich weiss brauchst du einen Adapter oder einen externen Zuspieler dafür. Leider sparen die Hersteller am.falschen Ende: 2€ für nen Gbit LAN Port und nochmal 2 für 4 4K 60hz fähige HDMI ports wäre nicht zuviel verlangt 😫Außerdem kann es nicht daran liegen. Du brauchst höchstens 25Mbit (Netflix) für 4K. Und diese Geschwindigkeiten erreichte du locker per 100mbit LAN port, und selbst wireless (je nach deiner Internetgeschwindigkeit)


Per WLAN verbindet sich der XE9005 bei mir mit knapp 800mbit. Und das auch stabil. Sollte eigentlich für quasi jede Anwendung ausreichen.

Es sind übrigens alle HDMI Ports 4k 60Hz fähig. HDMI 1+4 können bei dieser Auflösung aber zusätzlich kein HDR.
Diavelvor 7 m

Per WLAN verbindet sich der XE9005 bei mir mit knapp 800mbit. Und das auch …Per WLAN verbindet sich der XE9005 bei mir mit knapp 800mbit. Und das auch stabil. Sollte eigentlich für quasi jede Anwendung ausreichen.Es sind übrigens alle HDMI Ports 4k 60Hz fähig. HDMI 1+4 können bei dieser Auflösung aber zusätzlich kein HDR.


OK, danke für die Aufklärung bezüglich der HDMI Ports
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text