Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung GQ65Q9FNGTXZG MidnightBlack 163cm QLED 4K UHD PQI3700 
315° Abgelaufen

Samsung GQ65Q9FNGTXZG MidnightBlack 163cm QLED 4K UHD PQI3700 

1.669€1.948,90€-14%TonDose Angebote
27
eingestellt am 20. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das hab ich gerade als Preisverfall in meinen E-Mails gefunden.
Für einen QLED mit 65 Zoll ist das ein ganz ordentlicher Preis denke ich. Vorallem es ist ein FALD Screen.


Copy& Paste

Produktinformationen "Samsung GQ65Q9FNGTXZG MidnightBlack 163cm QLED 4K UHD PQI3700 Twin-TripleTuner SmartTV"

163 cm LED-Fernseher, 65 Zoll, Auflösung: 3.840x2.160 Pixel, 4K Ultra HD, 10 Bit Unterstützung für 1 Milliarde Farben, H.265 HEVC, Quad Core Prozessor, QLED-Technologie, High Dynamic Range (HDR 10+), High Dynamic Range (Q HDR 2000), Hybrid Log Gamma (HLG), Picture Quality Index [PQI]: 3.700, Q Color (100% Farbvolumen), Ultra Black Elite, Ambient Modus, DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-C, Twin-Tuner für Aufnahme, TVkey-Unterstützung, 4.2 Soundsystem, per App steuerbar, integrierte Sprachsteuerung, Bild-im-Bild (PIP mit zweitem Tuner), Internet-Zugriff auf Online-Dienste, SmartTV, WEB-Browser, Tastatur/Maus über Bluetooth, Tastatur/Maus über USB, TV Plus, USB-Recording, USB-TimeShift, 360 Grad Kamera-Unterstützung, 360 Grad Video Player, Bluetooth Audio-Unterstützung, WLAN, Multiroom-Unterstützung, WiFi Direkt, DLNA, Energieeffizienzklasse B


Art

LED-Fernseher

163 cm

Zoll

65

Flat-Display


Bild

Auflösung:

3840 x 2160 Pixel

4K Ultra HD

10 Bit Unterstützung für 1 Milliarde Farben

H.265 HEVC


Bildtechnik

Prozessortechnologie

Quad Core Prozessor

QLED-Technologie

High Dynamic Range (HDR 10+)

High Dynamic Range (Q HDR 2000)

Hybrid Log Gamma (HLG)

Picture Quality Index [PQI]

3700

LED-Technologie

Direct Full Array Elite

Bildverbesserung I

Q Color (100% Farbvolumen)

Bildverbesserung II

Ultra Black Elite

Ambilight-Version

Ambient Modus


Empfänger:

Analog

DVB-T2 HD

DVB-S2

DVB-C

Twin-Tuner für Aufnahme

TVkey-Unterstützung

SCR-Einkabelsystem (EN50494)/Unicable


Ton

Ton-Sonderausstattung

4.2 Soundsystem


Smart Home

per App steuerbar

integrierte Sprachsteuerung


Komfort

Bild-im-Bild (PIP mit zweitem Tuner)

Internet-Zugriff auf Online-Dienste

Internet-Zugriff Bezeichnung

SmartTV

WEB-Browser

Tastatur/Maus über Bluetooth

Tastatur/Maus über USB

TV Plus

USB-Recording

USB-TimeShift

Videotext

HbbTV-fähig

360 Grad Kamera-Unterstützung

360 Grad Video Player


Anschlüsse:

CI+

1

Digital-Ausgang optisch

HDMI-Schnittstellen

4

ARC (Audio Return Channel)

Netzwerk-Anschluss (Ethernet)

USB 2.0

3 x


Kabellose Verbindungen

Bluetooth Audio-Unterstützung

WLAN

Multiroom-Unterstützung

WiFi Direkt

DLNA


Wandmontage

VESA-Anschluss kompatibel

400 x 400mm


mitgeliefertes Zubehör

Standfuß


EU-Vorgaben Fernsehgeräte 1062/2010

Energieeffizienzklasse auf einer Skala von A++ bis E

Energieeffizienzklasse B

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand

215 Watt

Energieverbrauch 298kWh/Jahr, auf der Grundlage eines täglich vierstündigen Betriebs des Fernsehgeräts an 365 Tagen. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Fernsehgerätes ab.

sichtbare Bildschirmdiagonale

163 cm

sichtbare Bildschirmdiagonale

65 Zoll

Leistungsaufnahme im Bereitschaftszustand

0.5 Watt

Bildschirmauflösung:

3840 x 2160 Pixel


Maße ohne Fuß

Höhe

830.4 mm

Tiefe

38.9 mm


Maße

Breite

1450.1 mm

Höhe mit Fuß

899.9 mm

Tiefe mit Fuß

353.4 mm

Gewicht

27.6 kg


Brutto-Maße inklusive Verpackung

Breite

161.2 cm

Höhe

95.9 cm

Tiefe

19.5 cm

Gewicht

38.6 kg
Zusätzliche Info
TonDose Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
userx100020.09.2019 17:48

wüßte nicht warum man diesen gegen einen OLED vorziehen sollte. OLEDs zu d …wüßte nicht warum man diesen gegen einen OLED vorziehen sollte. OLEDs zu dem Preis sind zu genüge zu bekommen. Für 1199€ wäre er meiner Meinung nacch preis Leitungstechnisch angesiedelt und interessant.


Jedes Mal die selben Kommentare
Die beiden Techniken welche du vergleichst sind für verschiedne Zielgruppen ausgelegt. QLED und OLED haben beide ihre daseinsberechtigung
danni__xoxo20.09.2019 18:07

Jedes Mal die selben KommentareDie beiden Techniken welche du vergleichst …Jedes Mal die selben KommentareDie beiden Techniken welche du vergleichst sind für verschiedne Zielgruppen ausgelegt. QLED und OLED haben beide ihre daseinsberechtigung


Danke! Können wir das in jeden Oled Qled Vergleich reinkopieren?
Bearbeitet von: "Gruenerzwerg" 20. Sep
27 Kommentare
wüßte nicht warum man diesen gegen einen OLED vorziehen sollte. OLEDs zu dem Preis sind zu genüge zu bekommen. Für 1199€ wäre er meiner Meinung nacch preis Leitungstechnisch angesiedelt und interessant.
userx100020.09.2019 17:48

wüßte nicht warum man diesen gegen einen OLED vorziehen sollte. OLEDs zu d …wüßte nicht warum man diesen gegen einen OLED vorziehen sollte. OLEDs zu dem Preis sind zu genüge zu bekommen. Für 1199€ wäre er meiner Meinung nacch preis Leitungstechnisch angesiedelt und interessant.


Jedes Mal die selben Kommentare
Die beiden Techniken welche du vergleichst sind für verschiedne Zielgruppen ausgelegt. QLED und OLED haben beide ihre daseinsberechtigung
danni__xoxo20.09.2019 18:07

Jedes Mal die selben KommentareDie beiden Techniken welche du vergleichst …Jedes Mal die selben KommentareDie beiden Techniken welche du vergleichst sind für verschiedne Zielgruppen ausgelegt. QLED und OLED haben beide ihre daseinsberechtigung


Danke! Können wir das in jeden Oled Qled Vergleich reinkopieren?
Bearbeitet von: "Gruenerzwerg" 20. Sep
danni__xoxo20.09.2019 18:07

Jedes Mal die selben KommentareDie beiden Techniken welche du vergleichst …Jedes Mal die selben KommentareDie beiden Techniken welche du vergleichst sind für verschiedne Zielgruppen ausgelegt. QLED und OLED haben beide ihre daseinsberechtigung


TV für verschiedene Zielgruppen
Warum bietet Samsung nix für die andere Zielgruppe mit OLED?
Hat keine No Gap Wandhalterung oder
userx100020.09.2019 17:48

wüßte nicht warum man diesen gegen einen OLED vorziehen sollte. OLEDs zu d …wüßte nicht warum man diesen gegen einen OLED vorziehen sollte. OLEDs zu dem Preis sind zu genüge zu bekommen. Für 1199€ wäre er meiner Meinung nacch preis Leitungstechnisch angesiedelt und interessant.


Lass doch jeden kaufen was er möchte.
Unter jedem Ferseher-Deal müssen Experten wie du spamen.
Ich verstehe das nicht!
Bearbeitet von: "xFurkan61" 20. Sep
tvgucker20.09.2019 18:54

TV für verschiedene Zielgruppen Warum bietet Samsung nix für die a …TV für verschiedene Zielgruppen Warum bietet Samsung nix für die andere Zielgruppe mit OLED?


Da sie sich gegen eine OLED Display Fertigung in der Größe entschieden haben.
Zudem kommen in den nächsten Jahren wieder neue LCD TV auf den Markt die OLED im High END Segment ablösen werden
Cross8520.09.2019 19:12

Da sie sich gegen eine OLED Display Fertigung in der Größe entschieden h …Da sie sich gegen eine OLED Display Fertigung in der Größe entschieden haben.Zudem kommen in den nächsten Jahren wieder neue LCD TV auf den Markt die OLED im High END Segment ablösen werden


Da hat jemand wirklich aufgepasst und was über Micro Led gelesen, sehr gut.
Ich hatte einen QLED von Samsung und was mich da gestört hat war nicht das QLED sondern die Bewegungsruckler DSE und Darstellung von Schnee.
Wintersport zu schauen war kein Genuß und das ganze für 2.700€ (75 Zoll)
Bei gleichem Preis würde ich definitiv zu einem guten OLED greifen. Das geht mittlerweile bei 65Zoll. Von daher scheidet dieser hier aus 2018 aus.
tvgucker20.09.2019 19:32

Da hat jemand wirklich aufgepasst und was über Micro Led gelesen, sehr …Da hat jemand wirklich aufgepasst und was über Micro Led gelesen, sehr gut.Ich hatte einen QLED von Samsung und was mich da gestört hat war nicht das QLED sondern die Bewegungsruckler DSE und Darstellung von Schnee.Wintersport zu schauen war kein Genuß und das ganze für 2.700€ (75 Zoll)Bei gleichem Preis würde ich definitiv zu einem guten OLED greifen. Das geht mittlerweile bei 65Zoll. Von daher scheidet dieser hier aus 2018 aus.


Nope nicht Micro LED da zu teuer und zu ineffizient. Was ich meine sind LC Display in Sandwich Bauweise google.com/amp…tml

Ähnliche TV Modelle sollen auch für den privaten Bereich kommen.
DSE ist natürlich ein Problem.
Was die Bewegtbilddarstellung an geht finde ich die LG OLED kein bisschen besser.
Dann schon eher zu einem Panasonic greifen.
Cross8520.09.2019 19:47

Nope nicht Micro LED da zu teuer und zu ineffizient. Was ich meine sind LC …Nope nicht Micro LED da zu teuer und zu ineffizient. Was ich meine sind LC Display in Sandwich Bauweise https://www.google.com/amp/s/www.heise.de/amp/meldung/Ein-LCD-TV-fuer-Hollywood-4518247.htmlÄhnliche TV Modelle sollen auch für den privaten Bereich kommen.DSE ist natürlich ein Problem. Was die Bewegtbilddarstellung an geht finde ich die LG OLED kein bisschen besser.Dann schon eher zu einem Panasonic greifen.


Spannend.
Ich hatte noch nie einen LG dafür bin ich mit Sony Led ganz gut gefahren. Machen Pana und Sony wirklich bessere OLEDs was die Bewegtbilder angeht?
xFurkan6120.09.2019 19:07

Lass doch jeden kaufen was er möchte.Unter jedem Ferseher-Deal müssen E …Lass doch jeden kaufen was er möchte.Unter jedem Ferseher-Deal müssen Experten wie du spamen.Ich verstehe das nicht!


Das sind bestimmt LG Verkaufs Promoter die gleichen die dich in den Märkten volllabern
Bearbeitet von: "hotstuff333" 20. Sep
tvgucker20.09.2019 19:32

Da hat jemand wirklich aufgepasst und was über Micro Led gelesen, sehr …Da hat jemand wirklich aufgepasst und was über Micro Led gelesen, sehr gut.Ich hatte einen QLED von Samsung und was mich da gestört hat war nicht das QLED sondern die Bewegungsruckler DSE und Darstellung von Schnee.Wintersport zu schauen war kein Genuß und das ganze für 2.700€ (75 Zoll)Bei gleichem Preis würde ich definitiv zu einem guten OLED greifen. Das geht mittlerweile bei 65Zoll. Von daher scheidet dieser hier aus 2018 aus.


Schaue dir mal Wintersport auf nem OLED an schlimmer gehts nicht um so mehr weiß darstellung um so dunkler wird das Bild und der Schnee wird immer grauer. Ich will dich da nicht davon abringen aber mach das mal bevor du nen OLED käufst
Hab den mit 55 Zoll,absolute Empfehlung

Zu den überflüssigen Kommentatoren Oled/Qled möchte ich mich lieber nicht äußern...

Hot
Bearbeitet von: "herrbärt" 20. Sep
Ich habe übrigens beide Techniken Zuhause im dunkleren Tv Raum einen Oled TV und im hellen Wohnzimmer einen LCD (Qled) und beides hat seine Vor und Nachteile einen Perfekten TV gibt es nicht
hotstuff33320.09.2019 20:11

Schaue dir mal Wintersport auf nem OLED an schlimmer gehts nicht um so …Schaue dir mal Wintersport auf nem OLED an schlimmer gehts nicht um so mehr weiß darstellung um so dunkler wird das Bild und der Schnee wird immer grauer. Ich will dich da nicht davon abringen aber mach das mal bevor du nen OLED käufst


Bin ich der einzige der Wintersport guckt? Warum sind alle OLED Besitzer so begeistert?
Habe einen 10 Jahre alten LED der alles gut kann selbst Schwarz war nie ein Thema und jetzt das ab 75 Zoll teuer und sogar schlecht.
Im Laden laufen ständig nur Zeitlupe Videos in 4K aber das schaut doch keiner zu Hause oder?
Oled-Besitzer gucken kein Wintersport,deswegen wurde die Technik ja entwickelt
Samsung GQ65Q9FNGTXZG oder lieber den neueren Q90r?
tvgucker20.09.2019 20:03

Spannend.Ich hatte noch nie einen LG dafür bin ich mit Sony Led ganz gut …Spannend.Ich hatte noch nie einen LG dafür bin ich mit Sony Led ganz gut gefahren. Machen Pana und Sony wirklich bessere OLEDs was die Bewegtbilder angeht?


Ja das liegt am verwendeten Prozessor
TheWitcher9520.09.2019 20:35

Samsung GQ65Q9FNGTXZG oder lieber den neueren Q90r?


Kann man kaufen der q90r ist nicht viel besser der Blickwinkel, und das war es schon fast
TheWitcher9520.09.2019 20:35

Samsung GQ65Q9FNGTXZG oder lieber den neueren Q90r?


Der Q90R hat schlechteren Kontrast aber dafür deutlich bessere Blickwinkel. Ob einem das auffällt sei mal dahingestellt. Für komplett zukunftssichere TVs würde ich noch bis nächstes Jahr warten.
BethesdaFan20.09.2019 22:30

Der Q90R hat schlechteren Kontrast aber dafür deutlich bessere …Der Q90R hat schlechteren Kontrast aber dafür deutlich bessere Blickwinkel. Ob einem das auffällt sei mal dahingestellt. Für komplett zukunftssichere TVs würde ich noch bis nächstes Jahr warten.


Und warum das?
BethesdaFan20.09.2019 23:58

HDMI 2.1


Der Q90R ist HDMI 2.1 fähig
Bearbeitet von: "xFurkan61" 21. Sep
TheWitcher9520.09.2019 20:35

Samsung GQ65Q9FNGTXZG oder lieber den neueren Q90r?


DER Q90r hat einen Motten Auge Filter und ist besser bei entspiegelung der Betrachtungswickel wurde nochmal verbessert
tvgucker20.09.2019 20:28

Bin ich der einzige der Wintersport guckt? Warum sind alle OLED Besitzer …Bin ich der einzige der Wintersport guckt? Warum sind alle OLED Besitzer so begeistert?Habe einen 10 Jahre alten LED der alles gut kann selbst Schwarz war nie ein Thema und jetzt das ab 75 Zoll teuer und sogar schlecht.Im Laden laufen ständig nur Zeitlupe Videos in 4K aber das schaut doch keiner zu Hause oder?



hotstuff33320.09.2019 20:08

Das sind bestimmt LG Verkaufs Promoter die gleichen die dich in den …Das sind bestimmt LG Verkaufs Promoter die gleichen die dich in den Märkten voll labern


Ja
xFurkan6121.09.2019 06:32

Der Q90R ist HDMI fähig


Äh ja ? Klar ist er das, aber HDMI 2.1 ist eine neue Schnittstelle die momentan nur LG verbaut hat. Samsung wird hier wohl erst ab 2020 nachziehen.
BethesdaFan21.09.2019 10:17

Äh ja ? Klar ist er das, aber HDMI 2.1 ist eine neue Schnittstelle die …Äh ja ? Klar ist er das, aber HDMI 2.1 ist eine neue Schnittstelle die momentan nur LG verbaut hat. Samsung wird hier wohl erst ab 2020 nachziehen.


22987127.jpgHab ich gerade gegooglt

22987127.jpg
Oder auch im Samsung Forum bestätigen das die Moderatoren.

Hab ich hier was falsch verstanden??

EDIT: Sorry hab ja ganz vergessen bei meinem Kommentar von gestern "2.1" hinzuschreiben.
Bearbeitet von: "xFurkan61" 21. Sep
xFurkan6121.09.2019 10:42

Oder auch im Samsung Forum bestätigen das die Moderatoren.Hab ich hier was …Oder auch im Samsung Forum bestätigen das die Moderatoren.Hab ich hier was falsch verstanden??EDIT: Sorry hab ja ganz vergessen bei meinem Kommentar von gestern "2.1" hinzuschreiben.


Es ist zwar korrekt das der Q90R auf dem Anschluss 4 oben genannte Funktionen unterstützt aber zum richtigen HDMI 2.1 sind es noch einige große Unterschiede =

- Der Anschluss HDMI 4 ist immer noch nur HDMI 2.0b mit 18Gbps, HDMI 2.1 hätte wie oben in dem Computer Bild Artikel 48Gbps

- 4k 120hz kann der Q90R nur bei 4:2:0 Chroma Subsampling und nicht bei vollen 4:4:4 wie es bei 2.1 der Fall wäre = gewaltiger Unterschied gerade im Bezug auf HDR

- Er hat nur reguläres Freesync im Bereich von 48-60hz, die LGs haben schon 48-120hz VRR (das aber mangels Quellen nicht richtig zu testen ist) es ist noch nicht sicher ob das HDMI 2.1 VRR jetzt Freesync 2 oder einfach ein seperater Standard ist

- HDR 10+ ist klar

- Auto Game Mode bzw Auto Low Latency Mode ist korrekt das hat er ist aber auch ein Standardfeature von HDMI 2.1

Zusammenfassung = Er hat kein HDMI 2.1. Das haben wenn überhaupt nur die 8K Modelle.
Der einzige Hersteller mit allen "richtigen" HDMI 2.1 Funktionen ist LG mit den 2019er OLEDs und den SM9000 / SM9800 LCD.

Dazu sollte noch gesagt sein das Samsung als einziger Hersteller ja einfach die One Connect Box tauschen könnte. Das machen sie aber nicht weil sie dir 2020 einen neuen TV verkaufen wollen.


reddit.com/r/O…8k/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text