Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung GQ75Q70RGT - 2019er QLED mit HDR 1000, Direct Full Array, Quantum Dots, Bixby, Alexa uvm. + 350€ Mastercard-Guthabenkarte + 280€ Sportworld-Guthaben
1142° Abgelaufen

Samsung GQ75Q70RGT - 2019er QLED mit HDR 1000, Direct Full Array, Quantum Dots, Bixby, Alexa uvm. + 350€ Mastercard-Guthabenkarte + 280€ Sportworld-Guthaben

2.875€3.247€-11%Amazon Angebote
93
aktualisiert 19. Mai (eingestellt 15. Apr)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Bei Knicker-Wortmann bekommt ihr den Fernseher jetzt für nur noch 2875€ und dazu noch eine 350€ Guthaben Karte (Mastercard) die ihr überall einsetzen könnt + 7 Monate Live-Sport mit DAZN und Sky Ticket (Wert: 280€). Die Aktion läuft nur noch heute, also entscheidet euch schnell
36933-DvrQ0.jpg
Bei Amazon bekommt ihr den neuen Samsung QLED der 2019er Generation im Angebot. Der nächste Preis liegt bei knapp 3400€.

  • PQI 3300, HDR 1000 Nits
  • Direct Full Array 4x
  • Neuer AI Quantum Processor 4K
  • Wide Viewing Angle
  • Bixby integriert, Alexa- und AirPlay-Unterstützung


  • Typ: Samsung QLED TV Q70R, Referenzgerät in Black
  • Q HDR 1.000 garantiert satte, exakte Farben und tiefe Kontraste
  • Q Picture: 100% Farbvolumen dank Quantum Dots, Direct Full Array 8x sorgt für unsere bislang besten Kontrastwerte. Immersives Gamingerlebnis mit superkurzen Reaktionszeiten, FreeSync und HDR-Gaming ohne Schlieren, Tearing oder Frame Drops.
  • Q Style: Im Ambient Mode verschmilzt das TV-Gerät mit Ihrem Wohnzimmer. Dank dem hauchdünnen Rahmen und der optionalen, lückenlosen Wandhalterung fügen sich QLED TV-Geräte elegant in jeden Wohnraum.
  • Q Smart: Der Quantum Prozessor 4K sorgt mithilfe künstlicher Intelligenz (AI) für eine Optimierung von Bild, Ton und Funktion und skaliert sämtliche Inhalte aus allen Quellen auf 4K-Niveau hoch. Bequeme Steuerung per Sprachbefehl – dank dem intelligenten Sprachassistenten Bixby.

Mit dem brandneuen Samsung QE75Q70R kommt einer von Samsungs neusten 4K TVs auf den Markt. Dabei bekommen Sie neben einem hochwertigen und edlen 360° Grad Design, auch modernste Technik mit künstlicher Intelligenz (AI) und Direct LED Backlight.

Ausgestattet ist der komplett neue Q70R mit einem brandneuen 2019er 4K UHD 10-Bit Panel und der 4K-Auflösung. Darüber hinaus besitzt der Q70R, anders als sein Vorgänger der 2018 Q7F, ein Direct Full Array 4X LED Backlight mit 1000 Nits Helligkeit, wodurch Sie eine hervorragende Detailtiefe mit höchsten Schwarz- und Helligkeitswerten erhalten – TV Erlebnis der neusten Generation. Durch das neue Direct Full Array 4X Backlight bekommt der neue GQ70R eine nochmals bessere LED- und Zonenansteuerung. Darüber hinaus erlaubt es dem Q70R eine noch bessere Ausleuchtung zu erzeugen, als es noch 2018 der Fall war. Natürlich hat auch der q70r Samsungs bewerte Quantum Dot Technologie und schafft so, durch die Kombination des Direct LED Backlight und 1000 Nits, in jeder Helligkeitsstufe 100% DCI Farbraumwiedergabe. Bei den HDR Formaten unterstützt auch der neue Samsung GQ75Q70R HDR10, HLG und HDR10+ mit dynamischen Meta-Daten. Durch die hohe Helligkeit von 1000 Nits und dem neuen Quantum HDR 8X erschafft der Q70R ein erstklassiges und verbessertes HDR Erlebnis. Durch feine Helligkeitsabstufungen und Schattierungen zeigt er das Bild genauso, wie es vom Regisseur geplant war und schafft eine hervorragende Tiefenwahrnehmung. Zusätzlich verbaut Samsung seine neusten Software Versionen für perfekte Kontrastwerte und optimales Dimming.

Ein absolutes Highlight bildet der neue Quantum Processor 4K. Dabei handelt es sich um die künstliche Intelligenz (AI) die Samsung mit dem Q900 eingeführt hat, die sowohl Bild- als auch Tonqualität mittels 4K AI Upscaling hochrechnet. Die Anfangsauflösung spielt dabei keine Rolle, denn der Quantum Processor 4K skaliert SD, HD, Full HD in die 4K-Auflösung. Doch die künstliche Intelligenz rechnet nicht nur die Auflösung hoch, sondern nimmt Bildanpassungen bei der Schärfe, Bildrauschen, Konturen und den Farbschattierungen vor und erschafft so eine Bildqualität die seines gleichen sucht. Die Berechnung läuft in Echtzeit, Bild für Bild, ab. Niedriger aufgelöste Bilder werden mit einem 4K-Referenzbild verglichen und anschließend mit den richtigen Filtern so verändert, dass die optimale 4K Qualität wiedergegeben wird.

Für einen satten und lebendigen Klang sorgt ein 2.1-Kanal Lautsprechersystem mit 40 Watt Leistung und Dolby Digital Plus Unterstützung. Der eingebaute Woofer verleiht dem Sound die nötige Fülle und Kraft. Zudem erhalten Sie Multiroom- und Bluetooth Audio-Unterstützung.

Ausstattung & Funktionalität – Möglichkeiten ohne GrenzenBei der Ausstattung des neuen Q70r 4K TV setzt Samsung auf die Vielfalt der anderen QLED Modelle. So hat auch der 2019 Q70R einen Twin Triple HD Tuner mit PVR Funktion für das gleichzeitige Aufnehmen und Gucken (Zum Aufnehmen ist eine optional erhältliche externe Festplatte notwendig). Die Einrichtung und Steuerung des TVs über Samsungs neue „SmartThings-App“ ist ebenfalls möglich und garantiert so eine intuitive und kinderleichte Bedienung.

Ein weiteres Highlight des Q70R ist die überarbeitete Version des „Ambient-Modus“, der den TV bei nicht Verwendung, im ausgeschalteten Zustand mit der Umgebung verschmelzen lässt. Dies können Sie automatisch einstellen lassen oder über die neue Samsung „SmartThings“-App. Dabei verbinden Sie Ihr Smartphone mit dem Q70R und machen ein Foto des TVs und der Wand bzw. Umgebung, in der sich der TV befindet. Anschließend passt sich der Bildschirm des 75 Q70R an Muster, Farbe, Farbton und Helligkeit an und verschwimmt so nahtlos mit der Umgebung – Pures Understatement.

Zwei neue und weitere Highlights sind zum einen die Unterstützung von iTunes und Apple AirPlay 2 im Jahr 2019. Mit der TV-App „iTunes Movies and TV Shows“ können Sie auf Ihre bestehende iTunes-Mediathek zugreifen oder im iTunes Store nach neuen Inhalten suchen. Über die AirPlay2 Unterstützung können Sie zudem Inhalten von Ihrem iPhone iPad direkt auf dem neuen Q70 wiedergeben. Zum anderen integriert Samsung 2019 sowohl Amazon Alexa, als auch Google Assistant zur Sprachsteuerung über die künstlichen Intelligenzen von Amazon und Google.

Ein weiterer Unterschied zum letztjährigen Q7F und den 2019er QLED Modellen Q85R, Q90R und Q900R, ist die Art der Konnektivität. Beim neuen Samsung GQ75Q70R kommt dieses Jahr KEINE One Connect Box zum Einsatz. Alle Technik, Anschlüsse und Tuner befinden sich direkt im und am TV-Gerät.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Kein Dolby Vision, kein DTS encodierer ich wüsste was ich nicht kaufe
Weiss ehrlich gesagt nicht, wo Samsung gerade hin will mit dieser Einstellung
Bei Amazon? Wohl eher bei SSU Hard- und Software...
rudidraxler19.05.2019 21:49

bei oled hat man ruckzuck eingebrannte logos/texte wenn man ihn auf voller …bei oled hat man ruckzuck eingebrannte logos/texte wenn man ihn auf voller helligkeit/kontrast laufen lässt. wenn man auf halbe werte stellt, nutzt er sich logischerweise nur halb so schnell ab. aber oleds haben sowieso schon eine geringe helligkeit deswegen ist das kontraproduktiv. die oled technik hat auch viele nachteile! und fald tvs haben genug vorteile die einen kauf in 2019 rechtfertigen.[Video]


Das OLED Marketing von LG hat halt einen top Job gemacht. OLED ist nicht das non plus ultra und hat viele Nachteile, davon wollen aber viele heute nichts mehr wissen. Hauptsache schwarz ist schwarz. Ein guter FALD kann ein sehr guter Kompromiss für ein tolles Schwarz aber eben auch passende Helligkeit sein. Hatte beides hier und ein OLED kommt mir nicht mehr ins Haus, bis hier die Helligkeit nicht weiter gesteigert werden kann. Ich denke da werde ich aber eher auf Micro LED warten müssen
Mangu15.04.2019 11:51

Puh, 3000€ und kein OLED


Für 2000 bekommt man schon 65 Zoll Oled. Samsung denkt halt QLED wäre genauso gut
93 Kommentare
nativ: 120 Hz und FALD

Ansonsten steht hierzu alles unter: zambullo.de/fer…tml

Bearbeitet von: "Xdiavel" 15. Apr
Bei Amazon? Wohl eher bei SSU Hard- und Software...
Warum nicht.. fürs Gästeklo?!

#ichwollteschonimmermal
Nicht direkt Amazon
Puh, 3000€ und kein OLED
Mangu15.04.2019 11:51

Puh, 3000€ und kein OLED


Welchen 75" Oled gibt es denn für das Taschengeld?
Immer diese Träumer die daheim vor ner Röhre sitzen.
Top TV aber ich denke der pendelt sich in 2-3 Monaten bei 2500€ ein..
markus-maximus15.04.2019 12:00

Welchen 75" Oled gibt es denn für das Taschengeld? Immer diese Träumer die …Welchen 75" Oled gibt es denn für das Taschengeld? Immer diese Träumer die daheim vor ner Röhre sitzen. Top TV aber ich denke der pendelt sich in 2-3 Monaten bei 2500€ ein..


Das meinte ich damit nicht.
Die Frage ist, warum sollte man heute noch 3000€ für einen LCD ausgeben?
Habe 2015 das doppelte bezahlt und hatte 1000€ Nachlass. Finde 3000€ für nen guten 75" i.O. - billiger ist immer super aber für mich passt das P/L. Nicht jeder will einen Oled, ergo wird es noch eine Weile LCD geben.
Kein Dolby Vision, kein DTS encodierer ich wüsste was ich nicht kaufe
Weiss ehrlich gesagt nicht, wo Samsung gerade hin will mit dieser Einstellung
Wenn der Q90 den Preis erreicht wird es interessant für die ganzen Oled Hater. Aber der Q70 mit den wenigen Dimming Zone ist doch kein Angebot. Der Verzicht auf Dolby Vision ist auch sehr schade zumal man auf das tote HDR10+ Format setzt.
Bearbeitet von: "Richard85" 15. Apr
Mangu15.04.2019 11:51

Puh, 3000€ und kein OLED


Für 2000 bekommt man schon 65 Zoll Oled. Samsung denkt halt QLED wäre genauso gut
THAIFIGHTERvor 1 h, 20 m

Für 2000 bekommt man schon 65 Zoll Oled. Samsung denkt halt QLED wäre g …Für 2000 bekommt man schon 65 Zoll Oled. Samsung denkt halt QLED wäre genauso gut


Ne, Samsung weiß, dass die nicht so gut sind. Die haben einfach verpasst früh genug auf OLED zu setzen.
Sie lassen aber den Kunden glauben, dass die TVs genau so gut sind.
Ein Kumpel wollte mir auch mal erzählen, dass QLED besser ist, als er sich richtig informierte, hat er sich am Ende für einen OLED LG gekauft.

Samsung hat ja schon gesagt, dass QLED sterben wird. Nicht ohne Grund wollen sie jetzt auf OLED setzen.
heise.de/new…tml
mobiflip.de/sho…mp/

Für alle die von Oleds für 2000€ in 77" träumen..

Dolby Vision ist kein Standard für Mittelklassemodelle, womit wir wieder bei 7000Euro sind.. Also weit weg von dem Deal.
markus-maximusvor 1 h, 10 m

https://www.mobiflip.de/shortnews/lg-oled-tv-2019-deutschland/amp/Für alle …https://www.mobiflip.de/shortnews/lg-oled-tv-2019-deutschland/amp/Für alle die von Oleds für 2000€ in 77" träumen..Dolby Vision ist kein Standard für Mittelklassemodelle, womit wir wieder bei 7000Euro sind.. Also weit weg von dem Deal.


OLED ist generell noch teuer. Die Preise fallen langsam. Ich schätze, dass es 2020 ein Größeren Preissturz geben wird. Samsung will OLED bauen und LG baut deren Fabriken aus um mehr zu produzieren.
Es gibt doch jetzt dieses "neue" Verfahren - zwar für andere Größen (also bis 32") aber ich denke wenn Samsung da jetzt auch richtig rein geht, dann könnte sich der Preis endlich mal in die richtige Richtung bewegen. Sind wir ehrlich 12000€ für nen Fernseher ist 2015 und wenn man sieht wie der Rest gefallen ist, dann sollte so ein Modell deutlich günstiger sein.

Am Ende vom Tag kaufen die Leute vor allem über den Preis, die paar Enthusiasten die sich im Internet profilieren, kannst du an einer Hand abzählen. Ein Bekannter von mir ist Abteilungsleiter bei Techno-Land in der Fernsehabteiligung. Der kennt jeden Kunden in der Region beim Namen
Thecus15.04.2019 16:40

Kein Dolby Vision, kein DTS encodierer ich wüsste was ich nicht kaufe Kein Dolby Vision, kein DTS encodierer ich wüsste was ich nicht kaufe Weiss ehrlich gesagt nicht, wo Samsung gerade hin will mit dieser Einstellung


Sehe ich auch so. Das aussperren von dts Audio und hoch aufgelöste mkv Filme ist ein NoGo.
boar - geil. aller müll, den man finden konnte, mit oben drein und trotzdem ein schlechtes angebot.
eins muss man samsung ja lassen: motiviert sind sie.

weiter so!
Bearbeitet von: "QTime" 19. Mai
Kommt wie gerufen für mein Gästeklo!
und Strompreis von ca. 90€/Jahr nicht vergessen
crownjoelx19.05.2019 20:55

und Strompreis von ca. 90€/Jahr nicht vergessen


Knapp 8 Euro im Monat, fett
Schade die neuen Geräte haben erst ab der q85 Serie die Connect Box.
...und dann schau ich doch nur "Bares für Rares" darauf...
"QLED"=Schrott
Mangu15.04.2019 12:47

Das meinte ich damit nicht.Die Frage ist, warum sollte man heute noch …Das meinte ich damit nicht.Die Frage ist, warum sollte man heute noch 3000€ für einen LCD ausgeben?


Weil er ,günstig‘ und ,groß‘ sein muss...

Für 3000eu gibts halt n u r
65 Zoll A-Marken OLED.

Wenn er größer sein muss und man nicht Rockefeller heisst, dann ist es ok ein LCD zu nehmen,,, finde ich zumindest.
Ob es ein Samsung sein muss, darüber kann man diskutieren.
Bearbeitet von: "AMK-1978" 19. Mai
Mangu15.04.2019 12:47

Das meinte ich damit nicht.Die Frage ist, warum sollte man heute noch …Das meinte ich damit nicht.Die Frage ist, warum sollte man heute noch 3000€ für einen LCD ausgeben?


Kann man OLEDs denn mittlerweile auch anständig als PC Monitor nutzen?
lel immer noch kein DTS
markus-maximus16.04.2019 16:33

https://www.mobiflip.de/shortnews/lg-oled-tv-2019-deutschland/amp/Für alle …https://www.mobiflip.de/shortnews/lg-oled-tv-2019-deutschland/amp/Für alle die von Oleds für 2000€ in 77" träumen..Dolby Vision ist kein Standard für Mittelklassemodelle, womit wir wieder bei 7000Euro sind.. Also weit weg von dem Deal.


Den 77er C8 von LG gabs schon oft genug für 4400...
DaniC9919.05.2019 21:16

Den 77er C8 von LG gabs schon oft genug für 4400...


Auch für 4k.
Thecus15.04.2019 16:40

Kein Dolby Vision, kein DTS encodierer ich wüsste was ich nicht kaufe Kein Dolby Vision, kein DTS encodierer ich wüsste was ich nicht kaufe Weiss ehrlich gesagt nicht, wo Samsung gerade hin will mit dieser Einstellung


Meine Rede... deshalb steht bei mir auch schon seit bald einem Jahr ein LG OLED 65C8
Und MKVs werden doch auch nicht mehr unterstützt oder? Samsung ist einfach nicht mehr geeignet für Leute wie mich mit "Sicherungskopien" von Filmen
Bearbeitet von: "attackman" 19. Mai
Sauberer Preis wenn man den jetzt braucht, gerade die PrePaid Karte kann man fast wie Bargeld sehen. Kann man ja überall nutzen wo Mastercard geht.
Denke der wird aber bis Jahresende sich bei 2k einpendeln dann ist es ein guter Preis.

Schade das der etwas gedrosselt wurde um den Q80 und höher aufzuwerten (weniger Nits und kein Wide Viewing)

Aber natürlich MyDealz Style, ist es mehr 21tes Jahrhundert wenn man Nachmittags um halb 4 das Fenster abdunkeln muss um anständig auf dem OLED BuLi zu gucken wenn der TV gegenüber vom Fenster steht
Natürlich wird auch ignoriert das nicht für jeden ein OLED interessant ist
Bearbeitet von: "Vunk187" 19. Mai
attackman19.05.2019 21:40

Meine Rede... deshalb steht bei mir auch schon seit bald einem Jahr ein LG …Meine Rede... deshalb steht bei mir auch schon seit bald einem Jahr ein LG OLED 65C8 Und MKVs werden doch auch nicht mehr unterstützt oder?


MKV ja, kein Divx
Vunk18719.05.2019 21:41

MKV ja, kein Divx


Okay aber war da nicht noch was? Glaub vom Ton her?
attackman19.05.2019 21:42

Okay aber war da nicht noch was? Glaub vom Ton her?


Kein DTS Support

Haben dann die Raubkopierten 1080p/4K Blu Rays Rips dann kein Ton mehr, das ist das Problen für die meisten
Bearbeitet von: "Vunk187" 19. Mai
bei oled hat man ruckzuck eingebrannte logos/texte wenn man ihn auf voller helligkeit/kontrast laufen lässt. wenn man auf halbe werte stellt, nutzt er sich logischerweise nur halb so schnell ab. aber oleds haben sowieso schon eine geringe helligkeit deswegen ist das kontraproduktiv. die oled technik hat auch viele nachteile! und fald tvs haben genug vorteile die einen kauf in 2019 rechtfertigen.

Bearbeitet von: "rudidraxler" 19. Mai
Vunk18719.05.2019 21:41

Sauberer Preis wenn man den jetzt braucht, gerade die PrePaid Karte kann …Sauberer Preis wenn man den jetzt braucht, gerade die PrePaid Karte kann man fast wie Bargeld sehen. Kann man ja überall nutzen wo Mastercard geht. Denke der wird aber bis Jahresende sich bei 2k einpendeln dann ist es ein guter Preis. Schade das der etwas gedrosselt wurde um den Q80 und höher aufzuwerten (weniger Nits und kein Wide Viewing) Aber natürlich MyDealz Style, ist es mehr 21tes Jahrhundert wenn man Nachmittags um halb 4 das Fenster abdunkeln muss um anständig auf dem OLED BuLi zu gucken wenn der TV gegenüber vom Fenster steht Natürlich wird auch ignoriert das nicht für jeden ein OLED interessant ist


Das ist der wahre Grund warum ich wohl doch keinen OLED kaufen kann.. Mist. Die Kiste steht in einem Raum wo von allen Seiten Licht kommt. Von hinten am meisten.
Thecus15.04.2019 16:40

Kein Dolby Vision, kein DTS encodierer ich wüsste was ich nicht kaufe Kein Dolby Vision, kein DTS encodierer ich wüsste was ich nicht kaufe Weiss ehrlich gesagt nicht, wo Samsung gerade hin will mit dieser Einstellung


Dolby Vision ist bei allen TVs mit >1000 nits eher ein Bonus aber kein wirkliches Muss. Bei Oleds mit 500 nits etc. hingegen sehr sinnvoll oder sogar notwendig.
DTS Encoder ist eine seltsame Entscheidung, jedoch frag ich mich eh, wer heute noch DTS Sicherheitskopien über den TV internen Player abspielt. Günstige Kodi Box dran und fertig oder besser: über einen Av Receiver laufen lassen.
Allgemein ist in meinen Augen der q70r aber eher ein Einsteiger Tv und man sollte eher in Richtung q80r oder vor allem q90r schauen
Bearbeitet von: "UgaMugaLulul" 19. Mai
rudidraxler19.05.2019 21:49

bei oled hat man ruckzuck eingebrannte logos/texte wenn man ihn auf voller …bei oled hat man ruckzuck eingebrannte logos/texte wenn man ihn auf voller helligkeit/kontrast laufen lässt. wenn man auf halbe werte stellt, nutzt er sich logischerweise nur halb so schnell ab. aber oleds haben sowieso schon eine geringe helligkeit deswegen ist das kontraproduktiv. die oled technik hat auch viele nachteile! und fald tvs haben genug vorteile die einen kauf in 2019 rechtfertigen.[Video]


Das OLED Marketing von LG hat halt einen top Job gemacht. OLED ist nicht das non plus ultra und hat viele Nachteile, davon wollen aber viele heute nichts mehr wissen. Hauptsache schwarz ist schwarz. Ein guter FALD kann ein sehr guter Kompromiss für ein tolles Schwarz aber eben auch passende Helligkeit sein. Hatte beides hier und ein OLED kommt mir nicht mehr ins Haus, bis hier die Helligkeit nicht weiter gesteigert werden kann. Ich denke da werde ich aber eher auf Micro LED warten müssen
Thecus15.04.2019 16:40

Kein Dolby Vision, kein DTS encodierer ich wüsste was ich nicht kaufe Kein Dolby Vision, kein DTS encodierer ich wüsste was ich nicht kaufe Weiss ehrlich gesagt nicht, wo Samsung gerade hin will mit dieser Einstellung


Es hat aber ganz viel PQI und ganz toll Quantum Prozessor
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text