495°
ABGELAUFEN
SAMSUNG GT-I8750 ATIV S
 SAMSUNG GT-I8750 ATIV S
ElektronikMedia Markt Angebote

SAMSUNG GT-I8750 ATIV S

Preis:Preis:Preis:149€
Zum DealZum DealZum Deal
SAMSUNG GT-I8750 ATIV S für 149 euro bei Mediamarkt online , Versandkostenfrei.

Beste Kommentare

phil86

für 150€ und dann LTE X) du hast ja Vorstellungen, Respekt!


150€ zu 245€? Das ist ca. 65% mehr. Ich finde das schon riesig

Soooo...ich hab jetzt mal die Ersteinrichtung gemacht
Alle nötigen APPs für meine Mutter runtergeladen und Sicherheitseinstellungen bzw. intuitive Bedienung und leichte Lesbarkeit so gut es geht verbessert.

Mein Eindruck?
Erstaunlich positiv überrascht Das Samsung liegt ziemlich gut in der Hand. Klar ist es größer als die normalen 4", aber es wiegt fast nichts!
80 g ohne Akku und mit Selbigem 135 g...Ich war ziemlich Baff als ich es das erste mal in der Hand hielt. Es wirkt mir dem Alu-Look sehr edel und fühlt sich auch sonst sehr wertig an. Einzig der Akku-Deckel hätte etwas stabiler gemacht werden können. Er ist gerademal 1 mm breit und droht jeden Augenblick zu zerbrechen, wenn man ihn in der Hand hält.
Das Display ist schön scharf trotz 720p, meiner Meinung nach vollkommen ausreichend für die 4,8". Auch sonst ist alles gut lesbar, wenn man sich mal an den dunklen Hintergrund gewöhnt hat. Die Gesprächs- und Empfangsqualität muss ich noch testen, da ich leider überlesen hatte, dass es sich um einen Mikro-SIM Einschub handelt und meiner Mutter ihren Vertrag vor 3 Jahren geschlossen hatte... Aber bei WLAN hält das Teil ordentlich lang. Ich habe den halben Tag lang nur APPs geladen und sonstwas im Internet gemacht - mit 58% Auslieferungszustand! 2300 mAh sind also nicht ohne Wobei ich erwähnen sollte, dass ich alles auf Energiesparmodus betrieben habe, dennoch mit automatischer Helligkeits-Erkennung, die zu meinem Erstaunen ziemlich gut funktioniert. Zumindest für mich war der Bildschirm immer genau richtig, aber das ist natürlich Geschmackssache.
Schön finde ich, dass es einen extra Kamera-Knopf zum Fotografieren gibt. Der erinnert an alte Zeiten und öffnet automatisch die Cam-APP. Zudem kann man dann im Menü die Touchbedienung auch deaktivieren - wie in alten Zeiten. Die Kamera an sich ist auch Klasse. Die Bilder haben zufriedenstellende Qualität für Schnappschüsse und spontane Einlagen und 8 MP sollten ausreichen. Der Blitz ist hell und die Farben naturgetreu, nur die Auslösezeit ist nicht ganz optimal und hat kleinere Verzögerungen.

Nun zur Software:
Ich hätte nicht gedacht, dass sich meine Meinung über Win Phone 8 so schnell ändern könnte.
Das System ist stabil wie ein Atombunker. Ich habe massig APPs installiert, so an die 40 und es läuft und läuft mehr als nur flüssig - so wünscht man sich wohl einen Dualcore bei Android. Hat mich stark an IOS erinnert
Auch das wechseln zwischen Apps bei mehr als 10 Prozessen funktionierte bei mir tadellos. Da bin ich weitaus schlechteres von Android gewohnt gewesen.
Man braucht aber am Anfang schon seine Zeit um sich an das System zu gewöhnen, selbst wenn man von der Technik-Generation ist.
Leider hat es Microsoft etwas verpatzt eine Einführung einzuprogrammieren. Man bekommt zwar einen Link per SMS zugesandt, der nützt einem aber wenig, wenn man gerade kein Internet zur Hand hat oder sowieso nicht ganz auf der Technik-Spur ist.
Und auch die Videos zeigen nicht alle Kniffe des Systems. So muss man zum Beispiel selbst herausfinden, wie man Tasks beenden und vom Backgrounding abhalten kann. Denn Windows lässt automatisch alle Prozesse im Hintergrund weiterlaufen! Selbst wenn ich verschiedene Fenster für z.B. SMS-Einstellungen und WLAN-Einstellungen benutzt habe, wurden die beiden Menüs als zwei separate Prozesse im Hintergrund weitergeführt - ohne, dass der User etwas davon weiß.
Auch sonst ist die Menüführung nicht immer zielführend und manche Dinge liegen tief versteckt, sodass man eine Weile braucht um alles zu konfigurieren. Leider sind die Einstellmöglichkeiten an sich auch begrenzt. So gibt es keine Möglichkeit den USB-Zugriff zu aktivieren/deaktivieren, sodass jeder das Gerät per USB flashen könnte. Die APPS kann man leider auch nicht nach eigenem Ermessen sortieren. Standardmäßig sind diese alphabetisch in einer Art endloser Scrollbar angeordnet. Aber man kann sich zumindest über die Suchfunktion etwas aushelfen. Auch am Homescreen kann man bis auf das Verändern der Kacheln und deren Größe nichts machen, außer das Farbschema zu ändern. Wer will kann noch in den hellen Stil wechseln, dann ist der Hintergrund Weiß und die Schrift schwarz...für mich aber Augenkrebs vorprogrammiert.
Manche Funktionen, wie bei mir das Cloud-Backup der Anwendungen oder die Youtube-APP, scheinen zudem noch nicht richtig zu funktionieren. Ich hoffe aber, dass das bald per Update gelöst wird. Überhaupt sollte man das System auf die aktuellste Version bringen, da so ein paar Navigation-Bugs in Bing Maps korrigiert werden und das Einstellungsmenü auch mehr Optionen erhält - wobei ich nicht ausschließen will, dass eine niedrige FW für eventuell kommende Jailbreaks nicht gerade förderlich sein könnte.
Ansonsten könnte man den Shop noch etwas aufbessern. Er scheint für mich eine eher schlechte als rechte Kopie von PlayStore zu sein. Auf mich wirkte er ziemlich lieblos dahingeknallt und leider ist die Auswahl an APPs nach wie vor sehr mager. Was mich auch stört, ist dass neue APPs nicht wie bei Android und IOS direkt auf dem Homescreen auftauchen. Zu allem Überfluss sind speziell Spiele nicht einmal in der Programmliste aufgeführt. Stattdessen muss man erst einmal das Xbox-Spiele-Sammlung Icon öffnen und unter "Weitere Anwendungen" die neue Programme manuell auf den Homescreen ziehen. Das ist auf Dauer schon etwas nervig, vor allem wenn man bei der Ersteinrichtung, wenn man davon nichts weiß und vor allem auch nicht zwischen "Kaufen" und "Gekauft" unterscheiden kann, da dies nirgendwo angegeben wird. Zumindest kann man sein Käufe aber per "Brieftasche" mit einer Pin sichern, sodass man auch bei Fremdnutzung keine Angst vor einer überlangen Kreditkartenabrechnung haben muss.

Dennoch ist das Kritik auf höherem Nivau. Das System ist stabiler als Android wahrscheinlich je sein könnte und ist vor allem von der Präsentation her überaus intuitiv. Durch die Kacheln, dürfte es besonders für Neulinge einfach sein sich zurecht zu finden und auch sonst sind die meisten Dinge relativ selbsterklärend. Die fehlenden fortgeschrittenen Einstellungsmöglichkeiten sind auf der einen Seite negativ, können aber wie in meinem Fall aber auch positiv gewertet werden. Absolutes Hauptargument bleibt natürlich die Geschwindigkeit, die man zu dem Preis wohl von keinem der Konkurrenz-OS erwarten kann.

Hier noch ein paar nützliche APPs für den Anfang:

CoPilot GPS - Navigationssoftware
Flashlight-X - Taschenlampen APP
LomoGram - Coole Effekte für Fotos
TeamViewer - erlaubt PC-Fersteuerung
Übersetzer APP - Unterstützt zahlreiche Sprachen

Ebay, Facebook, Skype, WhatsApp, Youtube und alle größeren Namen sind natürlich auch vertreten, allerdings größten Teil in veralteten Versionen und wie ich bereits erwähnte, manchmal nicht ganz Bug-frei.

Switch-to-Windows erleichtert euch den Wechseln von Android, indem das System passende WiPo-Pendants zu eurer bestehenen APP-Liste sucht. Leider müsst ihr dafür eure Region kurzzeitig auf USA stellen, was aber mit einem Neustart schnell gelöst sein sollte.

Ansonsten findet ihr auch eine hilfreiche Liste hier:

Top 100 WiPo Apps



Nützliche Kniffe:
1.) Taskmanager:
Öffnet man, indem man 3 Sekunden die "Zurück-Taste" gedrückt hält. Leider muss man jede APP einzeln öffnen und dann schließen indem man solange "zurück" drückt, bis man im Homescreen ist - für jede APP einzeln.

2.) Backgrounding-Rechte verwalten:
Geht in Einstellungen. Dann wischt ihr mit dem Finger nach Rechts oder Links (ähnlich wie beim Wechsel vom Homescreen). Ihr seid nun in "Anwendungen". Hier gibt es noch zahlreiche andere Einstellungsmöglichkeiten. Tobt euch gern hier aus.
Danach zu "Hintergrundaufgaben" - hier seht ihr alle APPS, die automatisch im Hintergrund weiterlaufen dürfen. Klickt ihr auf "Erweitert", seht ihr alle APPs, die vom System Arbeitsspeicher zugesichert bekommen. Leider kann man hier Nichts ohne ROOT-Rechte verändern - noch.

3.) Softreset (Werkseinstellungen), wenn man nicht booten kann:
Lautstärke leiser und Powerbutton 10 Sekunden gedrückt halten, bis das Handy vibriert. Sobald das passiert loslassen und das Handy stellt die Einstellungen zurück. Das merkt ihr daran, dass es 3 mal hintereinander vibriert. Nun habt ihr die Standard-Einstellungen des Handys wieder. Das heißt korrupte Apps, die normal beim Anschalten mitstarten und einen Fehler erzeugen würden, sind nicht mehr im Autostart eingetragen usw.

4. Hardreset (Notfall-Reset):
Lautstärke leiser, Power- und Kamera-Button gedrückt halten.
Wieder warten bis es vibriert und loslassen. Dann dauert es eine Weile und das Handy bootet in den Factory-Mode, wo ihr dann wie bei Android manuell den Reset in Gang setzen müsst. Am besten mindestens 70% Akku-Ladung einplanen und Daten sichern!
Das Gerät wird komplett in den Auslieferungszustand zurückgesetzt und ihr verliert sonst alles. Wenn ihr den Vorgang unterbrecht, ist ein Brick fast schon 100% sicher, also entweder genug laden oder Netzteil rein. Dennoch sollte der Akku wenigstens 30% Ladung haben.

5.) Cursor beim Text verfassen bewegen:
Leider funktioniert das nicht ganz so gut, wie bei den Konkurrenten. Ihr könnt nicht einfach euren Finger an einer beliebigen Stelle gedrückt lassen und dann springt der Cursor einfach dahin. Stattdessen makiert man damit nur den ganzen Text zum kopieren (Ja, "Ausschneiden" fehlt komplett...). Mann kann zwar dann den Auswahlbereich manuell ändern, aber das würde viel zu lange dauern.
Um nun also nicht alles neu schreiben zu müssen, müsst ihr in das Textfeld selbst gehen, da den Finger irgendwo gedrückt lassen und dann bewegen. Dann erscheint ein hellblauer Textcursor, den ihr gewissermaßen an die gewünschte Stelle fernsteuert. Alles bisschen tricky.



[i]So, jetzt habe ich mich wohl mehr als nur verplappert und mei

Ehrlich gesagt: Deine Argumentation ändert an meinem Standpunkt gar nichts. Im Gegenteil: Sie wird sogar noch unterstrichen!
Wenn man also erst Android total beschneiden muss, damit es auch nicht-technikaffine Leuten verstehen, ist doch überhaupt kein Vorteil. Ganz im Gegenteil!

Wenn man erst einen "Launcher" einstellen muss, damit etwas gut funktioniert, ist das ebenfalls bezeichnend.
Und nein: Windows Phone ist KEIN System für Nerds. Werden Dir die Android-Fanboys hier gerne bestätigen. Launcher? Gibt es nicht. Custom-Roms? Gehen auch nicht. 1 Mio. Einstellmöglichkeiten? Nope, eher weniger.

Android ist das wirklich letzte System, welche man älteren Leuten an die Hand geben sollte.

145 Kommentare

noch 20€ dann als Navi mehr als Ok
ist aber jetzt schon hot

Letztens noch 169 bezahlt

ich auch.:(

fellthinzz

Letztens noch 169 bezahlt

Windows Phone

Klappt da immer alles super mit Widerrufsrecht? Hab von Media Markt keine Ahnung

retset

mit Finanzierung nur 139,00 €



Ernsthaft?

Absoluter HAMMER-PREIS für ein Highend-Gerät, also wer da net zuschlägt...

ich hatte noch 186€ bezahlt

aber 150€ sind der absolute Hammer ...

methadone2

Windows Phone



Wenn die Ansprüche dazu passen, dann würde ich das als absolut positiv sehen!!!

methadone2

Windows Phone


Vorallem der Preis verglichen mit anderen Windows Phone 8 Geräten. Kann nur Hot sein.

da brennt die Bude ab!!
hab meins beim letzten MM Preisbrecher 'Rausverkauf' geordert - super Gerät, auch wegen WP8

fellthinzz

Letztens noch 169 bezahlt


Aj, ich auch, aber war damals trotzdem schon ein Superpreis und jetzt einfach nur KRASS ! oO

hendrikhro

Klappt da immer alles super mit Widerrufsrecht? Hab von Media Markt keine Ahnung


Ja, hab ich schon in Anspruch genommen und es gab keine Probleme !

Der Preis ist heiß!

Avatar

GelöschterUser209204

Sehr nice. Windows Mobile ist auch ok. Ich bleib aber lieber bei Android und meinem LG L5 :-)

Leider kein LTE, sonst hätte ich es geholt.

wie sieht das preis/-leistungsverhältnis zum nicht mehr verfügbaren nexus4 aus?
was ist der Nachteil von wp8 zu android?

grüße phil

AS1287

Leider kein LTE, sonst hätte ich es geholt.



für 150€ und dann LTE X)
du hast ja Vorstellungen, Respekt!

HAMMER!!!! Das ist für den Preis das Beste Handy was es überhaupt gibt!!! Ich kann es nicht glauben, gerade als 2. Handy bestellt

phil86

für 150€ und dann LTE X)du hast ja Vorstellungen, Respekt!



Lumia 920 bekommst doch auch immer wieder günstig und hat LTE.
Preislich ist der Unterschied nicht so riesig.

phil86

wie sieht das preis/-leistungsverhältnis zum nicht mehr verfügbaren nexus4 aus?was ist der Nachteil von wp8 zu android?grüße phil



Das Preis/Leistungs-Verhältnis IST viel besser! Nachteile sind für manche nur die paar fehlenden Apps. Aber das ist eigentlich aus der Welt geschafft!

Hab grad gelesen, dass das Display nicht so hell sein soll... Reicht aber, oder?


Wäre echt schlimm wenn das Teil noch Windows Mobile hätte.


d1ve

Sehr nice. Windows Mobile ist auch ok. Ich bleib aber lieber bei Android und meinem LG L5 :-)

Wenn man bedenkt, dass das ein S3 mit WP8 ist, dann ist das ein super Preis.

Avatar

GelöschterUser209204

d1ve

Sehr nice. Windows Mobile ist auch ok. Ich bleib aber lieber bei Android und meinem LG L5 :-)



Ist gut, das Teil. Kein Scherz. Nicht mein erstes LG. War immer sehr zufrieden.

phil86

für 150€ und dann LTE X) du hast ja Vorstellungen, Respekt!


150€ zu 245€? Das ist ca. 65% mehr. Ich finde das schon riesig

phil86

für 150€ und dann LTE X) du hast ja Vorstellungen, Respekt!



Kannst doch keinen "Normalpreis" mit einem Angebotspreis vergleichen. Außerdem gabs das Lumia 290 auch schonmal etwas günstiger.

MEGA WELTKLASSE KRASS HAMMER HOT LIKE HELL

nur leider nicht von nollprozedenschopp

Spucha

150€ zu 245€? Das ist ca. 65% mehr. Ich finde das schon riesig


War der Bestpreis für das 920 nicht 244€? (ohne irgendwelche Mobilfunkverträge und Finanzierungsmist). Also vergleiche ich doch 2 Angebotspreise miteinander, oder?

Spucha

War der Bestpreis für das 920 nicht 244€? (ohne irgendwelche Mobilfunkverträge und Finanzierungsmist). Also vergleiche ich doch 2 Angebotspreise miteinander, oder?



Kann mich auch täuschen, hatte 199€ oder sowas in Erinnerung gehabt. Auf jeden Fall fehlt mir LTE.

Ich habs vor 2 Monaten fuer 200 euro gekauft und es nicht berreut.

spitze, und deutlich besser als mit finanzierung

auch mal gekauft für den Preis top.

Da steht daß er UKW Radio hat, stimmt aber nicht, oder?

Mir ging es hier nur um dein "Windows Mobile".
Das gibt's nämlich schon lange nicht mehr und ist dementsprechend völlig veraltet. Das Ativ S läuft mit Windows Phone 8.
...und nein, das ist nicht nur eine andere Bezeichnung, sondern ein völlig anderes Betriebssystem.

d1ve

Sehr nice. Windows Mobile ist auch ok. Ich bleib aber lieber bei Android und meinem LG L5 :-)

hot

Mega-Hot.

Ich habe wieder meine Bestellung storniert. Die Vernunft hat gesiegt
Bin mit meinem S3 zufrieden. Android finde ich auch besser.
Wozu also das Ativ? Als Zweithandy? Brauche ich nicht. Da nutze ich lieber ein kleines einfaches Nokia Handy.

Aber hätte ich das S3 nicht, würde ich hier def. auch zuschlagen.

Ok, habe eins gekauft, für meine Freundin halt. X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text