Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Samsung HW-N950 - 7.1.4 Atmos Soundbar
266° Abgelaufen

Samsung HW-N950 - 7.1.4 Atmos Soundbar

1.149€1.399€-18%mediadeal Angebote
45
eingestellt am 6. Sep 2018
*Update 1*
Nun noch günstiger bei einem anderen Händler.


*Edit* Bitte unterlasst die Hinweise, dass man sich doch lieber ein AVR + Boxen Setup kaufen sollte, weil die besser ist. Man vergleicht auch keine Äpfel mit Birnen. Es geht hier einzig um die Soundbar und die ersparnis.

Beim Stöbern bin ich auf folgendes Angebot gestoßen. Lieferzeit beträgt 5-6 Wochen. Wer also Zeit hat, kann ein Schnäppchen machen. Ich gehe nicht aus, dass der Preis in dieser Zeit auf diese Hausnummer sinken wird. Der Shop ist soweit ich herausfinden konnte seriös. Für 2,90 € kann man die trusted Shop Sicherheit dazubuchen.

Die Soundbar ist neu und wurde zur IFA 2018 vorgestellt. Sie ist der Nachfolger der HW-K950.

Datenblatt:
7.1.4-Kanal-System mit 17 integrierten Lautsprechern
Ausgangsleistung (RMS) 512 W
Zur Seite und nach oben abstrahlende Lautsprecher
Dolby-Atmosund DTS:X Unterstützung
Raumfüllendes Sounderlebnis durch eingebauten Breitbandhochtöner
AcousticBeam Technologie für raumfüllenden Klang
Kristallklare Dialoge in Filmen dank eigenem Center Speaker
Alexa-kompatibel
Kabellose Rücklautsprecher
Zusätzliche Info
Mediadeal Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
dMoppmdvor 8 m

Und trotzdem fehlt der echte Sound von hinten. Ich habe echte 5.1.2. und …Und trotzdem fehlt der echte Sound von hinten. Ich habe echte 5.1.2. und verstehe nicht, wieso man sich versucht ein zu reden eine Soundbar sei das selbe. Egal wie teuer.


Der hat zwei rear Lautsprecher. Informierst bzw. schaust du dir die Artikel an, bevor du kommentierst?
dMoppmd06.09.2018 23:08

Ne soundbar mit 2 rear ist keine Soundbar, also noch unsinniger als …Ne soundbar mit 2 rear ist keine Soundbar, also noch unsinniger als sowieso, da der einzige Grund, die „kritische Aufstellung“ bzw. Platzmangel nicht zählt. Aber kauf du mal den Kram. Das Geld wäre mir zu schade, da gibts schon deutlich schöneres von Jamo.


Wenn man sich deine Kommentare so durchliest, bekommt man das Gefühl das es dir einzig und alleine darum geht, alles schlecht zu reden was deiner persönlichen Meinung nach kacke ist und du jedem anderen deine Meinung aufzwingen willst!

Der Punkt "kritische Aufstellung" zieht hier weiterhin, da das ganze hier mit Sicherheit immer noch einfach aufzustellen bzw. weniger Platz einnimmt, als einzelne Lautsprecher für die man vermutlich auch noch in alle Ecken Kabel ziehen muss!

Bin mir auch ziemlich Sicher, dass sich so eine System im Gesamten immer noch besser an hört als wahllos zusammengestellte Lautsprecher + AVR, da solche Komplettsysteme in sich aufeinander abgestimmt sind. Da benötigt es nicht immer die größten Treiber die man finden kann. Die Tatsache kann man immer wieder bei Komplettsystemen von Herstellern wie Bose, Teufel usw sehen. Aber klar, ich verstehe schon, die ganzen Hobby Audioingenieure haben natürlich alle mehr Ahnung von der Thematik als die Entwicklungsabteilungen von diversen Herstellen weil dort ja eh nur Metzer und Schreiner für die Entwicklung solcher Anlagen zuständig sind ...

@Angebot selbst, sicher ein gutes Angebot, für das Geld könnte man aber den ein oder anderen weiteren HDMI-Anschluss erwarten ?!
Ist doch toll wenn alle 8 LS vorne stehen, macht richtig Sinn
Puh... ich find ja persönlich keine Soundbar ist über 1100€ wert. Das Teil ist bestimmt geil, aber als echter MyDealzer warte ich bis ich es unter 500€ bekomme. Auch wenn das noch dauert
45 Kommentare
Ist doch toll wenn alle 8 LS vorne stehen, macht richtig Sinn
Puh... ich find ja persönlich keine Soundbar ist über 1100€ wert. Das Teil ist bestimmt geil, aber als echter MyDealzer warte ich bis ich es unter 500€ bekomme. Auch wenn das noch dauert
Preis ist ok! Ist für mich aber zu stark Katze im Sack!
dMoppmdvor 4 m

Ist doch toll wenn alle 8 LS vorne stehen, macht richtig Sinn


Der Sinn ist das jeweils zwei Speaker zur Seite und nach oben abstrahlen.
Und trotzdem fehlt der echte Sound von hinten. Ich habe echte 5.1.2. und verstehe nicht, wieso man sich versucht ein zu reden eine Soundbar sei das selbe. Egal wie teuer.
Insgesamt gute Idee! Allerdings warte ich hier die ersten Tests ab! Beim Vorgänger gab es unzählige Rücksendungen.....
dMoppmdvor 8 m

Und trotzdem fehlt der echte Sound von hinten. Ich habe echte 5.1.2. und …Und trotzdem fehlt der echte Sound von hinten. Ich habe echte 5.1.2. und verstehe nicht, wieso man sich versucht ein zu reden eine Soundbar sei das selbe. Egal wie teuer.


Der hat zwei rear Lautsprecher. Informierst bzw. schaust du dir die Artikel an, bevor du kommentierst?
Andyfl06.09.2018 22:59

Insgesamt gute Idee! Allerdings warte ich hier die ersten Tests ab! Beim …Insgesamt gute Idee! Allerdings warte ich hier die ersten Tests ab! Beim Vorgänger gab es unzählige Rücksendungen.....


Weshalb?
Ne soundbar mit 2 rear ist keine Soundbar, also noch unsinniger als sowieso, da der einzige Grund, die „kritische Aufstellung“ bzw. Platzmangel nicht zählt. Aber kauf du mal den Kram. Das Geld wäre mir zu schade, da gibts schon deutlich schöneres von Jamo.
Andyflvor 9 m

Insgesamt gute Idee! Allerdings warte ich hier die ersten Tests ab! Beim …Insgesamt gute Idee! Allerdings warte ich hier die ersten Tests ab! Beim Vorgänger gab es unzählige Rücksendungen.....


techradar.com/rev…bar

Dieser liest sich sehr gut. Einziges Manko ist, dass es noch kein eARC besitzt.
ratrax06.09.2018 23:08

Weshalb?


Die rear Lautsprecher haben in den ersten Chargen gerauscht. Wurde dann aber durch eine kostenlose Austauschaktion behoben.
1100 euro für ne soundbar.. lol da kann ich immer nur wieder die Nubert Aktivboxen empfehlen.. Nupro a200 mit dem aw 350 subwoofer für das gleiche oder gleich nur die Nupro a300.. für 1000 euro Boxen mit soviel wumms, da brauchst nicht mehr
fraggi06.09.2018 23:10

Die rear Lautsprecher haben in den ersten Chargen gerauscht. Wurde dann …Die rear Lautsprecher haben in den ersten Chargen gerauscht. Wurde dann aber durch eine kostenlose Austauschaktion behoben.


Ich hab meine vor zwei Monaten direkt noch einem kurzen Test zurück gesendet.

Eine reine Austausch Aktion wurde (mir) nie angeboten. Man hätte das Komplette Paket inkl. Bar und Sub an Samsung einsenden müssen. Versand auf eigene Rechnung. Bei der Größe und Gewicht nicht günstig und super umständlich.

Da kann man kaum von einer Austausch Aktion der Rear reden.

Hab dann direkt Bestellung Widerrufen und zurück an Händler auf deren Kosten, auch weil online einige berichtet haben Sie haben die Rear nicht getauscht bekommen weil angeblich nicht rauschen oder neue erhalten die aber wieder rauschten.


Ich fang den Vorgänger sonst echt gut und hätte nicht erwartet das eine Soundbar System (600 Euro) es schafft mich zu überzeugen wenn das Rauschen nicht gewesen wäre. Systempassende Stände für sie Rear wäre noch toll gewesen zumal auf allen Produkt Bildern welche zu sehen waren.

Wenn bei diesem Nachfolger die Kinderkrankheiten beseitigt wurden wäre das System für meine Ansprüche einer der Favoriten unter den Soundbar Systemen.

Aber da muss man wohl noch ein paar Erfahrungsberichte abwarten um zu Erfahren wie ausgereift der Nachfolger ist.

Wobei mich auch die Service Abwicklung von Samsung wohl von einem Kauf abhalten würde.


Dann lieber System mit Einzelkomponenten wo ich bei einem Problem auch nur die eine Komponente zurück bzw. In Rep. senden kann.
Lieber das Geld nehmen und in richtige Lautsprecher investieren... 17 Lautsprecher aber kein Volumen.

Bevor vor ihr euch welche kauft, guckt das ihr die euch vorher anhören könnt! Und natürlich ist ein ordentlicher AVR auch wichtig... alles teuer, aber investiert man ja auch nicht jeden Tag
Es ist Samsung und stehen für qualitativ hervorragende bzw minderwertige Produkte. Es immer ein Hop oder Top.

Hatte vor vielen Jahren mit den ersten Smart TV für 2000 Euro gekauft und dann fing es nach 3 Monaten an dass die Boxen rauschten bzw. knacksten, obwohl ich nur auf Zimmerlautstärke höre.
Ein anderes Gerät ein Smart-Hub hätte nie funktioniert -Kostenpunkt um die 50-80 Euro.
Smartphones Galaxy S1, Note 2, S4 Ladebuchse war defekt.

Jedoch das Note 1, Note 3, Note 4, S6 Edge, S7, S8 alles Prima und sehr zufrieden.

Habe hier jedoch die Reissleine gezogen und bis auf S8 ist kein Samsung mehr im Haus.

Nicht falsch verstehen Samsung macht technologisch immer einen guten Job. Aber sei es Software, wie bei Druckern in Unternehmen welche arge Connectivity-Error aufweisen, sodass viele Firmen den Hersteller wechseln, oder im Handy das nach Updates das Handy zur Krücke wird und sich anfühlt wie ein 10 Jahre alte Smartphone, oder die Akku-Geschichte mit dem Note und weltweiten Rückruf.

Du kaufst die Katze im Sack und weißt nie was dich erwartet. Mal läuft es prima und du schwörst darauf, mal läuft es mit einem anderen Produkt aus dem Ruder und du befindest dich in einer Odyssee aus Enttäuschung und Wut, sowie Unverständnis gegenüber eines der größten Unternehmen weltweit, dass es nicht hinbekommt, einen Qualitätsanspruch zu haben, welcher das Minimum an funktionierende Produkte darstellen sollte.

Eigentlich schade da ich Samsung und gerne die Produkte bei Veröffentlichung gekauft hatte.

Meine Samsung Historie
TV UE7090

Smartphone
E800
i8910 HD
Galaxy S1, S4, S6 Edge 128 GB, S7, S8
Note 1, 2, 3, 4

Smart Hub
Super Schnäppchen für eine Soundbar :P
MrCrazy07.09.2018 01:47

Ich hab meine vor zwei Monaten direkt noch einem kurzen Test zurück …Ich hab meine vor zwei Monaten direkt noch einem kurzen Test zurück gesendet.Eine reine Austausch Aktion wurde (mir) nie angeboten. Man hätte das Komplette Paket inkl. Bar und Sub an Samsung einsenden müssen. Versand auf eigene Rechnung. Bei der Größe und Gewicht nicht günstig und super umständlich.Da kann man kaum von einer Austausch Aktion der Rear reden. Hab dann direkt Bestellung Widerrufen und zurück an Händler auf deren Kosten, auch weil online einige berichtet haben Sie haben die Rear nicht getauscht bekommen weil angeblich nicht rauschen oder neue erhalten die aber wieder rauschten.Ich fang den Vorgänger sonst echt gut und hätte nicht erwartet das eine Soundbar System (600 Euro) es schafft mich zu überzeugen wenn das Rauschen nicht gewesen wäre. Systempassende Stände für sie Rear wäre noch toll gewesen zumal auf allen Produkt Bildern welche zu sehen waren.Wenn bei diesem Nachfolger die Kinderkrankheiten beseitigt wurden wäre das System für meine Ansprüche einer der Favoriten unter den Soundbar Systemen.Aber da muss man wohl noch ein paar Erfahrungsberichte abwarten um zu Erfahren wie ausgereift der Nachfolger ist.Wobei mich auch die Service Abwicklung von Samsung wohl von einem Kauf abhalten würde.Dann lieber System mit Einzelkomponenten wo ich bei einem Problem auch nur die eine Komponente zurück bzw. In Rep. senden kann.

Die Umtauschaktion gab es auch nur zu Beginn, da ab der Zeiten Revision, dass Problem grundsätzlich behoben war. Wenn die späteren Revisionen rauschen, liegt das an Störsignalen, die durch die Bluetoothverbindung entstehen bzw. "aufgesammelt" werden.
LuDaCriSoNe07.09.2018 02:13

Lieber das Geld nehmen und in richtige Lautsprecher investieren... 17 …Lieber das Geld nehmen und in richtige Lautsprecher investieren... 17 Lautsprecher aber kein Volumen. Bevor vor ihr euch welche kauft, guckt das ihr die euch vorher anhören könnt! Und natürlich ist ein ordentlicher AVR auch wichtig... alles teuer, aber investiert man ja auch nicht jeden Tag


Darum geht es hier nicht. Es ist ein Soundbar Deal. Die Personen die sich da Produkt kaufen, haben sich gewollt gegen ein AVR System entschieden.
dMoppmd06.09.2018 23:08

Ne soundbar mit 2 rear ist keine Soundbar, also noch unsinniger als …Ne soundbar mit 2 rear ist keine Soundbar, also noch unsinniger als sowieso, da der einzige Grund, die „kritische Aufstellung“ bzw. Platzmangel nicht zählt. Aber kauf du mal den Kram. Das Geld wäre mir zu schade, da gibts schon deutlich schöneres von Jamo.


Doch. Es ist eine soundbar, ein mit 2 rear.
Für Leute mit Platzmangel, sicherlich eine Alternative. Für Leute die guten Sound hören wollen, eher nicht.
Ich denke das die Soundbar schon auch klangtechnisch sehr gut ist..... ist ja die erste die in Kooperation mit Harman und Kardon gebaut wurde....aber Katze im Sack bleibt es trotzdem
Eine Soundbar ist allemal besser als Ton aus den TV-Lautsprechern.. aber trotzdem NIE (!) ein Ersatz für echtes 5.1 oder geschweige denn von Atmos o. ä.. Wie auch?!
fraggivor 1 h, 17 m

Darum geht es hier nicht. Es ist ein Soundbar Deal. Die Personen die sich …Darum geht es hier nicht. Es ist ein Soundbar Deal. Die Personen die sich da Produkt kaufen, haben sich gewollt gegen ein AVR System entschieden.


Wohl eher kein Geld haben und kaufen sich deshalb den Müll. Ist wie damals mit den ganzen billigen 5.1 DVD/Blu Ray Systemen... Hauptsache später sagen „ich hab Dolby 5.1“
Frankenwolfvor 7 h, 16 m

1100 euro für ne soundbar.. lol da kann ich immer nur wieder die Nubert …1100 euro für ne soundbar.. lol da kann ich immer nur wieder die Nubert Aktivboxen empfehlen.. Nupro a200 mit dem aw 350 subwoofer für das gleiche oder gleich nur die Nupro a300.. für 1000 euro Boxen mit soviel wumms, da brauchst nicht mehr


Dann nimm doch für deinen Vergleich wenigstens die Nubert nuPro AS-450 den HiFi-/TV-Aktivlautsprecher ... ups der kostet ja 1335 euro ... für ne Soundbar? was haben die sich von Nubert dabei nur gedacht ...
Andres10107.09.2018 06:53

Doch. Es ist eine soundbar, ein mit 2 rear.


Also ein Dreirad mit 5 Rädern. Clever
Hoshivor 1 h, 3 m

Für Leute mit Platzmangel, sicherlich eine Alternative. Für Leute die g …Für Leute mit Platzmangel, sicherlich eine Alternative. Für Leute die guten Sound hören wollen, eher nicht.


Ja, wenn es eine reine Soundbar wäre, dann aber nicht für den Preis.
dMoppmd06.09.2018 23:08

Ne soundbar mit 2 rear ist keine Soundbar, also noch unsinniger als …Ne soundbar mit 2 rear ist keine Soundbar, also noch unsinniger als sowieso, da der einzige Grund, die „kritische Aufstellung“ bzw. Platzmangel nicht zählt. Aber kauf du mal den Kram. Das Geld wäre mir zu schade, da gibts schon deutlich schöneres von Jamo.


Wenn man sich deine Kommentare so durchliest, bekommt man das Gefühl das es dir einzig und alleine darum geht, alles schlecht zu reden was deiner persönlichen Meinung nach kacke ist und du jedem anderen deine Meinung aufzwingen willst!

Der Punkt "kritische Aufstellung" zieht hier weiterhin, da das ganze hier mit Sicherheit immer noch einfach aufzustellen bzw. weniger Platz einnimmt, als einzelne Lautsprecher für die man vermutlich auch noch in alle Ecken Kabel ziehen muss!

Bin mir auch ziemlich Sicher, dass sich so eine System im Gesamten immer noch besser an hört als wahllos zusammengestellte Lautsprecher + AVR, da solche Komplettsysteme in sich aufeinander abgestimmt sind. Da benötigt es nicht immer die größten Treiber die man finden kann. Die Tatsache kann man immer wieder bei Komplettsystemen von Herstellern wie Bose, Teufel usw sehen. Aber klar, ich verstehe schon, die ganzen Hobby Audioingenieure haben natürlich alle mehr Ahnung von der Thematik als die Entwicklungsabteilungen von diversen Herstellen weil dort ja eh nur Metzer und Schreiner für die Entwicklung solcher Anlagen zuständig sind ...

@Angebot selbst, sicher ein gutes Angebot, für das Geld könnte man aber den ein oder anderen weiteren HDMI-Anschluss erwarten ?!
minimmi07.09.2018 08:04

Wenn man sich deine Kommentare so durchliest, bekommt man das Gefühl das …Wenn man sich deine Kommentare so durchliest, bekommt man das Gefühl das es dir einzig und alleine darum geht, alles schlecht zu reden was deiner persönlichen Meinung nach kacke ist und du jedem anderen deine Meinung aufzwingen willst! Der Punkt "kritische Aufstellung" zieht hier weiterhin, da das ganze hier mit Sicherheit immer noch einfach aufzustellen bzw. weniger Platz einnimmt, als einzelne Lautsprecher für die man vermutlich auch noch in alle Ecken Kabel ziehen muss! Bin mir auch ziemlich Sicher, dass sich so eine System im Gesamten immer noch besser an hört als wahllos zusammengestellte Lautsprecher + AVR, da solche Komplettsysteme in sich aufeinander abgestimmt sind. Da benötigt es nicht immer die größten Treiber die man finden kann. Die Tatsache kann man immer wieder bei Komplettsystemen von Herstellern wie Bose, Teufel usw sehen. Aber klar, ich verstehe schon, die ganzen Hobby Audioingenieure haben natürlich alle mehr Ahnung von der Thematik als die Entwicklungsabteilungen von diversen Herstellen weil dort ja eh nur Metzer und Schreiner für die Entwicklung solcher Anlagen zuständig sind ... @Angebot selbst, sicher ein gutes Angebot, für das Geld könnte man aber den ein oder anderen weiteren HDMI-Anschluss erwarten ?!


Vielleicht geht es mir einfach darum Leute davor zu schützen sich solch ein überteuerten Schwachsinn zu kaufen? Unabhängig vom Deal, denn den habe ich garnicht bewertet.
dMoppmd07.09.2018 07:55

Also ein Dreirad mit 5 Rädern. Clever


Es gibt dieselbe auch ohne Rearspeaker. Die HW-N850. Ich finde es eine schöne Sache den Kunden die Wahl zu lassen, ob er echten Surround haben will oder nicht. Und es ist immer noch kleiner als ein 5.1 Standlautsprecher Set ...
dMoppmdvor 4 m

Vielleicht geht es mir einfach darum Leute davor zu schützen sich solch …Vielleicht geht es mir einfach darum Leute davor zu schützen sich solch ein überteuerten Schwachsinn zu kaufen? Unabhängig vom Deal, denn den habe ich garnicht bewertet.


Ach was für ein großzügiger Samariter du doch bist, wenn nur alle so selbstlos wären


"überteuerten Schwachsinn" ist also keine Bewertung ? (um nur eine deiner nicht Bewertungen zu zitieren)


Muss jeder für sich selbst wissen für was er Geld ausgibt, was er will, was seine Ansprüche sind usw. Du Kommentierst hier aber und stellst Behauptungen zum Produkt auf, ohne dir das Produkt zuvor anzuschauen!
MirEgal07.09.2018 08:10

Es gibt dieselbe auch ohne Rearspeaker. Die HW-N850. Ich finde es eine …Es gibt dieselbe auch ohne Rearspeaker. Die HW-N850. Ich finde es eine schöne Sache den Kunden die Wahl zu lassen, ob er echten Surround haben will oder nicht. Und es ist immer noch kleiner als ein 5.1 Standlautsprecher Set ...


Es ist faktisch ein 2.1 (mit viel Augenzukneifen 3.1) und das kannst du dir auch in klein zusammenstellen.


Aber macht mal. Von den Soundbarfetischisten wird sich das Ding hier eh keiner kaufen...
Bearbeitet von: "dMoppmd" 7. Sep 2018
dMoppmd07.09.2018 08:11

Es ist faktisch ein 2.1 (mit viel Augenzukneifen 3.1) und das kannst du …Es ist faktisch ein 2.1 (mit viel Augenzukneifen 3.1) und das kannst du dir auch in klein zusammenstellen.Aber macht mal. Von den Soundbarfetischisten wird sich das Ding hier eh keiner kaufen...


Ja 3.1 ... 1 vorne, 2 hinten und Sub ... Front und Center sind halt nicht räumlich getrennt was für kleine Wohnzimmer wohl in Ordnung ist. Plus Upfiring Speaker. Kann man sich auch selbst zusammenstellen, ja ... ob es besser klingt? Wer weiss ...

Der Vorgänger war schon mehrfacher Testsieger. Unter anderem auch bei der Stiftung Warentest. Da haben Leute mit besserem Gehör als meinem dem Set gute Effekte, satten Bass und klare Stimmen bescheinigt.

Ich denke sie wird bei Filmen ordentlich Spaß machen ...

Teuer? Ja vielleicht. Aber auch recht frisch auf dem Markt. Bei TVs nicht anders. Manche schalgen bei dem 49" Deal für 200€ zu ... andere kaufen OLED für 5.000€. Das muss Jeder für sich selbst wissen.
Bearbeitet von: "MirEgal" 7. Sep 2018
MirEgalvor 34 m

Ja 3.1 ... 1 vorne, 2 hinten und Sub ... Front und Center sind halt nicht …Ja 3.1 ... 1 vorne, 2 hinten und Sub ... Front und Center sind halt nicht räumlich getrennt was für kleine Wohnzimmer wohl in Ordnung ist. Plus Upfiring Speaker. Kann man sich auch selbst zusammenstellen, ja ... ob es besser klingt? Wer weiss ...Der Vorgänger war schon mehrfacher Testsieger. Unter anderem auch bei der Stiftung Warentest. Da haben Leute mit besserem Gehör als meinem dem Set gute Effekte, satten Bass und klare Stimmen bescheinigt.Ich denke sie wird bei Filmen ordentlich Spaß machen ...Teuer? Ja vielleicht. Aber auch recht frisch auf dem Markt. Bei TVs nicht anders. Manche schalgen bei dem 49" Deal für 200€ zu ... andere kaufen OLED für 5.000€. Das muss Jeder für sich selbst wissen.



Mein Kommentar bezog sich auf die Soundbar ohne Rears, die hier auch schon genannt wurde (zwecks Aufstellungsproblemen)

Wenn man sich Rears hinstellen kann, kann man sich auch gleich was richtiges hinstellen .. Ist halt meine Meinung. Und ein AVR ist ja nicht so "riesig" weil noch Gehäuse uebrig waren, sondern weil da Endstufen drin stecken
Da passen sicherlich keine 11 Endstufen rein

Will eben jeder Hersteller was vom 3D Sound-Kuchen abstauben.
ich musste erstmal googlen was die dritte Zahl in der Soundkonfiguration überhaupt bedeutet... bin wohl nicht mehr aktuell was das angeht
Hat jemand Erfahrungen mit den Bose Soundbars ? Im MM hören die sich göttlich an!
Immer diese Diskussionen. Steht doch schon oben in der Info das man Äpfel mit Birnen nicht vergleichen kann!!!
Zudem kann man bei Nichtgefallen auch das ganze wieder zurück geben. Wer sich das Wohnzimmer nicht zustellen will mit dicken Lautsprechern, dicken AVR und etlichen Metern Kabeln, die auch meist schlecht sauber verlegt werden können ohne Aufwand, der hat mit so einem System eine gute Alternative. Klar gibt es Unterschiede aber das ist auch Geschmacksache. Hierbei muss man bedenken das es kabellose rears sind, Alexa integriert ist, der AVR auch schon mit drin ist und das alles vom Preis wie Einstieg im Heimkino mit vernünftigen Lautsprechern
Bis Weihnachten kostet das Set unter 900€
Dann schlage ich zu.
Bearbeitet von: "bmwwm" 7. Sep 2018
Weihnachten gibt es dann noch einen gratis Klingelton in Auro 3D dazu.
fraggi07.09.2018 06:31

Die Umtauschaktion gab es auch nur zu Beginn, da ab der Zeiten Revision, …Die Umtauschaktion gab es auch nur zu Beginn, da ab der Zeiten Revision, dass Problem grundsätzlich behoben war. Wenn die späteren Revisionen rauschen, liegt das an Störsignalen, die durch die Bluetoothverbindung entstehen bzw. "aufgesammelt" werden.


Und woher soll der Endkunde erkennen ob es eine der ersten oder eine der zweiten Generation/Revision ist?
Der Service kennt dieses Problem nicht und auch keine Umtauschaktion.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text