Samsung LE22C350 22"-LCD-TV für 179,- Euro (conrad.de)
-41°Abgelaufen

Samsung LE22C350 22"-LCD-TV für 179,- Euro (conrad.de)

13
eingestellt am 17. Mär 2011
Samsung LE22C350 LCD-TV, 54 cm (22"), 1366 x 768 HD ready, analog, DVB-T, DVB-C mit HDTV, Schwarz
für 179,- Euro (qipu.de mit 6% unbedingt nutzen)

13 Kommentare

Kann ich da auch normal über Kabel die Programme empfangen?

dvb-c = kabelempfang!

dvb-c = 1 Form von Kabelempfang

analog-tuner = andere und traditionelle Form von Kabelempfang
(ist aber so gut wie selbstredend, und mit größter Wahrscheinlichkeit verbaut)

eine Ersparnis ist vorhanden -> Gutscheine + Gratisgeschenke bei conrad nutzen
gutscheine.mydealz.de/con…ne/
bei voelkner mit 5€ GS für 189,09€ inkl. VSK

Ausstattungsmerkmale: - Anschlüsse: 15 Pin D-SUB Eingang, CI Plus, Component-Eingang, Composite-Eingang, HDMI-Eingang, Scart-Eingang, USB 2.0

durch die Alleinstellungsmerkmale (vollwertiger TV im 22" Format) wird es hot

Igoku

Alleinstellungsmerkmale



hä? wodurch? All-einstellung oder allein-stellung? ich checks nicht

wat bissu denn fürn vogel?

Vorbeck

dvb-c = 1 Form von Kabelempfanganalog-tuner = andere und traditionelle Form von Kabelempfang(ist aber so gut wie selbstredend, und mit größter Wahrscheinlichkeit verbaut)

Allein-stellungs-merkmale -> dvb-c, ci+ slot (in dem Preissegment)

wieso wird der jetzt so cold bewertet? den gleichen gibt es nirgends günstiger!
Günstiger sind nur NoName LCD's
Preis-Leistung passt.
Oder hat jemand eine andere Meinung?

Tuner: analog, DVB-T, DVB-C mit HDTV
Ich find den auch gut, hab aber schon einen ähnlichen.
Wahrscheinlich liegts daran, daß der kein 42" TV für 50 EUR ist.

Obwohl ich sonst Samsung-Fan bin, habe ich stattdessen diesen hier gekauft:
conrad.de/ce/…pro

Der kostet zwar 20,- mehr, hat aber neben etwas größerem Bild und FullHD-Auflösung (für den PC ist mir HDready zu wenig) auch direkte Aufnahmemöglichkeit über USB auf Sticks und Festplatten. Die Bedienung ist auch ganz gut.

DerMichael

Obwohl ich sonst Samsung-Fan bin, habe ich stattdessen diesen hier gekauft:http://www.conrad.de/ce/de/product/346782/?insert=U1&hk=WW2&utm_source=epro&utm_medium=seosite&utm_campaign=link&WT.mc_id=eproDer kostet zwar 20,- mehr, hat aber neben etwas größerem Bild und FullHD-Auflösung (für den PC ist mir HDready zu wenig) auch direkte Aufnahmemöglichkeit über USB auf Sticks und Festplatten. Die Bedienung ist auch ganz gut.



DVB-C hat er aber nicht?!

User5001

DVB-C hat er aber nicht?!

richtig, nur DVB-T und analog

wieso wird der jetzt so cold bewertet? den gleichen gibt es nirgends günstiger!
Günstiger sind nur NoName LCD's
Preis-Leistung passt.
Oder hat jemand eine andere Meinung?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text