Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Samsung LS34J550WQU Ultrawide Monitor 34" - Freesync - 75 Hz - 3440x1440 (UWQHD) - 300 cd/m² - 4 ms - DisplayPort
1470° Abgelaufen

Samsung LS34J550WQU Ultrawide Monitor 34" - Freesync - 75 Hz - 3440x1440 (UWQHD) - 300 cd/m² - 4 ms - DisplayPort

236,81€328,81€-28%real Angebote
160
eingestellt am 7. Nov

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Beim Real-Marketplace (Händler: Bora-Computer) gibt es gerade einen sehr brauchbaren Ultrawide QHD Monitor von Samsung zu einem äußerst attraktiven Preis.

Den nächsten Vergleichspreis finde ich bei geizhals für insgesamt 329 €.


Eigenschaften:
  • 86, 6 cm (34")
  • 3440 x 1440 (UWQHD)
  • VA Panel
  • Freesync
  • 75 Hz
  • Helligkeit 300 cd/m²
  • 4 ms Reaktionszeit
  • DisplayPort-Anschluss
  • 8 bits

displayspecifications.com/en/…4d7

Manko:
Bei VA-Panel und zudem nicht curved: natürlich der Blickwinkel. Wer hier von der Seite gucken möchte, sollte zu einem anderen Bildschirm greifen.
Direkt davor sitzend sollte es kein Problem sein.
Davon abgesehen soll der Fuß wacklig sein. VESA-Aufhängung (100x100) ist allerdings möglich.


Alternativen?
In dieser Preisklasse wird es in Sachen UWQHD Monitor mit Freesync schwierig. Bei knapp 400€ könnte man den MSI LED-Monitor (3440x1440, UWQHD, 8 ms Reaktionszeit, 100Hz) »Optix MAG341CQ« in Betracht ziehen.
Es tauchen auch gelegentlich Deals zum BenQ EX3501R für unter 500€ auf.
Aufwärts gibt es dann natürlich viele weitere.
Ihr könnt gerne noch weitere nennen, die ich nicht auf dem Schirm habe.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ignoriert Eisvogel einfach sofern die Rückgabe ohne Bedenken und Kosten bei real erfolgt und überzeugt euch selbst wie gut oder schlecht monitore sind.

Habe jetzt nen Ultrawide von MSI hier und bin sehr zufrieden damit.

Immer eine Frage der Ansprüche und des Budgets.

Wenn es nen paar mehr Hz sein dürfen dann kann ich aus eigener Erfahrung nun den MSI Optix MAG341CQ empfehlen.
Eisvogel19607.11.2019 23:34

Es tauchen auch gelegentlich Deals zum BenQ EX3501R für unter 500€ au …Es tauchen auch gelegentlich Deals zum BenQ EX3501R für unter 500€ auf."Lieber nicht . Beide ultra Schrott. Eins vor weg der BenQ hat neben heftigen smearing und va glow noch wie alleren 35" UWQHD AMVA Panel den vertical line bug in der Mitte, der in hell und dunkelen Bereich teilt, insbesondere bei homogenen Texturen. Sieht absolut grausam aus. Wenn häufig beim Spielen in der Mitte diese Teilung eingeblendet wird. [+ und weitere bescheidene Aussagen in deinen anderen Kommentaren.]


Ganz ehrlich, du gehst mir mit deinen ständigen teils unwahren Kommentaren und oder Übertreibungen langsam auf den S***.

Ja, man kann Pech mit den Displays haben, aber sehr viele die z.B. den EX3501R haben sind damit zufrieden und haben KEINES deiner beschriebenen Probleme. Mich übrigens eingeschlossen (bis auf leichte Helligkeitspots bei komplett schwarzem Bild und seitlicher Betrachtung, was im Alltag aber so gut wie nie vorkommt).
Du hast ne große Klappe aber wohl keine eigenen Erfahrungen mit den Geräten, über die du hier so großspurig herziehst. Dämliches Aufmerksamkeit heischendes Gehabe.

Übrigens habe ich mich absichtlich für VA entschieden, weil das in meinen bevorzugten Spielen und bei Filmen nen besseres Bild macht als so mancher IPS-Monitor unter 1000€.

PS.: Und komm mir bitte nicht mit "keine Ahnung blablubb", denn davon hab ich garantiert nachweisbar mehr als deine Wenigkeit.
Bearbeitet von: "Morque" 8. Nov
Eisvogel19608.11.2019 00:09

Mir wäre mein Geld zu schade damit ich über 240 Euro versenke, dann lieber …Mir wäre mein Geld zu schade damit ich über 240 Euro versenke, dann lieber mehr bezahlen und davon auch etwas haben.


Ich glaube einfach das deine Definition von "Schrott" weitab der Realität liegt. Stell mal einem Otto-Normal Nutzer hier im Forum diesen Monitor und den von dir verlinkten gegenüber und frag ob sie die Unterschiede beim Zocken ausmachen können. Auf das Ergebnis wäre ich gespannt, kann mir aber schon vorstellen wie es enden dürfte.

Generell scheint es aber eben bei deinen Kommentaren häufig darauf hinauszulaufen das alles unter 300€ Schrott ist und das ist eben irgendwie....na ja.
JustDie08.11.2019 07:45

Ob Eisvogel Recht oder nicht hat, kann ich gar nicht beurteilen, weil ich …Ob Eisvogel Recht oder nicht hat, kann ich gar nicht beurteilen, weil ich seine Sprache scheinbar nicht spreche.Smearing, va glow, vertical line Bug, frameskipping...Paar Anglizismen und ich klinge schlau. Du tanzt doch Deinen Namen im Morgenkreis.


Wenn du keine Ahnung vom blackcrush-gammashifting beim frameshifting in der vertical line hast, dann solltest du lieber mal an der coast of life dein backlight bleeding fixen, ok?!

Er korrespondiert mit allen Monitorherstellern und hat von jedem Modell dass es jemals gab und geben wird schon 8,75 Mal ein komplettes tear-down gemacht, also mach dich nicht lustig, sonst wird es eisig!
160 Kommentare
viel Bildschirm fürs Geld
Endlich mal wieder ein guter Preis für das Teil. Hot!
Ballert der Preis
MarzoK07.11.2019 23:29

Endlich mal wieder ein guter Preis für das Teil. Hot!



Leider nicht zum Gamen brauchbar und unscharf. Außerdem führt OC des Panels zu frameskipping.


"Alternativen?
In dieser Preisklasse wird es in Sachen UWQHD Monitor mit Freesync schwierig. Bei knapp 400€ könnte man den MSI LED-Monitor (3440x1440, UWQHD, 8 ms Reaktionszeit, 100Hz) »Optix MAG341CQ« in Betracht ziehen.
Es tauchen auch gelegentlich Deals zum BenQ EX3501R für unter 500€ auf."


Lieber nicht . Beide ultra Schrott. Zu dem MAG habe ich vor kurzem schon etwas geschrieben und zu dem BenQ habe ich bestimmt auch schon ausführliches geschrieben. Einfach mal in meiner Chronik nachschauen. Eins vor weg der BenQ hat neben heftigen smearing und va glow noch wie alleren 35" UWQHD AMVA Panel den vertical line bug in der Mitte, der in hell und dunkelen Bereich teilt, insbesondere bei homogenen Texturen. Sieht absolut grausam aus. Wenn häufig beim Spielen in der Mitte diese Teilung eingeblendet wird.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 7. Nov
Eisvogel19607.11.2019 23:34

Leider nicht zum Gamen brauchbar und unscharf. Außerdem führt OC des P …Leider nicht zum Gamen brauchbar und unscharf. Außerdem führt OC des Panels zu frameskipping."Alternativen?In dieser Preisklasse wird es in Sachen UWQHD Monitor mit Freesync schwierig. Bei knapp 400€ könnte man den MSI LED-Monitor (3440x1440, UWQHD, 8 ms Reaktionszeit, 100Hz) »Optix MAG341CQ« in Betracht ziehen.Es tauchen auch gelegentlich Deals zum BenQ EX3501R für unter 500€ auf."Lieber nicht . Beide ultra Schrott. Zu dem MAG habe ich vor kurzem schon etwas geschrieben und zu dem BenQ habe ich bestimmt auch schon ausführliches geschrieben. Einfach mal in meiner Chronik nachschauen.


Ja, aber wer sagt denn, dass den jemand für Gaming holt?

(Alternativen sind übrigens nicht "schwierig", sondern schlichtweg unmöglich )
Bearbeitet von: "MarzoK" 7. Nov
Haben schon mal welche. Deswegen kam auch die Idee mit dem OC auf .
Zum arbeiten mit 2 Fenstern Top
Ignoriert Eisvogel einfach sofern die Rückgabe ohne Bedenken und Kosten bei real erfolgt und überzeugt euch selbst wie gut oder schlecht monitore sind.

Habe jetzt nen Ultrawide von MSI hier und bin sehr zufrieden damit.

Immer eine Frage der Ansprüche und des Budgets.

Wenn es nen paar mehr Hz sein dürfen dann kann ich aus eigener Erfahrung nun den MSI Optix MAG341CQ empfehlen.
Eisvogel19607.11.2019 23:34

Leider nicht zum Gamen brauchbar und unscharf. Außerdem führt OC des P …Leider nicht zum Gamen brauchbar und unscharf. Außerdem führt OC des Panels zu frameskipping."Alternativen?In dieser Preisklasse wird es in Sachen UWQHD Monitor mit Freesync schwierig. Bei knapp 400€ könnte man den MSI LED-Monitor (3440x1440, UWQHD, 8 ms Reaktionszeit, 100Hz) »Optix MAG341CQ« in Betracht ziehen.Es tauchen auch gelegentlich Deals zum BenQ EX3501R für unter 500€ auf."Lieber nicht . Beide ultra Schrott. Zu dem MAG habe ich vor kurzem schon etwas geschrieben und zu dem BenQ habe ich bestimmt auch schon ausführliches geschrieben. Einfach mal in meiner Chronik nachschauen. Eins vor weg der BenQ hat neben heftigen smearing und va glow noch wie alleren 35" UWQHD AMVA Panel den vertical line bug in der Mitte, der in hell und dunkelen Bereich teilt, insbesondere bei homogenen Texturen. Sieht absolut grausam aus. Wenn häufig beim Spielen in der Mitte diese Teilung eingeblendet wird.


was gibt es denn als alternative?
@Cross85

Würde lieber einen kleineren Monitor ohne die derbe Unschärfe kaufen die SVA leider mit sich bringt.

@alkan.sener

Vermutlich sich erstmal Gedanken über die Konsequenzen dieses Panels machen und dann eher den hier kaufen:

geizhals.de/iiy…=de
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 7. Nov
Cross8507.11.2019 23:39

Zum arbeiten mit 2 Fenstern Top


Muss sagen da gefällt mir mein jetziger curved besser. Hatte so 2 Jahre nen 34er LG und das grade ist eben wirklich wie 2 Fenster, wo ich immer entweder nach links oder rechts geguckt hab, ist mit der curve irgendwie besser. Schwer zu beschreiben.
Guter Preis aber der mydealzer in mir will 199 dafür ausgeben. Ich warte
awesomesloppyjoe_07.11.2019 23:42

Guter Preis aber der mydealzer in mir will 199 dafür ausgeben. Ich warte …Guter Preis aber der mydealzer in mir will 199 dafür ausgeben. Ich warte


Black Friday is coming ^^
Dudemeister07.11.2019 23:41

Muss sagen da gefällt mir mein jetziger curved besser. Hatte so 2 Jahre …Muss sagen da gefällt mir mein jetziger curved besser. Hatte so 2 Jahre nen 34er LG und das grade ist eben wirklich wie 2 Fenster, wo ich immer entweder nach links oder rechts geguckt hab, ist mit der curve irgendwie besser. Schwer zu beschreiben.


Ja sehe ich auch so Curved hab ich auf Arbeit und Daheim in 21:9 ist das ein Segen.
Auch zum Videoschnitt mit der langen Timeline einfach super
Bei der Blickwinkelstabilität von VA ist curved ein Muss und selbst mit curved hat man derben color shift .
kevinmauel207.11.2019 23:40

Ignoriert Eisvogel einfach sofern die Rückgabe ohne Bedenken und Kosten …Ignoriert Eisvogel einfach sofern die Rückgabe ohne Bedenken und Kosten bei real erfolgt und überzeugt euch selbst wie gut oder schlecht monitore sind. Habe jetzt nen Ultrawide von MSI hier und bin sehr zufrieden damit.Immer eine Frage der Ansprüche und des Budgets. Wenn es nen paar mehr Hz sein dürfen dann kann ich aus eigener Erfahrung nun den MSI Optix MAG341CQ empfehlen.



Warum kaufst du ein VA Panel mit bis zu 40 ms Reaktionszeit für den Preis des verlinkten iiyamas ?

Kommt mir jetzt nicht mit 100 Hz. Dafür sind die Reaktionszeiten deines VAs zu schlecht. Denn mehr als 10 ms @ 100 Hz + 10 % endet im deutlich sichtbaren smearing .


Finde es immer lustig, wenn Leute denken wenn man 100 Hz einstellen kann, werden diese auch angezeigt .
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 7. Nov
alkan.sener07.11.2019 23:40

was gibt es denn als alternative?


Kommt auf die Hardware an die man hat, macht wenig Sinn sich so einen Bildschirm für Gaming zu holen wenn die Hardware nicht mehr wie FullHD schafft
Don_Norbert07.11.2019 23:52

Kommt auf die Hardware an die man hat, macht wenig Sinn sich so einen …Kommt auf die Hardware an die man hat, macht wenig Sinn sich so einen Bildschirm für Gaming zu holen wenn die Hardware nicht mehr wie FullHD schafft


weniger für gaming. mehr fürs arbeiten und multiwindow bedienen
@Don_Norbert

Kommt auch drauf an ob man wirklich die Schärfe haben will die die native Auflösung bieten sollte oder ob man fransigen Brei haben will. Außerdem ob man eine gute und konsistente Farbwiedergabe haben will oder nur einigermaßen in der Mitte.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 7. Nov
Eisvogel19607.11.2019 23:40

@Cross85Würde lieber einen kleineren Monitor ohne die derbe Unschärfe k …@Cross85Würde lieber einen kleineren Monitor ohne die derbe Unschärfe kaufen die SVA leider mit sich bringt.@alkan.senerVermutlich sich erstmal Gedanken über die Konsequenzen dieses Panels machen und dann eher den hier kaufen:https://geizhals.de/iiyama-prolite-xub3493wqsu-b1-a2125352.html?hloc=at&hloc=de


Sind ja nur 50% Aufpreis.....was ein schnapper....
Diesmal habe ich einen bekommen<3
Scitch8708.11.2019 00:04

Sind ja nur 50% Aufpreis.....was ein schnapper....



Ja, dafür ist der Monitor auch viel besser. Wenn man keine Ahnung hat und nur Schrott kauft, dann muss man auch mit diesem leben . Mir wäre mein Geld zu schade damit ich über 240 Euro versenke, dann lieber mehr bezahlen und davon auch etwas haben.


Abgesehen davon ist euch "Genies" nicht aufgefallen, dass der Monitor gar nicht von Bora vertrieben wird:

bora-computer.de/sea…WQU

Sprich ist wie auch der C49RG94 bei Real nur ein Fehler von denen auf der real Plattform .
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov
Eisvogel19607.11.2019 23:34

Leider nicht zum Gamen brauchbar und unscharf. Außerdem führt OC des P …Leider nicht zum Gamen brauchbar und unscharf. Außerdem führt OC des Panels zu frameskipping."Alternativen?In dieser Preisklasse wird es in Sachen UWQHD Monitor mit Freesync schwierig. Bei knapp 400€ könnte man den MSI LED-Monitor (3440x1440, UWQHD, 8 ms Reaktionszeit, 100Hz) »Optix MAG341CQ« in Betracht ziehen.Es tauchen auch gelegentlich Deals zum BenQ EX3501R für unter 500€ auf."Lieber nicht . Beide ultra Schrott. Zu dem MAG habe ich vor kurzem schon etwas geschrieben und zu dem BenQ habe ich bestimmt auch schon ausführliches geschrieben. Einfach mal in meiner Chronik nachschauen. Eins vor weg der BenQ hat neben heftigen smearing und va glow noch wie alleren 35" UWQHD AMVA Panel den vertical line bug in der Mitte, der in hell und dunkelen Bereich teilt, insbesondere bei homogenen Texturen. Sieht absolut grausam aus. Wenn häufig beim Spielen in der Mitte diese Teilung eingeblendet wird.


Was ist denn das für ein Röhren Fernseher?
Eisvogel19608.11.2019 00:09

Mir wäre mein Geld zu schade damit ich über 240 Euro versenke, dann lieber …Mir wäre mein Geld zu schade damit ich über 240 Euro versenke, dann lieber mehr bezahlen und davon auch etwas haben.


Ich glaube einfach das deine Definition von "Schrott" weitab der Realität liegt. Stell mal einem Otto-Normal Nutzer hier im Forum diesen Monitor und den von dir verlinkten gegenüber und frag ob sie die Unterschiede beim Zocken ausmachen können. Auf das Ergebnis wäre ich gespannt, kann mir aber schon vorstellen wie es enden dürfte.

Generell scheint es aber eben bei deinen Kommentaren häufig darauf hinauszulaufen das alles unter 300€ Schrott ist und das ist eben irgendwie....na ja.
Eisvogel19608.11.2019 00:09

Abgesehen davon ist euch "Genies" nicht aufgefallen, dass der Monitor gar …Abgesehen davon ist euch "Genies" nicht aufgefallen, dass der Monitor gar nicht von Bora vertrieben wird:https://www.bora-computer.de/search?sSearch=Samsung+LS34J550WQUSprich ist wie auch der C49RG94 bei Real nur ein Fehler von denen auf der real Plattform ;).


Der Bestätigungsmail von real hängen die AGB von Bora-Computer an.
Dass der Webshop von Bora den Monitor nicht führt, ist mir aufgefallen. Das heißt aber nicht unbedingt, dass sie das Gerät nicht über andere Plattformen verkaufen.


Den Einsatzbereich des Monitors sehe ich klar im Office-Bereich und dafür habe ich ihn auch bestellt.
@Scitch87

Vielleicht beschäftigst du dich erstmal mit den Paneltechnologien dann weißt du auch was ich meine .

Ich habe in den letzten Tagen genug über den Vergleich von IPS zu SVA geschrieben. Auch hier habe einige eklatante Punkte aufgezählt. Hättest du meine Posts gelesen, wären dir diese nicht entgangen und du hättest nicht nach einem Vergleich gefragt.

Desweiteren ist die entgangen, dass das Angebot mit hoher Wahrscheinlichkeit gar nicht existent ist, siehe meinen letzten Post .


@EarBender

Bora ist kein Samariterladen, die Preise sind sehr untypisch für deren Preisstruktur. Ich habe da vor ein paar Tagen angerufen und die haben nach einer Bestellung auf real gesagt, die Bestellung wurde nicht ins System übernommen, nach über 12 Stunden. Und sie würden den Artikel nicht führen und Liferzeiten gibt es auch nicht. Also have fun.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 8. Nov
@Eisvogel196 Was wäre denn ein guter curved Monitor fürs Büro? Habe momentan 2 24" mit dickem Rahmen und das stört mich massiv.
Anwendungen hauptsächlich Office und CAD. Hatte mit dem Samsung 49" geliebäugelt aber nach den Kommentaren hier ist der sehr minderwertig.
Bearbeitet von: "McFierceBurger" 8. Nov
Der Samsung 49" hat miserable Schärfe, Ausleuchtung, Homogenität und Blickwinkelstabilität (Flanken sind komplett off).

Wenn du einen 49" haben willst der nicht von der reinen Bildqualität her suckt musst du den von Dell und LG kaufen. Hat aber nur 60 Hz.
Eisvogel19607.11.2019 23:34

Es tauchen auch gelegentlich Deals zum BenQ EX3501R für unter 500€ au …Es tauchen auch gelegentlich Deals zum BenQ EX3501R für unter 500€ auf."Lieber nicht . Beide ultra Schrott. Eins vor weg der BenQ hat neben heftigen smearing und va glow noch wie alleren 35" UWQHD AMVA Panel den vertical line bug in der Mitte, der in hell und dunkelen Bereich teilt, insbesondere bei homogenen Texturen. Sieht absolut grausam aus. Wenn häufig beim Spielen in der Mitte diese Teilung eingeblendet wird. [+ und weitere bescheidene Aussagen in deinen anderen Kommentaren.]


Ganz ehrlich, du gehst mir mit deinen ständigen teils unwahren Kommentaren und oder Übertreibungen langsam auf den S***.

Ja, man kann Pech mit den Displays haben, aber sehr viele die z.B. den EX3501R haben sind damit zufrieden und haben KEINES deiner beschriebenen Probleme. Mich übrigens eingeschlossen (bis auf leichte Helligkeitspots bei komplett schwarzem Bild und seitlicher Betrachtung, was im Alltag aber so gut wie nie vorkommt).
Du hast ne große Klappe aber wohl keine eigenen Erfahrungen mit den Geräten, über die du hier so großspurig herziehst. Dämliches Aufmerksamkeit heischendes Gehabe.

Übrigens habe ich mich absichtlich für VA entschieden, weil das in meinen bevorzugten Spielen und bei Filmen nen besseres Bild macht als so mancher IPS-Monitor unter 1000€.

PS.: Und komm mir bitte nicht mit "keine Ahnung blablubb", denn davon hab ich garantiert nachweisbar mehr als deine Wenigkeit.
Bearbeitet von: "Morque" 8. Nov
Morque08.11.2019 02:36

Ganz ehrlich, du gehst mir mit deinen ständigen teils unwahren Kommentaren …Ganz ehrlich, du gehst mir mit deinen ständigen teils unwahren Kommentaren und oder Übertreibungen langsam auf den S***. Ja, man kann Pech mit den Displays haben, aber sehr viele die z.B. den EX3501R haben sind damit zufrieden und haben KEINES deiner beschriebenen Probleme. Mich übrigens eingeschlossen (bis auf leichte Helligkeitspots bei komplett schwarzem Bild und seitlicher Betrachtung, was im Alltag aber so gut wie nie vorkommt).Du hast ne große Klappe aber wohl keine eigenen Erfahrungen mit den Geräten, über die du hier so großspurig herziehst. Dämliches Aufmerksamkeit heischendes Gehabe.Übrigens habe ich mich absichtlich für VA entschieden, weil das in meinen bevorzugten Spielen und bei Filmen nen besseres Bild macht als so mancher IPS-Monitor unter 1000€.PS.: Und komm mir bitte nicht mit "keine Ahnung blablubb", denn davon hab ich garantiert nachweisbar mehr als deine Wenigkeit.


This. Er ist wirklich ausladend anstrengend mit seinem angeblichen Detailwissen. Vielleicht sollte er selber Monitore herstellen und an uns verkaufen. Alle anderen können das ja anscheinend nicht.
So ein Troll.

Deal übrigens hot.
Guter Monitor. Passen vier DinA4-Seiten Hochformat nebeneinander in voller Größe drauf. Auch für Filme super. Freesync läuft top. 75Hz ist natürlich nicht die Welt, wenn man mehr gewohnt ist, aber wer von 60Hz kommt, der wird hier nix vermissen. Weniger nervöse Spiele sind genau so klasse auf dem Ding. Civilization ist ein Traum in der Größe und mit tollen Farben. Für Egoshooter auf Grund der schnellen Bildwechsel weniger geeignet, da wird das Bild tatsächlich verwaschen, wahrscheinlich auf Grund der zu trägen Bildpunkte.
VESA-Mount an der Wand perfekt. Bestpreis war mal 199€ über Mediamarkt eBay.
IchBinDerKrokoDoc08.11.2019 06:23

Guter Monitor. Passen vier DinA4-Seiten Hochformat nebeneinander in voller …Guter Monitor. Passen vier DinA4-Seiten Hochformat nebeneinander in voller Größe drauf. Auch für Filme super. Freesync läuft top. 75Hz ist natürlich nicht die Welt, wenn man mehr gewohnt ist, aber wer von 60Hz kommt, der wird hier nix vermissen. Weniger nervöse Spiele sind genau so klasse auf dem Ding. Civilization ist ein Traum in der Größe und mit tollen Farben. Für Egoshooter auf Grund der schnellen Bildwechsel weniger geeignet, da wird das Bild tatsächlich verwaschen, wahrscheinlich auf Grund der zu trägen Bildpunkte.VESA-Mount an der Wand perfekt. Bestpreis war mal 199€ über Mediamarkt eBay.


Danke dir für die 240€ weniger im Geldbeutel
Kann man da noch Payback Coupons nutzen ?
Den hab ich schon, für nicht Gamer bzw. Normalsterbliche ist das Ding für den Preis sehr gut. Ein Bentley ist sehr gut, dennoch fahren viele Dacia
Eisvogel, Eisvogel...jojojo....
Also was sind denn deine Favoriten?
Hast du ein Diskussionsthema hier eröffnet, ich glaube das du als 10x den Leuten was erklärst und mit der Zeit muss das langweilig werden.
Klar und verständlich sind die IPS zu VA Unterschiede, doch wäre es angebracht von dir finde ich, mehr Details zu Preis,Nutzen zu schreiben. Will sagen was sind deine Fav‘s: Der LG-850, der Aorus, alle mit der neuen IPS-Panel Technik und welcher ist für 21:9 perfekt, bei Preisen bis 300€ und bis 600€.
Danke für deine Unterstützung und MD inkl. User wäre sehr geholfen, wenn alle miteinander ziehen und nicht immer mit den Ellenbogen voraus schreiben.
Vielen Dank.

PS: ich liebäugelte auch mit dem MSI 34“ 400€ Modell von Otto.
Selber habe ich einen Mag241C und finde den Grießbrei Look bei Schärfe in Texten einfach schlimm, denke mir als IPS sieht das alles besser aus und trotzdem ist er in spielen Top mit 144Hz, die mein Setup zeigen kann.
Ob Eisvogel Recht oder nicht hat, kann ich gar nicht beurteilen, weil ich seine Sprache scheinbar nicht spreche.
Smearing, va glow, vertical line Bug, frameskipping...
Paar Anglizismen und ich klinge schlau.
Du tanzt doch Deinen Namen im Morgenkreis.
Bearbeitet von: "JustDie" 8. Nov
@Eisvogel196
Du hast erst vor ein paar Tagen geschrieben, dass du keinen Guide/Ratgeber/Übersicht schreiben willst, weil dir das "zu anstrengend" sei und du da "keine Lust" zu hast und da eh "niemand raufklickt", erwartest aber, dass man alle deine Posts verfolgt, damit man als Laie der es nie gesehen hat den Unterschied zwischen IPS und SVA kennt?

Geht's dir noch gut?
Bearbeitet von: "bonanca" 8. Nov
McFierceBurger08.11.2019 01:19

@Eisvogel196 Was wäre denn ein guter curved Monitor fürs Büro? Habe mo …@Eisvogel196 Was wäre denn ein guter curved Monitor fürs Büro? Habe momentan 2 24" mit dickem Rahmen und das stört mich massiv.Anwendungen hauptsächlich Office und CAD. Hatte mit dem Samsung 49" geliebäugelt aber nach den Kommentaren hier ist der sehr minderwertig.


Wunderbarer Monitor für deinen Anwendungsfall. Der zieht grundsätzlich jeden Monitor in den Dreck, vor allem mit VA Panels. Fakt ist aber, dass du für Office und CAD von den guten Farben und Schwarzleveln profitierst und auch Casual Gaming sollte kein Problem sein, sonst würde Samsung das Teil wohl kaum mit Freesync verkaufen
Was ist der beste Ultra-Wide Monitor bis maximal € 1000,00 - jemand persönliche Erfahrungen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text